Medienticker - Archiv

IT-News

1327 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 133

Medienticker vom 15.11.2019 - IT-News

Cyberrisiken einschätzen
Vier Fakten über Cyberangriffe
(cw) - Missverständnisse über Angriffsmethoden, Ziele oder Absichten von Cyberkriminellen sind weit verbreitet. Dies wirkt sich negativ auf die Unternehmenssicherheit aus.

Medienticker vom 13.11.2019 - IT-News

TikTok
Hinter den lustigen Videos tickt eine "Datenbombe"
(mw) - Die chinesische Video-App TikTok geht derzeit durch die Decke. Auch Medienunternehmen experimentieren damit. Kritische Stimmen warnen allerdings vor einem Zugriff chinesischer Behörden.

Weil der deutsche Artikel "die"
von englisch trainierten Algorithmen als "stirb" gelesen wird,
(tw) - kann es einem passieren, dass Twitter einen blockt, wenn man "die Boomer" schreibt. 12 Stunden Sperre für mich, weil Twitter spezielle Boomer-Schutzprogramme am laufen hat.

Facebook hält
Kritik am neuen Logo für Clickbait
(jetzt) - DieSeite läuft deshalb gedrosselt - und wir haben Fragen.

Medienticker vom 12.11.2019 - IT-News



Konferenz
Das ist Netzpolitik!
(np) - Im September haben wir in der Berliner Volksbühne zu unserem 15. Geburtstag unsere sechste "Das ist Netzpolitik!"-Konferenz veranstaltet. Wir hatten ein spannendes und vielfältiges Programm. Ein Großteil der Talks und Debatten ist jetzt als Video online. Und wir haben viele Fotos. Von Markus Beckedahl

Anzeige

Medienticker vom 11.11.2019 - IT-News

Sechs Monate
Twittersperre

(tm) - Exakt sechs Monate ist es her, dass Twitter mich wegen eines klar als Satire erkennbaren Tweets zur Europawahl sperrte. Weil ich mich geweigert habe, meinen äußerungsrechtlich völlig zulässigen Post zu löschen, legte das Unternehmen kurzerhand meinen kompletten Account lahm.

Medienticker vom 08.11.2019 - IT-News

Progressive Web Apps
Das Beste aus zwei Welten
(mw) - Mit Progressive Web Apps (PWAs) verschwimmen die Grenzen zwischen responsiven Websites und Native-Apps. Doch nicht für jeden Zweck ist eine PWA die bessere Anwendung. Wo die Stärken und Schwächen liegen und warum offene Standards wichtig sind, erklärt Phil Hofmann, Dozent an der ZHAW und Gründer von 200ok.

Bing straft
Websites mit unklarer und anorganischer Struktur ab
(mw) - Bing wird seine Webmaster-Richtlinien in den kommenden Wochen überarbeiten. Eine Änderung sind Strafen für Websites mit unklarer und anorganischer Struktur.

Google erklärt
Warum soziale Signale kein Rankingfaktor sind
(mw) - Soziale Signale wie Likes als Rankingfaktor bei Google: Darum wird immer wieder spekuliert. Jetzt hat Johannes Müller erklärt, warum Google sie nicht für die Berechnung der Rankings verwendet.

Medienticker vom 07.11.2019 - IT-News

Fitness-Gadgets
Google übernimmt Fitbit für zwei Milliarden Dollar
(wuv) - Das Geschäft von Fitbit lief zuletzt holperig. Doch jetzt naht Unterstützung: Der US-Konzern Google gibt für das Unternehmen einen Milliardenbetrag aus.

Fitnessbänder
Google übernimmt Fitbit für zwei Milliarden Dollar
(faz) - Google zahlt Milliardenbetrag für Fitbit. Die Übernahme ist mit ungewöhnlichem Datenversprechen verbunden.

Medienticker vom 01.11.2019 - IT-News

Hasskriminalität im Netz
Der Staat bleibt schwach
(zeit) - Onlineplattformen sollen Hasskommentare bald direkt der Polizei melden. Es fehlen aber Ermittler und Hinweise auf die Nutzer, damit Straftaten im Netz geahndet werden.

Dorothee Bär
"Zu satt für die Digitalisierung"
(faz) - Digitalstaatsministerin Dorothee Bär fürchtet, Ethik werde in Deutschland als Totschlagargument vorgeschoben, um technische Neuerungen zu verhindern. Sie bekomme etwa Waschkörbe voll Zuschriften gegen den Netzausbau. Von Hendrik Wieduwilt

Medienticker vom 31.10.2019 - IT-News

BERT soll künftig die
Ergebnisse von Google-Suchanfragen optimieren
(cm) - Google soll künftig bessere Ergebnisse bei komplexen Suchanfragen ausspucken. Um die Resultate zu optimieren muss der Suchmaschinen-Gigant jedoch zunächst einmal "dazulernen" und die Suchanfragen besser begreifen. Die entsprechende Technologie nennt sich BERT.

Audio
Bookwire stellt Sprachassistent für Smartspeaker vor
(brp) - Die wachsende Popularität sogenannter Smartspeaker (intelligente Lautsprecher wie Alexa von Amazon) sorgt für Impulse im Hörbuchsegment: Der Frankfurter Digitaldienstleister Bookwire hat jetzt einen virtuellen Sprachassistenten entwickelt, der Nutzern von Smartspeakern Hörbuchempfehlungen auf Streaming-Portalen macht. Die Software soll unter dem Namen "Odyssey" noch in diesem Jahr zunächst exklusiv für Nutzer von Amazons Alexa und dem Streaming-Portal Spotify erhältlich sein.

Medienticker vom 30.10.2019 - IT-News

 Samsung Galaxy Fold 5G im Test
Der Knick bleibt im Blick
(sp) - Nach dem Desaster mit den ersten Testgeräten hat Samsung jetzt eine neue Version des Galaxy Fold auf den Markt gebracht. Nach einer Woche des Ausprobierens steht fest: Das kann was. Aber nicht alles.

Medienticker vom 29.10.2019 - IT-News

Warum Youtube
immer noch verstörende Videos empfiehlt
(pd) - Die weltgrößte Videoplattform profitiert von radikalen Inhalten und Verschwörungsdenken - sagt ein ehemaliger Youtube-Programmierer. Er hat konkrete Forderungen, was jetzt zu tun ist.