Medienticker

Begeisterungsschauspieler

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
18.08.2017. Aktualisiert: Türkei/Spanien: Erdogans Causa Dogan Akhanli - Schweizer Medienmacht: Christoph Blocher hat 800.000 Leser dazu gekauft - Schöngerechnet: Der Erfolg von Online-Werbung kann nicht seriös gemessen werden & Rückschlag für Medienunternehmen: Internet-Werbeblocker sind zulässig - Agentur Texte, für deren Veröffentlichung gezahlt wird - VG Wort-KMK-Streit um Vergütung: Digitale Semesterapparate für Unis gesichert - Monat der Poese: Lyriksommer 2017 + Die Begeisterung der Buchhändler: Buchhändlerisches Urteil über Bücher.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Widerspruch ist wahre Freundschaft." (William Blake)

Aktualisiert: +am Wochenende

Heute u. a.:
+ Türkei
Wie Erdoğan auf Interpol setzt 
(dlfk) - Dogan Akhanli in Spanien festnehmen
Langer Arm & harte Hand
(sz) - Die Türkei strapaziert die Beziehungen zu Interpol. Der Fall Doğan Akhanlı ist das zweite Mal diesen Monat, dass die Türkei Interpol nutzt, um einen türkisch-stämmigen Schriftsteller festnehmen zu lassen. In deutschen Sicherheitskreisen heißt es, alle türkischen Hilfeersuchen würden seit geraumer Zeit einer strengeren Prüfung unterzogen. Von Mike Szymanski, Istanbul
Stadtarrest statt Arrest
(turi2) - Dogan Akhanli ist unter Auflagen wieder frei. Was genau die Türkei Dogan Akhanli vorwirft, ist weiterhin nicht bekannt.
+ Erdogan attackiert Gabriel
"Wer sind Sie, dass Sie
mit dem Präsidenten der Türkei reden?"

(dlfk) - Die Spannungen zwischen der Türkei und Deutschland im Zusammenhang mit der bevorstehenden Bundestagswahl nehmen zu. Der türkische Präsident Erdogan wiederholte seinen Aufruf an die Deutsch-Türken, die Parteien CDU, SPD und Grüne nicht zu wählen. Dies verband er mit einer scharfen persönlichen Attacke auf Bundesaußenminister Gabriel.
+ Streit um Einmischung in Wahlkampf
Erdogan bezeichnet Gabriel als "Katastrophe"
(fr) - Im Streit um seine Einmischung in den deutschen Bundestagswahlkampf legt der türkische Präsident massiv nach. Erdogan wird dabei auch persönlich: Neben Außenminister Gabriel attackiert er auch Angela Merkel.
+ Opposition
CHP-Vorsitzendem Kilicdaroglu droht Verhaftung
(fr) - Dem nächsten politischen Konkurrenten des türkischen Staatschefs Erdogan droht Gefängnis: Kemal Kilicdaroglu, Vorsitzender der sozialdemokratischen CHP, wird Spionage vorgeworfen.

+ Jahrestag
20. August 1967








"
Der Anfang war natürlich falsch. Im August 1967 war ich an der See, am Abend eines Tages sagte ich mir, warum denn nicht jetzt anfangen, und das war der 20. August 1967. Und ich hatte auch schon den Titel: Jahrestage. 365 Jahrestage. Ich fing damals mit der Beschreibung jener See an, die ich in New Jersey gesehen hatte, und bekam tatsächlich das erste Kapitel fertig, diesen Montag nach dem Sonntag." 


Den heutigen Tag vorgelesen & kommentiert - Tag für Tag die "Jahrestage" einen Monat lesen hier & mehr zu Uwe Johnson in der Bücherschau + zum Kommentar-Band in der Bücherschau hier

Schweizer Medienmacht
800'000 Leserinnen & Leser dazu gekauft
(isp) - Hiobsbotschaft aus der Schweizer Medienlandschaft. Christoph Blocher kauft mit seiner BaZ-Holding einen weiteren Verlag - und mit ihm gegen 800'000 Leser und Leserinnen. Von Christian Müller
Blochers Einfluss
(3sat-video) - Die BAZ-Holding, die Herausgeberin der Basler Zeitung, die unter anderem Christoph Blocher gehört, übernimmt den Zehnder Verlag mit 25 regionalen Gratis-Wochenzeitungen. Damit wird ihr - und Christoph Blochers - Einfluss in der Medienwelt ausgebaut.

Schöngerechnet
Der Erfolg von Online-Werbung kann nicht seriös gemessen werden.
(turi2) - Tino Meitz von der Uni Jena nimmt in "Horizont" die Erfolgskontrolle der Onlinewerbung auseinander, Werbewirkungsforschung werde in der Praxis teils aus Unkenntnis, teils wissentlich falsch gehandhabt.

OLG München erklärt
Internet-Werbeblocker für zulässig
(mee) - P7S1, SZ und IP Deutschland hatten geklagt: - Im Kampf gegen ein Programm, das Werbung im Internet blockiert, haben mehrere Medienunternehmen eine Niederlage erlitten. Wie das Münchner Oberlandesgericht am Donnerstag entschied, darf das Kölner Unternehmen Eyeo seinen Werbeblocker AdBlock Plus weiter anbieten.
Rückschlag für Medienunternehmen

(sp) - Das Oberlandesgericht München hat eine Klage gegen den Werbeblocker AdBlock Plus abgewiesen. Der Streit um derartige Programme dürfte damit aber nicht vom Tisch sein.

VG Wort-KMK-Streit um Vergütung
Digitale Semesterapparate für Unis gesichert
(tages) - Hochschulen können ein weiteres Semester lang digitale Texte anbieten: Die KMK und die VG Wort verlängern ein Moratorium zur pauschalen Vergütung von urheberrechtlich geschützten Werken.

Die Begeisterung der Buchhändler
Bloß keine Begeisterungsschauspieler!
(bb) - Niemand verkauft so gut Bücher wie ein überzeugter Buchhändler, der mit seiner Freude am Buch nicht hinterm Berg hält. Kann man das lernen? Fragt Michael Schikowski.
+ Ihr Buchhändler empfiehlt
(dlfk-audio) - Heute: Walter Fladerer von der Buchhandlung "lesebar" in Lenggries im Isarwinkel(05:56 Min)
+ Buchhändlerin wird zur Romanfigur
(dlfk-audio) - ein Gespräch mit der Gewinnerin Irene Nehen von der Bremer Buchhandlung Otto Melchers (03:44 Minuten)
(bb) - Warum klebt da ein großer goldener Aufkleber auf dem Taschenbuch?, dachte die Bremer Buchhändlerin Irene Nehen noch, bevor ihr klar wurde: In der Barsortimentswanne liegt das 1 Millionste Kein & Aber-Pocket. Und das bedeutet, dass sie zu einer Romanheldin wird.

Nicht mit uns
Agentur Texte, für deren Veröffentlichung gezahlt wird
(sp) - Eine Agentur bietet Redaktionen Texte an, für deren Veröffentlichung sie zahlt. Der Leser soll's nicht merken.  VON Ulrike Simon

Mareike Krügels
Schreibt Geld gute Bücher?
(faz) - Mareike Krügels vierter Roman ist mit großer Spannung erwartet worden: Ihr neuer Verlag hofft auf einen Bestseller und hat dafür entsprechend bezahlt. "Sieh mich an" will nun alles richtig machen. Von Andreas Platthaus
Eine Frau, die im eigenen Leben keinen Platz mehr hat
(dlfk) - Mareike Krügel ist mit "Sieh mich an" neu auf der Belletristik-Bestenliste des "Spiegel" vertreten. Zu Recht, denn der Roman beschreibt eine grundlegende Frage, die sich viele Menschen stellen. Und das, obwohl er von gerade einmal zwei Tagen im Leben einer Frau erzählt. - mehr in der Bücherschau

Es ist ein echter Coup
Neuer Simenon-Verleger
"Man gründet keinen Verlag, nur um Simenon zu machen"
(dlf) - Nach 40 Jahren kommt das Werk von
Georges Simenon nicht mehr beim Diogenes-, sondern im neuen Kampa-Verlag heraus. "Ich liebe Simenon über alles", sagte der Gründer Daniel Kampa im Dlf. Aber natürlich hoffe er auch,
damit ein bisschen Geld zu verdienen.

Liebe Leser
vielleicht haben Sie sich auch schon gefragt, wie es der Perlentaucher schafft, allein von Werbung zu leben? Eben weil es auch Sie gibt. Wir wollen uns nicht hinter Bezahlmauern verschanzen. Aber wir freuen uns, wenn Sie unsere Leistung freiwillig honorieren möchten. + Sie helfen uns auch, wenn Sie Ihre Bücher mit buecher.de in unserem Shop bestellen. Ideen für Buchgeschenke finden Sie hier. - Herzlich, Ihre Perlentaucher

Videos
Lesungen
Die Autoren-Plattform zehnseiten.de

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Der tägliche Medien-Donald
+... und die Rassisten-Spitzmütze
New Yorker, The Economist und Time

(mee +Abb.) - Es gibt wohl kaum einen US-Präsidenten, der die Kreativität der Blattmacher derart angestachelt hat, wie Donald Trump. In den ersten acht Monaten seiner Amtszeit gab es bereits mehr außergewöhnliche Titelseiten als bei den meisten seiner Vorgängern in deren gesamter Amtszeit. Trumps Reaktion auf Charlottesville inspirierte den New Yorker, Time und den Economist erneut zu bemerkenswerten Covern.
+ Bannons Abgang: zurück zu Breitbart
Portrait des Ex-Chefstrategen im Weißen Haus 
(dlf+ dlfk-audio) - Ein Bericht von Martina Buttler (03:03 Min)
US-Unis nach Charlottesville
Die Grenzen der Freiheit
(sp) - Meinungsfreiheit, ja - aber um welchen Preis? US-Unis ringen nach den Aufmärschen in Charlottesville um den richtigen Umgang mit rechten Studenten
Daily Stormer
Kein Netz für Nazis
(zeit) - Immer mehr Internetunternehmen boykottieren die amerikanische Neonazi-Seite "Daily Stormer". Die Betreiber der Netzwerkstrukturen geben ihre Neutralität auf. Von Patrick Beuth
Tweet von Obama zu
Charlottesville bricht Twitter-Rekord
(sp) - Eine Botschaft gegen Hass und Rassismus bricht auf Twitter alle Rekorde: Der ehemalige US-Präsident Barack Obama holt mit einem Zitat von Nelson Mandela so viele Likes wie kein Tweet zuvor.
Trump sorgt mit Reaktion auf
Barcelona-Anschlag für Empörung
(dlf) - US-Präsident Trump hat mit einer Reaktion auf den Anschlag in Barcelona für Empörung gesorgt.


Und die offiziellen White-House-
Verlautbarungen
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Lyriksommer 2017
Ein Monat voller Poese







(Abb. Deutschlandfunk Kultur)

+ Rinck, Czernin, Stolterfoht
Das Projekt Kettengedicht
Zuschauen, wie Lyrik entsteht
(dlfk-audio) - Ein Gespräch mit dem Autor Franz Czernin (07:07 Min)

+ Der lyrische Tageskommentar
Eine Pipeline durchs Herz
(dlfk) - Ex-Kanzler Gerhard Schröder will Aufsichtsrat des größten russischen Ölkonzerns Rosneft werden. Rosneft-Chef Igor Setschin gilt als enger Vertrauter von Präsident Putin - ein guter Freund Schröders. Dazu ein lyrischer Kommentar von Dominik Erhard.
"Eine Pipeline liegt quer durch die Herzen zweier Männer.
Leben sie auch in unterschiedlichen Ländern,
so sprühen doch schon seit langer Zeit Funken zwischen ihnen.
(...)
'Nichts
Schöneres gibt's als einen Freund,
wär dies nur nicht derselbe prompt,
von dem man auch - seine Gasrechnung bekommt.'
"

+ Alltagsaugenblicke eines melancholischen Flaneurs
"Asymmetrie. Gedichte" von Adam Zagajewski
Rezensiert von Carsten Hueck
(dlfk) - Adam Zagajewski, einer bedeutendsten polnischen Schriftsteller, schreibt in seinem neuen Gedichtband "Asymmetrie" vor allem über Kindheitserinnerungen. In seinem Blick beginnt das Banale, das Private, das Alltägliche zu leuchten. - mehr überden Band hier & über Adam Zagajewski in Bücherschau

+ Noelle Revaz & ihre
Deutsch-französischen Sprachspiele
(dlfk-audio) - vorgestellt Von Irene Binal (05:53 Min)

Lieblingsgedichte
"Ich sitze am Tisch un' esse Klops"
(dlfk) - Starfriseur Udo Walz liebt Gedichte und Sachen, die sich reimen. Typisch berlinerisch hat er zum Lyriksommer einen echten Berliner Klassiker mitgebracht.
Klopslied
"Ick sitze da un' esse Klops
uff eemal klopp's
Ick kieke, staune, wundre mir,
uff eemal jeht se uff die Tür.
Nanu, denk ick, ick denk nanu
jetz isse uff, erscht war se zu!
Ick jehe raus und blicke
und wer steht draußen? Icke!
"
Mehr Berliner Schnauze in "Ick kieke, staune, wundre mir.Berlinerische Gedichte von 1830 bis heute" Gesammelt & ediert von Thilo Bock, Wilfried Ihrig & Ulrich Janetzki, mit einem Vorwort von Hans Christoph Buch

Kalenderblatt
Am 18.08.1942 starb derKomponist Erwin Schulhoff
(dlfk-audio) - Eine Erinnerung von Stefan Zednik (04:41 Min)

Archiv: Heute u. a.

Hör- und TV-Tipps

Hör+TV-Tipps für das Wochenende
von radio.friendsofalan.de
Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des öffentlich-rechtlichen Rundfunks
... für den Samstag, 19.8.2017


Musiktipp I
19.04 Uhr - HR 2 - Live Jazz
Julian Lage Trio" + "Leo Genovese Trio


Musiktipp II
19.05 Uhr - Deutschlandfunk Kultur - Konzert"
"Musikfest Bremen" Eine große Nachtmusik
Live aus dem Konzertsaal Die Glocke, aus der Kirche Unser Lieben Frauen und dem Atlantic Grand Hotel



Musiktipp III
21.15 Uhr - Deutschlandfunk - Paolo Angelis
"Träume" nach vorn - Unterwegs mit der "präparierten sardischen Gitarre"  von Karl Lippegaus


Hörtipp I
17.05 Uhr - Ö1 - Museum der Meisterwerke
"Diagonal" mit und über Peter Greenaway. Eine Sendung aus dem Jahr 1992.

Hörtipp II
17:30 Uhr - Deutschlandfunk Kultur -Tacheles
Menschen könnten die neuen Affen sein - Der Vormarsch der Künstlichen Existenz

Hörtipp III
20.00 Uhr - SRF 2 - Hörspiel
"Väter. Helden. Oder: die Sache mit der Solidarnosc und dem rosa Kaugummi" von Renata Borowczak-Nasseri und Johanna Rubinroth

Hörtipp IV
20.05 Uhr - Deutschlandfunk - Hörspiel
"Träume" Von Günter Eich Original von 1951

Hörtipp V
23.05 Uhr - Deutschlandfunk - Lange Nacht
"Landschaft mit Ruine" Eine Lange Nacht über Reisen nach Italien Von Nora Bauer

... für Sonntag, 20.8.2017

Musiktipp I
20.03 Uhr - Deutschlandfunk Kultur - Konzert
"387. Wartburgkonzert" Palais der Wartburg, Eisenach "Französischer Geist und deutsche Romantik"


Musiktipp II
21.00 Uhr - Ö1 - Kunstsonntag
Milestones mit Klaus Wienerroither - Durchbruch einer Rock-Jazz-Supergroup: "Heavy Weather" von Weather Report.


Musiktipp III
22.08 Uhr - Ö1 - Das Shape Jahr 2017
Das vielgestaltige Klanguniversum der ICAS Plattform Shape.

Hörtipp I
15.04 Uhr - WDR 3 - Kulturfeature
"Freischwimmer" Ein Porträt des Künstlers Wolfgang Tillmans. Von Peter Moritz Pickshaus

Hörtipp II
18.20 Uhr - SWR2 - Hörspiel am Sonntag
"Wie schrecklich schwinden unsere Kräfte" Hörspiel nach Texten von Daniil Charms - Hörspielbearbeitung: Fritz Zaugg

Hörtipp III
18.30 Uhr - Deutschlandfunk Kultur - Hörspiel
Spielregeln: "Der Sturm - Theater als Reise zum Menschen" - Eine akustische Performance Manuskript und Regie: Evelyn Dörr

Hörtipp IV
20.15 Uhr - Ö1 - Museum der Meisterwerke
"In der Seele gibt es ein Bedürfnis, nicht zu denken. - Das doppelte Leben des Raymond Carver" Feature von Alfred Koch



  & mehr TV+Hörfunktipps hier

Und der documenta-Hörtipp









SWR2 Literatur-Hörtipps










Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Freitag

Medienauslese
Unspaßige Spaß-Nachrichten, Blochers Medienwelt, US-Nazi-Boykott
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. Google-Wahlkampfgeschenk (netzpolitik)
2. Faktencheck (Pauline Schinkels)
3. Ein Glück, dass es Deniz gibt (deutschlandfunk)
4. HSchweizer Medienlandschaft (infosperber)
5. Kein Netz für Nazis (correctiv)
6. Nicht mit uns (daily.spiegel)

Presseschau im Hörfunk
vom 18. August 2017 07:05 Uhr
(dlfk) - Kommentiert wird heute das Engagement von Altkanzler Schröder in Russland und die mögliche Aufhebung der Immunität der AfD-Vorsitzenden Petry, die auch Abgeordnete des sächsischen Landtags ist. Zunächst aber geht es um den Terroranschlag in Barcelona.
... und die Feuilletons
(dlfk-audio) - durchgeblättert

+ Die Titelseiten vom Samstag

























Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 18. August 2017

Zum ersten Mal
Adalbert Stifters "Witiko" gelesen
Gefühle würden nur stören
(faz) - Warum bloß gilt Adalbert Stifters "Witiko" als so bedeutendes Werk der Literaturgeschichte? Die Lektüre zeigt: Seine Figuren sind leere Hüllen, und die Sprache ist nicht mehr parodierbar. von Ernst Osterkamp

Baumhaus & Boje
Autoren vor der Schiefertafel
(bb) - Die Verlage Baumhaus und Boje haben zusammen mit dem Leserattenservice von Eva Pfitzner ein neues Lesungskonzept für Schüler entwickelt: "Live Lesen - Schüler treffen Autoren". Ab Herbst können Grundschulen in ganz Deutschland Lesungen von Autoren aus ihrer Nähe buchen.

HCCP Launches a
Self-Publishing Imprint
(pw) - HarperCollins Christian Publishing is collaborating with Accurance, a digital production services provider, on its new self-publishing imprint, Elm Hill. Pete Nikolai, Elm Hill's publisher and director of publishing services, said the imprint is a business growth opportunity that can add fresh voices to the industry.

Poetry, nicknames and the odd smack
how well do you know literary friendships? - quiz
(guard) - A century after Siegfried Sassoon and Wilfred Owen began an inspiring friendship, we're testing you on book pals, from Neil Gaiman and Terry Pratchett to Harper Lee and Truman Capote

PowerHouse's Susanne König Wins
First Frankfurt US Booksellers Award
(pp) - Contributing to programs that highlight and promote books in translation, New York City's Susanne König is named the first bookseller in a newly established award.

Russian Censorship Is Being Intensified
Translated Work Examined
(pp) - As American author Victoria Schwab and her Russian publisher reveal, literary censorship is ongoing, and reports indicate that Moscow is increasing its efforts to control what's published.

Australian Authors
Start Online Marketplace
(pw) - The Australian Society of Authors (ASA) has launched a digital marketplace, showcasing and selling the work of writers to publishers, agents, and literary scouts throughout the world.


Longlist
106 Verlage aus Deutschland,  Österreich & der Schweiz hatten 174 Romane eingereicht
Buchpreis-Blog
Ab sofort bündelt ein neuer Blog die Aktivitäten der Buchpreisblogger sowie Geschichten und Anekdoten rund um den Buchpreis.
+ Literaturjurys
Auf Ausgewogenheit achten
(lc) - "Besteht diese nicht, wird dieser Mangel der Jury zum Vorwurf gemacht. Warum wieder mehr Männer als Frauen auf der Liste? Warum so wenig junge Autoren? Warum so viele Konzernverlage? Die Fragen und Vorwürfe könnten beliebig fortgesetzt werden. Dabei sollte eine qualitative Auswahl nie nach Ausgewogenheit fragen, den die ist kein Qualitätsmaßstab."
+ Longlist-Autoren auf großer Bühne
(bb) - Der Deutsche Buchpreis geht on Tour - mit Lesungen in Frankfurt bei der Deutschen Bank und in der Freien Akademie der Künste in Hamburg. 

Hier die Longlist der 20 Titel












- Mirko Bonnés "Lichter als der Tag" - mehr hier
- Gerhard Falkners "Romeo und Julia" - mehr hier
- Franzobels "Das Floß der Medusa" - mehr hier
- Monika Helfers "Schau mich an, wenn ich mit dir rede!" - mehr hier
- Christoph Höthkers "Das Jahr der Frauen" - mehr hier
- Thomas Lehrs "Schlafende Sonne" - mehr hier
- Jonas Lüschers "Kraft" - mehr hier
- Robert Menasses "Die Hauptstadt" - mehr hier
- Birgit Müller-Wielands "Flugschnee" - mehr hier
- Jakob Noltes "Schreckliche Gewalten" - mehr hier
- Marion Poschmanns "Die Kieferninseln" - mehr hier
- Kerstin Preiwuß' "Nach Onkalo" - mehr hier
- Robert Prossers "Phantome" - mehr hier
- Sven Regeners "Wiener Straße" - mehr hier
- Sasha Marianna Salzmanns - mehr hier
- Ingo Schulzes "Peter Holtz" - mehr hier
- Michael Wildenhains "Das Singen der Sirenen" - mehr hier
- Julia Wolfs "Walter Nowak bleibt liegen" - mehr hier
- Christine Wunnickes "Kati" - mehr hier
- Feridun Zaimoglus "Evangelio"  - mehr hier
Am. "mehr hier" - Link verweist auf den Roman oder die AutorInnen in der Bücherschau


Neues auf




--- und in eigener Sache
Kaufen Sie alle Ihre Bücher über perlentaucher.de!
Wenn Sie über uns bestellen, helfen Sie uns, Ihnen unseren Service anzubieten.


Liebe Leserin, lieber Leser,
vielleicht haben Sie sich auch schon gefragt, wie es der Perlentaucher schafft, allein von Werbung zu leben? Eben weil es auch Sie gibt. Wir wollen uns nicht hinter Bezahlmauern verschanzen. Aber wir freuen uns, wenn Sie unsere Leistung freiwillig honorieren möchten. + Sie helfen uns auch, wenn Sie Ihre Bücher mit buecher.de in unserem Shop bestellen. Ideen für Buchgeschenke finden Sie hier. - Herzlich, Ihre Perlentaucher

Kulturnews
(dra-audio) - 18. August 2017
Anzeige

Veranstaltungshinweise

Veranstaltungen ab August 2017
(gue) - Mit über 200 Autoren &  450 Veranstaltungen

04.09.
Denis Scheck in der Kultur- und Tagungsstätte Synagoge in Wittlich über Jane Austens "Vernunft & Gefühl" aus Anlass ihres 200. Todestages (18.07.)
26.11. - Waltrop, Hof Neugebauer
27.11. - Nordhorn, Stadtbibliothek
01.12. - Hannover, Buchhandlung Decius
11.12. - Hamm, Bucerius Saal

 

s. a. Holly Ivins: "Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt" - mehr hier + mehr über Jane in Austen in der Bücherschau


 

 

 

 

 

22.10.
Michael Roes liest aus "Zeithain"
auf der LiteraTour Nord um
11 Uhr: Oldenburg im Musik- und Literaturhaus
22.10.,20 Uhr in Bremen  im Literaturcafé Ambiente
23.10.,20 Uhr in Lübeck  in der Buchhandlung Hugendubel
24.10.,20 Uhr inRostock im Literaturhaus)
25.10.,19.30 Uhr in Lüneburg im Heinrich-Heine-Haus
26.10.,19.30 Uhr inHannover imLiteraturhaus)


20.11.
Paolo Cognetti liest aus "Acht Berge"
in Wien im Italienischen Kulturinstitut      
21.11. in Zürich im Literaturhaus    
22.11. in Köln in der Buchhandlung Bittner
23.11. in Hannover inder Buchhandlung Leuenhagen & Paris  

 

 

 

+++ Ausstellungen +++


seit 28.07.
Happy Birthday
Quint Buchholz - Ausstellung Illustration zu "Sonne, Mond und Abendstern" anlässlich seines 60. Geburtstages
im Münchner Buchpalast, Kirchenstraße 5 (Haidhausen)

27. 09. 19:30 Uhr Werkstattgespräch mit
Quint Buchholz & Dorothée Kreusch-Jacob

Bis 03.09.
Zum 125-jährigen Bestehen gibt es mehreren Ausstellungen

Drei Ausstellungen zeigen aktuelle Arbeiten unserer Mitglieder in unterschiedlichen Zusammensetzungen:
In der Rathausgalerie München
in der Neuen Galerie Dachau
im Verein für Originalradierung.



Bis 10.09
Willy Fleckhaus
Design, Revolte, Regenbogen

Das Museum Villa Stuck präsentiert die erste große museale Würdigung von Willy Fleckhaus' Schaffen. Zu sehen sind ca. 350 Objekte aus der Hand des bedeutenden Grafikdesigners und Art Directos, darunter Magazine, Fotografien, Illustrationen, Bücher, Buchreihen und Plakate. - siehe auch hier




Bis 17.09.
Ausstellung "After the Fact"
Glauben, was man nicht sieht
(dlfK) -Das "Postfaktische" und "Fake News" gelten als Schlüsselbegriffe der Zeit - und können als Umschreibungen von Propaganda gelesen werden. Wie Künstler diese kritisch reflektieren, zeigt die Ausstellung "After The Fact. Propaganda im 21. Jahrhundert" im Münchner Lenbachhaus.



Bis 17.09
Trügerische Idylle
Vom Wandel des kulturellen Miteinanders im Tegernseer Tal (mbs) - Am 28. Mai wird eine Ausstellung über Literaten & Künstler von 1900 bis 1945 im Gulbransson Museum eröffnet.  Zu sehen sind Zeichnungen & Dokumente u. a von Ludwig Thoma, Ludwig Ganghofer & der Mann-Familie.


bis 24.09.
Jürgen Becker. New York 1972
im Museum für Photographie Braunschweig
Erstmals umfassend u& auf musealer Ebene eine fotografische Bildserie, die Jürgen Becker 1972 in New York aufnahm. Eine Ehrung zu seinem 85. Geburtstag - Katalogbuch hrsg. von Boris Becker,  184 Seiten, 30 x 23 cm, 186 größtenteils ganzseitige Schwarzweißabbildungen - mehr über Jürgen Bekcer in der Bücherschau



Bis 24.09.

taz on tour meinland 
(mbs) - Die taz geht bis zur Bundestagswahl im Herbst 2017 auf meinland-Reise durch die Republik auf der Suche nach "Mein Land" & fragt, was denn das eigentlich ausmacht...

bis 22.10.
Ott+Stein im Wasserschloss-Klaffenbach - Über Jahrzehnte prägten Ihre Plakate, Signets, Kataloge & Buchtitel das "Bild" der BRD-Kulturlandschaft mit: Ott+Stein: entwickelten u. a. die ersten Erscheinungsbilder für die Staatlichen Museen zu Berlin ... (s. a. den Medienticker vom 2.8.)




Bis 05.11.
Oskar Maria Graf
Rebell, Weltbürger, Erzähler
im Münchner Literaturhaus
Die Lebensgeschichte des bayerischen schriftstellers (1894-1967), eine Geschichte der Emigration. Seine langjährige Staatenlosigkeit & sein Rückzug in die sprachliche Isolation bieten Anknüpfungspunkte für die heutigen weltpolitischen Fragen nach Flucht & Asyl.



Bis 19.11.
Norddeutsche Reformationsgeschichte
(dlf) - Mit einem Festakt im Braunschweiger Dom ist die Sonderausstellung "Im Aufbruch - Reformation 1517-1617" eröffnet worden. - mehr hier








Bis 30.11.
Wagner im Comic
Ausstellung im Richard Wagner Museum Luzern




Abb.
Flavia Scuderi, Andreas Völlinger "Wagner- Die Graphic Novel"

IT-News

Enterprise-Storage-Strategie
Ganzheitliches Datenmanagement in Hybrid-Cloud-Umgebungen
(cw) - am Beispiel von Data Fabric

Bitcoin erklärt
So funktioniert Blockchain
(cw) - Die Blockchain sorgt nicht nur für digitale Verzückung, sondern auch für jede Menge Fragezeichen. Wir erklären Ihnen am Beispiel Bitcoin, wie die Blockchain funktioniert.


Die elf wichtigsten Fähigkeiten,
die ein Social-Media-Redakteur haben muss
(mee) - Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig ist der Traffic von Facebook & Co. längst geworden. Zudem finden sie viele virale Rohdiamanten, die nur noch etwas geschliffen und in Form gebracht werden müssen, um dann für Extra-Klicks zu sorgen. Andreas Rickmann, Social-Media-Chef der Bild, hat in seinem Blog die wichtigen Fähigkeiten aufgeschrieben, die einen erfolgreichen Social-Media-Redakteur 2017 auszeichnen.

Humor für Software-Entwickler
Irre Quellcode-Kommentare
(cw) - Dem Ruf nach gehören Software-Entwickler ja nicht gerade zu den humorvollsten Party-Gästen. In den Tiefen ihrer Software zeigen sie dennoch, dass sie ihren Spaß haben.
Archiv: IT-News

Medien-Personal























Integration
Bitte einreihen in die Leitkultur
(zeit) - Das Integrationsgesetz spiegelt perfekt die bayrische Mentalität: Mia san mia - richtet euch gefälligst danach. Es geht dabei nicht um Rassismus, sondern um Macht. Von Marion Detjen

Generation für Generation in Deutschland

Wie uns Innovation langsam aus den Genen gewaschen wird
(LM) Wir waren ein Volk der Tüftler und Denker. Heute sind wir Nörgler und Stänker. Unsere Generation innoviert nicht mehr, wir kommentieren nur noch. In der Politik. Den Medien. Vorstandsetagen. In der Supermarktschlange.

Varia

Trampen um die halbe Welt
(dlfk) - Patrick Allgaier und Gwendolin Weisser sind dreieinhalb Jahre durch die Welt getrampt. Sie wollten mit zehn Euro am Tag auskommen, mussten aber doch irgendwann ein Schiff buchen und einen Bulli kaufen.


Das Kalenderblatt für den
230. Jahrestag bzw. den 736.561. abendländischer Zeitrechnung.

Oberbayerischer Locus amoenus















(mbs) - August-Idylle 2017
Foto: (c) Lüdde

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt (bm) + buchmesse.de (bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) + culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de (lc) + literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) + nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de (ard) + tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+ telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das Zitat des Tages lieferte wolfram Schütte

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia