Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Hingehauchte Schlachtenhymne

Im Kino: Francis Lawrences "Mockingjay: Teil 1" und Sam Millers Thriller "No Good Deed".

Kenzaburo Oe: Licht scheint auf mein Dach

Kenzaburô Ôe erzählt vom Leben mit seinem geistig behinderten Sohn Hikari. Leseprobe

Eine Drohne ist eine Drohne

Weder Linke noch Rechte mögen Malala Yusufzai, lernt Outlook India. Die Magschau.

IM ENTENTEICH

Sven Regener hat immer noch nicht recht

24.11.2014. Das katastrophale Versagen der Piratenpartei zu erklären, ist das eine. Sven Regener im nachhinein recht zu geben ganz etwas anderes. Kleine Antwort auf Sascha Lobo und Christopher Lauer in der FAZ. mehr lesen

BÜCHERSCHAU DES TAGES

Verunsicherung und Verheißung

24.11.2014. Die SZ preist John Burnside als menschenkundigen Autor und liest seinen Roman "Haus der Stummen" mit Entsetzen und Genuss zugleich. Mit den "Moskauer Tagebüchern" vergegenwärtigt sich die FR noch einmal, wie Christa Wolf das Jahr 1989 zwischen DDR und Sowjetunion pendelnd erlebte.
mehr lesen
Anzeige

MEDIENTICKER

Literaturjournalismus

24.11.2014. Contributor: Google startet Bezahldienst für Journalismus - Sprachkünstler & Wortmusiker: Kleistpreis für Marcel Beyer - Zeit-Herausgeber: Josef Joffe scheitert mit Klage gegen ZDF - Partnerschaft mit Yahoo: Firefox wendet sich von Google ab - Buchungsportal: Amazon will angeblich Nächte im Hotel verkaufen - Schweizer Literaturclub: Weniger Kredit, mehr Emotionen - NS-Vorgeschichte des stern: G+J-Chefin Jäkel will nichts unter den Teppich kehren. mehr lesen

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU

Herrliche Kinderei

24.11.2014. Der Tagesspiegel schlägt Mariss Jansons oder Daniel Barenboim als neuen Chef der Berliner Philharmoniker vor. Gerhard Zeillinger erinnert sich im Standard an seine Begegnung mit dem Häftlingsfotografen von Auschwitz. Die Theaterkritiker sahen am Wochenende Johan Simons' Adaption der "Deutschstunde" für das Thalia Theater: Für die Nachtkritik eine anspruchsvoll arrangierte Lesung. Für Zeit online immerhin ein tröstliches Denkmal für den verstorbenen Siegfried Lenz. Es gibt zu wenig Hochhäuser in Paris, lernt die SZ in einer Ausstellung. In der Presse erklärt Regisseur Thomas Heise, warum er gern von Außenseitern erzählt. Die FAZ betrachtet einen Baum.
mehr lesen

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU

Es kommt dieses Inter

24.11.2014. In der taz glauben Gabriele Goettle und Ute Scheub parallel und unbeirrt an den Verfall des Kapitalismus. A propos: Heise.de fragt, ob die EU wirklich Google zerschlagen will. Quartz.com misst die Dialektik der Frauenabteile in der Metro von Delhi aus. Sascha Lobo und Christopher Lauer glauben in der FAZ am Sonntag: der größte Fehler der Praten war ihre Kritik am Urheberrecht. Und Boingboing zieht Bilanz nach zwölf Jahren Creative Commons.
mehr lesen

MEDIENTICKER

Schwabbeliges Geschreibe

21.11.2014. Aktualisiert: Debatte über den Verfall des Romans: Ingo Meyer lässt an der momentanen Romanproduktion kein gutes Haar - Digitale Zusatzgeschäfte: SZ startet E-Bibliothek - Weiter auf allen Kanälen: Weltbild dementiert Beschränkung auf Online-Handel - Rupert Murdoch fordert Bündnis gegen Netflix & Amazon - Apple Pay in Deutschland oder Warum Apple vor einem Flop stehen könnte + Christa Wolfs Moskauer Tagebücher: "Das Leben scheint mir hier lebendiger als bei uns" & Jana Simon über ihre Gespräche mit ihren Großeltern Christa & Gerhard Wolf. mehr lesen

TAGTIGALL

Über Eigenart

21.11.2014. Draußen ist es kalt, grau und düster. Wovon träumen wir da? Von der Liebe - mit Reim und Rhythmus, Maß und Klang. Wie in Hebbels "Ich und Du". Von Marie Luise Knott. mehr lesen

BÜCHER DER SAISON

Bücher der Saison: Herbst 2014

14.11.2014. Die Mittellosen brauchen neue Namen, Mr. Mercedes. Das Kapital im 21. Jahrhundert feiert Wiedersehen mit den Siebzigern und King Cotton in Turings Kathedrale. Wirklich, es ist ein großartiger Bücherherbst. Lesen Sie hier.
mehr lesen

IM KINO

Hingehauchte Schlachtenhymne

19.11.2014. Francis Lawrences "Mockingjay: Teil 1" ist ein Hunger-Games-Film ohne Hunger Game und weckt vor allem Sehnsucht nach den unheimlichen Gefühlen der "Twilight"-Filme. In Sam Millers Thriller "No Good Deed" gilt alles Interesse dem Hauptdarsteller Idris Elba. Von Lukas Foerster. mehr lesen

MAGAZINRUNDSCHAU

Eine Drohne ist eine Drohne

18.11.2014. In ihrer Abneigung gegen die Friedensnobelpreisträgerin Malala Yusufzai sind sich Rechte und Linke einig, berichtet Outlook India. Der Tagesspiegel erläutert die Regeln des großen Krisenspiels Europoly. Bald werden wir nur noch über Emojis kommunizieren, prophezeit das New York Magazine. Aleida Assmann zieht in Eurozine eine erste Bilanz des Gedenkjahres 2014. Gemessen an ihrem Ertrag sind die Programmierer im Silicon Valley dramatisch unterbezahlt, findet der New Yorker. Und New Republic hat herausgefunden, was den Superreichen zu ihrem Glück noch fehlt: Geld. mehr lesen

VORGEBLÄTTERT

Kenzaburo Oe: Licht scheint auf mein Dach

17.11.2014. Der Schrifsteller Kenzaburô Ôe erzählt vom Leben mit seinem geistig behinderten Sohn Hikari und von seinem Glück darüber, dass Hikari ein angesehener Komponist werden konnte. Lesen Sie hier einen Auszug aus "Licht scheint auf mein Dach". mehr lesen

ESSAY

Der wohlverstandene Islam

14.11.2014. Zwei Anmerkungen zu Katajun Amirpurs Kampf gegen den "Islamischen Staat" mit theologischen Mitteln - und zum offenen Brief konservativer Islamgelehrter an den selbsternannten Kalifen von Bagdad. Von Peter Mathews. mehr lesen

ESSAY

Helle Tunnel, dunkle Lichtungen

13.11.2014. Assistenz am Lebensende praktizieren sie nach eigenen Ad-hoc-Regeln: Sterben lernen lässt sich auch im Kino. Für eine Sterbepädagogik im Namen der Entängstigung. Von Daniele Dell'Agli. mehr lesen

MALUMA UND TAKETE

Die Künstler haareraufend

11.11.2014. Pop ist ein vertracktes Etikett. Es klingt vertraut und hält wahrscheinlich ewig. Nur, niemand will damit beklebt werden. Daher auch die Idee der Kuratorin Martina Weinhart an der Schirn: Mal sehen, ob es da nicht doch Streit gibt. Oder sagen wir, eine deutsche Debatte. Ein erster Essay zur Gestalt der Zeit. Von Ulf Erdmann Ziegler. mehr lesen

ESSAY

Aufruhr im Zwischenreich - Teil 4

17.10.2014. Gegen das antisuizidale "Dammbruch"-Argument: Wenn der Staat die Pflicht hätte, die Bürger zu ihrem eigenen Wohl vor sich selbst zu schützen, dann müsste man auch Rauchen, Motorradfahren und Currywürste verbieten. Von Daniele Dell'Agli. mehr lesen

IM ENTENTEICH

Scheitern in zunehmendem Umfang

15.10.2014. Trotz ihres Milliarden-Budgets kommen die Öffentlich-Rechtlichen nicht an die Jugend heran. Ein Grund mehr zu expandieren! Mit unverschämten Argumenten setzen sie die Politiker unter Druck. mehr lesen

Leserkommentare

Anzeige

Twitterfeed der Verlage

MORD UND RATSCHLAG

Verdammt anständige Leute

06.11.2014. In James Lee Burkes Südstaaten-Drama "Regengötter" bringt Sheriff Hackberry Holland Profikillern, FBI-Agenten und vor allem dem Preacher ein bisschen Anstand bei. Gene Kerrigan beleuchtet in seinem irischen Roman "Die Wut" die mörderische Logik der Risikokapitalanlage. Von Thekla Dannenberg. mehr lesen

VORGEBLÄTTERT

Leseproben aus dem Sommer:

Anne Carson: Anthropologie des Wassers

20.10.2014. Erkundungsreisen über das Leben, die Liebe, die Verschiedenheit von Männern und Frauen und die Kunst, im Wetterleuchten Karten zu studieren. Leseprobe

Szilard Borbely: Die Mittellosen

02.10.2014. In den siebziger Jahren, in einem kleinen Dorf in Ungarn, wächst ein elfjähriger Junge auf. Die Familie ist sehr arm, doch das sind auch andere. Warum wird gerade sie im Dorf stigmatisiert? Und woher hatte der Großvater 1944 ein Fahrrad? In der Selbstbeobachtung des Außenseiters wächst dem Jungen ein unerhörter Scharfblick zu. Leseprobe

Diego Marani: Neue finnische Grammatik

22.09.2014 Triest 1943. Ein verwundeter Soldat, hat Gedächtnis und Sprache verloren. Da in seine Jacke ein finnischer Name eingestickt ist, vermutet der Arzt Doktor Friari, dass es sich um einen Finnen handelt. Er bringt ihm mühsam etwas Finnisch bei und schickt ihn schließlich nach Helsinki. Leseprobe

Hans Keilson: Tagebuch 1944

03.09.2014 Im März 1944 beginnt der Arzt und Schriftsteller Hans Keilson ein Tagebuch im holländischen Exil, mit gefälschtem Pass und teilweise im Versteck. Er schildert die Erfahrung des Untertauchens und berichtet von der Entfremdung gegenüber Frau und Kind, einer heimlichen Liebe, von Gedichten und Lektüre. Leseprobe

Lutz Seiler: Kruso

11.08.2014. Edgar Bendler strandet im Juni 1989 auf der Insel Hiddensee. Er wird Abwäscher im Klausner, wo er Alexander Krusowitsch - Kruso - kennenlernt und in die Rituale der Saisonarbeiter eingeweiht wird. Geheimer Motor dieser Gemeinschaft ist Krusos Utopie, die verspricht, jeden Schiffbrüchigen des Landes (und des Lebens) in drei Nächten zu den Wurzeln der Freiheit zu führen. Leseprobe

Weitere Leseproben

BuchLink

In Kooperation mit den Verlagen ( Info ) : Hier können Verlage Leseprobenlinks zu Büchern präsentieren, die gerade besprochen wurden.

Cover: Sonia Mikich. Enteignet - Warum uns der Medizinbetrieb krank macht. C. Bertelsmann Verlag, 2013.Sonia Mikich: Enteignet
Im deutschen Gesundheitssystem kann man nur mit Glück gesund werden. Dieses Fazit steht am Ende eines mehrmonatigen Leidenswegs, der die renommierte Journalistin Sonia Mikich in lebensgefährliche Situationen bringt.…

Cover: Douglas Coupland. Spieler Eins - Roman in 5 Stunden. Tropen Verlag, 2013.Douglas Coupland: Spieler Eins
Aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann. Karen hat sich von ihrem Mann getrennt und wartet nun in der Flughafenbar auf ihr Blinddate. Ex-Alkoholiker Rick ist…

Alle aktuellen BuchLink-Leseproben finden Sie hier

Archiv: Buchautoren