Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
16.11.2000. Mit Kritiken zu Joseph Conrad / Ford Madox Ford: "Bezauberung" in der FR, Annett Gröschner: "Moskauer Eis" in der NZZ, Thomas Rosenboom: "Das Liebeswerk" in der SZ, Ingeborg Bachmann: "Ich weiß keine bessere Welt" in der NZZ und Hans Pleschinski: "Zerstreuung" in der FR.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Frankfurter Rundschau

Stefan Andriopoulos: Besessene Körper. Hypnose, Körperschaften und die Erfindung des Kinos

Cover: Stefan Andriopoulos. Besessene Körper - Hypnose, Körperschaften und die Erfindung des Kinos. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2000.
Wilhelm Fink Verlag, München 2000
ISBN 9783770535057, Broschiert, 207 Seiten, 24,54 EUR

Joseph Conrad/Ford Madox Ford: Bezauberung. Abenteuerroman

Cover: Joseph Conrad / Ford Madox Ford. Bezauberung - Abenteuerroman. Achilla Presse, Stollhamm-Butjadingen, 2000.
Achilla Presse, Hamburg - Bremen 2000
ISBN 9783928398572, Gebunden, 624 Seiten, 28,63 EUR
Aus dem Englischen von Rainer G. Schmidt. Ford Madox Ford kam mit seinem Manuskript "Seraphina" nicht recht weiter. Sein Freund Joseph Conrad fand Gefallen an der Geschichte und vereinnahmte mehr und…

Hans Pleschinski: Zerstreuung. Spanische Novelle

Cover: Hans Pleschinski. Zerstreuung - Spanische Novelle. Edition Epoca, Zürich, 2000.
Edition Epoca, Zürich 2000
ISBN 9783905513226, Gebunden, 126 Seiten, 16,87 EUR
Bisher unveröffentlicht: Das erste erzählerische Werk von Hans Pleschinski, entstanden in den siebziger Jahren und im Jahr 2000 aufgetaucht. «Zerstreuung» ist ein rasanter, ironischer und anspielungsreicher…

Neue Zürcher Zeitung

Ingeborg Bachmann: Ich weiß keine bessere Welt. Unveröffentlichte Gedichte

Cover: Ingeborg Bachmann. Ich weiß keine bessere Welt - Unveröffentlichte Gedichte. Piper Verlag, München, 2000.
Piper Verlag, München 2000
ISBN 9783492042550, Gebunden, 195 Seiten, 19,43 EUR
Drei Jahrzehnte nach ihrem tragischen Tod öffnen sich nun endlich die Archive und geben Ingeborg Bachmanns persönlichste Gedichte preis. Trauer um ihre verlorengegangene Poesie und eine tiefe Sprachlosigkeit…

Annett Gröschner: Moskauer Eis. Roman

Cover: Annett Gröschner. Moskauer Eis - Roman. Gustav Kiepenheuer Verlag, Köln, 2000.
Gustav Kiepenheuer Verlag, Leipzig 2000
ISBN 9783378006287, Gebunden, 250 Seiten, 17,38 EUR
Als Annja ihren vermissten Vater tiefgefroren in seiner Kühltruhe findet, glaubt sie zu träumen: Die Truhe ist an keine Steckdose angeschlossen. Sollte es sich hierbei um das letzte Experiment ihres Vaters,…

Anja Heuss: Kunst- und Kulturgutraub. Eine vergleichende Studie zur Besatzungspolitik der Nationalsozialisten in Frankreich und der Sowjetunion

Cover: Anja Heuss. Kunst- und Kulturgutraub - Eine vergleichende Studie zur Besatzungspolitik der Nationalsozialisten in Frankreich und der Sowjetunion. C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg, 2000.
C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg 2000
ISBN 9783825309947, Gebunden, 385 Seiten, 39,88 EUR

Herman Pleij: Der Traum vom Schlaraffenland. Mittelalterliche Phantasien vom vollkommenen Leben

Cover: Herman Pleij. Der Traum vom Schlaraffenland - Mittelalterliche Phantasien vom vollkommenen Leben. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2000.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783100617057, Gebunden, 522 Seiten, 39,88 EUR
Aus dem Niederländischen von Rainer Kersten. Flüsse aus Wein, Straßen aus Ingwer, unter Köstlichkeiten sich biegende Tische; von den Bäumen hängen Würste, Schweine laufen gegrillt durchs Dorf, gebratene…

Süddeutsche Zeitung

Thomas Rosenboom: Das Liebeswerk. Roman

Cover: Thomas Rosenboom. Das Liebeswerk - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2000.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518411865, Gebunden, 716 Seiten, 25,46 EUR
Aus dem Niederländischen von Waltraud Hüsmert. Willem Augustijn van Donck ist ein typischer Exponent seiner Zeit: Er bringt sich in den Besitz einer Erfindung, durch die sich zum ersten Mal weißer Zucker…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken in TAZ, WELT, Dlf und Dlf Kultur.