Bücherschau des Tages

Orchideenhaft sonderlingös

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
19.06.2020. Die SZ lauscht in Belinda Cannones leisem Roman dem "Rauschen und Rumoren der Welt" und beschwört mit Soraya Chemaly "Die Kraft weiblicher Wut". Außerdem empfiehlt sie neue Kinderbücher. Die FR fragt sich mit Saskia de Coster lesbischem Paar, was eine "echte Mutter" ausmacht und träumt mit Pavel Feinstein vom Frieden in "Krokodilopolis". Die FAZ versteht dank Matthias Schmidt die Musikgeschichte um 1900 und deren antisemitischen Tendenzen besser. Und Dlf Kultur denkt mit Ivan Krastev über die Folgen der Pandemie nach.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Oliver Bullough: Land des Geldes. Warum Diebe und Betrüger die Welt beherrschen

Cover: Oliver Bullough. Land des Geldes - Warum Diebe und Betrüger die Welt beherrschen. Antje Kunstmann Verlag, München, 2020.
Antje Kunstmann Verlag, München 2020
ISBN 9783956143588, Gebunden, 350 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Englischen von Jürgen Neubauer. Von heruntergekommenen Städten an der sibirischen Grenze über Steueroasen in der Karibik bis zu den Verbrechervillen in London und Manhattan - irgendwas läuft falsch…

Markus Gabriel: Fiktionen.

Cover: Markus Gabriel. Fiktionen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518587485, Gebunden, 636 Seiten, 32,00 EUR
Im Zeitgeist herrscht eine Verwirrung ontologischen Ausmaßes: Wirklichkeit und Fiktion scheinen heute ununterscheidbar. Davon ist nicht nur die mediale Öffentlichkeit, sondern auch das Selbstverständnis…

Matthias Schmidt: Eingebildete Musik. Richard Wagner, das jüdische Wien und die Ästhetik der Moderne

Cover: Matthias Schmidt. Eingebildete Musik - Richard Wagner, das jüdische Wien und die Ästhetik der Moderne. Edition Text und Kritik, Frankfurt am Main, 2019.
Edition Text und Kritik, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783869168272, Gebunden, 346 Seiten, 36,00 EUR
Richard Wagners Werk ist ein europäisches Politikum, Indiz und Impuls für die gesellschaftlichen Umbrüche der Moderne. Breite weltanschauliche Wirkung entfaltet etwa seine "Judenthum"-Schrift (1850/1869)…

Frankfurter Rundschau

Saskia de Coster: Eine echte Mutter. Roman

Cover: Saskia de Coster. Eine echte Mutter - Roman. Tropen Verlag, Stuttgart, 2020.
Tropen Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783608504545, Gebunden, 348 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Niederländischen von Isabel Hessel. Was macht einen zur Mutter? Besonders dann, wenn man sein Kind nicht selbst auf die Welt gebracht hat? Als Saskia mit ihrer Freundin Juli ein Kind bekommt,…

Pavel Feinstein: Krokodilopolis. Roman

Cover: Pavel Feinstein. Krokodilopolis - Roman. Hirmer Verlag, München, 2020.
Hirmer Verlag, München 2020
ISBN 9783777434643, Gebunden, 224 Seiten, 19,90 EUR
Mit Zeichnungen. Krokodilopolis, die Stadt der heiligen Krokodile im Nil-Delta, ist nur einer der magischen Orte, die der vagabundierende Künstler Shimon ben S. auf seinen denkwürdigen Reisen durch den…

Guillermo Martinez: Der Fall Alice im Wunderland. Kriminalroman

Cover: Guillermo Martinez. Der Fall Alice im Wunderland - Kriminalroman. Eichborn Verlag, Köln, 2020.
Eichborn Verlag, Köln 2020
ISBN 9783847900467, Kartoniert, 320 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Spanischen von Angelica Ammar. Die ehrwürdige Oxforder Lewis-Carroll-Bruderschaft ist einer Sensation auf der Spur: Aus dem Tagebuch des weltberühmten Schöpfers von Alice im Wunderland ist eine…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Ayse Bosse: Pembo - Halb und halb macht doppelt glücklich!. (Ab 9 Jahre)

Cover: Ayse Bosse. Pembo - Halb und halb macht doppelt glücklich! - (Ab 9 Jahre). Carlsen Verlag, Hamburg, 2020.
Carlsen Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783551650399, Gebunden, 272 Seiten, 10,00 EUR
Mit Illustrationen von Ceylan Beyoglu. Eines Tages muss das Mädchen Pembo mit ihrer Familie ihre Heimat verlassen und nach Deutschland umziehen. Pembo will aber nicht. Sie liebt die Sonne, das Meer und…

Belinda Cannone: Vom Rauschen und Rumoren der Welt. Roman

Cover: Belinda Cannone. Vom Rauschen und Rumoren der Welt - Roman. Edition Converso, Bad Herrenalb, 2020.
Edition Converso, Bad Herrenalb 2020
ISBN 9783981976342, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz und Tobias Scheffel. Der erotische Roman geht der Frage nach, wo ist mein Platz in der Welt, wenn ich nicht der Norm entspreche? Und - wie kann die große Kakophonie,…

Soraya Chemaly: Speak out!. Die Kraft weiblicher Wut

Cover: Soraya Chemaly. Speak out! - Die Kraft weiblicher Wut. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518469460, Taschenbuch, 393 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem amerikanischen Englisch von Kirsten Riesselmann und Gesine Schröder. Gleichbehandlung ist bis heute inexistent: Mädchen sollen artig sein, Jungen durchsetzungsfähig. Frauen werden im Berufsalltag…

Yves Grevet: Vront. Was ist die Wahrheit?

Cover: Yves Grevet. Vront - Was ist die Wahrheit?. Mixtvision Verlag, München, 2020.
Mixtvision Verlag, München 2020
ISBN 9783958541498, Gebunden, 500 Seiten, 19,00 EUR
Aus dem Französischen von Nadine Püschel. Sie kümmern sich um unsere Gesundheit. Sie sorgen für unsere Sicherheit. Aber der Preis dafür ist unsere Freiheit! Scott ist dieser Preis zu hoch. Mit seinen…

Susanne Kerckhoff: Berliner Briefe. Ein Briefroman

Cover: Susanne Kerckhoff. Berliner Briefe - Ein Briefroman. Verlag Das kulturelle Gedächtnis, Berlin, 2020.
Verlag Das kulturelle Gedächtnis, Berlin 2020
ISBN 9783946990369, Gebunden, 128 Seiten, 20,00 EUR
Wie kaum eine Autorin ihrer Zeit hat Susanne Kerckhoff den Verlust der moralischen Integrität der Deutschen, ihre Schuld an den Verbrechen des Nationalsozialismus und die Frage der daraus resultierenden…

Philip Waechter: Toni will ans Meer. (Ab 6 Jahre)

Cover: Philip Waechter. Toni will ans Meer - (Ab 6 Jahre). Beltz Verlagsgruppe, Weinheim, 2020.
Beltz Verlagsgruppe, Weinheim 2020
ISBN 9783407755568, Gebunden, 67 Seiten, 14,95 EUR
Farbiger Comic. Ein Sommer ohne Meer? Kein Strand? Keine Moules frites? Toni ist fassungslos, als seine Mutter ihm eröffnet, dass aus den Ferien nichts wird. Er nimmt die Sache selbst in die Hand und…

Die Tageszeitung

Manfred Kriener: Lecker-Land ist abgebrannt. Ernährungslügen und der rasante Wandel der Esskultur

Cover: Manfred Kriener. Lecker-Land ist abgebrannt - Ernährungslügen und der rasante Wandel der Esskultur. Hirzel Verlag, Stuttgart, 2020.
Hirzel Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783777628158, Kartoniert, 238 Seiten, 18,00 EUR
Mit einem Vorwort von Vincent Klink. Es brodelt in unseren Küchen. Manfred Kriener steht am Herd und misst Koch und Köchin den Puls. Dieses Buch ist kein Ratgeber. Es sagt nicht, was wir essen sollen…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Ivan Krastev: Ist heute schon morgen?. Wie die Pandemie Europa verändert

Cover: Ivan Krastev. Ist heute schon morgen? - Wie die Pandemie Europa verändert. Ullstein Verlag, Berlin, 2020.
Ullstein Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783550201264, Gebunden, 96 Seiten, 8,00 EUR
Aus dem Englischen von Karin Schuler. Ein Virus war nötig, um die Welt auf den Kopf zu stellen. Wie wird die Welt danach aussehen? Ivan Krastev gibt Orientierung in Zeiten der Ungewissheit.

Huib Modderkolk: Der digitale Weltkrieg, den keiner bemerkt.

Cover: Huib Modderkolk. Der digitale Weltkrieg, den keiner bemerkt. Ecowin Verlag, Salzburg, 2020.
Ecowin Verlag, Salzburg 2020
ISBN 9783711002624, Gebunden, 320 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Niederländischen von Sabine Reinhardus. Hackerangriffe und Cyberkriminalität: Die Schattenseiten der Digitalisierung. Russische Hacker manipulieren den amerikanischen Wahlkampf. Drogenbarone wickeln…