Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
09.06.2005. Mit Kritiken zu Fernando Vallejo: "Der Abgrund" in der ZEIT, Hans-Peter Schwarz: "Republik ohne Kompass" in der ZEIT, Richard Sennett: "Die Kultur des Neuen Kapitalismus" in der ZEIT, : "Fair Future" in der ZEIT und Sibylle Mulot: "Die Fabrikanten" in der NZZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Karl-Markus Gauß: Wirtshausgespräche in der Erweiterungszone. mit CD

Cover: Karl-Markus Gauß. Wirtshausgespräche in der Erweiterungszone - mit CD. Otto Müller Verlag, Salzburg, 2005.
Otto Müller Verlag, Salzburg - Wien 2005
ISBN 9783701311026, Gebunden, 88 Seiten, 17,00 EUR
MIt einer CD, gelesen vom Autor. Mit Fotos von Kurt Kaindl. Ob die "Osterweiterung" der Europäischen Union nicht zutreffend als "Westerweiterung" zu bezeichnen wäre, sei dahingestellt. Ein epochales…

Sibylle Mulot: Die Fabrikanten. Roman einer Familie

Cover: Sibylle Mulot. Die Fabrikanten - Roman einer Familie. Diogenes Verlag, Zürich, 2005.
Diogenes Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783257064674, Gebunden, 400 Seiten, 21,90 EUR
Ein Roman, so reich und vielfältig wie der Stoff, von dem er handelt - das Holz. Noch gibt es die Menschen, die er beschreibt: Fabrikanten mit Bildung und Tradition. Wird man ihnen künftig nur noch in…

Julia Schafranek: Vienna's English Theatre. Wider alle Vernunft - Against all Odds. Eine Theatergeschichte

Cover: Julia Schafranek (Hg.). Vienna's English Theatre - Wider alle Vernunft - Against all Odds. Eine Theatergeschichte. Deuticke Verlag, Wien, 2005.
Deuticke Verlag, Wien 2005
ISBN 9783552060111, Gebunden, 128 Seiten, 21,50 EUR
Als es 1963 gegründet wurde, gab dem Vienna´s English Theatre niemand Überlebenschancen. Doch was als Wagnis begann, ist heute aus der Wiener Theaterszene nicht mehr wegzudenken. Welturaufführungen mit…

Süddeutsche Zeitung

Christoph Wilhelm Aigner: Kurze Geschichte vom ersten Verliebtsein. Gedichte

Cover: Christoph Wilhelm Aigner. Kurze Geschichte vom ersten Verliebtsein - Gedichte. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2005.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2005
ISBN 9783421058119, Gebunden, 80 Seiten, 14,90 EUR
Christoph Wilhelm Aigners Blick auf die Welt ist der eines immer wieder neu Sehenden: Der Blick des Staunens und Begreifens. Seine Gedichte ruhen in der Zuneigung zu Natur und Kreatur. Dem Respekt vor…

Ingeborg Bachmann: Kritische Schriften.

Cover: Ingeborg Bachmann. Kritische Schriften. Piper Verlag, München, 2005.
Piper Verlag, München 2005
ISBN 9783492047074, Gebunden, 842 Seiten, 49,90 EUR
Herausgegeben und kommentiert von Monika Albrecht und Dirk Göttsche. Poesie und Intellekt, zwischen diesen zwei Polen bewegt sich Ingeborg Bachmanns lyrisches und erzählendes Schreiben auf originelle…

Norbert Hoerster: Die Frage nach Gott.

Cover: Norbert Hoerster. Die Frage nach Gott. C.H. Beck Verlag, München, 2005.
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406528057, Kartoniert, 125 Seiten, 9,90 EUR
Ist es rational, an den Gott der monotheistischen Religionen, insbesondere des Christentums zu glauben? Norbert Hoerster erörtert in leicht verständlicher Sprache die wichtigsten Argumente pro und kontra.…

Studs Terkel: Giganten des Jazz. (Ab 12 Jahren)

Zweitausendeins Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783861507239, Gebunden, 234 Seiten, 14,00 EUR
Aus dem Englischen von Karl Heinz Siber. Illustriert von Robert Galster und Carol Isern. Studs Terkel hat sie noch persönlich gekannt, die Stars der frühen Jazz-Ära: Benny Goodman, Count Basie, Duke…

Uwe Wiedenstried: Yeah, man!. Wilde Jahre des Jazz

Cover: Uwe Wiedenstried. Yeah, man! - Wilde Jahre des Jazz. Transit Buchverlag, Berlin, 2005.
Transit Buchverlag, Berlin 2005
ISBN 9783887472009, Gebunden, 175 Seiten, 16,80 EUR
Mit 20 Abbildungen. Uwe Wiedenstried beschreibt die Entwicklung des Jazz zwischen Kunst und Showbiz, Mafia und Moneten, zwischen New Orleans, Kansas City, Chicago und Harlem, zwischen Plattenfirmen und…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Fair Future. Begrenzte Ressourcen und Globale Gerechtigkeit

Cover: Fair Future - Begrenzte Ressourcen und Globale Gerechtigkeit. C.H. Beck Verlag, München, 2005.
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406527883, Kartoniert, 278 Seiten, 19,90 EUR
Herausgegeben vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie. Der Kampf um die knappe Natur wird die Krisen des 21. Jahrhunderts mitbestimmen. Ressourcenkonflikte, große und kleine, sind oft der unsichtbare…

Jules Boissiere: Opiumraucher. Roman

Cover: Jules Boissiere. Opiumraucher - Roman. Maas Verlag, Berlin, 2005.
Maas Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783929010831, Kartoniert, 300 Seiten, 18,00 EUR
übersetzt aus dem Französischen und mit einem Vorwort versehen von Ango Laina. Wir erleben wie europäische Abenteurer, die in Südostasien nach Gold suchen, als Süchtige enden; wie werden Zeugen der Todesangst…

Hans-Peter Schwarz: Republik ohne Kompass. Anmerkungen zur deutschen Außenpolitik

Cover: Hans-Peter Schwarz. Republik ohne Kompass - Anmerkungen zur deutschen Außenpolitik. Propyläen Verlag, Berlin, 2005.
Propyläen Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783549072424, Gebunden, 352 Seiten, 20,00 EUR
Alibi-Einsätze in Afghanistan, EU-Erweiterung bis in die Tiefen Asiens, Entfremdung von unverzichtbaren Sicherheitspartnern - Deutschlands Außenpolitik ist so orientierungslos wie seine Innenpolitik.…

Richard Sennett: Die Kultur des Neuen Kapitalismus.

Cover: Richard Sennett. Die Kultur des Neuen Kapitalismus. Berlin Verlag, Berlin, 2005.
Berlin Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783827006004, Gebunden, 160 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Bischoff. Welche menschlichen Folgen hat die politische Ökonomie, in der wir leben? Manche nennen das System "neoliberal" und erwecken so den Anschein, als handle es…

Fernando Vallejo: Der Abgrund. Roman

Cover: Fernando Vallejo. Der Abgrund - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2004.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518416556, Gebunden, 190 Seiten, 19,80 EUR
Aus dem Spanischen von Svenja Becker. Der Abgrund ist unauslotbar. In den Abgrund zieht es alles. So tritt uns dieser kolumbianische Roman entgegen: als Requiem, das zur Himmelundhöllebeschwörung gerät.…