Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
20.04.2007. Mit Kritiken zu Herman Bang: "Sommerfreuden" in der SZ, Herman Bang: "Exzentrische Existenzen" in der SZ, Joachim Berger / Leonie Berger: "Anna Amalia von Weimar" in der FAZ, Klaus Schroeder: "Die veränderte Republik" in der NZZ und Anita von Raffay: "Die Gewissensfrage in Psychoanalyse und Analytischer Psychologie" in der FAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Joachim Berger/Leonie Berger: Anna Amalia von Weimar. Eine Biografie

Cover: Joachim Berger / Leonie Berger. Anna Amalia von Weimar - Eine Biografie. C. H. Beck Verlag, München, 2006.
C. H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406549670, Gebunden, 298 Seiten, 19,90 EUR
Herzogin Anna Amalia von Weimar hat ein "merkwürdiges Leben durchlaufen", wie es ein Zeitgenosse ausdrückte. Mit 16 Jahren war sie verheiratet, kurz darauf zweifache Mutter, Witwe und Regentin in Weimar-Eisenach.…

Anita von Raffay: Die Gewissensfrage in Psychoanalyse und Analytischer Psychologie. Neue Untersuchung einer alten Wunde

Cover: Anita von Raffay. Die Gewissensfrage in Psychoanalyse und Analytischer Psychologie - Neue Untersuchung einer alten Wunde. Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart-Bad Cannstatt, 2006.
Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart 2006
ISBN 9783772823718, Gebunden, 227 Seiten, 52,00 EUR
Die zwei großen analytischen Traditionen, die Psychoanalyse Sigmund Freuds und die Analytische Psychologie C. G. Jungs, haben stark voneinander abweichende Konzepte des Gewissens und der Moral entwickelt.…

Urs Stäheli: Spektakuläre Spekulationen. Das Populäre der Ökonomie

Cover: Urs Stäheli. Spektakuläre Spekulationen - Das Populäre der Ökonomie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2007.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518294109, Kartoniert, 401 Seiten, 14,00 EUR
"Spektakuläre Spekulation" untersucht, wie in Selbst- und Fremdbeschreibungen der Börsenspekulation über ihren Status im Feld der Wissenschaften debattiert wird. Die Spekulation scheint dabei immer auch…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Daniele Ganser: Die Kubakrise - Uno ohne Chance. Verdeckte Kriegsführung und das Scheitern der Weltgemeinschaft 1959-1962

Cover: Daniele Ganser. Die Kubakrise - Uno ohne Chance - Verdeckte Kriegsführung und das Scheitern der Weltgemeinschaft 1959-1962. Kai Homilius Verlag, Berlin, 2007.
Kai Homilius Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783897068636, Gebunden, 248 Seiten, 20,00 EUR
In einer Zeit, in der Krieg und Terror die täglichen Nachrichten dominieren, fragen sich viele Menschen, warum die UNO-Friedensorganisation die Menschheit nicht "von der Geißel des Krieges" befreien kann.…

Klaus Schroeder: Die veränderte Republik. Deutschland nach der Wiedervereinigung

Cover: Klaus Schroeder. Die veränderte Republik - Deutschland nach der Wiedervereinigung. Ernst Vögel Verlag, München, 2006.
Ernst Vögel Verlag, München 2006
ISBN 9783896502315, Gebunden, 767 Seiten, 68,00 EUR
16 Jahre nach der Vereinigung wird deutlich, dass auch die alte Bundesrepublik mittlerweile Geschichte geworden ist und sich Politik und Gesellschaft im wiedervereinten Deutschland grundlegend verändert…

Süddeutsche Zeitung

Herman Bang: Sommerfreuden. Erzählungen

Cover: Herman Bang. Sommerfreuden - Erzählungen. Manesse Verlag, Zürich, 2007.
Manesse Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783717521266, Gebunden, 348 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Dänischen von Ingeborg und Aldo Keel. Bündigkeit und Prägnanz, mit der Herman Bang seine Figuren entwickelt, sind unübertroffen. Kein Wort zuviel, kein ornamentales Beiwerk, keinerlei atmosphärische…

Herman Bang: Exzentrische Existenzen. Erzählungen und Reportagen

Cover: Herman Bang. Exzentrische Existenzen - Erzählungen und Reportagen. Insel Verlag, Berlin, 2007.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783458173410, Gebunden, 370 Seiten, 22,80 EUR
Furios war Herman Bangs Start ins literarische Leben: Bereits als Fünfundzwanzigjähriger hatte er acht Bücher und 140 Feuilletons geschrieben und einen Pornografieskandal überstanden. Tatsächlich kam…

Malte Prietzel: Krieg im Mittelalter.

Cover: Malte Prietzel. Krieg im Mittelalter. Primus Verlag, Darmstadt, 2007.
Primus Verlag, Darmstadt 2007
ISBN 9783896785770, Gebunden, 208 Seiten, 29,80 EUR
Kriege sind im Mittelalter allgegenwärtig, denn kaum ein Jahr vergeht ohne Fehden und Feldzüge. Wie aber müssen wir uns die damaligen Kriege vorstellen? Malte Prietzel setzt aus den einzelnen Mosaiksteinen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!