Medienticker - Archiv

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann

Dezember, 2016

Erdungen eines Luftgeistes

30.12.2016. Aktualisiert: Blattgold: Zeitungsgeschichte - Breaking News: Was wir wissen oder gerade für nicht ganz unwahrscheinlich halten - Hacker-Kongress. Keine Hoffnung auf Schutz der Privatsphäre & Hacker fühlen Threema sowie Amazons Cloud auf den Zahn - Wolfram Schütte über Arno Schmidt mit Bild & im Text - Kein Auslaufmodell: Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten - Jazz und plattdeutsche Lieder: Knut Kiesewetter ist tot + Zum 70. Geburtstag von Marianne Faithfull: Supergroupie, Superwoman.

Selbst-BeSpiegelung

29.12.2016. Aktualisiert: Verunsicherte Gesellschaft: Das Phänomen Populismus - 33C3-Diskussionen: Wie umgehen mit der Sprache der Populisten & Streit bei Wikipedia - Prozesse oder Nichts ist gut in der Türkei:  Asli Erdogan & pro-kurdische Publizisten vor Gericht - Zum 70. Jubiläum: Spiegel-Eigen-PR-Feuerwerk - Arabisches? Kein Interesse: Arabische Literatur auf dem deutschen Buchmarkt - Weihnachtsgeschäft: Buchbranche feiert ein Umsatzplus von 1,4 Prozent + Vorgespult: Jane Austen mit Biss & einer Zukunftsgeschichte.

Neu war immer nur das Alte

28.12.2016. Raus aus der Beschleunigungsspirale: Vom schmalen Grat der Terrorberichterstattung - Start für Hacker-Treffen: 33. Chaos Communication Congress in Hamburg - Privatsphäre ade: Google zeichnet alles auf, was Sie sagen - Der Autor & sein Mentor: Gespräch mit Saša Stanišić - Vor 150 Jahren erschien Dostojewskis "Verbrechen und Strafe" bzw. "Schuld und Sühne" - Ist der Pop jetzt tot? Das traurige Jahr 2016 + Nachruf: "Watership Down"-Autor Richard Adams ist tot.

Globalisierung des Horizonts

27.12.2016. Digitale Nutzung von Texten an Hochschulen: Verlage begrüßen Arbeit an fairem Abrechnungsmodell - Sechziger-Jahre-Roman: Gespräch mit Birgit VanderbekeDer Kommissar als Poststrukturalist: Aufschlag John McEnroe, Return Roland Barthes  - Über die Zeit: Christoph Ransmayr im Gespräch - Neue Rechte in den USA: "Kulturmarxismus" als ideologischer Kampfbegriff + Nachruf: Status Quo Gitarrist Rick Parfitt ist tot.

Kann & darf man ja machen

23.12.2016. Aktualisiert: Die Wahrheit ist: Wie unser "Was wir wissen" entsteht - Skandalisierung: Wenn Journalisten den Erfolg von Polizeiarbeit riskieren - Kai Diekmann über die Zukunft des Journalismus - "Niemand hat das Recht auf eigene Fakten": VDZ-Chef zieht Bilanz und sorgt sich um Paid-Content - Zum Glück keine Badehosen. Jochen Jung über Buchgeschenke + In memoriam: Heute vor fünfzig Jahren starb Heimito von Doderer.

Wer sät die Furcht?

22.12.2016. Die Medien & der Anschlag: Angst mit Ausrufezeichen oder Wie Bild mit ihrer Titelseite an der Realität vorbeischreibt + Charlie Hebdo - Zukunft der Tageszeitungen: Ein Drittel Text = keine Presse mehr! - Wenn Stiftungen den Journalismus finanzieren: Wer recherchiert dann kritisch zu Stiftungen? - Streit um das Talkshow-Lügen-Ranking - Wenn die Fesseln fallen: Martin Walser veröffentlicht einen neuen Roman + Literarische Utopien & nach '68: Die Republik der bunten Gegenkulturen.

Böse & perfide

21.12.2016. Aktualisiert: Interview mit dem VG-Wort-Geschäftsführer Robert Staats - Fake News: Algorithmen sind kein Gegenmittel - Pressefreiheit auf Türkisch: Zensur im Netz &  auf der Straße - TV-Abend. Nachrichten &  Berlin-Specials dominieren, doch das Zuschauer-Interesse war gering - Interview  mit Marlene Streeruwitz über Zukunft der Demokratie -  Video-Kommentar. Heribert Prantl knöpft sich Horst Seehofer vor - Schreiben über den Terror: Ein Gespräch mit Thomas Lehr +  Wie sieht die Online-Zukunft der ARD aus?

Geschichten als Möglichkeitsraum

20.12.2016. Der Morgen danach: Erste Medienstimmen zum Berliner Anschlag, Reaktionen im Netz & Claus Leggewie über Bilder vom Terror - Talkshow-Lügen: Frau Petry & das Pinocchio-Ranking oder Der Fehlerteufel als Faktenchecker - Populismus: Slavoj Zizeks traumatischer Jahresrückblick & Linke in der Nationalismus-Falle - Verschwörungstheorien: Die Kraft finsterer Mächte + Utopie in der Literatur & das Leben mit Utopien: Gespräche mit Kathrin Röggla & Thomas Macho.

Possenreißers Insel-Narretei

19.12.2016. Traurige Jahresbilanz: Mindestens 74 Journalisten wurden  getötet, 348 inhaftiert - Polen; Demonstration für freie Medien - Börsenverein begrüßt Neuregelung zur Verlegerbeteiligung oder Verspottung der Urheber & ein Interview mit Suhrkamp-Verleger Jonathan Landgrebe - Fake News: Stadt der Lügner - Subtile Satire: "Utopia" von Thomas Morus - Advent mit Jacques Derrida: Erwartung ohne Erwartung - Edward Bellamys Traum vom Radio für alle + Rückblick aufs Theaterjahr: Rückhalt in der Stadtgesellschaft verloren.

Die Provinz leuchtet

16.12.2016. Aktualisiert: Zukunft von Autoren & Co.: Bundestag billigt umstrittene Reform des Urhebervertragsrechts - Fake News-Strudel: Wie postfaktisch sind die Leitmedien? - Hyperkultur: Was wir Kultur nennen - Verleugnetes Kulturerbe: Über Monika Walters: "Der verschwundene Islam?" - #insidefacebook: Mitarbeiter erzählen von ihren Arbeitsbedingungen - Pieke Biermann: Schöne neue Teflon-Gesellschaft mbH - Rupert Murdoch will Sky komplett übernehmen + Utopien in Politik: Gesellschaft & Kunst + Theatergeschichte: Peymanns Erinnerungen.

Lehrstück

15.12.2016. Massenüberwachung: Reporter ohne Grenzen verklagt BND - VG Wort: Koalition will Verlage an Einnahmen beteiligen - Informationsflut: Wann ist eine Nachricht eine Nachricht? - Julia Zange: Was der Literaturbetrieb mit jungen Frauen macht - Das Böse & der Literaturbetrieb untersucht Thomas Lang - Gehackt gelegt: Weiterer Mega-Hackerangriff auf Yahoo - Schiedsgericht: Streit in der Wikipedia-Community + Vito von Eichborn kritisiert das "Literarische Quartett".

Schweigen gegen Fake News

14.12.2016. Reporter ohne Grenzen: Weltweit mindestens 348 Journalisten in Haft - Teure Freiheit: Ein Begriff verblasst - Neuer Star am rechten Comedyhimmel - Neues Imprint: HoCa macht "Tempo" - Abschied vom Eurozentrismus: Peter Frankopans "Licht aus dem Osten" - Appelle eines unermüdlich Träumenden: Botho Strauss' widerständige Höhlenbilder "Oniritti" - Glückwunsch: Jane Birkin wird 70 & Ein Lied für ein Leben.+ Major Tom in Berlin-Schöneberg ...

Goethe verzettelt

13.12.2016. Metadaten des Buchhandels: Interpretationsspielraum & Literaturkritik in Zahlen - Kurt-Wolff-Förderpreis:für  Ein-Mann-Verlag "Guggolz" aus Berlin - Fakenews, Big Data, Social Bots & Digitale Angriffe: Informationslöcher gibt es auch ohne Hacker - Wühlen im EU-Sumpf: Internationales Recherche-Netzwerk Investigate Europe - LG Hamburg: Online-Inhalte nicht rechtsverbindlich? + Und noch mal Dylan: Der Mann, der niemals da war & Patti Smith versingt sich.

Stillgestanden im Gewimmel der Welt

12.12.2016. VG-Wort-Unirahmenvertrag: Lösung bis Jahresende? - Anspruch auf politisches Gehör: Journalisten können sich nicht nach Wutbürgern richten - Extremismus: Der Code der Neuen Rechten - Fake News: Vergraben in unseren Vorurteilen - Medien schreiben  Facebook zum Superverlag hoch - US-Medien nach der Wahl: Weniger prognostizieren, mehr verstehen - Türkei: Börsenverein fordert Politik des Handelns - Digitales Exil: Posten für die Pressefreiheit + Vor 60 Jahren: Erster Auftritt der Lach- und Schießgesellschaft.

Kladderadatsch

09.12.2016. Aktualisiert: Urteil: Verschärfte Linkhaftung - Rechtspopulistischen Kosmos: Facesbooks rechtes Netz - Aus der Mottenkiste: Martin Seel über die so genannte "Leitkultur" - Postfaktisch ist das "Wort des Jahres" - Ungewöhnlich: Tomer Gardi über sein "Broken German" - Buchpreis zur Europäischen Verständigung für Mathias Énards Roman "Kompass" + Literaturnobelpreisträger wider Willen: Jörg Magenau über Bob Dylans erste Buchveröffentlichung "Tarantel".

Wer im Glashaus sitzt

08.12.2016. Rahmenvertrag: Verleger über die Folgen des VG-Wort-Urteils & Unis starten in die Post-Urheberrecht-Ära - Verwirrung: Amazons neue Rezensions-Richtlinien - Bundesverwaltungsgericht: Firmen müssen vollen Rundfunkbeitrag zahlen - Gesetzesvorlage: "Youtube-Steuer" in Frankreich - Die Wiederentdeckung des Wolfgang Hildesheimer: Ein Gespräch mit seinem Biografen Stephan Braese + Der Nachtkritik-Adventskalender mit Theater-Wunschzetteln.

Wie wahr ist wahrscheinlich?

07.12.2016. Medienkritik zum Mord in Freiburg: Ein Thema, das keins sein sollte - Richard Gutjahr über Fighting Fake News - Breitbart: Deutsche Werbung auf rechter Hetz-Seite - Netzwerke: Facebook, Twitter & YouTube wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren - Internethändler: Amazon eröffnet ersten Supermarkt ohne Kasse & Auswüchse des Cloud-Geschäfts - Der Erfinder der Natur: Andrea Wulf über ihre Humboldt-Biografie + Zugehörigkeit & Definition: Wie tickt die Generation What? + Himmel & Hölle: Eine Audio-Enzyklopädie.

Kunstvolles Scheitern

06.12.2016. Die Tagesschau & der gewaltsame Tod einer Freiburger Studentin - Reporterpreis 2016 zum achten Mal - Nobelpreisverleihung: Patti singt für Bob & Dylans "Theme Time Radio Hour" - Branchentreff: Literarisches Netzwerken - Wolfgang Hildesheimer und das melancholische Verstummen - Neulich: Eine Kolumne von Andreas Maier - Auszeichnungen: Kurt-Wolff-Preis 2017 für Schöffling & Co. + Turner Prize 2016 für Helen Martin.

Die Realität ist löslich

05.12.2016. Interview mit Jan Philipp Albrecht zur EU-Datenschutz-Grundverordnung - Weltweit zunehmende Bedrohung: 250 Jahre Pressefreiheit - Tu felix Austria? Gespräch mit Kathrin Röggla - Meister der Animationsfilme: Blick in Walt Disneys Archive - Theater-Nachtkritiken aus Berlin, Bochum, Coburg, Hamburg, Stuttgart & Zürich - Beruf Literatur: Wie als selbstständiger Schriftsteller überleben? + Kerstin Hensel: "Literatur gefährdet eventuell Ihre Gesundheit!" + In memoriam: Vor 100 Jahren starb der Wagner-Dirigent Hans Richter.

Bienvenue, Charlie!

02.12.2016. Aktualsiert: Gisela May ist tot - Wikileaks-Enthüllung vom NSA-Untersuchungsausschuss - 60 Jahre Presserat: Maßlose Wut & Hass auf die Medien erschrecken, sagt Joachim Gauck - Im Westen was Neues: Ruhrpott-Buzzfeed - Bestsellerlisten: Großes Buchdaten-Panorama - VG Wort-Entscheidung: Ein Lichtblick für die Verlage? - Theater-Nachtkritiken aus Frankfurt, Graz & Wien - Lügenpresse: Die Unwahrheiten der Vera Lengsfeld -  Der Sänger mit der Geige: Hermann van Veen im Gespräch + Ohne den Trost der Erlösung: Vor 125 Jahren wurde Otto Dix geboren.

Sprachkünstler

01.12.2016. EU-Digitalcharta: Digitale Grundrechte soll die Frage beantworten, wie sich die Freiheit des Einzelnen im Zeitalter der Digitalisierung schützen lässt - Stiftungsfinanzierter Journalismus: Dranbleiben am Thema - DunkleTwitter-Präsident: Über Wahlen, Bots und ein neues Transparenz-Blog - "Charlie Hebdo" auf Deutsch: Der große Lacher bleibt aus, meint Rainer Hachfeld + "Horcynus Orca": Gespräch mit dem Übersetzer Moshe Kahn.