Bücherschau des Tages

Wenn der Bestatter mit der Urnenauswahl kommt

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
20.03.2019. Dlf Kultur lernt mit Julia Rothenburgs Roman "hell/dunkel", wie absurd das Sterben sein kann. Die FR stürzt sich mit Durs Grünbeins Notaten "Aus der Traum" ins Abenteuer des Formlosen. Der Dlf liest mit Liviu Rebreanus "Der Wald der Gehenkten" Weltkriegsliteratur. Die FAZ bekommt mit Matthias Nawrats Roman "Der traurige Gast" ein schönes Berlin-Porträt geschenkt.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Abbas Khider: Deutsch für alle. Das endgültige Lehrbuch

Cover: Abbas Khider. Deutsch für alle - Das endgültige Lehrbuch. Carl Hanser Verlag, München, 2019.
Carl Hanser Verlag, München 2019
ISBN 9783446261709, Gebunden, 128 Seiten, 14,00 EUR
Hitler, Scheiße, Lufthansa. Diese drei deutschen Wörter kennt Abbas Khider, als er aus dem Irak flieht. Zwanzig Jahre später ist er ein vielfach ausgezeichneter deutscher Schriftsteller, der akzentfrei…

Deborah Lipstadt: Der neue Antisemitismus.

Cover: Deborah Lipstadt. Der neue Antisemitismus. Berlin Verlag, Berlin, 2018.
Berlin Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783827013408, Gebunden, 304 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Stephan Pauli. Ob Berlin, Paris oder Brüssel: Heute müssen Juden Vorkehrungen treffen, wenn sie sich in diesen Städten bewegen, die Kippa wird aus Sicherheitsgründen gegen eine…

Matthias Nawrat: Der traurige Gast. Roman

Cover: Matthias Nawrat. Der traurige Gast - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2019.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2019
ISBN 9783498047047, Gebunden, 304 Seiten, 22,00 EUR
Es ist der Winter des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche. Ein Mann ohne Namen beobachtet seine prekäre Nachbarschaft mit wachsender Beunruhigung. Über Gespräche und Begegnungen,…

Frankfurter Rundschau

Durs Grünbein: Aus der Traum (Kartei). Aufsätze und Notate

Cover: Durs Grünbein. Aus der Traum (Kartei) - Aufsätze und Notate. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2019.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428535, Gebunden, 573 Seiten, 28,00 EUR
Provokativer könnte ein poetischer Buchtitel nicht sein, und doch lässt der Dichter an einem nicht zweifeln: "Ganz insgesamt wird das, was man die Realität nennt, überschätzt." Und so steuert er im ersten…

Neue Zürcher Zeitung

Charles Lewinsky: Der Stotterer. Roman

Cover: Charles Lewinsky. Der Stotterer - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2019.
Diogenes Verlag, Zürich 2019
ISBN 9783257070675, Gebunden, 416 Seiten, 24,00 EUR
Weil er Stotterer ist, vertraut er ganz auf die Macht des geschriebenen Worts und setzt es rücksichtslos ein, zur Notwehr ebenso wie für seine Karriere. Ein Betrug - er nennt es eine schriftstellerische…

Süddeutsche Zeitung

Fatma Aydemir/Hengameh Yaghoobifarah: Eure Heimat ist unser Albtraum.

Cover: Fatma Aydemir (Hg.) / Hengameh Yaghoobifarah (Hg.). Eure Heimat ist unser Albtraum. Ullstein Verlag, Berlin, 2019.
Ullstein Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783961010363, Gebunden, 208 Seiten, 20,00 EUR
Wie fühlt es sich an, tagtäglich als "Bedrohung" wahrgenommen zu werden? Wie viel Vertrauen besteht nach dem NSU-Skandal noch in die Sicherheitsbehörden? Was bedeutet es, sich bei jeder Krise im Namen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Liviu Rebreanu: Der Wald der Gehenkten. Roman

Cover: Liviu Rebreanu. Der Wald der Gehenkten - Roman. Zsolnay Verlag, Wien, 2018.
Zsolnay Verlag, Wien 2018
ISBN 9783552059030, Gebunden, 352 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Rumänischen neu übersetzt von Georg Aescht. Mit einem Nachwort von Ernest Wichner. Erster Weltkrieg: An der russischen Front wird ein Soldat hingerichtet. Man hatte ihn überführt, als er zum Feind…

Deutschlandfunk Kultur

Julia Rothenburg: hell/dunkel. Roman

Cover: Julia Rothenburg. hell/dunkel - Roman. Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main, 2019.
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783627002596, Gebunden, 280 Seiten, 20,00 EUR
Auf einmal sitzt er auf dem Sofa, in einer Rauchwolke, wie eine Fata Morgana. Valerie hat nicht mit ihm gerechnet, aber er ist es: Robert. Er dreiundzwanzig, sie neunzehn, sie hell, er dunkel - keiner…