Medienticker - Archiv

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann

Juli, 2016

Gottesgeschenk

27.07.2016. Wolfram Schütte über die jüngsten Ereignisse in der Türkei als Wiederholungstäterschaft & Schriftsteller in der Türkei: Schreiben gegen die Ohnmacht - Journalismus: Schnell, fair und unparteiisch? - Wikileaks: Die großen Zeiten sind vorbei - Die Macht der Laien: Buchrezensionen im Netz + Was steckt hinter der Sehnsucht nach dem Sommerloch?, fragt Margarete Stokowski + ZDF: Die schwierige Suche nach jungem Publikum. Der nächste Medienticker erscheint am 4. August.

Revue der Empfindlichkeiten

26.07.2016. Studie: Sechs Gründe warum Zeitungen ihre Paywall (zeitweise) aufheben - Onlinejournalismus: Jochen Wegner erklärt die fünf Paradoxien der Livemedien & den Mythos des Oknos - Türkei: Haftbefehle gegen 42 Journalisten - 4,8 Milliarden Dollar: Verizon kauft Yahoo + Gottfried Benn & Bertolt Brecht im Spiegel der Gegensätze.

Mit den Ohren denken

25.07.2016. Brauchen wir einen öffentlich-rechtlichen Newskanal?, fragt sich Daniel Bouhs - Smarte Welt: Macht uns Google dumm? - Maren Urner will mit konstruktivem Journalismus Probleme lösen - Test: Was passiert, wenn man nur noch Überschriften liest - Wiener Mopsposse mit Schmäh & in Gespräch mit Stefanie Sargnagel - Sein & Streit: Wie sich Denken und Hören beeinflussen + Smeller 2.0: Die Wahnsinnlichkeitsmaschine.

Hoax

22.07.2016. Aktualisiert: Münchner News-Diarrhoe bei ARD & ZDF -  Auflagen: IVW-Zahlen für Zeitungen & Zeitschriften - Seitenwechsel: Von der Literaturkritikerin zur Kulturdezernentin, Gespräche mit  Ina Hartwig - Lebenslänglich Journalismus: Çiğdem Akyol über den Kampf um die Pressefreiheit in der Türkei - Die Schlacht um die Netzneutralität ist geschlagen und die Journalisten haben es versemmelt, meint Peter Welchering + Kunst. Zuhause bei Familie Beuys.

Wir Terroregozentriker

21.07.2016. Leistungsschutzrecht: Kollateralschäden eines unsinnigen Gesetzes - Nach dramatischen Ereignissen: Wie Journalismus zum Livestream wird - Türkische Medien auf verlorenem Posten: Websites blockiert, Sendelizenzen gekündigt, Satiremagazin gestoppt - Buchmarkt: Mehr Vielleser, weniger Vielkäufer - Marilyn Monroe liest Ulysees: Ein Lesezeichen von Walter Kappacher + Konzertkritik: Neil Young in Leipzig.

Zwischen Wachsein & Traum

20.07.2016. Debatte nach Nizza & Türkei: Warum es keinen öffentlich-rechtlichen Nachrichtensender geben wird, weiß Stefan Winterbauer - Der Putsch nach dem Putsch: Tausende Lehrer und Hochschullehrer suspendiert - Gerüchteküche: Alle Informationen schon vor der ersten Eilmeldung - e-Books: 89 Prozent aller Liebesromane - Eva Menasse plädiert dafür, Heimito von Doderer neu zu lesen + TV-Werkstattgespräch mit Richard Ford.

Die Bilder der Dichter

19.07.2016. Ohne Gerichtsbeschluss: Türkische Regierung lässt Medien-Portale sperren - Medien in der Krise: Ratlosigkeit als Betriebssystem - Ohne Kompass: Terror und Soziale Netzwerke - Debatte: Journalismus ist keine Technologie - Getwitterter Putsch: Hightech-Nacht in Istanbul - Netzneutralität: Warum der Internet-Wegzoll - TV-Zukunft: Fernsehen hat eine bessere Zukunft + Keith Jarrett in München: Jeder Aufritt ein Ringen mit sich selbst.

Diktat der Hochgeschwindigkeit

18.07.2016. Türkei: Wie Erdogan vom Netz profitiert hat, die Öffentlichkeit lässt sich nicht mehr aussperren, das Dilemma der vorschnellen Berichterstattung & Twitter bleibt erste News-Quelle - Philosophy Tube: Philosophie, Pokemon & Politik - Griff in die Geldmaschine: EU-Kommission checkt Googles Werbegeschäft - Du entscheidest: Wolfram Schüttes Erinnerung an Leo Spitzers Entschlüsselungskunst + 50 Jahre Montreux Jazz Festival.

Übermütiger Melancholiker

15.07.2016. Aktualisiert: Ina Hartwig ist die neue Frankfurter Kulturdezernentin - Rutschunfall: Über "Netzwerk Recherche"-Recherche - Facebook integriert Instant Articles in den Messenger - Multikulturalismus & weltliche Moderne: Interviews mit Charles Taylor & Jürgen Habermas - Zu Knopfdrückern degradiert: Über Matthew B. Crawfords "Wiedergewinnung des Wirklichen" - Wortsalat: Noch & nöcher - Bücher halten nicht nur munter, sie bewahren uns auch vor Unsinn, meint Rainer Moritz + Nachrufe auf Peter Esterhazy & Paul Wühr.

Klatsch & Tratsch

14.07.2016. Aktualisiert: Peter Esterhazy ist tot  - In Teheran soll schon bald die größte Buchhandlung der Welt eröffnet werden - Hans Leyendecker über die Beißhemmung auf dem Boulevard - Digital, gedruckt, gemeinsam: Mathias Döpfner über Digitalisierung & den BDZV - Wikipedia: "Deine Mitarbeit ist unerwünscht" - Subgenre:  Wo bleiben Altenromance und Altenliteratur? - Gespräch mit Hans-Ulrich Treichel über Verheerendes Schweigen in Nachkriegsfamilien + Denis Scheck: SWR-Allzweckwaffe in Sachen Kultur.

Pokemonismus

13.07.2016. Spiegel macht sich online rar - Social Media & Scripted Reality: Ist das jetzt wirklich lustig oder werden wir alle gefoppt? - Pokémon Go: Der Hype um den Hype - Familienverlag schluckt Branchenriesen: Rüdiger Wischenbart über die Herder-Mehrheit an Thalia - Ein Standbild: Über Karsten Krampitz' "DDR 1976" & ein Interview - Wie Clemens Setz Keith Jarretts Feind wurde + Hausdichter des deutschen Bürgertums? Über Gustav Freytag zum 200.

Medienkampf mit dem Klassenfeind

12.07.2016. Durch deutsche Redaktionen gegoogelt: Google, dein Feind & Helfer? - Österreich: Hälfte der Schulbücher als E-Books - Analyse & Statistik: Was lesen Buchblogger - Türkei: Erdogan lässt türkische Unis "säubern" - Facebook ist das neue Fernsehen & macht uns zu Analphabeten + Schriftsprache: Wem gehört die deutsche Sprache?

Schmarotzer, Nutznießer, Zecke

11.07.2016. Chatbots: Wie computergesteuerte Propaganda Meinungen manipuliert - Brutalismus gesucht: Nachrichten aus dem Netz - Vertrauen verspielt: Giovanni di Lorenzo über die Flüchtlings-Fehltritte der Medien - ARD & ZDF: Honorare derTV-Experten - Jochen Jung: Ein Verleger-Porträt + Autoren zum Anfassen: Die neue Chefin des Münchner Literaturhauses Tanja Graf im Interview.

"him hanflang war das wort"

08.07.2016. Aktualisiert: Medienboykott: Der verzweifelte Versuch der AfD, die Presse zu ignorieren - "Neuer Journalismus": Journalistenmarke schlägt Mittelmaß & die perfekte Journalistenausbildung - Reger Grenzverkehr: Begegnungen zwischen Wissenschaft & Literatur - Sprachspiele: Dichtung im Nahkampf des Alltags - Türkei: Das verklagte Volk + TV-Aufsicht: Das ZDF hat jetzt Internet.

Im Labyrinth der Kreise

07.07.2016. Angriff auf die Pressefreiheit: Journalistenverbände kritisieren BND-Gesetz - Unabhängigkeit in Beton gegossen: Satirezeitschrift Le Canard enchainé zum 100. - Trump zum Ausmalen: Die Phantasie von Autoren - Postkapitalismus: Systemwechsel mit der Brechstange linker Wirtschaftstheorie - Aus einer Dante-Roman-Werkstatt: Ein Gespräch mit Sibylle Lewitscharoff - Writer in Residence der LIT: potsdam: Ein Gespräch mit Daniel Kehlmann.

Sieben Romane für die Ewigkeit

05.07.2016. Roboterjournalismus: Der Computer bestimmt, was auf die Titelseite kommt - Bot's going on: Wie künstliche Intelligenz alles verändert - Die Kulturelite und der Brexit: Wir haben es versäumt, unsere Stimme zu erheben - Türkei: Böhmermann-Gedicht-Duell geht weiter & Panama Papers und Gefährliche Nähe - Nachrufe auf Markus Werner, Yves Bonnefoy, Geoffrey Hill & Abbas Kiarostami.

Wahrheit, weil Dichtung

04.07.2016. Welle der Verdrängung: Facebook wird zur Nachrichtenzentrale - Lügenpresse: Misstrauen mit Offenheit begegnen, meint Froben Homburger - Knowledge Collaboration: Wie sich Wissensarbeit durch Digitalisierung verändert - Literarische Brexit-Stimmung: Paul Ingendaay schreitet die literarischen Ahnengalerie ab - Eine Gleichung von mathematischer Eleganz. Marcel Beyer trifft Friederike Mayröcker + Worauf wartet eigentlich die Literaturwissenschaft im Fall Wolfgang Koeppen?

Literatur als Häschenschule

01.07.2016. Aktualsiert: VG-Wort-Nullsummenspiel? Freuen sich die Autoren zu früh? - Facebook-Algorithmus: "Einzige Konstante des Newsfeeds ist seine Veränderung" - Diskriminierende Algorithmen: Methoden, um das nachzuweisen, sind (noch) illegal - Die Sicht der Dinge: Jüdische Allgemeine wird 70 - Anthropologe als Konsumforscher: Über Tom McCarthys "Satin Island" - EM 2016: Wie Mondrian sie gesehen hätte - Donaldismus: Für Einsteiger & Fortgeschrittene + Der Bachmann-Preis im Livestream.