Bücherschau des Tages

Exakte Nuancierungen in der Tonigkeit

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
15.07.2011. Die FAZ verfolgt freudig, wie James Wood in seiner "Kunst des Erzählens" die Wunderkammern der realistischen Literatur öffnet. Beeindruckt hat sie auch die gemeinsame "Russische Reise" von John Steinbeck und Robert Capa. Die SZ folgt Marc Schweska "Zur letzten Instanz" und in die DDR-Szene der Elektriker, Bastler, Tüftler. Die FR liest interessiert Susan Buck-Morss' Revolutionsgeschichte "Hegel und Haiti".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Robert Capa/John Steinbeck: Russische Reise.

Cover: Robert Capa / John Steinbeck. Russische Reise. Büchergilde Gutenberg, Frankfurt am Main, 2011.
Büchergilde Gutenberg, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783940111845, Gebunden, 304 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Susann Urban. John Steinbeck und Robert Capa reisen für die "New York Herald Tribune" 1948 durch die Sowjetunion, um die Befindlichkeiten und das Leben des russischen Volkes in…

William Henry Fox Talbot: The Pencil of Nature.

Cover: William Henry Fox Talbot. The Pencil of Nature. Hirmer Verlag, München, 2011.
Hirmer Verlag, München 2011
ISBN 9783777438511, Gebunden, 150 Seiten, 129,00 EUR
Mit 24 Kalotypien und einer Einführung von Colin Harding (auf Englisch). William Henry Fox Talbots "The Pencil of Nature" - zwischen 1844 und 1846 in Einzellieferungen erschienen - war das erste Buch,…

James Wood: Die Kunst des Erzählens.

Cover: James Wood. Die Kunst des Erzählens. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2011.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
ISBN 9783498073671, Gebunden, 224 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Imma Klemm. Mit einem Vorwort von Daniel Kehlmann. Was unterscheidet einen guten Roman von einem schlechten? Kaum jemand könnte das besser erklären als James Wood, "einer der besten…

Frankfurter Rundschau

Susan Buck-Morss: Hegel und Haiti . Für eine neue Universalgeschichte

Cover: Susan Buck-Morss. Hegel und Haiti  - Für eine neue Universalgeschichte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518126233, Kartoniert, 221 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Laurent Faasch-Ibrahim. 1791 revoltierten die Sklaven von Saint Domingue, dem heutigen Haiti, unter Absingen der Marseillaise gegen die französischen Kolonialherren. Die "schwarzen…

Martin Walser: Muttersohn. Roman

Cover: Martin Walser. Muttersohn - Roman. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2011.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
ISBN 9783498073787, Gebunden, 512 Seiten, 24,95 EUR
Wovon handelt dieser Roman? Es ist leichter zu sagen, wovon er nicht handelt. Er handelt also von allem. Er handelt von 1937 bis 2008, kommt nicht aus ohne Augustin, Seuse, Jakob Böhme und Emanuel Swedenborg,…

Süddeutsche Zeitung

Handbuch der politischen Ikonografie. Von Abdankung bis Huldigung; Von Imperator bis Zwerg. 2 Bände

Cover: Handbuch der politischen Ikonografie - Von Abdankung bis Huldigung; Von Imperator bis Zwerg. 2 Bände. C.H. Beck Verlag, München, 2011.
C.H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406577659, Gebunden, 1173 Seiten, 98,00 EUR
Mit rund 1200 Abbildungen. Herausgegeben von Martin Warnke, Uwe Fleckner, Hendrik Ziegler. Seit jeher bedient sich die Politik der Macht der Bilder, um politische Ansprüche, Hoffnungen, Erfolge und Positionen…

Marc Schweska: Zur letzten Instanz. Roman

Cover: Marc Schweska. Zur letzten Instanz - Roman. Die Andere Bibliothek/Eichborn, Berlin, 2011.
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783821862446, Gebunden, 354 Seiten, 32,00 EUR
Wenn die Freiheit sich zwischen den Zeilen findet, lautet die Faustregel: Ab durch die Mitte. Erzählt wird eine Ostberliner Geschichte von Aufbau, beflügelnden Verheißungen und schwärmerischen Versprechen…
Heute leider keine Kritiken in NZZ, TAZ, WELT, ZEIT, Dlf und Dlf Kultur.