Bücherschau des Tages

Die versunkene Glorie der BBC

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
11.02.2020. Die FAZ verfolgt mit Jonathan Coe vom seligen Shropshire aus den Verfall der britischen Gesellschaft. Bewundernswert präzise findet sie Julia Cimafiejevas belarussische Gedichte "Zirkus". Die SZ freut sich, dass Didier Eribons Phänomenologie der schwulen Existenz endlich auch auf Deutsch erhältlich ist. Der Dlf entwirrt mit Jan Schlürmanns "1920" den deutsch-dänischen Knoten. Und der DlfKultur lernt mit Myriam Ouyessas' Kinderbuch "Der Wolf kommt nicht", ihren Erwartungen zu misstrauen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Rechtliche Optionen für Kooperationsbeziehungen zwischen deutschem Staat und muslimischen Gemeinschaften.

Cover: Rechtliche Optionen für Kooperationsbeziehungen zwischen deutschem Staat und muslimischen Gemeinschaften. Aschendorff Verlag, Münster, 2019.
Aschendorff Verlag, Münster 2019
ISBN 9783402246078, Gebunden, 213 Seiten, 19,90 EUR
Herausgegeben von Karlies Abmeier, Thomas Köhler und Andreas Jacobs. Trotz vieler Fortschritte in Einzelfragen scheinen die Verhandlungen über die Beziehungen zwischen dem deutschen Staat und muslimischen…

Agnes Bresselau von Bressendorf: Über Grenzen. Migration und Flucht in globaler Perspektive seit 1945

Cover: Agnes Bresselau von Bressendorf (Hg.). Über Grenzen - Migration und Flucht in globaler Perspektive seit 1945. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2019.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783525310793, Gebunden, 418 Seiten, 60,00 EUR
Globale Migrations- und Fluchtbewegungen prägen gegenwärtig politische, gesellschaftliche und wissenschaftliche Debatten. Bildete Europa am Ende des Zweiten Weltkriegs eine der größten flüchtlingsgenerierenden…

Grégoire Chamayou: Die unregierbare Gesellschaft. Eine Genealogie des autoritären Liberalismus

Cover: Grégoire Chamayou. Die unregierbare Gesellschaft - Eine Genealogie des autoritären Liberalismus. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2019.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518587386, Gebunden, 496 Seiten, 32,00 EUR
Aus dem Französischen von Michael Halfbrodt. Die 1970er Jahre wurden von einer gigantischen "Regierbarkeitskrise" erschüttert: Die Wirtschaftswelt hatte mit massiver Disziplinlosigkeit der Arbeiter zu…

Julia Cimafiejeva: Zirkus. Gedichte

Cover: Julia Cimafiejeva. Zirkus - Gedichte. Edition FotoTapeta, Berlin, 2019.
Edition FotoTapeta, Berlin 2019
ISBN 9783940524805, Kartoniert, 96 Seiten, 10,00 EUR
Aus dem Belarussischen von Thomas Weller und Tina Wünschmann. Mit einem Nachwort von Valzhyna Mort. "ich kam zur weltmit diesem wanderzirkus in mir.einem zirkus, denk mal an,in einem polessischen dorf.jongleure,…

Jonathan Coe: Middle England. Roman

Cover: Jonathan Coe. Middle England - Roman. Folio Verlag, Wien - Bozen, 2020.
Folio Verlag, Wien - Bozen 2020
ISBN 9783852568010, Gebunden, 480 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Englischen von Catherine Hornung und Dieter Fuchs. Benjamin Trotter zieht in eine romantische Wassermühle in die Grafschaft Shropshire, ins Herz des ländlichen England, um seinen Roman, an dem…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Andrej Platonow: Die glückliche Moskwa. Roman

Cover: Andrej Platonow. Die glückliche Moskwa - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2019.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428962, Gebunden, 221 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Russischen von Renate Reschke und Lola Debüser. Eine junge Frau kommt Mitte der dreißiger Jahre nach Moskau, um ihr Glück zu suchen. Moskwa, "Tochter der Revolution", ist ein starkes, prachtvolles…

Süddeutsche Zeitung

Didier Eribon: Betrachtungen zur Schwulenfrage.

Cover: Didier Eribon. Betrachtungen zur Schwulenfrage. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2019.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518587409, Gebunden, 600 Seiten, 38,00 EUR
Als Didier Eribons Betrachtungen zur Schwulenfrage 1999 in Frankreich erschienen, wurde das als Ereignis gefeiert. Schnell etabliert sich das Buch als Klassiker und Gründungsdokument der Queer Studies.…

Alois Schmid: Johannes Aventinus (1477-1534). Werdegang - Werke - Wirkung

Cover: Alois Schmid. Johannes Aventinus (1477-1534) - Werdegang - Werke - Wirkung. Schnell und Steiner Verlag, Regensburg, 2019.
Schnell und Steiner Verlag, Regensburg 2019
ISBN 9783795434632, Gebunden, 288 Seiten, 28,00 EUR
Das Buch behandelt mit Johannes Aventinus eine der bedeutendsten Gestalten der bayerischen Geschichte. Die entscheidenden Arbeiten über ihn stammen noch immer aus dem 19. Jh. Sie bestimmen seither das…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Jan Schlürmann: 1920. Eine Grenze für den Frieden. Die Volksabstimmungen zwischen Deutschland und Dänemark

Cover: Jan Schlürmann. 1920. Eine Grenze für den Frieden - Die Volksabstimmungen zwischen Deutschland und Dänemark. Wachholtz Verlag, Neumünster und Hamburg, 2019.
Wachholtz Verlag, Neumünster und Hamburg 2019
ISBN 9783529050367, Gebunden, 160 Seiten, 18,00 EUR
1918 hatte Deutschland den Ersten Weltkrieg verloren. 1919 sollte der Vertrag von Versailles den Frieden regeln. Ein Punkt des Friedensplans war eine Volksabstimmung darüber, in welchem Staat die Menschen…

Joan Wallach Scott: Der neue und der alte französische Säkularismus.

Cover: Joan Wallach Scott. Der neue und der alte französische Säkularismus. Wallstein Verlag, Göttingen, 2019.
Wallstein Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783835334540, Kartoniert, 60 Seiten, 9,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Karin Wördemann. Was hat der Kampf für eine säkulare politische Öffentlichkeit mit Gleichberechtigung zu tun? Nichts, sagt Joan Wallach Scott, der Säkularismus kann die Fortschritte…

Deutschlandfunk Kultur

Ottessa Moshfegh: Heimweh nach einer anderen Welt. Storys

Cover: Ottessa Moshfegh. Heimweh nach einer anderen Welt - Storys. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2020.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2020
ISBN 9783954381159, Gebunden, 336 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Anke Caroline Burger. In ihren Erzählungen schafft Ottessa Moshfegh ein groteskes Panorama menschlicher Bos- und Dummheit. Da ist beispielsweise John, der sich an seiner verstorbenen…

Myriam Ouyessas: Der Wolf kommt nicht. (Ab 4 Jahre)

Cover: Myriam Ouyessas. Der Wolf kommt nicht - (Ab 4 Jahre). Gerstenberg Verlag, Hildesheim, 2020.
Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2020
ISBN 9783836960212, Gebunden, 32 Seiten, 13,00 EUR
Aus dem Französischen von Ina Kronenberger. "Schlaf jetzt, Häschen." - "Bist du dir sicher, dass der Wolf nicht kommt?" - "Ganz sicher." - "Warum?"Weil es gar keine Wölfe mehr gibt, die wenigen verbliebenen…