Bücherschau des Tages

Gottes Bankrott

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
10.03.2016. Die FAZ amüsiert sich mit dem berauschten Benjamin Stuckrad-Barre, den nüchternen findet sie wenig originell. Die SZ winkt ganz ab. Die Zeit lobt den neuen Esterhazy: Schwierig, aber großartig. Die FR würde gern einen Roman von Thomas Glavinic lesen, der nicht von ihm handelt.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Thea Dorn: Die Unglückseligen. Roman

Cover: Thea Dorn. Die Unglückseligen - Roman. Albrecht Knaus Verlag, München, 2016.
Albrecht Knaus Verlag, München 2016
ISBN 9783813505986, Gebunden, 560 Seiten, 24,99 EUR
Ein Roman über die Sehnsucht nach Unsterblichkeit. Johanna Mawet ist Molekularbiologin und forscht an Zebrafischen zur Unsterblichkeit von Zellen. Während eines Forschungsaufenthalts in den USA gabelt…

Benjamin von Stuckrad-Barre: Panikherz.

Cover: Benjamin von Stuckrad-Barre. Panikherz. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2016.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
ISBN 9783462048858, Gebunden, 576 Seiten, 22,99 EUR
Benjamin von Stuckrad-Barre wollte den Rockstar-Taumel und das Rockstar-Leben, bekam beides und folgerichtig auch den Rockstar-Absturz. Früher Ruhm, Realitätsverlust, Drogenabhängigkeit. Und nun eine…

Frankfurter Rundschau

Thomas Glavinic: Der Jonas-Komplex. Roman

Cover: Thomas Glavinic. Der Jonas-Komplex - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100024640, Gebunden, 752 Seiten, 24,99 EUR
 Die Summe eines Jahres, der Querschnitt eines Lebens, das Abenteuer der Liebe. Ein Jahr im Leben eines Wiener Schriftstellers, zwischen Drogen, Alkohol und Frauen. Ein Abenteuer, das Jonas und seine…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Nataniel Christgau: Tod und Text. Zu Roberto Bolaños '2666'

Cover: Nataniel Christgau. Tod und Text - Zu Roberto Bolaños '2666'. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2016.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2016
ISBN 9783882210941, Kartoniert, 133 Seiten, 14,00 EUR
Roberto Bolanos Romangroßwerk '2666' gehört zu jenen Texten der Weltliteratur, die ihre eigene Gattung, also ihre eigene Poetik hervorbringen. Christgau deutet erstmals diese Metapoetik und stellt die…

Benjamin von Stuckrad-Barre: Panikherz.

Cover: Benjamin von Stuckrad-Barre. Panikherz. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2016.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
ISBN 9783462048858, Gebunden, 576 Seiten, 22,99 EUR
Benjamin von Stuckrad-Barre wollte den Rockstar-Taumel und das Rockstar-Leben, bekam beides und folgerichtig auch den Rockstar-Absturz. Früher Ruhm, Realitätsverlust, Drogenabhängigkeit. Und nun eine…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Marek Erhardt: Undercover. Mit Zivilfahndern unterwegs im härtesten Revier der Stadt

Cover: Marek Erhardt. Undercover - Mit Zivilfahndern unterwegs im härtesten Revier der Stadt. Ullstein Verlag, Berlin, 2014.
Ullstein Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783864930225, Gebunden, 272 Seiten, 14,99 EUR
Mitarbeit: Bernd Volland. Sie sind die Männer im Schatten, niemand kommt so dicht ans Verbrechen heran wie sie. Eigentlich wollte sich der Schauspieler Marek Erhardt bei den Zivilfahndern in Hamburg-Billstedt…

Peter Esterhazy: Die Markus-Version. Einfache Geschichte Komma hundert Seiten

Cover: Peter Esterhazy. Die Markus-Version - Einfache Geschichte Komma hundert Seiten. Hanser Berlin, Berlin, 2016.
Hanser Berlin, Berlin 2016
ISBN 9783446250734, Gebunden, 112 Seiten, 16,90 EUR
Aus dem Ungarischen von Heike Flemming. Der Erzähler dieses Markus-Evangeliums à la Esterházy macht sich nichts aus Worten. Er lässt seine Familie - Vater, Mutter, Stiefbruder, zwei Großmütter - in dem…

Ronja von Rönne: Wir kommen. Roman

Cover: Ronja von Rönne. Wir kommen - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2016.
Aufbau Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783351036324, Gebunden, 208 Seiten, 18,95 EUR
In Noras Heimatdorf gehört es sich, den Nachbarn zu grüßen, den Rasen zu mähen und am Ende des Lebens zu sterben. Dass sich plötzlich ausgerechnet Maja, Noras beste Freundin aus Kindheitstagen, an diese…

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!