Bücherschau des Tages

Emanzipatorischen Eiapopeia

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
16.07.2010. FR und SZ besprechen den neuen und noch druckfrischen Roman von Paul Auster: Die SZ hält "Unsichtbar" für seinen bislang besten und tiefsten. Die FR erkennt beglückt auf unverschämte Maßlosigkeit. Philologie in Vollendung erblickt die FAZ in Jürgen Brockoffs "Geschichte der reinen Poesie".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Jürgen Brokoff: Geschichte der reinen Poesie. Von der Weimarer Klassik bis zur historischen Avantgarde

Cover: Jürgen Brokoff. Geschichte der reinen Poesie - Von der Weimarer Klassik bis zur historischen Avantgarde. Wallstein Verlag, Göttingen, 2010.
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835306165, Gebunden, 607 Seiten, 39,90 EUR
Im Mittelpunkt der Geschichte der reinen Poesie stehen nicht Reinheitsphantasmen des Künstlers, sondern die künstlerische Arbeit an der Sprache selbst. Diese künstlerische Arbeit setzt das seit dem frühen…

Anke Stelling: Horchen. Roman

Cover: Anke Stelling. Horchen - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783100725134, Gebunden, 221 Seiten, 18,95 EUR
Katja Rothenberger, 30, kann sich nicht beklagen - sie hat eine glückliche Kinderladenkindheit, einen umsichtigen Freund, eine Berliner Wohnung mit Holzfußboden und eine gut gegliederte Doktorarbeit.…

Frankfurter Rundschau

Paul Auster: Unsichtbar. Roman

Cover: Paul Auster. Unsichtbar - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2010.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2010
ISBN 9783498000813, Gebunden, 320 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Werner Schmitz. Frühling 1967 in New York. Der zwanzigjährige Student Adam Walker trifft auf den enigmatischen Franzosen Rudolf Born und dessen stille, aber verführerische Freundin…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Paul Auster: Unsichtbar. Roman

Cover: Paul Auster. Unsichtbar - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2010.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2010
ISBN 9783498000813, Gebunden, 320 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Werner Schmitz. Frühling 1967 in New York. Der zwanzigjährige Student Adam Walker trifft auf den enigmatischen Franzosen Rudolf Born und dessen stille, aber verführerische Freundin…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!