Bücherschau des Tages

Im Zeitalter der massenhaften Maßanfertigung

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
07.03.2014. Erstaunlich gefasst nimmt die FR das in "Die Zeitung. Ein Nachruf" von Michael Fleischhacker verkündete Ende ihres Geschäftsmodells auf. Hellauf begeistert ist sie außerdem von Jürgen Kaubes Biografie über Max Weber. "Die Deutschen sind an allem schuld" und anderes Wissenswertes über Griechenland erfährt die FAZ von Nikos Dimou. Für seine einjährige Bundestagsbeobachtung "Das Hohe Haus" hätte Roger Willemsen auch ein Monat Recherche genügt, glaubt die SZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Nikos Dimou: Die Deutschen sind an allem schuld.

Cover: Nikos Dimou. Die Deutschen sind an allem schuld. Antje Kunstmann Verlag, München, 2014.
Antje Kunstmann Verlag, München 2014
ISBN 9783888979392, Einband unbekannt, 118 Seiten, 9,95 EUR
"Wir Griechen verdanken den Deutschen viel. Unseren ersten König, unser Recht, die neo-klassische Architektur und viele Ausgrabungen. Und nicht zu vergessen: unsere Identität - oder zumindest einen Teil…

Frankfurter Rundschau

Michael Fleischhacker: Die Zeitung. Ein Nachruf

Cover: Michael Fleischhacker. Die Zeitung - Ein Nachruf. Christian Brandstätter Verlag, Wien, 2014.
Christian Brandstätter Verlag, Wien 2014
ISBN 9783850336550, Gebunden, 208 Seiten, 19,90 EUR
Tageszeitungen verfügen über kein valides Geschäftsmodell mehr. Und sie werden keines finden, so lange ihre Eigentümer den absurden Versuch unternehmen, im Netz so weiterzumachen, wie sie es auf Papier…

Jürgen Kaube: Max Weber. Ein Leben zwischen den Epochen

Cover: Jürgen Kaube. Max Weber - Ein Leben zwischen den Epochen. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2014.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783871345753, Gebunden, 496 Seiten, 26,95 EUR
Bereits als Dreizehnjähriger studiert er die Werke Machiavellis und Luthers, mit neunundzwanzig wird er Professor, er ist zeitweise glühender Nationalist und sieht sich als Gesellschaftstourist dennoch…

Hilal Sezgin: Artgerecht ist nur die Freiheit. Eine Ethik für Tiere oder Warum wir umdenken müssen

Cover: Hilal Sezgin. Artgerecht ist nur die Freiheit - Eine Ethik für Tiere oder Warum wir umdenken müssen. C.H. Beck Verlag, München, 2014.
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406659041, Gebunden, 301 Seiten, 16,95 EUR
Tierquälerei ist schwer erträglich. Trotzdem lassen wir es stillschweigend zu, dass unzählige Tiere in Versuchslaboren gequält und in Mastställen und Schlachthöfen angeblich "artgerecht" misshandelt werden,…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Gary Ghislain: Wie ich Johnny Depps Alien-Braut abschleppte. (ab 13 Jahre)

Cover: Gary Ghislain. Wie ich Johnny Depps Alien-Braut abschleppte - (ab 13 Jahre). Fischer Sauerländer Verlag, Düsseldorf, 2013.
Fischer Sauerländer Verlag, Frankfurt/Main 2013
ISBN 9783737364874, Gebunden, 224 Seiten, 14,99 EUR
Aus dem Englischen von Ann Lecker. Davids Vater ist Psychiater und spezialisiert auf die "harten" Fälle. Deshalb landet auch Zelda bei ihm. Das Mädchen behauptet, vom Planeten Vahalal zu kommen. Ihre…

Roger Willemsen: Das Hohe Haus. Ein Jahr im Parlament

Cover: Roger Willemsen. Das Hohe Haus - Ein Jahr im Parlament. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2014
ISBN 9783100921093, Gebunden, 400 Seiten, 19,99 EUR
Ein Jahr lang sitzt Roger Willemsen im Deutschen Bundestag - nicht als Abgeordneter, sondern als ganz normaler Zuhörer auf der Besuchertribüne im Berliner Reichstag. Das gesamte Jahr 2013 verfolgt er…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!