Bücherschau des Tages

Ein entschiedenes "Lieber nicht"

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
31.10.2011. Die FAZ liest bewegt und beeindruckt Angela Rohrs Erzählungen und Reportagen aus der sibirischen Verbannung. Mit seiner "Topologie der Gewalt" lehrt Byung-Chul Han die taz das Fürchten. Die SZ stellt politische Jugendbücher vor, darunter Uri Orlevs Roman "Ein Königreich für Eljuscha".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Streitkräfte in Nachkriegsdeutschland.

Cover: Streitkräfte in Nachkriegsdeutschland. Duncker und Humblot Verlag, Berlin, 2011.
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783428135226, Kartoniert, 192 Seiten, 78,00 EUR
Herausgegeben von Hans-Jörg Bücking und Günther Heydemann. Auf einen einleitenden umfassenden Überblick zum gravierenden Wandel der Militärgeschichte bzw. Militärgeschichtsschreibung seit Kriegsende folgt…

Militärspionage. Die DDR-Aufklärung in NATO und Bundeswehr

Cover: Militärspionage - Die DDR-Aufklärung in NATO und Bundeswehr. Das Neue Berlin Verlag, Berlin, 2011.
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783360018281, Kartoniert, 288 Seiten, 14,95 EUR
Rainer Rupp war "Topas" und die Spitzenquelle der DDR im NATO-Hauptquartier. Rainer Rupp verhinderte 1983 nachweislich den Atomkrieg, als während der provokativen NATO-Übung Able Archer die sowjetischen…

Michel de Certeau: Mystische Fabel. 16. bis 17. Jahrhundert

Cover: Michel de Certeau. Mystische Fabel - 16. bis 17. Jahrhundert. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518585436, Gebunden, 542 Seiten, 32,00 EUR
Aus dem Französischen von Michael Lauble. In seiner historischen Studie befreit Michel de Certeau die Mystiker der frühen Neuzeit von der Aura einer religiösen Nischenexistenz und rückt sie in die Mitte…

Angela Rohr: Der Vogel. Gesammelte Erzählungen und Reportagen

Cover: Angela Rohr. Der Vogel - Gesammelte Erzählungen und Reportagen . BasisDruck Verlag, Berlin, 2010.
BasisDruck Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783861631170, Broschiert, 200 Seiten, 18,00 EUR
Angela Rohrs späte Erzählungen "Der Vogel" und "Die Zeit" - entstanden um 1959 - gehören zu den ersten literarischen Auseinandersetzungen mit den Frauenschicksalen unter der stalinistischen Verfolgung.…

Carola S. Rudnick: Die andere Hälfte der Erinnerung. Die DDR in der deutschen Geschichtspolitik nach 1989

Cover: Carola S. Rudnick. Die andere Hälfte der Erinnerung - Die DDR in der deutschen Geschichtspolitik nach 1989. Transcript Verlag, Bielefeld, 2011.
Transcript Verlag, Bielefeld 2011
ISBN 9783837617733, Gebunden, 770 Seiten, 39,80 EUR
Diese materialreiche Studie zeichnet detailliert die Verflechtungen von politischen und organisatorisch-finanziellen Interessen in der Gedenkstättenarbeit zur DDR-Vergangenheit nach und zeigt, dass die…

Frankfurter Rundschau

Barbara Honigmann: Bilder von A..

Cover: Barbara Honigmann. Bilder von A.. Carl Hanser Verlag, München, 2011.
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446237421, Gebunden, 137 Seiten, 16,90 EUR
Ost-Berlin zu Zeiten der DDR: Eine unkonventionelle Künstlerliebe beginnt zwischen dem Theaterregisseur A. und einer jungen Frau, die sich nicht entscheiden kann, ob sie Theatermacherin, Malerin oder…

Süddeutsche Zeitung

Uri Orlev: Ein Königreich für Eljuscha. Roman (Ab 10 Jahre)

Cover: Uri Orlev. Ein Königreich für Eljuscha - Roman (Ab 10 Jahre). Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim, 2011.
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2011
ISBN 9783407810885, Gebunden, 285 Seiten, 16,95 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Sommer 1941 in der Ukraine: Für Eljuscha beginnt der Krieg wie ein Familienausflug. Doch in Kiew meldet sich der Vater zur Roten Armee und Eljuscha findet sich…

Alois Prinz: Der Brandstifter. Die Lebensgeschichte des Joseph Goebbels (Ab 14 Jahre)

Cover: Alois Prinz. Der Brandstifter - Die Lebensgeschichte des Joseph Goebbels (Ab 14 Jahre). Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim, 2011.
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2011
ISBN 9783407810984, Gebunden, 318 Seiten, 19,95 EUR
Sein Name gilt als Inbegriff des skrupellosen Demagogen und der Massenmanipulation: Gestützt auf teilweise unbekannte Dokumente zeichnet Alois Prinz den Lebensweg von Joseph Goebbels eindringlich nach,…

Die Tageszeitung

Byung-Chul Han: Topologie der Gewalt.

Cover: Byung-Chul Han. Topologie der Gewalt. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2011.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2011
ISBN 9783882214956, Gebunden, 192 Seiten, 19,90 EUR
Es gibt Dinge, die nicht verschwinden. Zu ihnen gehört auch die Gewalt. Die "Gewaltaversion" (Jan Phillip Reemtsma) zeichnet nicht die Moderne aus. Die Gewalt ist proteischer als man denkt. Sie verändert…
Heute leider keine Kritiken in NZZ, WELT, ZEIT, Dlf und Dlf Kultur.