Bücherschau des Tages

Grünes animalisches Fluidum

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
25.10.2022. So klasse wie Hergés "Tim in Tibet", aber politisch ganz vorne weg findet die FAZ Flix' Marsupilami-Comic "Das Humboldt-Tier". Noch besser gefällt der taz  die Comic-Hommage "Stockhausen", die David von Bassewitz und Thomas von Steinaecker dem Mann widmen, der vom Sirius kam. Die SZ lässt sich mitreißen von Mariana Enriquez Horror-Roman "Unser Teil der Nacht, der von der argentinischen Militärdiktatur erzählt.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Digitalisierung und die Zukunft der Demokratie. Beiträge aus der Technikfolgenabschätzung

Buchcover: Digitalisierung und die Zukunft der Demokratie - Beiträge aus der Technikfolgenabschätzung. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2022.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2022
ISBN 9783848785315, Kartoniert, 288 Seiten, 29,00 EUR
Herausgegeben von Alexander Bogner, Michael Decker, Michael Nentwichund Constanze Scherz. Demokratie steht unter Druck. Nicht nur populistische und autoritäre Bewegungen tragen dazu bei, sondern auch…

Volker Braun: Luf-Passion. Ein Gedichtzyklus

Buchcover: Volker Braun. Luf-Passion - Ein Gedichtzyklus. Faber und Faber, Leipzig, 2022.
Faber und Faber, Leipzig 2022
ISBN 9783867302340, Gebunden, 64 Seiten, 20,00 EUR
Deutsch-Englisch. Aus dem Englischen von Ann Cotten. Volker Brauns Verse, die, wie so oft, sich im Kontext europäischer Aufklärungsgeschichte bewegen und mit Fragmenten der Kolonialgeschichte operieren,…

Doris Byer: Weiße Haut Schwarze Seele.

Buchcover: Doris Byer. Weiße Haut Schwarze Seele. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2022.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2022
ISBN 9783751803632, Gebunden, 622 Seiten, 38,00 EUR
In Zeiten hitziger Diskussionen wagt Doris Byer, Historikerin und Kulturanthropologin, eine andere Perspektive auf Rassismus und zeigt auf, dass dieses erstaunlich beharrliche Phänomen keineswegs einer…

Flix: Das Humboldt-Tier. Ein Marsupilami-Abenteuer

Buchcover: Flix. Das Humboldt-Tier - Ein Marsupilami-Abenteuer. Carlsen Verlag, Hamburg, 2022.
Carlsen Verlag, Hamburg 2022
ISBN 9783551781680, Gebunden, 72 Seiten, 16,00 EUR
Vom palumbischen Dschungel ins Berlin der 1930er-Jahre! Der große Naturforscher Alexander von Humboldt entdeckt auf seiner berühmten Südamerika-Reise als erster das Marsupilami. Und so beginnt für das…

Edgar Wolfrum: Verfassungsfeinde im Land?. Der "Radikalenerlass" von 1972 in der Geschichte Baden-Württembergs und der Bundesrepublik

Buchcover: Edgar Wolfrum (Hg.). Verfassungsfeinde im Land? - Der "Radikalenerlass" von 1972 in der Geschichte Baden-Württembergs und der Bundesrepublik. Wallstein Verlag, Göttingen, 2022.
Wallstein Verlag, Göttingen 2022
ISBN 9783835351608, Gebunden, 684 Seiten, 38,00 EUR
Die Forschung zum bisher wenig aufgearbeiteten "Radikalenerlass" zielt ins Herz der westdeutschen Demokratiegeschichte.Der 1972 unter Bundeskanzler Willy Brandt verabschiedete "Radikalenerlass" war politisch…

Frankfurter Rundschau

Philipp Felsch: Wie Nietzsche aus der Kälte kam. Geschichte einer Rettung

Buchcover: Philipp Felsch. Wie Nietzsche aus der Kälte kam - Geschichte einer Rettung. C.H. Beck Verlag, München, 2022.
C.H. Beck Verlag, München 2022
ISBN 9783406777011, Gebunden, 288 Seiten, 26,00 EUR
Mit Abbildungen. Nach 1945 liegt Nietzsches Ruf genauso in Trümmern wie der europäische Kontinent. Ausgerechnet Giorgio Colli und Mazzino Montinari, zwei italienische Antifaschisten, entschließen sich,…

Neue Zürcher Zeitung

Stephan Krass: Radiozeiten. Vom Ätherspuk zum Podcast

Buchcover: Stephan Krass. Radiozeiten - Vom Ätherspuk zum Podcast. zu Klampen Verlag, Springe, 2022.
zu Klampen Verlag, Springe 2022
ISBN 9783866748347, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
Die Geburtsurkunde des Radios in Deutschland ist auf den 29. Oktober 1923 datiert. Vier Jahre später schon ließ sich Charles Lindberghs spektakulärer Flug über den Atlantik per Funk verfolgen. Das Weltgeschehen…

Süddeutsche Zeitung

Mariana Enriquez: Unser Teil der Nacht. Roman

Buchcover: Mariana Enriquez. Unser Teil der Nacht - Roman. Tropen Verlag, Stuttgart, 2022.
Tropen Verlag, Stuttgart 2022
ISBN 9783608501612, Gebunden, 832 Seiten, 28,00 EUR
Dunkelheit und Licht, Grausamkeit und Liebe. Eine große Familiensaga in einem von Extremen geprägten Land. Mariana Enriquez nimmt uns mit in die gewaltvolle Geschichte Argentiniens und die albtraumhaften…

Die Tageszeitung

David von Bassewitz/Thomas von Steinaecker: Stockhausen. Der Mann, der vom Sirius kam

Buchcover: David von Bassewitz / Thomas von Steinaecker. Stockhausen - Der Mann, der vom Sirius kam. Carlsen Verlag, Hamburg, 2022.
Carlsen Verlag, Hamburg 2022
ISBN 9783551733665, Gebunden, 392 Seiten, 44,00 EUR
Karlheinz Stockhausen gilt als einer der bedeutendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Insbesondere als Pionier der elektronischen Musik erlangte er ab Mitte der 1950er-Jahre Bekanntheit und schuf Klänge,…

Deutschlandfunk

Hendrik Otremba: Benito. Roman

Buchcover: Hendrik Otremba. Benito - Roman. März Verlag, Berlin, 2022.
März Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783755000075, Gebunden, 500 Seiten, 28,00 EUR
1995 fährt der elfjährige Cherubim mit seiner Pfadfindergruppe auf eine dreiwöchige Kanufahrt einen westdeutschen Fluss entlang. Sie alle tragen klingende Fahrtennamen wie Kippe, Maus und Fliegentöter.…

Serhij Zhadan: Himmel über Charkiw. Nachrichten vom Überleben im Krieg

Buchcover: Serhij Zhadan. Himmel über Charkiw - Nachrichten vom Überleben im Krieg . Suhrkamp Verlag, Berlin, 2022.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518431252, Gebunden, 239 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Ukrainischen von Sabine Stöhr und Jurij Durkow. Für ein Tagebuch fehlt ihm die Zeit. Serhij Zhadan ist Tag und Nacht im beschossenen Charkiw unterwegs - er evakuiert Kinder und alte Leute aus…

Deutschlandfunk Kultur

Clemens Villinger: Vom ungerechten Plan zum gerechten Markt?. Konsum, soziale Ungleichheit und der Systemwechsel von 1989/90

Buchcover: Clemens Villinger. Vom ungerechten Plan zum gerechten Markt? - Konsum, soziale Ungleichheit und der Systemwechsel von 1989/90. Ch. Links Verlag, Berlin, 2022.
Ch. Links Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783962891343, Gebunden, 576 Seiten, 50,00 EUR
Konsum in der langen Geschichte der "Wende"Der Wunsch nach Konsumgütern gilt als ein zentrales Motiv für die Beteiligung politisch unauffälliger Bevölkerungskreise an den Protesten im Herbst 1989. Trotz…

Tara June Winch: Wie rote Erde. Roman

Buchcover: Tara June Winch. Wie rote Erde - Roman. Haymon Verlag, Innsbruck, 2022.
Haymon Verlag, Innsbruck 2022
ISBN 9783709981559, Gebunden, 376 Seiten, 22,90 EUR
Was bleibt, wenn sich der rot schimmernde Staub über Australien gelegt hat?Und wer bleibt, wenn es die Vergangenheit ist, die Grenze um Grenze setzt - wenn sie alles überdauert? August Gondiwindi ist…
Heute leider keine Kritiken in FAS, WELT und ZEIT.