Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
03.11.2005. Mit Kritiken zu Andre Glucksmann: "Hass" in der NZZ, Helmut Kohl: "Helmut Kohl: Erinnerungen 1982-1990" in der ZEIT, Azar Nafisi: " Lolita lesen in Teheran" in der NZZ, Reza Hajatpour: "Der brennende Geschmack der Freiheit" in der NZZ und Kazuo Ishiguro: "Alles, was wir geben mussten" in der ZEIT.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Andre Glucksmann: Hass. Die Rückkehr einer elementaren Gewalt

Cover: Andre Glucksmann. Hass - Die Rückkehr einer elementaren Gewalt. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2005.
Nagel und Kimche Verlag, München und Wien 2005
ISBN 9783312003600, Gebunden, 284 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Französischen von Bernd Wilczek und Ulla Varchmin. Der Hass ist längst nicht mehr nur das Kennzeichen fanatischer Splittergruppen. Stattdessen bestimmt er das Denken und Handeln ganzer Volksbewegungen.…

Reza Hajatpour: Der brennende Geschmack der Freiheit. Mein Leben als junger Mullah im Iran

Cover: Reza Hajatpour. Der brennende Geschmack der Freiheit - Mein Leben als junger Mullah im Iran. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt 2005
ISBN 9783518124093, Kartoniert, 228 Seiten, 10,00 EUR
Während erste Demonstrationen das Ende des Schahregimes andeuten, beginnt der junge Reza Hajatpour gegen den Wunsch der Familie seine Karriere als Mullah in Ghom, dem religiösen Zentrum des Iran, und…

Azar Nafisi: Lolita lesen in Teheran.

Cover: Azar Nafisi.  Lolita lesen in Teheran. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2005.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2005
ISBN 9783421058515, Gebunden, 424 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Englischen von Maja Ueberle-Pfaff. Als die iranische Literaturprofessorin Azar Nafisi den Schleier nicht länger tragen will, wird sie von der Universität Teheran verwiesen - und erfüllt sich…

Süddeutsche Zeitung

Jamaica Kincaid: Mein Garten(Buch). Die grüne Reihe

Cover: Jamaica Kincaid. Mein Garten(Buch) -  Die grüne Reihe. Heinrich & Hahn Verlag, Frankfurt am Main, 2005.
Heinrich & Hahn Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783865970336, Gebunden, 195 Seiten, 18,90 EUR

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Kazuo Ishiguro: Alles, was wir geben mussten. Roman

Cover: Kazuo Ishiguro. Alles, was wir geben mussten - Roman. Karl Blessing Verlag, München, 2005.
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672339, Gebunden, 349 Seiten, 19,90 EUR
Ein Speisesaal, ein Sportplatz und getrennte Schlafsäle für Jungen und Mädchen - auf den ersten Blick scheint Hailsham ein ganz gewöhnliches Internat zu sein. Aber die Lehrer, so freundlich und engagiert…

Helmut Kohl: Helmut Kohl: Erinnerungen 1982-1990.

Cover: Helmut Kohl. Helmut Kohl: Erinnerungen 1982-1990. Droemer Knaur Verlag, München, 2005.
Droemer Knaur Verlag, München 2005
ISBN 9783426273203, Gebunden, 1152 Seiten, 29,90 EUR
Ob in Berlin am Tag des Mauerfalls oder mit Michail Gorbatschow auf der Krim, ob mit François Mitterrand in Verdun oder mit Ronald Reagan in Bitburg - während seiner Kanzlerschaft schuf Helmut Kohl Bilder…

Monika Pelz: Der hellwache Träumer. Die Lebensgeschichte des Jean-Jacques Rousseau

Cover: Monika Pelz. Der hellwache Träumer - Die Lebensgeschichte des Jean-Jacques Rousseau. Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim, 2005.
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2005
ISBN 9783407809346, Gebunden, 316 Seiten, 19,90 EUR
Im August 1749 wandert Rousseau von Paris nach Vincennes. Unterwegs liest er in einer Zeitschrift die jährliche Preisfrage der Akademie von Dijon. Er bewirbt sich mit einem Essay, in dem er das Wesen…

Meg Rosoff: So lebe ich jetzt. Ab 14 Jahre

Cover: Meg Rosoff. So lebe ich jetzt - Ab 14 Jahre. Carlsen Verlag, Hamburg, 2005.
Carlsen Verlag, hAMBURG 2005
ISBN 9783551581389, Gebunden, 208 Seiten, 13,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Brigitte Jakobeit. Daisy wird von ihrem Vater nach England geschickt. Sie soll den Sommer bei ihren exzentrischen Verwandten auf dem Land verbringen. Das alte verwinkelte Haus,…