Bücherschau des Tages

Diebe beklauen Diebe

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
28.11.2013. Jacek Dehnels Roman "Saturn" über die Geschichte der Familie Goya begeistert die FAZ mit intellektueller Disziplin und ästhethischer Wachsamkeit. Hocherfreut ist sie außerdem über "Dirty Old Town", den neuen Wyatt-Krimi von Garry Disher, und Margarethe Drewsens gelungene Neuübersetzung von Henri Bergsons "L'évolution créatrice". Debra Satz erläutert der NZZ in ihrer Studie "Von Waren und Werten", warum manche Dinge nicht zum Verkauf stehen sollten.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Henri Bergson: Schöpferische Evolution. L'évolution créatrice

Cover: Henri Bergson. Schöpferische Evolution - L'évolution créatrice. Felix Meiner Verlag, Hamburg, 2013.
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2013
ISBN 9783787322404, Gebunden, 428 Seiten, 68,00 EUR
Neu aus dem Französischen übersetzt von Margarethe Drewsen. Mit einer Einleitung von Rémi Brague. Mit seinem epochemachenden Hauptwerk "L'évolution créatrice", für das er 1927 den Nobelpreis für Literatur…

Jacek Dehnel: Saturn. Schwarze Bilder der Familie Goya. Roman

Cover: Jacek Dehnel. Saturn. Schwarze Bilder der Familie Goya - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2013.
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446243286, Gebunden, 272 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Polnischen von Renate Schmidgall. Jacek Dehnel, Star der jungen Literatur in Polen, rekonstruiert in seinem neuen Roman die Biografie des einzigen Sohns des berühmten Francisco de Goya. Zeit seines…

Garry Disher: Dirty Old Town.

Cover: Garry Disher. Dirty Old Town. Pulp Master, Berlin, 2013.
Pulp Master, Berlin 2013
ISBN 9783927734463, Broschiert, 328 Seiten, 13,80 EUR
Aus dem Australischen von Angelika Müller. Im Zeitalter des Internets und der elektronischen Überwachungsanlagen ist Wyatt kaum noch konkurrenzfähig. Er muss die Ansprüche zurückschrauben und sich mit…

Stuart Firestein: Ignoranz. Die Triebfeder der Wissenschaft

Cover: Stuart Firestein. Ignoranz - Die Triebfeder der Wissenschaft. Hans Huber Verlag, Bern, 2013.
Hans Huber Verlag, Bern 2013
ISBN 9783456852935, Gebunden, 164 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem amerikanischen Englisch von Jürgen Neubauer. Die wissenschaftliche Forschung ist eine durchdachte und hochrationale Maschinerie, bei der gezielt relevante Ergebnisse produziert werden. Richtig?…

Christoph Hoffmann: Die Arbeit der Wissenschaften.

Cover: Christoph Hoffmann. Die Arbeit der Wissenschaften. Diaphanes Verlag, Zürich, 2013.
Diaphanes Verlag, Zürich/Berlin 2013
ISBN 9783037344231, Broschiert, 174 Seiten, 16,95 EUR
Die Ergebnisse wissenschaftlicher Arbeit schaffen permanent neue Normalitäten: politisch, gesellschaftlich, ökonomisch. Doch kennzeichnet eher das Klischee des weltfremden Gelehrten oder des über die…

Neue Zürcher Zeitung

J. M. G. Le Clezio: Der Yama-Baum. und andere Geschichten

Cover: J. M. G. Le Clezio. Der Yama-Baum - und andere Geschichten. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2013.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2013
ISBN 9783462045604, Gebunden, 361 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Französischen von Uli Wittmann. Im Mittelpunkt der Erzählungen des Nobelpreisträgers J.M.G. Le Clézio stehen Menschen, zumeist Frauen, die in existenziellen Krisensituationen, seien sie privater…

Debra Satz: Von Waren und Werten. Die Macht der Märkte und warum manche Dinge nicht zum Verkauf stehen sollten

Cover: Debra Satz. Von Waren und Werten - Die Macht der Märkte und warum manche Dinge nicht zum Verkauf stehen sollten. Hamburger Edition, Hamburg, 2013.
Hamburger Edition, Hamburg 2013
ISBN 9783868542622, Gebunden, 318 Seiten, 32,00 EUR
Aus dem Englischen von Michael Adrian und Bettina Engels. Sind wir auf dem Weg in eine Gesellschaft, in der alles käuflich ist? In demokratischen Gesellschaften sind Märkte die beherrschende Form gesellschaftlicher…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken in FR, SZ, TAZ, WELT, Dlf und Dlf Kultur.