Bücherschau des Tages

Ungesetzliche Liaison

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
25.05.2012. Die FAZ taucht mitgenommen aus Stefan Merrill Blocks Roman über seinen bipolaren Großvater auf und verliebt sich mit Peter Goldsworthys 15-jährigen Helden in eine Lateinlehrerin. Die SZ findet die erstaunlichsten Querverbindungen in Marcel Beyers Reisebeschreibungen, Gedichten und ornithologischen Recherchen. Und sie stellt fest: Wer heute über Plagiat und Urheberrecht reden will, muss Philipp Theisohn lesen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Stefan Merrill Block: Aufziehendes Gewitter. Roman

Cover: Stefan Merrill Block. Aufziehendes Gewitter - Roman. Piper Verlag, München, 2012.
Piper Verlag, München 2012
ISBN 9783492054539, Gebunden, 384 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Englischen von Dirk van Gunsteren. Boston, 1962: Frederick wacht mit einem schlimmen Kater im Irrenhaus auf. Nur langsam fällt ihm wieder ein, was passiert ist. Er wurde verhaftet, weil er ältere…

Peter Goldsworthy: Ernster als Liebe. Roman

Cover: Peter Goldsworthy. Ernster als Liebe - Roman. Deuticke Verlag, Wien, 2011.
Deuticke Verlag, Wien 2011
ISBN 9783552061545, Gebunden, 384 Seiten, 21,90 EUR
Aus dem Englischen Susanne Costa. Robbie Burns ist vierzehn, als Miss Peach, seine neue Lehrerin, in der Kleinstadt Penola in Australien auftaucht. Miss Peach hat Stil, sie unterrichtet Literatur, raucht…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Marcel Beyer: Putins Briefkasten. Acht Recherchen

Cover: Marcel Beyer. Putins Briefkasten - Acht Recherchen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2012.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518463246, Kartoniert, 224 Seiten, 8,99 EUR
Eines Morgens, in einer ihm "selber nicht ganz klaren Anwandlung", fährt Marcel Beyer an den Stadtrand von Dresden, um dort einen Briefkasten noch einmal zu sehen, nicht irgendeinen, sondern den Wladimir…

Philipp Theisohn: Literarisches Eigentum. Zur Ethik geistiger Arbeit im digitalen Zeitalter. Essay

Cover: Philipp Theisohn. Literarisches Eigentum - Zur Ethik geistiger Arbeit im digitalen Zeitalter. Essay. Alfred Kröner Verlag, Stuttgart, 2012.
Alfred Kröner Verlag, Stuttgart 2012
ISBN 9783520510013, Taschenbuch, 137 Seiten, 11,90 EUR
 Die rasende Entwicklung der digitalen Welt hat auch das wissenschaftliche und literarische Arbeiten revolutioniert. Unsere Vorstellungen vom Wert geistiger Arbeit sind im Wandel begriffen. Öffentliche…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!