Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
27.11.2003. Mit Kritiken zu Louis Begley: "Schiffbruch" in der ZEIT, Gerhard Nebel: "Schmerz des Vermissens" in der ZEIT, David Grossman: "Diesen Krieg kann keiner gewinnen" in der ZEIT, Wolfgang Schmale: "Geschichte der Männlichkeit in Europa (1450-2000)" in der FR und Jean-Yves Tadie / Marc Tadie: "Im Gedächtnispalast" in der SZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Wolfgang Schmale: Geschichte der Männlichkeit in Europa (1450-2000).

Cover: Wolfgang Schmale. Geschichte der Männlichkeit in Europa (1450-2000). Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2003.
Böhlau Verlag, Wien 2003
ISBN 9783205771425, Gebunden, 328 Seiten, 29,90 EUR
Mit 76 s/w-Abbildungen. Nichts ist so unstet wie Männlichkeit. Die Geschichte der letzten 500 Jahre ist voll von "Neuen Männern". Die europäische Renaissance definierte den Mann neu und nannte ihn "Neuer…

Gerd Unverfehrt: Wein statt Wasser. Essen und Trinken bei Jheronymus Bosch

Cover: Gerd Unverfehrt. Wein statt Wasser - Essen und Trinken bei Jheronymus Bosch. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2003.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2003
ISBN 9783525470077, Kartoniert, 138 Seiten, 14,90 EUR
Mit 25 zum Teil farbigen Abbildungen. Jheronimus Bosch (um 1450-1516) gilt weithin als einzelgängerischer Phantast und malender Verkünder geheimer Lehren, jedenfalls als stilistischer und ikonografischer…

Neue Zürcher Zeitung

Helmut Eisendle: Ein Stück des blauen Himmels. Roman

Cover: Helmut Eisendle. Ein Stück des blauen Himmels - Roman. Residenz Verlag, Salzburg, 2003.
Residenz Verlag, Salzburg 2003
ISBN 9783701713561, Gebunden, 116 Seiten, 14,90 EUR
Einmal im Jahr, an ihrem Hochzeitstag, treffen sich Estes und Sophie in Venedig, lassen eine Ehe wieder aufleben, die keine mehr ist. Zuvor ist Sophie mit Schubert nach Venedig gefahren: keine Liebesreise…

Alexa Hennig von Lange: Woher ich komme. Roman

Cover: Alexa Hennig von Lange. Woher ich komme - Roman. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2003.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783871344596, Gebunden, 109 Seiten, 14,90 EUR
Eine junge Frau Anfang dreißig kehrt mit ihrem Vater in das Ferienhaus zurück, in dem die Familie in Kindheitstagen Urlaub machte. Wieder eine Sommerfahrt im Auto - eine von jeher vertraute Situation.…

Süddeutsche Zeitung

Jean-Yves Tadie/Marc Tadie: Im Gedächtnispalast. Eine Kulturgeschichte des Denkens

Cover: Jean-Yves Tadie / Marc Tadie. Im Gedächtnispalast - Eine Kulturgeschichte des Denkens. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2003.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783608942941, Gebunden, 316 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Französischen von Hainer Kober. Die Brüder Tadie formulieren eine Poetik des menschlichen Gedächtnisses: seine entscheidende Bedeutung für die eigene Identität, seine physiologischen Grundlagen…

Die Tageszeitung

John Cassavetes: Cassavetes über Cassavetes.

Cover: John Cassavetes. Cassavetes über Cassavetes. Verlag der Autoren, Frankfurt am Main, 2003.
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783886612567, Broschiert, 660 Seiten, 28,00 EUR
Herausgegeben von Ray Carney. Aus den Amerikanischen von Marion Kagerer. Mit Abbildungen. Leidenschaftlich, couragiert und kompromisslos, so lebte und arbeitete John Cassavetes (1929-1989) über 30 Jahre…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Über den Tod. Politisches und Philosophisches von Homer bis Tolstoi

Cover: Über den Tod - Politisches und Philosophisches von Homer bis Tolstoi. Diogenes Verlag, Zürich, 2003.
Diogenes Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783257063554, Gebunden, 204 Seiten, 12,90 EUR
Eine kleine Kulturgeschichte des Todes herausgegeben von Daniel Keel und Isabelle Vonlanthen. Von keinem Thema sind wir persönlicher betroffen, und bei keinem bemühen wir uns so sehr, diese Tatsache zu…

Louis Begley: Schiffbruch. Roman

Cover: Louis Begley. Schiffbruch - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518414750, Gebunden, 280 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Christa Krüger. Der erfolgreiche amerikanische Schriftsteller John North hat in Paris, wo gerade ein Film nach einem seiner Bücher gedreht wird, eine Frau kennen gelernt. Ihr…

Christian Gailly: Ein Abend im Club. 2 CDs

Cover: Christian Gailly. Ein Abend im Club - 2 CDs. Audio Verlag, Berlin, 2003.
Audio Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783898132770, CD, 19,95 EUR
Gesprochen von Matthias Ponnier. Er war Pianist und die Musik sein Leben. Doch Jazz, Alkohol, Drogen waren für Simon Nardis eine beinahe tödliche Mischung. Allein seiner Frau Suzanne verdankt er, daß…

David Grossman: Diesen Krieg kann keiner gewinnen. Chronik eines angekündigten Friedens

Cover: David Grossman. Diesen Krieg kann keiner gewinnen - Chronik eines angekündigten Friedens. Carl Hanser Verlag, München, 2003.
Carl Hanser Verlag, München 2003
ISBN 9783446203747, Gebunden, 200 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Hebräischen von Vera Loos und Naomi Nir-Bleimling. David Grossman hat den israelisch-palästinensischen Konflikt seit Jahren mit kritischen Kommentaren begleitet. Seine persönliche Chronik der…

Ernst Jünger: Ernst Jünger: Sämtliche Werke. Band 22. 4. Supplement-Band: Späte Arbeiten - Aus dem Nachlass

Cover: Ernst Jünger. Ernst Jünger: Sämtliche Werke. Band 22 - 4. Supplement-Band: Späte Arbeiten - Aus dem Nachlass. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2003.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783608935349, Gebunden, 802 Seiten, 49,00 EUR
Mit dem vierten Supplement-Band werden die Sämtlichen Werke Ernst Jüngers abgeschlossen sein und damit in 22 Bänden vorliegen. Besonders wichtig in diesem Band sind die bislang unveröffentlichten Reisenotizen…

Ernst Jünger/Gerhard Nebel: Ernst Jünger / Gerhard Nebel: Briefe (1938 - 1974).

Cover: Ernst Jünger / Gerhard Nebel. Ernst Jünger / Gerhard Nebel: Briefe (1938 - 1974). Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2003.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783608936261, Gebunden, 989 Seiten, 49,00 EUR
Herausgegeben, kommentiert und mit einem Nachwort von Ulrich Fröschle und Michael Neumann. Der Briefwechsel zwischen Jünger und Nebel begann 1938, als sich Nebel wegen seines "Versuchs über Jünger" an…

Gerhard Nebel: Schmerz des Vermissens. Essays

Cover: Gerhard Nebel. Schmerz des Vermissens - Essays. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2000.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608934588, Gebunden, 287 Seiten, 20,35 EUR
Ausgewählt von Gerald Zschorsch. Mit einem Nachwort von Sebastian Kleinschmidt. Dieses Buch gilt der Wiederentdeckung eines zu Unrecht Vergessenen. Die zwölf hier gesammelten Aufsätze zeigen, dass Gerhard…

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!