Bücherschau des Tages

Die Grazie der Plumpheit

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
15.01.2016. Als Feuilletonisten vom Range Alfred Kerrs entdeckt die begeisterte SZ Ferdinand Hardekopf in seinen "Berliner Briefen" aus den Jahren 1899 bis 1902. Die FAZ begibt sich mit Anthony Grafton und Daniel Rosenberg auf eine faszinierende Bilderreise durch die Geschichte grafischer Chronologien. Weniger überzeugt ist sie von Elvis Costellos Autobiografie "Unfaithful Music" und Peter Schusters Studie "Verbrecher, Opfer, Heilige".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Elvis Costello: Unfaithful Music. Mein Leben

Cover: Elvis Costello. Unfaithful Music - Mein Leben. Berlin Verlag, Berlin, 2015.
Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783827012265, Gebunden, 784 Seiten, 29,99 EUR
Aus dem Englischen von Henning Dedeking, Henriette Heise und Hubert Mania. In den dreißig Alben, mit denen Elvis Costello seit 1977 Erfolge feiert, erfand sich der eigenwillige Künstler immer wieder neu.…

Anthony Grafton/Daniel Rosenberg: Die Zeit in Karten. Eine Bilderreise durch die Geschichte

Cover: Anthony Grafton / Daniel Rosenberg. Die Zeit in Karten - Eine Bilderreise durch die Geschichte. Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt, 2015.
Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt 2015
ISBN 9783805349369, Gebunden, 304 Seiten, 79,95 EUR
Aus dem Englischen von Cornelius Hartz. Wussten Sie, dass der Zeitstrahl keine 250 Jahre alt ist? Und dass die Menschen in Altertum und Mittelalter ganz andere Darstellungen gewohnt waren, um zeitlichen…

Peter Schuster: Verbrecher, Opfer, Heilige. Eine Geschichte des Tötens 1200-1700

Cover: Peter Schuster. Verbrecher, Opfer, Heilige - Eine Geschichte des Tötens 1200-1700. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2015.
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2015
ISBN 9783608948455, Gebunden, 416 Seiten, 26,95 EUR
Peter Schuster erschließt in seiner Kulturgeschichte des Tötens ein schwarzes Kapitel der europäischen Geschichte und überrascht mit neuen Einsichten: Er widerlegt die Mär, die Todesstrafe sei eine Reaktion…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Ferdinand Hardekopf: Berliner Briefe. Feuilletons 1899-1902

Cover: Ferdinand Hardekopf. Berliner Briefe - Feuilletons 1899-1902. Nimbus Verlag, Wädenswil, 2015.
Nimbus Verlag, Wädenswil 2015
ISBN 9783038500155, Gebunden, 224 Seiten, 28,00 EUR
Mit zwei Zugaben aus Handschriften. Herausgegeben von Bernhard Echte. Ferdinand Hardekopf ist seit hundert Jahren ein Geheimtip, auf den sie alle geschworen haben: Kurt Tucholsky, Hermann Hesse, Hugo…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!