Bücherschau des Tages

Hoffnungsvolle Migration

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
09.09.2015. Zwei Meisterwerke hat die NZZ gelesen: Ferenc Barnas' Roman "Der Neunte" - erzählt aus der Perspektive eines 9-Jährigen vom Alltag einer bettelarmen Familie unter dem Kadar-Regime. Und einen Band des Historikers J. Adam Tooze über die Neuordnung der Welt zwischen den beiden Weltkriegen. Die FAZ bewundert die stillen Helden in Kenneth Bonerts Roman "Der Löwensucher", der vom Schicksal einer jüdischen Familie in den 30er und 40er Jahren in Litauen und Südafrika erzählt.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Kenneth Bonert: Der Löwensucher. Roman

Cover: Kenneth Bonert. Der Löwensucher - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2014.
Diogenes Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783257069235, Gebunden, 800 Seiten, 25,90 EUR
Aus dem Englischen von Stefanie Schäfer. Was steckt in dir? Hast du das Zeug dazu, im Leben ein Löwe zu sein? Isaac Helger, wilder, kluger Sohn jüdischer Einwanderer in Südafrika, ist hin- und hergerissen…

David Leavitt: Späte Einsichten. Roman

Cover: David Leavitt. Späte Einsichten - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2015.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783455404975, Gebunden, 304 Seiten, 20 EUR
Aus dem Amerikanischen von Georg Deggerich. Lissabon, 1940: Während Europa im Krieg versinkt, kreuzen sich hier die Wege zweier Paare mit fatalen Konsequenzen. Man wartet auf das nächste Schiff nach Amerika…

Frankfurter Rundschau

Navid Kermani: Ungläubiges Staunen. Über das Christentum

Cover: Navid Kermani. Ungläubiges Staunen - Über das Christentum. C. H. Beck Verlag, München, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406683374, Gebunden, 303 Seiten, 24,95 EUR
Mit einer geradezu kindlichen Neugier steht Navid Kermani vor den großen und vor unbekannten Werken der christlichen Kunst. Er hadert mit dem Kreuz, verliebt sich in den Blick der Maria, erlebt die orthodoxe…

Neue Zürcher Zeitung

Ferenc Barnas: Der Neunte. Roman

Cover: Ferenc Barnas. Der Neunte - Roman. Nischenverlag, Wien, 2015.
Nischenverlag, Wien 2015
ISBN 9783950390605, Gebunden, 220 Seiten, 21 EUR
Aus dem Ungarischen von Éva Zádor. Während die Kádár-Ära viele Ungarn zu Opportunisten und Komplizen machte, erzählt der neunjährige Held des 1968 spielenden Romans von dem Leben der zwölfköpfigen Familie…

Eveline Hasler: Stürmische Jahre. Die Manns, die Riesers, die Schwarzenbachs

Cover: Eveline Hasler. Stürmische Jahre - Die Manns, die Riesers, die Schwarzenbachs. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2015.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783312006687, Gebunden, 224 Seiten, 21,9 EUR
Thomas Mann mit Familie, Franz Werfel, Annemarie Schwarzenbach, Alma Mahler - berühmte Autoren fanden vor dem Krieg in Zürich zusammen, mittendrin das heute vergessene Ehepaar Ferdinand und Marianne Rieser.…

J. Adam Tooze: Sintflut. Die Neuordnung der Welt 1916-1931

Cover: J. Adam Tooze. Sintflut - Die Neuordnung der Welt 1916-1931. Siedler Verlag, München, 2015.
Siedler Verlag, München 2015
ISBN 9783886809288, Gebunden, 720 Seiten, 34,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Norbert Juraschitz und Thomas Pfeiffer. Wie eine Sintflut riss der Erste Weltkrieg die alte Ordnung hinweg, wirbelte gesellschaftliche, politische und ökonomische Vormachtstellungen…

Süddeutsche Zeitung

Martin Amis: Interessengebiet. Roman

Cover: Martin Amis. Interessengebiet - Roman. Kein und Aber Verlag, Zürich, 2015.
Kein und Aber Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783036957241, Gebunden, 416 Seiten, 25 EUR
Aus dem Englischen von Werner Schmitz. Es ist Liebe auf den ersten Blick, die Golo Thomsen wie ein Blitz trifft, als er Hannah Doll begegnet. Was wie eine oft erzählte Liebesgeschichte beginnt, nimmt…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Stephen King: Finderlohn. Roman

Cover: Stephen King. Finderlohn - Roman. Heyne Verlag, München, 2015.
Heyne Verlag, München 2015
ISBN 9783453270091, Gebunden, 544 Seiten, 22,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Bernhard Kleinschmidt. John Rothstein hat in den Sechzigern drei berühmte Romane veröffentlicht, seither aber nichts mehr. Morris Bellamy, ein psychopathischer Verehrer, ermordet…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!