Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
07.02.2007. Mit Kritiken zu Wilhelm Genazino: "Mittelmäßiges Heimweh" in der FR, Colum McCann: "Zoli" in der SZ, Michail Lermontow: "Ein Held unserer Zeit" in der FR, : "Die RAF und der Linke Terrorismus" in der TAZ und Annie Leibovitz: "A Photographer's Life" in der FR.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Bilder.Geschichten. Schriftsteller sehen Malerei

Cover: Bilder.Geschichten - Schriftsteller sehen Malerei. Luchterhand Literaturverlag, München, 2006.
Luchterhand Literaturverlag, München 2006
ISBN 9783630621135, Kartoniert, 128 Seiten, 10,00 EUR
Herausgegeben von Thomas Böhm und Andreas Blühm. Bilder aus dem Wallraf-Richartz-Museum Köln werden von republikweit bekannten Autoren besprochen (Dieter Wellershoff, Jürgen Becker, Alice Schwarzer,…

Götz Aly: Volkes Stimme. Skepsis und Führervertrauen im Nationalsozialismus

Cover: Götz Aly. Volkes Stimme - Skepsis und Führervertrauen im Nationalsozialismus. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2006.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783596168811, Kartoniert, 224 Seiten, 12,95 EUR
Über die positive bzw. negative Stimmung der Deutschen während des Zweiten Weltkrieges ist bislang nur spekuliert worden. Da für die fragliche Zeit keine demoskopischen Untersuchungen vorliegen, wird…

Arne Karsten/Hillard von Thiessen: Nützliche Netzwerke und korrupte Seilschaften.

Cover: Arne Karsten (Hg.) / Hillard von Thiessen (Hg.). Nützliche Netzwerke und korrupte Seilschaften. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2006.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783525362921, Kartoniert, 232 Seiten, 19,90 EUR
Wo immer Menschen interagieren, brauchen sie, um ihr Handeln rational zu gestalten, Kenntnisse darüber, mit wem sie es zu tun haben. Persönliche Nähe und gute Beziehungen werden dann problematisch, wenn…

Frankfurter Rundschau

Wilhelm Genazino: Mittelmäßiges Heimweh. Roman

Cover: Wilhelm Genazino. Mittelmäßiges Heimweh - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2007.
Carl Hanser Verlag, München 2007
ISBN 9783446208186, Gebunden, 192 Seiten, 17,90 EUR
Auf dem Fernsehschirm in der Kneipe flimmert ein Fußballspiel, auf dem Fußboden liegt ein Ohr. Dieter Rotmund weiß sofort: Das kann nur seines sein. Hat jemand etwas bemerkt? Und wie findet man durch…

Jörg Herrmann/Klaus Stern: Andreas Baader. Das Leben eines Staatsfeindes

Cover: Jörg Herrmann / Klaus Stern. Andreas Baader - Das Leben eines Staatsfeindes. dtv, München, 2007.
dtv, München 2007
ISBN 9783423245845, Gebunden, 360 Seiten, 15,00 EUR
Andreas Baader wurde 1977 wegen vierfachen Mordes und mehrerer Mordversuche zu lebenslanger Haft verurteilt. Nach der gescheiterten Entführung der "Landshut" auf dem Flughafen in Mogadischu, mit der…

Annie Leibovitz: A Photographer's Life. 1990-2005

Cover: Annie Leibovitz. A Photographer's Life - 1990-2005. Schirmer und Mosel Verlag, München, 2006.
Schirmer und Mosel Verlag, München 2006
ISBN 9783829602631, Gebunden, 300 Seiten, 78,00 EUR
Als ebenso eigenwillige wie beeindruckende Autobiografie in Bildern könnte man dieses Buch der amerikanischen Fotografin Annie Leibovitz bezeichnen. "A Photographer's Life" ist zu gleichen Teilen Familienalbum,…

Michail Lermontow: Ein Held unserer Zeit. Roman

Cover: Michail Lermontow. Ein Held unserer Zeit - Roman. Friedenauer Presse, Berlin, 2006.
Friedenauer Presse, Berlin 2006
ISBN 9783932109461, Gebunden, 256 Seiten, 22,50 EUR
Aus dem Russischen von Peter Urban. Michail Lermontovs einziger vollendeter Roman gilt als der erste realistische russische Roman. Der Titel gebende Held unserer Zeit ist ein Anti-Held: von Lebensüberdruss…

Pierre de Ronsard: Amoren für Cassandre. Deutsch - Französisch

Cover: Pierre de Ronsard. Amoren für Cassandre - Deutsch - Französisch. Elfenbein Verlag, Berlin, 2006.
Elfenbein Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783932245800, Gebunden, 336 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Französischen von Georg Holzer. Gleich im Jahr ihres Erscheinens 1552 waren Ronsards "Amours" beim Publikum so beliebt, dass sie ein zweites Mal aufgelegt wurden, und bis heute sind sie in Frankreich…

Neue Zürcher Zeitung

Anuschka Albertz: Exemplarisches Heldentum. Die Rezeptionsgeschichte der Schlacht an den Thermopylen von der Antike bis zur Gegenwart

Cover: Anuschka Albertz. Exemplarisches Heldentum - Die Rezeptionsgeschichte der Schlacht an den Thermopylen von der Antike bis zur Gegenwart. Oldenbourg Verlag, München, 2006.
Oldenbourg Verlag, München 2006
ISBN 9783486579857, Gebunden, 424 Seiten, 64,80 EUR
Die Schlacht an den Thermopylen ist eine der wenigen antiken Schlachten, die heute noch in einer breiteren Öffentlichkeit erinnert werden. Die Schlacht wird nicht nur in der Geschichtsschreibung, sondern…

Süddeutsche Zeitung

Hugh Cunningham: Die Geschichte des Kindes in der Neuzeit.

Cover: Hugh Cunningham. Die Geschichte des Kindes in der Neuzeit. Artemis und Winkler Verlag, Mannheim, 2006.
Artemis und Winkler Verlag, Düsseldorf 2006
ISBN 9783538072299, Gebunden, 320 Seiten, 29,90 EUR
Hugh Cunningham umspannt in dieser Geschichte der Kindheit ein halbes Jahrtausend vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Er zeigt, wie sich die Lebensverhältnisse der Kinder innerhalb der Familie und des…

Colum McCann: Zoli. Roman

Cover: Colum McCann. Zoli - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2007.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2007
ISBN 9783498044893, Gebunden, 383 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Dirk van Gunsteren. Zoli Lackowa ist Roma, geboren und aufgewachsen vor dem Zweiten Weltkrieg in der Nähe von Bratislava. Sie überlebt den Holocaust versteckt in den Wäldern und…

Jens Bergmann/Bernhard Pörksen: Medienmenschen. Wie man Wirklichkeit inszeniert

Cover: Jens Bergmann (Hg.) / Bernhard Pörksen (Hg.). Medienmenschen - Wie man Wirklichkeit inszeniert. Solibro Verlag, Münster, 2007.
Solibro Verlag, Münster 2007
ISBN 9783932927324, Kartoniert, 344 Seiten, 19,80 EUR
Was machen Prominente mit den Medien? Was machen die Medien mit den Prominenten? Wer ist Täter, wer Opfer? Wie funktioniert das Geschäft mit der Selbstdarstellung, und was ist sein Preis? Wie wahr sind…

Die Tageszeitung

Wolfgang Kraushaar: Die RAF und der Linke Terrorismus. 2 Bände

Cover: Wolfgang Kraushaar (Hg.). Die RAF und der Linke Terrorismus - 2 Bände. Hamburger Edition, Hamburg, 2006.
Hamburger Edition, Hamburg 2006
ISBN 9783936096651, Gebunden, 1416 Seiten, 78,00 EUR
Die Faszination, die die RAF hierzulande, zumal für jüngere Menschen, offenbar immer noch ausübt, irritiert zwar, ist jedoch kaum überraschend angesichts des in der Literatur vielfach weichgezeichneten…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!