Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
01.11.2004. Mit Kritiken zu Thomas Greven: "Die Republikaner" in der FR, : "Reform der sozialen Sicherung" in der FAZ, Michael Schefczyk: "Umverteilung als Legitimationsproblem" in der FAZ, : "Migration, Geschlecht und Staatsbürgerschaft" in der FR und Beate Lakotta / Walter Schels: "Noch mal leben vor dem Tod" in der NZZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Reform der sozialen Sicherung.

Cover: Reform der sozialen Sicherung. Springer Verlag, Heidelberg, 2004.
Springer Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783540207030, Gebunden, 169 Seiten, 29,95 EUR
Von Friedrich Breyer, Wolfgang Franz, Stefan Homburg und anderen. Die Studie stellt einen ganzheitlichen, langfristig orientierten Entwurf zum Umbau der sozialen Sicherungssysteme vor. Sie ist Teil der…

Thomas Anz/Rainer Baasner: Literaturkritik. Geschichte - Theorie - Praxis

Cover: Thomas Anz (Hg.) / Rainer Baasner (Hg.). Literaturkritik - Geschichte - Theorie - Praxis. C.H. Beck Verlag, München, 2004.
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406510953, Paperback, 272 Seiten, 12,95 EUR
"Schlagt ihn tot den Hund! Es ist ein Rezensent", schrieb der junge Goethe in einem bösen Gedicht. "Wer nicht schreiben kann, rezensiert", erklärte Ludwig Börne verächtlich. Und Peter Handke portraitierte…

Karl Kraus: Wiese im Park. Gedichte an Sidonie Nadherny

Cover: Karl Kraus. Wiese im Park - Gedichte an Sidonie Nadherny. Insel Verlag, Berlin, 2004.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783458192541, Gebunden, 123 Seiten, 12,80 EUR
Herausgegeben von Friedrich Pfäfflin. Die Begegnung zwischen Karl Kraus und der böhmischen Baronesse Sidonie Nadherny am 8. September 1913 im Wiener Cafe Imperial veränderte das Leben des Herausgebers…

Michael Schefczyk: Umverteilung als Legitimationsproblem.

Cover: Michael Schefczyk. Umverteilung als Legitimationsproblem. Karl Alber Verlag, Freiburg i.Br., 2003.
Karl Alber Verlag, München 2003
ISBN 9783495480823, Gebunden, 331 Seiten, 42,00 EUR
Dass die sozialstaatlichen Sicherungssysteme reformbedürftig sind, darüber besteht auch in Deutschland mittlerweile ein gesellschaftsweiter Konsens. Wenig Einmütigkeit herrscht indes bezüglich der Frage,…

Martin Stritt: Die schöne Helena in den Rom-Ruinen. Überlegungen zu einem Gemälde Maarten van Heemskercks

Cover: Martin Stritt. Die schöne Helena in den Rom-Ruinen - Überlegungen zu einem Gemälde Maarten van Heemskercks. Stroemfeld Verlag, Frankfurt/Main und Basel, 2004.
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783878778189, Gebunden, 342 Seiten, 48,00 EUR
2 Bände, Textband 146 Seiten, Abbildungsband mit 175 Abbildungen und einer Ausklapptafel. Das Buch beschäftigt sich mit einem einzigen Gemälde. Es datiert von 1535-36 und zeigt außerordentliche Dimensionen…

Max Weber: Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus. Vollständige Ausgabe

Cover: Max Weber. Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus - Vollständige Ausgabe. C.H. Beck Verlag, München, 2004.
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406511332, Paperback, 432 Seiten, 17,90 EUR
Herausgegeben und eingeleitet von Dirk Kaesler. Max Webers berühmte Studie zur "Protestantischen Ethik" hat trotz vielfacher Widerlegungsversuche nichts von ihrer Faszination eingebüßt. Ausgehend von…

Frankfurter Rundschau

Thomas Greven: Die Republikaner. Anatomie einer amerikanischen Partei

Cover: Thomas Greven. Die Republikaner - Anatomie einer amerikanischen Partei. C.H. Beck Verlag, München, 2004.
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406522031, Broschiert, 216 Seiten, 14,90 EUR
Kaum eine politische Kraft hat die amerikanische Geschichte stärker beeinflusst als die Republikanische Partei. Thomas Greven bietet in diesem Buch eine fundierte Darstellung der jüngeren Geschichte…

Bettina Roß: Migration, Geschlecht und Staatsbürgerschaft. Weiterdenken für antirassistische, feministische Politik und Politikwissenschaft

Cover: Bettina Roß (Hg.). Migration, Geschlecht und Staatsbürgerschaft - Weiterdenken für antirassistische, feministische Politik und Politikwissenschaft. Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2004.
Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2004
ISBN 9783810040787, Kartoniert, 232 Seiten, 39,90 EUR
Im Buch werden Aspekte des Verhältnisses von Rassismus und Feminismus bezogen auf die Situation von MigrantInnen in Deutschland betrachtet. Mit dem Ziel, Herrschaftsstrukturen komplex und solidarisch…

Neue Zürcher Zeitung

Beate Lakotta/Walter Schels: Noch mal leben vor dem Tod. Wenn Menschen sterben

Cover: Beate Lakotta / Walter Schels. Noch mal leben vor dem Tod - Wenn Menschen sterben. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2004.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2004
ISBN 9783421058379, Gebunden, 224 Seiten, 39,90 EUR
Mit zahlreichen scharz-weiß Fotografien. Fünfundzwanzig Geschichten von Menschen, die unheilbar krank sind, die davon erzählen, wie es ist, dem Tod sehr nahe zu sein und Abschied vom Leben nehmen zu müssen.…

Süddeutsche Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!