Medienticker - Archiv

IT-News

1082 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 109

Medienticker vom 17.10.2018 - IT-News

Gadgets & Apps
Amazon, E-reading tech:
(tel) - New waterproof Kindle Paperwhite with brighter six-inch screen: You can pre-order today

Medienticker vom 16.10.2018 - IT-News

Rat für Polizisten
iPhone besser nicht anschauen
(hei) -Eine Forensikfirma mahnt Ermittler, iPhones von Verdächtigen keinesfalls vor das eigene Gesicht zu halten, um Face ID nicht versehentlich zu deaktivieren.
Um die Option zu bewahren, das iPhone eines Verdächtigen biometrisch entsperren und so zugleich entschlüsseln zu können, sollten Strafverfolger das Gerät nicht frontal anblicken. Diesen Ratschlag erteilt der russische Forensik-Software-Hersteller Elcomsoft in einer für Strafverfolgungsbehörden gedachten Präsentation: "Schauen Sie nicht auf den Bildschirm, sonst passiert etwas", wie das Magazin Motherboard aus einer Powerpoint-Folie zitiert.

Microsoft-Studie
Millenials leichte Beute von Computer-Betrugsmasche
(fr) - Sie gelten als Digital Natives und haben wenig Berührungsängste bei neuen Technologien. Doch wie vorsichtig sind die heute 24- bis 37-Jährigen eigentlich, wenn sie mit Internetbetrug konfrontiert sind?

Microsoft-Mitgründer
Paul Allen an Krebs gestorben
(fr) - Jahrzehntelang kämpfte Paul Allen gegen Krebs, nun ist der Mitgründer des US-Softwarekonzerns Microsoft an der Krankheit gestorben. Seine Familie und Weggefährte Bill Gates zeigen sich bestürzt.

KI im Personalmanagement
Künstliche und menschliche Intelligenz kombinieren
(cw) - Derzeit beeinflussen zwei Trends die Human Resources: Einerseits beschleunigt sich der gesellschaftliche und wirtschaftliche Wandel, was zu einem komplexeren sozioökonomischen Umfeld führt. Andererseits erwarten Mitarbeiter, dass das Miteinander im Unternehmen einfacher wird. Um hier ein Gleichgewicht zu schaffen und Geschäftsprozesse innerhalb kurzer Zeit anzupassen, setzen HR-Experten jetzt auf künstliche Intelligenz (KI), maschinelles Lernen und Chatbots.

Medienticker vom 15.10.2018 - IT-News

Mehr Sicherheit durch KI
Künstliche Intelligenz in der Bezahlindustrie
(cw) - Wie setzt die Bezahlbranche künstliche Intelligenz heute bereits ein, um Betrug zu verhindern, Transaktionszeiten zu minimieren oder den Kunden mehr Service zu bieten. Hier lesen Sie einen Überblick.
Anzeige

Medienticker vom 11.10.2018 - IT-News

Übersetzungssoftware
"Nächste große Welle wird das übersetzte Internet sein"
(dlfk) - Wir nutzen die Suchmaschine Google und amerikanische Social-Media-Dienste. Dieser Zug sei für die Europäer abgefahren, sagt Wolfgang Blau, Präsident des Verlags Condé Nast International. Doch die EU könne punkten, wenn sie in globale Übersetzungstechnik investiere.

Kein fauler Apfel
Apple versichert dem US-Kongress, keine Spionagechips gefunden zu haben.
(turi2) - George Stathakopoulos, Apples Chef für Informationssicherheit, widerspricht einem Bloomberg-Bericht, chinesische Hacker hätten Spionagechips von der Firma Supermicro in Apples Server verbaut, berichtet Reuters. In einem Brief an den US-Kongress versichert Stathakopoulos, Apple habe die Server wiederholt überprüft und keinen Beleg für die Anschuldigungen gefunden.

Influencer unter Druck
Abmahnungen wegen Werbung
(dlfn) - Schleichwerbungs-Vorwürfe, Bußgelder, Urteile: Influencer sind verunsichert. Auf Youtube und Instagram übertreiben es deshalb viele mit der Kennzeichnung von Werbung. Eine Stunde Was mit Medien erklärt, wie es richtig geht.

Schwer verständlich und intransparent
Studie zeigt, wie Facebook, YouTube & Co. gegen die DSGVO verstoßen
(mee) - Nutzer sozialer Netzwerke können trotz der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) noch immer kaum nachvollziehen, wie ihre Daten verarbeitet werden. Zu diesem Ergebnis kommen Datenschützer der Verbraucherzentrale NRW in einer nun veröffentlichten Studie. Darin kritisieren sie die Anbieter sozialer Netzwerke, dass diverse bindende Vorgaben der Verordnung nicht eingehalten werden.

Medienticker vom 10.10.2018 - IT-News

Google-Angriff
auf Facebook endgültig gescheitert
(mw) - Es war schon seit ein paar Jahren absehbar, dass daraus nichts wird. Die Plattform Google Plus war 2011 als Konkurrenz zu Facebook angetreten, schaffte es aber nie, auch nur annähernd in die Sphären des blauen Riesen vorzudringen. Jetzt hat Google angekündigt, per Ende August 2019 den Stecker zu ziehen.

Social Media
Der Aufmerksamkeitsfalle entgehen
(mw) - Für viele Menschen gehört Social Media in seinen verschiedenen Ausprägungen zu einer neuen Normalität ganz selbstverständlich dazu. Irgendwie sind die digitalen Äußerungen ein Teil unserer Identität geworden. Doch die digitale Welt fordert einen hohen Preis, der uns nicht immer bewusst ist.

Medienticker vom 09.10.2018 - IT-News

Smartphone-Kniffe
Geniale Android-Tipps, die niemand kennt
(cw) - Hilfreiche Tricks und clevere Handgriffe - wir zeigen Ihnen, wie Sie auch versteckte Funktionen Ihres Android-Smartphones völlig problemlos im Alltag nutzen.

Ein Jahr nach AlphaBay
Cyberkriminelle wechseln auf legale Kanäle
(cw) - Die Schließung des Dark-Web-Marktplatzes AlphaBay vor einem Jahr sollte dem kriminellen Handel mit gestohlenen Daten einen herben Schlag versetzen. Tatsächlich hat sich die Bedrohungslage jedoch nicht merklich verbessert, da Hacker sich neue Kanäle erschließen.

Blamables
Aus für Geisterstadt-Social-Network
(mee) - Google stoppt gefloppte Plattform Google+ nach Datenleck

Medienticker vom 05.10.2018 - IT-News

"Beispiellos schlecht"
Die Wall Street verzweifelt an Snap
(mee) - Aktie auf Allzeittiefs unter 8 Dollar - Schlecht, schlechter, Snap: Die Snapchat-Mutter ist heute an der Wall Street auf neue Allzeittiefs gestürzt und hat dabei erstmals die Marke von 8 Dollar nach unten durchbrochen. Auslöser ist eine neue Analysteneinstufung von Evercore, die den App-Anbieter mit dem Geisterlogo unumkehrbar chancenlos gegen Instagram sieht. Auch Marketing-Guru Scott Galloway sieht inzwischen nur noch eine Hoffnung für CEO Evan Spiegel, um gesichtswahrend aus der endlosen Krise herauszukommen: den Verkauf an Amazon.

Medienticker vom 04.10.2018 - IT-News

Das neue Windows 10
Version 1809 jetzt herunterladbar
(hei) - Microsoft hat das nächste große Update für Windows 10 veröffentlicht. Unter anderem neu: die Zwischenablage in der Cloud

Was Backup von
Archivierung unterscheidet
(cw) - Wenn Sie Datensicherung sagen und dabei nicht wissen, ob Sie Backup oder Archivierung meinen, kann sich das negativ auf Ihr Business auswirken. Hier erfahren Sie was Sie wissen müssen, um es gar nicht erst soweit kommen zu lassen.
IT-Modernisierung
Datacenter in die Cloud migrieren - das müssen Sie beachten
(cw) - Die eigene IT beziehungsweise ein Datacenter in eine Cloud zu migrieren, erfordert in der Regele eine Multi-Cloud-Lösung. Zudem müssen bei der Cloud-Migration - wie im physischen IT-Umfeld - Latenzzeiten und Performanceanforderungen beachtet werden.