Bücherschau des Tages

Fahrlässigkeitsverdacht

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
27.10.2014. Die SZ preist den großen jugoslawischen Schriftsteller Danilo Kiš, der so wunderbar Reales mit Groteskem, Surreales mit Mythischem verband. Die FAZ freut sich über Orkun Erteners gelunges Krimi-Debüt "Lebt" und fährt bestens mit Franz Doblers Roman "Ein Bulle im Zug".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Franz Dobler: Ein Bulle im Zug. Roman

Cover: Franz Dobler. Ein Bulle im Zug - Roman. Tropen Verlag, Stuttgart, 2014.
Tropen Verlag, Stuttgart 2014
ISBN 9783608501254, Gebunden, 347 Seiten, 21,95 EUR
Kriminalhauptkommissar Fallner hat bei einem Einsatz einen jungen Kriminellen erschossen. Jetzt ist er dienstunfähig. Fallner nimmt den Rat seiner Therapeutin an und verwirklicht seinen Jugendtraum: Mit…

Orkun Ertener: Lebt. Roman

Cover: Orkun Ertener. Lebt - Roman. Scherz Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
Scherz Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783651013674, Gebunden, 640 Seiten, 19,99 EUR
Während der Arbeit an der Autobiographie der prominenten Schauspielerin Anna Roth wird Ghostwriter Can Evinman auf schockierende Weise mit seiner eigenen Lebensgeschichte konfrontiert: Seine Eltern, die…

Bruce Holbert: Einsame Tiere. Roman

Cover: Bruce Holbert. Einsame Tiere - Roman. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2014.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2014
ISBN 9783954380343, Gebunden, 303 Seiten, 19,80 EUR
Aus dem Amerikanischen von Peter Torberg. Okanogan County, Anfang der 1930er Jahre. Eigentlich hat sich Sheriff Russel Strawl zur Ruhe gesetzt. Er ist müde geworden, seine Hände zittern beim Schießen.…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Danilo Kis: Familienzirkus. Die großen Romane und Erzählungen

Cover: Danilo Kis. Familienzirkus - Die großen Romane und Erzählungen. Carl Hanser Verlag, München, 2014.
Carl Hanser Verlag, München 2014
ISBN 9783446246799, Gebunden, 912 Seiten, 34,90 EUR
In seiner Heimat Jugoslawien zunächst heftig bekämpft, wurde Danilo Kiš bald als einer der größten Erzähler der europäischen Nachkriegsliteratur anerkannt. Mit seinem einzigartigen literarischen Werk…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!