Medienticker - Archiv

IT-News

978 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 98
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Vor

Medienticker vom 19.02.2018 - IT-News

Digitalisierung
Wenn Computer Arbeitsplätze gefährden
(stat) - Helferberufe sind am stärksten davon gefährdet, von Computern oder computergesteuerten Maschinen ersetzt zu werden. Seit 2013 ist das Risiko noch einmal deutlich gestiegen, wie eine aktuelle Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung zeigt. In Expertenberufen ist das Risiko am geringsten, aber auch hier stieg der Anteil der Tätigkeiten, die potenziell von Computern erledigt werden könnten von 19 auf 24 Prozent.

Medienticker vom 16.02.2018 - IT-News

Öffentlichkeit
Schufa knacken
(np) - Diskriminiert die Schufa? Das will das Projekt OpenSCHUFA ab heute herausfinden. Es ruft alle Menschen dazu auf, kostenlos ihren Schufa-Score anzufragen - und anschließend die Daten zu spenden. Mit einer eigens entwickelten Software will OpenSCHUFA das Schufa-Scoring rekonstruieren.

Medienticker vom 15.02.2018 - IT-News

Smartspeaker
Apples HomePod ist weniger smart als die Konkurrenz
(stat) - Seit dem 9. Februar ist der HomePod auf dem Markt. Doch Apples Antwort auf Google Home, Amazon Echo und Co, soll weniger smart sein als die Konkurrenz, wie eine Studie der Investmentfirma Loup Ventures zeigt.

Medienticker vom 13.02.2018 - IT-News

Festplatte & Speicher
Die besten USB-Tipps und -Tools
(cw) - USB kommt überall vor: am PC, am Smartphone, an Drucker und TV. Mit unseren Tipps und Tools sowie dem technischen Know-how nutzen Sie die Schnittstelle in allen ihren Variationen stets optimal.


Medienticker vom 12.02.2018 - IT-News

YouTube, Facebook & Co.
Sehend ins Verderben
(sp) - Wenn man einen Roboter darauf ansetzt, sich möglichst viele YouTube-Videos hintereinander anzusehen, landet er verlässlich bei Horror und Verschwörungstheorien. Woran das liegt? An uns allen.

Medienticker vom 07.02.2018 - IT-News

 Safer Internet Day
"Manchmal gab es schon so grenzwertige Sachen"
(dlfk) - Falschnachrichten, Datensicherheit und Cyber-Mobbing - Der "Safer Internet-Day" soll die Aufmerksamkeit auf Probleme richten, die im Netz entstehen können. Medienpädagogen, Politiker und You-Tube-Stars haben dazu in Berlin mit Schülern diskutiert.

Medienticker vom 05.02.2018 - IT-News

Was steckt hinter der
Twitter-Amnestie der Frankfurter Polizei?
(np) - Die Praxis der Polizei auf Twitter ist häufig undurchsichtig und ungeregelt. Einige Social-Media-Teams agieren ohne Rechtsgrundlage und Verfahrensregelungen. Missliebige Follower werden nicht stumm geschaltet, sondern blockiert, obwohl dies einen Eingriff in die Informationsfreiheit darstellen könnte. In Frankfurt werden Gesperrte sogar in einer personenbezogenen Datei geführt.
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Vor