Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
04.07.2007. Die FAZ amüsiert sich Frank Kelly Richs Trinker-Handbuch "Die feine Art des Saufens", das in der deutschen Übersetzung allerdings bedeutend derber daherkomme als das amerikanische Original. Die SZ gelangt über Arnold Stadlers Roman "Komm, gehen wir" zu der nüchternen Erkenntnis, dass Liebe und Glück nur ein großer Witz sind. Sehr beeindruckt ist sie auch von Maria Barbals wuchtigem Erstlingswerk "Wie ein Stein im Geröll".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Frank Kelly Rich: Die feine Art des Saufens. Ein Handbuch für den modernen Trinker

Cover: Frank Kelly Rich. Die feine Art des Saufens - Ein Handbuch für den modernen Trinker. Tropen Verlag, Stuttgart, 2007.
Tropen Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783932170966, Kartoniert, 202 Seiten, 14,80 EUR
Aus dem Amerikanischen von Gunter Blank. "Obwohl es Dutzende Bücher gibt, die Sie lehren, einen Drink zu mixen, gibt es erstaunlich wenige, die erklären, wie es dann weitergeht." Und eben das tut "Die…

Stefan Weidner: Fes. Sieben Umkreisungen

Cover: Stefan Weidner. Fes - Sieben Umkreisungen. Ammann Verlag, Zürich, 2006.
Ammann Verlag, Zürich 2006
ISBN 9783250600954, Gebunden, 208 Seiten, 19,90 EUR
Sieben Mal muß der Pilger die Kaaba umkreisen, in sieben Kapiteln umkreist Stefan Weidner mit seiner neuen um eigene Fotos ergänzten Erzählung die marokkanischen Königsstädte Fes und Marrakesch. Eine…

Frankfurter Rundschau

Ulrike Ackermann: Welche Freiheit. Plädoyers für eine offene Gesellschaft

Cover: Ulrike Ackermann (Hg.). Welche Freiheit - Plädoyers für eine offene Gesellschaft. Matthes und Seitz, Berlin, 2007.
Matthes und Seitz, Berlin 2007
ISBN 9783882218855, Paperback, 320 Seiten, 18,80 EUR
Beiträge von Ralf Dahrendorf, Wolfgang Sofsky, Gerhard Schulze, Dunja Melcic, Ramin Jahanbegloo, Rainer Hank, Detmar Doering, Michael Miersch, Peter Nadas, Peter Esterhazy, Ian Buruma, Necla Kelek, Ulrike…

Joseph Beuys: Das Ende des 20. Jahrhunderts.

Cover: Joseph Beuys. Das Ende des 20. Jahrhunderts. Schirmer und Mosel Verlag, München, 2007.
Schirmer und Mosel Verlag, München 2007
ISBN 9783829602877, Gebunden, 396 Seiten, 68,00 EUR
Herausgegeben von Susanne Willisch und Bruno Heimberg. Bildband mit Texten in englischer und deutscher Sprache. Zwei Jahre vor seinem Tod installierte Joseph Beuys (1921-1986) sein monumentales Werk…

Neue Zürcher Zeitung

Tobias Kirchhof: Der Tod Schleiermachers. Prozess und Motive, Nachfolge und Gedächtnis

Cover: Tobias Kirchhof. Der Tod Schleiermachers - Prozess und Motive, Nachfolge und Gedächtnis. Edition Kirchhof und Franke, Leipzig, 2007.
Edition Kirchhof und Franke, Leipzig 2007
ISBN 9783933816221, Gebunden, 312 Seiten, 45,00 EUR
Unter Mitarbeit von Beatrix Kuchta. "Dieser herrliche Tod hat hier viel Eindruck gemacht. Er hat die, welche an seinem Christentum zweifelten, beschwichtigt und wenigstens für den Augenblick still gemacht."…

Süddeutsche Zeitung

Maria Barbal: Wie ein Stein im Geröll. Roman

Cover: Maria Barbal. Wie ein Stein im Geröll - Roman. Transit Buchverlag, Berlin, 2007.
Transit Buchverlag, Berlin 2007
ISBN 9783887472214, Gebunden, 128 Seiten, 14,80 EUR
Aus dem Katalanischen übersetzt von Heike Nottebaum. Mit einem Nachwort von Pere Joan Tous. Conxa, ein Mädchen von dreizehn Jahren, wird von ihren Eltern, armen Bauern in einem kleinen Dorf in den katalanischen…

Gustave Flaubert: Madame Bovary. 11 CDs, gesprochen von Ulrich Pleitgen

Cover: Gustave Flaubert. Madame Bovary - 11 CDs, gesprochen von Ulrich Pleitgen. Hörbuch Hamburg, Hamburg, 2007.
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2007
ISBN 9783899032727, CD, 49,90 EUR
817 Minuten. Aus dem Französischen von Caroline Vollmann. Der bekannteste und bedeutendste Roman von Gustave Flaubert. Fast fünf Jahre lang, von 1851 bis 1856, arbeitete Gustave Flaubert mit unendlicher…

Gustave Flaubert: Madame Bovary. 11 CDs plus MP3-Version, gesprochen von Sophie Rois

Cover: Gustave Flaubert. Madame Bovary - 11 CDs plus MP3-Version, gesprochen von Sophie Rois. Argon Verlag, Berlin, 2007.
Argon Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783866101906, CD, 59,95 EUR
821 Minuten. Aus dem Französischen von Caroline Vollmann. Als die im Kloster erzogene Emma Rouault den wesentlich älteren Landarzt Charles Bovary heiratet, träumt sie von einem Leben wie im Liebesroman.…

Arnold Stadler: Komm, gehen wir. Roman

Cover: Arnold Stadler. Komm, gehen wir - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2007.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783100751270, Gebunden, 390 Seiten, 18,90 EUR
Jim kommt aus Florida, jetzt ist er in Italien auf der Suche nach seinen Vorfahren. Rosemarie und Roland möchten heiraten, und Capri ist ihre vorgezogene Hochzeitsreise. Es ist ihr letzter Tag. Da kommt…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!