Bücherschau des Tages

Rückkehr aus dem Exil

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
06.11.2007. Die FAZ bewundert Patrick Modiano für seine Jugendautobiografie "Ein Stammbaum" und als einen der größten Stilisten der französischen Gegenwartsliteratur. Die NZZ folgt hingerissen Oscar Peer und dem "Raunen des Flusses" in den Unterengadin. Die taz macht eine echte Entdeckung: den Dreißigerjahre-Roman "Manja" der Exil-Autorin Anna Gmeyners in einer Lesung von Iris Berben.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Patrick Modiano: Ein Stammbaum.

Cover: Patrick Modiano. Ein Stammbaum. Carl Hanser Verlag, München, 2007.
Carl Hanser Verlag, München 2007
ISBN 9783446209220, Kartoniert, 128 Seiten, 12,90 EUR
Aus dem Französischen von Elisabeth Edl. Patrick Modiano erzählt von seiner unglücklichen Kindheit: Von seiner Mutter, die 1942 nach Paris kommt, um eine Schauspielkarriere zu beginnen. Von seinem Vater,…

Frankfurter Rundschau

Zoe Jenny: Das Porträt. Roman

Cover: Zoe Jenny. Das Porträt - Roman. Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main, 2007.
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783627001421, Gebunden, 208 Seiten, 19,90 EUR
Helen, eine junge Malerin, ist auf dem Weg in eine fremde Stadt. Vom Flugzeug aus sieht sie auf den unbekannten Ort unter sich: Irgendwo da unten muß sich das Haus befinden, in dem sie die nächsten drei…

Neue Zürcher Zeitung

Jon McGregor: So oder so. Roman

Cover: Jon McGregor. So oder so - Roman. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2007.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2007
ISBN 9783608937671, Gebunden, 397 Seiten, 22,50 EUR
Aus dem Englischen von Anke Burger. In seinem zweiten Roman erzählt Jon McGregor die Geschichte eines Mannes, der als Erwachsener erfährt, nicht Kind seiner Eltern zu sein. Der von Erinnerungsstücken…

Oscar Peer: Das Raunen des Flusses. Roman

Cover: Oscar Peer. Das Raunen des Flusses - Roman. Limmat Verlag, Zürich, 2007.
Limmat Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783857915413, Gebunden, 304 Seiten, 23,50 EUR
Der Erzähler kehrt im Herbst seines Lebens zurück zum verlassenen Haus am Inn, an die Orte seiner Kindheit im Unterengadin. Er findet Spuren und Erinnerungen an Menschen, an Landschaften und Gerüche.…

Ronald Pohl: Die algerische Verblendung. Roman

Cover: Ronald Pohl. Die algerische Verblendung - Roman. Droschl Verlag, Graz, 2007.
Droschl Verlag, Graz 2007
ISBN 9783854207153, Gebunden, 236 Seiten, 21,00 EUR
Der Algerienfranzose Meursault aus Camus' Roman "Der Fremde" ist in Ronald Pohls Roman ein Handlungsreisender mitten im algerischen Unabhängigkeitskrieg der frühen 60er Jahre. Seine Wege durch Algier…

Süddeutsche Zeitung

Jürgen Hasse: Übersehene Räume. Zur Kulturgeschichte und Heterotopologie des Parkhauses

Cover: Jürgen Hasse. Übersehene Räume - Zur Kulturgeschichte und Heterotopologie des Parkhauses. Transcript Verlag, Bielefeld, 2007.
Transcript Verlag, Bielefeld 2007
ISBN 9783899427752, Broschiert, 216 Seiten, 24,80 EUR
Mit Farb- und s/w-Abbildungen. Parkhäuser gehören zum selbstverständlichsten "Inventar" moderner Städte. Dennoch sind sie übersehene Räume - nicht nur lebensweltlich, sondern auch (kultur-)wissenschaftlich.…

Die Tageszeitung

Anna Gmeyner: Manja. Leicht gekürzte Lesung. 12 CDs

Cover: Anna Gmeyner. Manja - Leicht gekürzte Lesung. 12 CDs. Hörkultur, Zürich, 2007.
Hörkultur, Zürich 2007
ISBN 9783952308745, CD, 64,90 EUR
12 CDs, gesprochen von Iris Berben unter der Regie von Walter Adler. Der Roman erzählt vom Leben in einer deutschen Stadt in den Jahren von 1920 bis 1934 am Beispiel der Geschicke von fünf Familien,…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!