Bücherschau des Tages

LKW-Ladungen an Fakten

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
02.09.2008. FAZ und taz preisen Rutu Modans mit allen Wassern der Psychologie gewaschenen Comic "Blutspuren". Die FR verschlingt Deon Meyers südafrikanischen Thriller "Weißer Schatten". Antiken Furor und tschechischen Witz goutiert die NZZ in Jiri Weils Erzählungen "Sechs Tiger in Basel". Die SZ sinkt über Heinrich Ignaz Franz Bibers Rosenkranz-Sonaten demütig in die Knie. Gerade recht kommt ihr ein hochkarätig bestückter Sammelband über den "Kaukasus".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Rutu Modan: Blutspuren.

Cover: Rutu Modan. Blutspuren. Edition Moderne, Zürich, 2008.
Edition Moderne, Zürich 2008
ISBN 9783037310359, Kartoniert, 166 Seiten, 28,00 EUR
Farbige Comics. In Tel Aviv erhält der junge Taxifahrer Kobi einen mysteriösen Anruf von einer jungen Frau, die behauptet, sein Vater sei bei einem Selbstmordattentat ums Leben gekommen. Kobi kennt seinen…

Margaux de Weck: Ich habe dich beim Namen gerufen. Eine Anthologie deutscher Namenspoesie aus vier Jahrhunderten

Cover: Margaux de Weck (Hg.). Ich habe dich beim Namen gerufen - Eine Anthologie deutscher Namenspoesie aus vier Jahrhunderten. Die Andere Bibliothek/Eichborn, Berlin, 2007.
Die Andere Bibliothek/Eichborn, 2007
ISBN 9783821862019, Gebunden, 376 Seiten, 28,50 EUR
Mit einem Vorwort von Klaus Harprecht. Namen zeichnen, wie die Römer zu wissen meinten, ein Schicksal vor. Womöglich prägen sie den Charakter? Dass ein Name die Person, die er bezeichnet, genau treffe…

Frankfurter Rundschau

Deon Meyer: Weißer Schatten. Thriller

Cover: Deon Meyer. Weißer Schatten - Thriller. Rütten und Loening, Berlin, 2008.
Rütten und Loening, Berlin 2008
ISBN 9783352007590, Gebunden, 421 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Ulrich Hoffmann. Er nennt sich Lemmer, er ist weiß, und sein Job ist es, unsichtbar zu sein. Er ist der Bodyguard im Schatten. Als Emma le Roux, eine weiße Südafrikanerin, ihn anheuert,…

Neue Zürcher Zeitung

Federico Garcia Lorca: Federico Garcia Lorca: Die Gedichte.

Cover: Federico Garcia Lorca. Federico Garcia Lorca: Die Gedichte. Wallstein Verlag, Göttingen, 2008.
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783892449614, Gebunden, 748 Seiten, 49,00 EUR
Spanisch-Deutsch. Ausgewählt und übertragen von Enrique Beck. Herausgegeben von Jose M. Lopez und Ernst Rudin. Mit Fug und Recht kann man ihn einen Mythos nennen, den bekanntesten spanischen Lyriker und…

Robert Spaemann: Rousseau - Mensch oder Bürger. Das Dilemma der Moderne

Cover: Robert Spaemann. Rousseau - Mensch oder Bürger - Das Dilemma der Moderne. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2008.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783608942453, Gebunden, 156 Seiten, 14,90 EUR
Aller Streit um den "wahren" Rousseau ist vergeblich. Für jede Verirrung Rousseaus gibt es auch eine Kritik, die sich bei Rousseau selbst findet. Das spätmoderne Individuum wurde schon von Rousseau unnachsichtig…

Jiri Weil: Sechs Tiger in Basel. Erzählungen

Cover: Jiri Weil. Sechs Tiger in Basel - Erzählungen. Libelle Verlag, Lengwil, 2007.
Libelle Verlag, Lengwil, Konstanz 2007
ISBN 9783905707168, Gebunden, 221 Seiten, 17,90 EUR
Ausgewählt von Urs Heftrich und anderen. Mit einem Kommentar von Michael Spirit, übertragen von Bettina Kaibach. Die Erzählungen von Jiri Weil handeln von den Verwerfungen des 20. Jahrhunderts. Weil…

Süddeutsche Zeitung

Heinrich Ignaz Franz Biber: Die Rosenkranz-Sonaten. Faksimile

Cover: Heinrich Ignaz Franz Biber. Die Rosenkranz-Sonaten - Faksimile. Strube Verlag, München, 2008.
Strube Verlag, München 2008
ISBN 9783899121186, Gebunden, 111 Seiten, 128,00 EUR
Vorgelegt von Manfred Hermann Schmid.

Marie-Carin Gumppenberg/Udo Steinbach: Der Kaukasus. Geschichte - Kultur - Polititk

C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406568008, Kartoniert, 256 Seiten, 12,95 EUR
Mit seinen bedeutenden Öl- und Gasvorkommen sowie seinen wichtigen Transit-Pipelines hat der Kaukasus eine herausragende strategische und sicherheitspolitische Bedeutung fürEuropa. Das macht ihn heute…

Walter Hollstein: Was vom Manne übrig blieb. Krise und Zukunft des starken Geschlecht

Cover: Walter Hollstein. Was vom Manne übrig blieb - Krise und Zukunft des starken Geschlecht. Aufbau Verlag, Berlin, 2008.
Aufbau Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783351026592, Gebunden, 304 Seiten, 19,95 EUR
Die Gesellschaft muss nach vier Jahrzehnten Feminismus auch ihr Bild vom Mann neu definieren. Männer wurden lange Zeit als Wesen ohne Probleme wahrgenommen, sie verfügten über Macht, verdienten mehr…

Patrick Keller: Neokonservatismus und amerikanische Außenpolitik. Ideen, Krieg und Strategie von Ronald Reagan bis George W. Bush. Dissertation

Cover: Patrick Keller. Neokonservatismus und amerikanische Außenpolitik - Ideen, Krieg und Strategie von Ronald Reagan bis George W. Bush. Dissertation. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2008.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2008
ISBN 9783506765284, Gebunden, 344 Seiten, 29,90 EUR
Im Streit um die amerikanische Außen- und Anti-Terror-Politik seit dem 11. September 2001 gibt es einen beherrschenden Kampfbegriff: Neokonservatismus. Eine Clique neokonservativer Ideologen, so der Vorwurf,…

Joe Klein: Vom Ende der Politik. Wie Meinungsforscher und Wahlkampfstrategen die Demokratie ruinieren

Cover: Joe Klein. Vom Ende der Politik - Wie Meinungsforscher und Wahlkampfstrategen die Demokratie ruinieren. Propyläen Verlag, Berlin, 2008.
Propyläen Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783549073407, Gebunden, 335 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hartmut Schickert. Joe Klein entfaltet seine bissige Kritik am Beispiel der amerikanischen Wahlkämpfe jüngerer Zeit, doch seine Erkenntnisse lassen sich ohne Einschränkung…

Christoph Kucklick: Das unmoralische Geschlecht . Zur Geburt der Negativen Andrologie

Cover: Christoph Kucklick. Das unmoralische Geschlecht  - Zur Geburt der Negativen Andrologie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518125380, Gebunden, 380 Seiten, 13,00 EUR
Hinter der Gender-Debatte steht die Überzeugung: In der Moderne inszeniert sich der Mann als rationales Alphatier, die Frau gilt als seine andere: als emotional und minderwertig. Diesen Mythos dekonstruiert…

Marc Hujer/Gerhard Spörl: Die wiedervereinigten Staaten von Amerika. Wie die USA die Spaltung nach George W. Bush überwinden

Cover: Marc Hujer / Gerhard Spörl. Die wiedervereinigten Staaten von Amerika - Wie die USA die Spaltung nach George W. Bush überwinden. Scherz Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
Scherz Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783502150329, Gebunden, 322 Seiten, 14,90 EUR
Die Bush-Regierung hat die USA tief gespalten: quer durch die Bevölkerungsschichten, die Rassen, die Generationen verläuft ein tiefer Riss. In diesem Jahr steht das Land vor einer Zeitenwende. Wer auch…

Die Tageszeitung

Rutu Modan: Blutspuren.

Cover: Rutu Modan. Blutspuren. Edition Moderne, Zürich, 2008.
Edition Moderne, Zürich 2008
ISBN 9783037310359, Kartoniert, 166 Seiten, 28,00 EUR
Farbige Comics. In Tel Aviv erhält der junge Taxifahrer Kobi einen mysteriösen Anruf von einer jungen Frau, die behauptet, sein Vater sei bei einem Selbstmordattentat ums Leben gekommen. Kobi kennt seinen…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!