Bücherschau des Tages

Rund im Rausch

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
24.08.2012. Die FAZ lernt von Elizabeth Stoddard, wie emanzipiert eine Frau schon Mitte des 19. Jahrhunderts sein konnte. Die FR liest Lars Henrik Gass' Essays über Film und Kunst nach dem Kino. Die SZ vertieft sich in die letzten beiden Bände der Kracauer-Gesamtausgabe und amüsiert sich mit Vladimir Sorokin im Schneesturm.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Vea Kaiser: Blasmusikpop oder Wie die Wissenschaft in die Berge kam. Roman

Cover: Vea Kaiser. Blasmusikpop oder Wie die Wissenschaft in die Berge kam - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2012.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2012
ISBN 9783462044645, Gebunden, 491 Seiten, 19,99 EUR
In ihrem Debütroman entfaltet Vea Kaiser die Welt des abgeschiedenen alpenländischen Bergdorfes St. Peter am Anger und erzählt die Geschichte einer Familie, die über drei Generationen hinweg auf kuriose…

Elizabeth Stoddard: Die Morgesons. Roman

Cover: Elizabeth Stoddard. Die Morgesons - Roman. Ulrike Helmer Verlag, Sulzbach/Taunus, 2011.
Ulrike Helmer Verlag, Sulzbach/Taunus 2011
ISBN 9783897413283, Kartoniert, 334 Seiten, 29,95 EUR
Herausgegeben und aus dem Englischen übersetzt von Helmbrecht Breinig und Susanne Opfermann. Ähnlich wie Jane Eyre erzählt Cassandra Morgeson ihr Leben von der Jugend bis kurz nach ihrer Heirat. Neugierig,…

Frankfurter Rundschau

Lars Henrik Gass: Film und Kunst nach dem Kino. FUNDUS Bd. 216

Cover: Lars Henrik Gass. Film und Kunst nach dem Kino - FUNDUS Bd. 216. Philo Fine Arts, Hamburg, 2012.
Philo Fine Arts, Hamburg 2012
ISBN 9783865726841, Gebunden, 136 Seiten, 10,00 EUR
"Film und Kunst nach dem Kino" handelt davon, wie dem Film das Kino abhandenkommt. Es ist eine Kritik des mentalen Raums, den wir Kino nennen und der uns gelegentlich Zugang zu einer alternativen Wahrnehmungsform…

Michael Rutschky: Das Merkbuch. Eine Vatergeschichte

Cover: Michael Rutschky. Das Merkbuch - Eine Vatergeschichte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2012.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518422656, Gebunden, 274 Seiten, 19,95 EUR
Der Vater, Jahrgang 1893, kleiner Angestellter bei einer großen Wirtschaftsprüfungsfirma, dokumentiert zwischen 1951 und 1973 sein Arbeitsleben in einer Serie von Notizkalendern. Zunächst bleibt rätselhaft,…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Siegfried Kracauer: Von Caligari zu Hitler. Eine psychologische Geschichte des deutschen Films. Werke in neun Bänden, Band 2.1

Cover: Siegfried Kracauer. Von Caligari zu Hitler. Eine psychologische Geschichte des deutschen Films - Werke in neun Bänden, Band 2.1. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2012.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518583425, Kartoniert, 574 Seiten, 54,00 EUR
Herausgegeben von Sabine Biebl. Mit zahlreichen Abbildungen. "Von Caligari zu Hitler" ist bis heute eines der bekanntesten Bücher Siegfried Kracauers und ein Klassiker der Filmsoziologie. Im französischen…

Siegfried Kracauer: Studien zu Massenmedien und Propaganda. Werke in neun Bänden, Band 2.2

Cover: Siegfried Kracauer. Studien zu Massenmedien und Propaganda - Werke in neun Bänden, Band 2.2. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2012.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518583500, Kartoniert, 896 Seiten, 74,00 EUR
Herausgegeben von Christian Fleck und Bernd Stiegler. Unter Mitarbeit von Joachim Heck und Maren Neumann. "Man erfährt nichts vom realen historischen Geschehen, wenn man die politischen Parolen und die…

Vladimir Sorokin: Der Schneesturm. Roman

Cover: Vladimir Sorokin. Der Schneesturm - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2012.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2012
ISBN 9783462044591, Gebunden, 206 Seiten, 17,99 EUR
Aus dem Russischen von Andreas Tretner. Was beginnt wie eine Erzählung aus dem 19. Jahrhundert, entpuppt sich als fantastische Irrfahrt durch das ländliche Russland einer nahen Zukunft: Garin, ein Landarzt,…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!