Bücherschau des Tages

Mangelnde Diplomatie und Finanzbegabung

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
26.08.2014. Klug und leidenschaftlich findet die FR Richard Powers' Komponistenhuldigungsroman "Orfeo". Die FAZ empfiehlt Robert Warshows Essaysammlung "Die unmittelbare Erfahrung", die sie in die Welt der New York Intellectuals zurückversetzte (hier unser Vorgeblättert). Außerdem reist sie mit Julio Cortazar und Carol Dunlop von Paris nach Marseille, den Autonauten auf der Kosmobahn". Die taz liest mit Gewinn Tom Holerts Analysen zur Gegenwartskunst "Übergriffe".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

James Conant: Friedrich Nietzsche. Perfektionismus & Perspektivismus

Cover: James Conant. Friedrich Nietzsche - Perfektionismus & Perspektivismus. Konstanz University Press, Göttingen, 2014.
Konstanz University Press, Konstanz 2014
ISBN 9783862530427, Gebunden, 391 Seiten, 44,90 EUR
Eine wichtige Studie zu zwei Zentralbegriffen der Philosophie Nietzsches, die fast immer missverstanden wurden. Oft heißt es, aus dem Perfektionismus Nietzsches folge eine Extremform des moralischen wie…

Julio Cortazar/Carol Dunlop: Die Autonauten auf der Kosmobahn. Eine zeitlose Reise Paris-Marseille

Cover: Julio Cortazar / Carol Dunlop. Die Autonauten auf der Kosmobahn - Eine zeitlose Reise Paris-Marseille. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2014.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518224816, Gebunden, 359 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Spanischen von Wilfried Böhringer. Eines Frühsommertages fahren Julio Cortázar und seine Ehefrau Carol Dunlop mit ihrem VW-Bus auf die Autobahn Paris-Marseille. Ausgestattet mit Proviant, Musik,…

Theodor Heuss: Privatier und Elder Statesman. Briefe 1959-1963

Cover: Theodor Heuss. Privatier und Elder Statesman - Briefe 1959-1963. Walter de Gruyter Verlag, München, 2014.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783598251290, Gebunden, 621 Seiten, 39,95 EUR
Nach dem Ende seiner Amtszeit als Bundespräsident konnte bei Theodor Heuss von Ruhestand keine Rede sein: Er reiste, verfasste Bücher und Aufsätze, nahm in Vorträgen zu politischen und gesellschaftlichen…

Steven I. Levine/Alexander V. Pantsov: Mao. Die Biografie

Cover: Steven I. Levine / Alexander V. Pantsov. Mao - Die Biografie. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100616104, Gebunden, 992 Seiten, 34,00 EUR
Aus dem Englischen von Michael Bischoff. Er lebte und agierte wie der letzte Kaiser von China: Mao Zedong, der "Große Vorsitzende" der Volksrepublik China. Es gibt zahlreiche Mythen und Propagandabilder,…

Robert Warshow: Die unmittelbare Erfahrung. Filme, Comics, Theater und andere Aspekte der Populärkultur

Cover: Robert Warshow. Die unmittelbare Erfahrung - Filme, Comics, Theater und andere Aspekte der Populärkultur. Vorwerk 8 Verlag, Berlin, 2014.
Vorwerk 8 Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783940384645, Kartoniert, 256 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thekla Dannenberg. Geprägt von den intellektuellen Debatten und ideologischen Gräben der Dreißiger, den Auseinandersetzungen zwischen den kommunistischen Volksfront-Bewegungen…

Frankfurter Rundschau

Richard Powers: Orfeo. Roman

Cover: Richard Powers. Orfeo - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100590251, Gebunden, 492 Seiten, 22,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Manfred Allié. Nach "Der Klang der Zeit" ein großer Roman über Musik, das Rätsel der Kreativität und die fragile Geborgenheit der Familie Erzählt wird die Geschichte von Peter…

Neue Zürcher Zeitung

Arkadi Babtschenko: Ein Tag wie ein Leben. Vom Krieg

Cover: Arkadi Babtschenko. Ein Tag wie ein Leben - Vom Krieg. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2014.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783871347658, Gebunden, 272 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Russischen von Olaf Kühl. Ein Soldat der U.S. Army, der offen über die amerikanische Folterpraxis im Irak spricht. Ein Terroristenführer im Kaukasus, der seinen schwer verwundeten Gegner, einen…

Douglas Rushkoff: Present Shock. Wenn alles jetzt passiert

Cover: Douglas Rushkoff. Present Shock - Wenn alles jetzt passiert. Orange Press, Freiburg im Breisgau, 2014.
Orange Press, Freiburg im Breisgau 2014
ISBN 9783936086720, Gebunden, 288 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Gesine Schröder und Andy Hahnemann. Maschinen, die für uns arbeiten, damit wir mehr Zeit füruns haben! Was einmal wie ein Traum vom Paradies klang,hat eher albtraumhafte Züge…

Carl Schrade: Elf Jahre. Ein Bericht aus deutschen Konzentrationslagern

Cover: Carl Schrade. Elf Jahre - Ein Bericht aus deutschen Konzentrationslagern. Wallstein Verlag, Göttingen, 2014.
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835313989, Gebunden, 336 Seiten, 19,90 EUR
Herausgegeben und kommentiert von Kathrin Helldorfer, Annette Kraus und Jörg Skriebeleit. Aus dem Französischen von Susanne Röckel. Ein frühes Zeugnis des KZ-Häftlings Carl Schrade gibt detaillierte Einblicke…

Süddeutsche Zeitung

Eva Gesine Baur: Mozart. Genius und Eros. Eine Biografie

Cover: Eva Gesine Baur. Mozart - Genius und Eros. Eine Biografie. C.H. Beck Verlag, München, 2014.
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406661327, Gebunden, 565 Seiten, 24,95 EUR
Eva Gesine Baur erzählt Mozarts dissonantes Leben, ohne zu beschönigen, dass der Schöpfer unfassbarer Musik auch eine schwarze Seite hatte: Sich seines göttlichen Talents bewusst, log, trickste und intrigierte…

Tim B. Müller: Nach dem Ersten Weltkrieg. Lebensversuche moderner Demokratien

Cover: Tim B. Müller. Nach dem Ersten Weltkrieg - Lebensversuche moderner Demokratien. Hamburger Edition, Hamburg, 2014.
Hamburger Edition, Hamburg 2014
ISBN 9783868542790, Gebunden, 174 Seiten, 12,00 EUR
Der Erste Weltkrieg war die "Urkatastrophe" des 20. Jahrhunderts. In der Zeit danach entwickelte sich die moderne Demokratie: Das allgemeine Wahlrecht wurde eingeführt, der Wohlfahrtsstaat etabliert,…

Die Tageszeitung

Tom Holert: Übergriffe. Zustände und Zuständigkeiten der Gegenwartskunst

Cover: Tom Holert. Übergriffe - Zustände und Zuständigkeiten der Gegenwartskunst. Philo Fine Arts, Hamburg, 2014.
Philo Fine Arts, Hamburg 2014
ISBN 9783865726889, Gebunden, 346 Seiten, 26,00 EUR
Die Kunst der Gegenwart ist ein Unternehmen der permanenten Neuordnung von Zuständigkeiten. Überzeugt, dass Reflexivität und Materialität in der Kunst seit den 1950er Jahren ebenso grundlegend verschränkt…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!