Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Magazinrundschau - Archiv

Ein Blick in internationale Magazine. Jeden Dienstag Mittag

September 2002

Die Magazinrundschau

30.09.2002. Das TLS rühmt eine neue Puschkin-Biografie, die den russischen Nationaldichter als selbstmörderischen Hitzkopf zeichnet. Die LRB widmet drei Artikel dem drohenden Krieg gegen den Irak. Literaturen feiert den Schund. Im Nouvel Obs stellt Jacques Le Goff ein neues Standardwerk über Bilder im Mittelalter vor. Hanif Kureishi erklärt in L'Espresso, warum… Mehr lesen

Die Magazinrundschau

23.09.2002. In der NY Review of Books macht sich Ahmed Rashid Sorgen um Pakistan. Outlook India fürchtet gar, dass die pakistanischen Fundamentalisten die Wahlen gewinnen werden. In Atlantic Monthly rühmt Christopher Hitchens die virtuose Handhabung von Zärtlichkeiten und Peitsche durch May Gray, Lord Byrons Kindermädchen. Die NYT Book Review empfiehlt allen… Mehr lesen

Die Magazinrundschau

16.09.2002. Die New York Review of Books stellt Chinas neue Führer vor. Die London Review of Books diskutiert T.S. Eliots Vorstellung von einem Unpolitischen. Die New York Times Book Review hat ein fesselndes Buch über Robert Oppenheimer und die Atombombe gelesen. Das TLS rehabilitiert Livia: Der Giftpilz landete versehentlich in… Mehr lesen

Die Magazinrundschau

09.09.2002. Jedes Magazin hat den 11. September auf dem Cover - mit Ausnahme des L'Express, der die französischen Immobilienpreise favorisiert. Im Espresso schreiben Umberto Eco und Oliver Stone. In Outlook India schreiben Noam Chomsky und Samuel Huntington. Im Nouvel Obs Carlos Fuentes und Benjamin Barber. Der Economist bringt ein Special, die… Mehr lesen

Die Magazinrundschau

02.09.2002. Der New Yorker feiert clevere Männer. Das LRB denkt über die Liebe der Iris Murdoch nach. Literaturen widmet sich schwerpunktmäßig Hannah Arendt, deren "Denktagebücher" im Oktober erstmals erscheinen. Outlook India stellt die wilden Märchenschlösser neureicher Inder vor. Prospect beklagt den Niedergang des Brit-Pop und das TLS den Niedergang der britischen Geschichtswissenschaften.… Mehr lesen