Bücherschau des Tages

Emotionales Konjunkturprogramm

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
05.05.2009. Verblüffende Einsichten in die Datenbankkultur vor Google verdankt die NZZ David Gugerlis Buch "Suchmaschinen". Die FAZ lässt sich Michal Hvoreckys Roman "Eskorta" als frivoles Märchen aus besseren kapitalistischen Zeiten gefallen. Die taz erfährt von Anna Sam alles über "Die Leiden einer jungen Kassiererin".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Michal Hvorecky: Eskorta. Roman

Cover: Michal Hvorecky. Eskorta - Roman. Tropen Verlag, Stuttgart, 2009.
Tropen Verlag, Stuttgart 2009
ISBN 9783608501025, Gebunden, 250 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Slowakischen von Mirko Kraetsch. Michal Kirchner ist Sprössling einer ungewöhnlichen Familie. Geboren aus der Zweckehe seiner homosexuellen Eltern muss er schon als Kind die skrupellose Überwachung…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Arnaud Cathrine: Richard Taylor wird vermisst. Roman

Cover: Arnaud Cathrine. Richard Taylor wird vermisst - Roman. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2008.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2008
ISBN 9783935890533, Gebunden, 224 Seiten, 18,90 EUR
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. Zehn Frauen reden über einen Mann, der sich selbst fremd geworden ist und geben alles von sich preis. Was sind die Gründe für Richard Taylors Verschwinden?…

David Gugerli: Suchmaschinen. Die Welt als Datenbank

Cover: David Gugerli. Suchmaschinen - Die Welt als Datenbank. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518260197, Kartoniert, 117 Seiten, 10,00 EUR
Die gegenwärtige Selbstverständlichkeit der einen Suchmaschine lässt leicht übersehen, dass Suchmaschinen einen Interessenkonflikt induzieren zwischen jenen, die sie einsetzen wollen, und jenen, auf die…

Judith Hermann: Alice. Erzählungen

Cover: Judith Hermann. Alice - Erzählungen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2009.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783100331823, Gebunden, 192 Seiten, 18,95 EUR
Wenn jemand geht, der dir nahe ist, ändert sich dein ganzes Leben, es ändert sich, ob du willst oder nicht. Alles wird anders. Alice ist die Heldin dieser fünf Geschichten, alle erzählen von ihr - und…

Süddeutsche Zeitung

Judith Hermann: Alice. Erzählungen

Cover: Judith Hermann. Alice - Erzählungen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2009.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783100331823, Gebunden, 192 Seiten, 18,95 EUR
Wenn jemand geht, der dir nahe ist, ändert sich dein ganzes Leben, es ändert sich, ob du willst oder nicht. Alles wird anders. Alice ist die Heldin dieser fünf Geschichten, alle erzählen von ihr - und…

Anton Holzer: Das Lächeln der Henker. Der unbekannte Krieg gegen die Zivilbevölkerung 1914-1918

Cover: Anton Holzer. Das Lächeln der Henker - Der unbekannte Krieg gegen die Zivilbevölkerung 1914-1918. Primus Verlag, Darmstadt, 2008.
Primus Verlag, Darmstadt 2008
ISBN 9783896783752, Gebunden, 244 Seiten, 39,90 EUR
Die Gewalt gegen die Zivilbevölkerung war im Ersten Weltkrieg keineswegs nur auf die Exzesse Einzelner zurückzuführen. Die Übergriffe waren systematisch geplant und offiziell angeordnet. Sie waren Teil…

Die Tageszeitung

Jutta Ditfurth: Zeit des Zorns. Streitschrift für eine gerechte Gesellschaft

Cover: Jutta Ditfurth. Zeit des Zorns - Streitschrift für eine gerechte Gesellschaft. Droemer Knaur Verlag, München, 2009.
Droemer Knaur Verlag, München 2009
ISBN 9783426275047, Gebunden, 267 Seiten, 16,95 EUR
Eine große Wut durchzieht das Land. Denn wer tritt heute noch für Gerechtigkeit ein? Wer setzt dem außer Rand und Band geratenen Kapitalismus Grenzen? Wer tut etwas gegen Armut und Naturzerstörung? -…

Anna Sam: Die Leiden einer jungen Kassiererin.

Cover: Anna Sam. Die Leiden einer jungen Kassiererin. Riemann Verlag, München, 2009.
Riemann Verlag, München 2009
ISBN 9783570501078, Kartoniert, 180 Seiten, 12,50 EUR
Aus dem Französischen von Elisabeth Liebl. Sie ist uns vertraut, und wir kennen flüchtig ihr Gesicht, weil wir mehrmals pro Woche an ihr vorbeidefilieren die Supermarktkassiererin. Für die meisten von…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!