Medienticker - Archiv

Buch+Blattmacher-News

1141 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 115

Medienticker vom 22.01.2019 - Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese ...
Penis, Pastewka , Schrumpf-Bild
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. Penis (zeit)
2. taz  (taz)
3. "Pastewka"-Verbot (sz)
4. Böse Trump-Fans (uebermedien)
5. Alle schrumpfen (statista)
6. Robotius (twitter)

Presseschauen im Hörfunk
Vom vom 22. Januar 2019, 07:05 Uhr
(dlf) - Kommentiert werden der neue deutsch-französische Freundschaftsvertrag und die Debatte über ein Tempolimit auf Autobahnen. Zunächst geht es aber um die Lage in Großbritannien.
Die internationale Presseschau
(dlf) - ab 13.00 Uhr
Weitere Kulturnachrichten
(dra) für den 22.01.2019

Frankfurter Anthologie
Rainer Maria Rilke: "Sonett an Orpheus (Erster Teil, Nr. 13)"
(faz) - Von Mathias Mayer

Neuer Bildband über Vögel :
Von koketten Auerhähnen und charmanten Käuzen
(faz) - Von Kai Spanke

Verehrt & verteufelt
Biographie von Rosa Luxemburg
Die Massen konnte sie niemals gewinnen
(faz) - Heute vor hundert Jahren wurde Rosa Luxemburg ermordet: Eine neue Biographie von Ernst Piper bemüht sich um eine ausgewogene Darstellung der Revolutionärin - und versäumt dabei etwas.


+ Neues auf faustkultur.de
"zu Lebzeiten mit ohne Ich." -
(ft) -  Sascha Andersons neue Gedichte, die mit Vignetten von Alissa Walser unter dem Titel "So taucht Sprache ins Sprechen ein, um zu vergessen." erschienen sind, gilt es zu erobern. Denn sie bilden die Denkbewegung mit ab, die sie hervorgebracht hat. Marcus Roloff hat sie nachgelesen.
Natur ohne Grün -
(ft) - Mit dem Mut zur radikalen Adaption und Kürzung hat sich die Regisseurin Jessica Glause an den opulenten Roman des israelischen Autors David Grossman "Eine Frau flieht vor einer Nachricht" herangewagt. Entstanden ist in der deutschsprachigen Erstaufführung am Schauspiel Frankfurt eine überzeugend eigenständige Inszenierung. Andrea Pollmeier hat die Premiere gesehen.
Jämmerlicher Mief -
(ft) - In Lina Wolffs zweitem Roman "Die polyglotten Liebhaber" trifft die Kampfkünstlerin Ellinor einen Kulturjournalisten, der wie "ein Stück Scheiße" behandelt werden möchte. Jamal Tuschick hat das Buch gelesen.
Es wird ihm doch nichts passiert sein?
(ft) - Die erste Premiere am Schauspiel Frankfurt im neuen Jahr: Becketts "Godot" - ein Stück, das nur vom Warten handelt, den Zuschauer mit einbezieht. Und das, nach Tausenden von Inszenierungen weltweit, immer noch Erwartungen wecken - und enttäuschen - kann. Martin Lüdke berichtet von der Premiere.
Suchlauf des Todes -
(ft) - Michel Houellebecq erzählt in "Serotonin" die Geschichte eines Mittelschichtmonsters als "substanzloses Weichei". Jamal Tuschick hat Houellebecqs neuen Roman gelesen.

+++ Bücher im Fernsehen
TV-Literatursendungen
buchzeit (3sat)
buecherjournal (ndr) -
das-literarische-quartett (zdf)
druckfrisch (daserste)
erLesehn (orf) - Jeden zweiten Dienstag 20.15 Uhr (Wh Mi-Na, Do- & Freitag Mi)
frau-tv (wdr)
froehlich-lesen (mdr)
lesenswert (swr)
literaturclub (srf) - Dienstags (neunmal jährlich)

+++ Besten+Bestseller-Listen
 Michel Houellebecq zieht mit "Serotonin" auf Platz 1
Buchcharts - die aktuellen Bestsellerlisten 16. Januar 2019
(bb) - Michel Houellebecq startet von null auf Platz 1, auch Jürgen von der Lippe ist in den Belletristik-Charts neu dabei - und der Autor des derzeit meistkritisierten Romans: Takis Würger. Als Extra gibt es diese Woche: die Indies!

Die 20 wichtigsten Bücher
(welt) - Tausende neue Romane. Aber wer soll das bitte alles lesen? Wir hätten da ein paar Empfehlungen für den Bücherherbst - in jeweils nur einem Satz erklärt.

Krimibestenliste + -Preis
Die zehn besten Krimis im Januar
(faz) - Krimibestenliste im Januar : Auch Killer kennen Krisen
F.A.S. und Deutschlandfunk Kultur präsentieren die besten Krimis: Sara Paretsky hält die Spitzenposition, dazu vier Neuzugänge aus Südkorea, Irland, Frankreich und den Vereinigten Staaten.
Deutscher Krimipreis 2019
(dlfk) - Der deutsche Krimipreis 2019 geht an Simone Buchholz für "Mexikoring". Jurorin Sonja Hartl lobt den knappen "Buchholz-Sound" und "hinreißende Sprachbilder". Auch andere prämierte Krimis seien "hochpolitisch".

Sachbuchbestenliste im Januar

Deutschlandfunk Kultur, ZDF und "Die Zeit" präsentieren die stärksten Sachbücher des Monats. Gekürt werden die Titel von einer Jury aus 30 Kritikerinnen und Kritikern.

Medienticker vom 21.01.2019 - Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese ...
Springer, Google-Geld, Doku-Komparsen
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. Asylbewerber (taz)
2. Überflieger (medienwoche)
3. Google (nzz)
4. WDR  (nollendorfblog)
5. Offener Brief (facebook.com/ichbinhierDerVerein)
6. "Quote (sueddeutsche)

Presseschauen im Hörfunk
Vom vom 21. Januar 2019, 07:05 Uhr
(dlf) - Themen sind der Haushaltsstreit zwischen US-Präsident Trump und dem Repräsentantenhaus sowie der neue CSU-Vorsitzende Söder.
Die internationale Presseschau
(dlf) - ab 13.00 Uhr
Weitere Kulturnachrichten
(dra) für den 21.01.2019

Taksi Würge & Stella
Debatte vom Wocheneede

(pt-eFeu) - Takis Würger und kein Ende. Betrogen habe der Spiegel-Journalist in seinem Roman  "Stella" nicht", unterstreicht Dirk Knipphals in der taz, nachdem immer wieder auch die Namen Relotius und Menasse durch die Debatte um das Buch schwirrten. Allen drei Fällen gemeinsam ist aber doch, so Knipphals, der "Wunsch nach in sich kongruenten, übersichtlichen, ins Große tendierenden und dabei doch hübsch plausibel klingenden und eingängigen Geschichten. ...



Journalisten auf Twitter+Facebook
Warum Mathias Döpfner totale Enthaltsamkeit empfiehlt
(kress) - Mathias Döpfner äußert als Präsident des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger Zweifel am Auftritt von Journalisten auf Twitter und Facebook. Er empfiehlt in einem Interview größte Zurückhaltung, wenn nicht gar totale Enthaltsamkeit. - Hat Döpfner Recht?

Vorschau
58. Stuttgarter Antiquariatsmesse
Zehn schöne Stücke
(auto-pdf) - Antoine de Saint-Exupery . Wassily Kandinsky . Alban Berg . Franz Liszt . Salvador Dali . Gaetano Donizetti . Nikolai Rimski-Korsakow . Dorothea Schlegel . Johann Karl August Musaeus und die vollkommene Ehefrau ... (s. a. unter Heute u. a.)



Romananfang von "Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe"
Furchtloser Knirps und ängstlicher Ritter
(zeit€) - Die unvollendete Geschichte dieser beiden gegensätzlichen Gestalten hinterließ der große Kinderbuchautor Michael Ende, als er vor bald 24 Jahren starb. Nun wurde daraus doch noch ein Buch: "Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe". Hier hineinlesen.
Gewühlt, gefunden
Interview mit Roman Hocke:
(zeit) -  Wie "Rodrigo" in Bergen von Papier entdeckt wurde.

Hier ein Interview mit Koautor Wieland Freund
(dlfk) - Ein Zwerg auf Michael Endes Schulter

+++ Bücher im Fernsehen
TV-Literatursendungen
buchzeit (3sat)
buecherjournal (ndr) -
das-literarische-quartett (zdf)
druckfrisch (daserste)
erLesehn (orf) - Jeden zweiten Dienstag 20.15 Uhr (Wh Mi-Na, Do- & Freitag Mi)
frau-tv (wdr)
froehlich-lesen (mdr)
lesenswert (swr)
literaturclub (srf) - Dienstags (neunmal jährlich)

SWR-Lesenswert Quartett
Lesenswert Quartett
Vier Literaturkritiker diskutieren über vier Bücher
Moderation: Denis Scheck
(swr) - Ijoma Mangold, Insa Wilke und Anne-Dore Krohn diskutieren über Bücher von Nora Krug, Nino Haratischwili, Michael Kleeberg und Michael Ondaatje.

"Verwirrnis" von Christoph Hein
(3sat+video) - Zuerst sind sie Schulfreunde, dann verlieben sie sich ineinander. Wie lebt sich homosexuelle Liebe in den 50er Jahren in Thüringen, in einem bildungsbürgerlichen, sehr katholischen Umfeld? Wie leben mit dem Gefühl von Scham und Sünde. Christoph Heins Roman zeichnet das Psychogramm einer verbotenen Liebe vor dem Hintergrund deutsch-deutscher Zeitgeschichte. - mehr in der Bücherschau

"Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" von Ottessa Moshfegh

(3sat+video) - Eine 26-jährige arbeitet in einer New Yorker Galerie, ist wohlhabend, ausgesprochen hübsch und führt ein Hochglanzleben. Und genau dem kehrt sie plötzlich den Rücken. Mit Hilfe einer Psychiaterin und Unmengen von Medikamenten begibt sie sich in den Winterschlaf. "Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" heißt der neue Roman vom Shooting Star am amerikanischen Literaturhimmel Ottessa Moshfegh.

+++ Besten+Bestseller-Listen
 Michel Houellebecq zieht mit "Serotonin" auf Platz 1
Buchcharts - die aktuellen Bestsellerlisten 16. Januar 2019
(bb) - Michel Houellebecq startet von null auf Platz 1, auch Jürgen von der Lippe ist in den Belletristik-Charts neu dabei - und der Autor des derzeit meistkritisierten Romans: Takis Würger. Als Extra gibt es diese Woche: die Indies!

Buchcharts - Bilanz 2018
Die Bestseller des Jahres
(bb) - Michelle Obama, Sebastian Fitzek, John Strelecky - ihre Bücher verkauften sich 2018 am häufigsten. Wer im vergangenen Jahr sonst noch aus dem Büchermeer herausragte: Börsenblatt online zieht Bilanz.

Die 20 wichtigsten Bücher
(welt) - Tausende neue Romane. Aber wer soll das bitte alles lesen? Wir hätten da ein paar Empfehlungen für den Bücherherbst - in jeweils nur einem Satz erklärt.

Lyrik
Lyrikbände des Jahres 2018
(dlfk-audio) - Vorgestellt von André Hatting

Krimibestenliste
Die zehn besten Krimis im Januar
(faz) - Krimibestenliste im Januar : Auch Killer kennen Krisen
F.A.S. und Deutschlandfunk Kultur präsentieren die besten Krimis: Sara Paretsky hält die Spitzenposition, dazu vier Neuzugänge aus Südkorea, Irland, Frankreich und den Vereinigten Staaten.

Sachbuchbestenliste im Januar

Deutschlandfunk Kultur, ZDF und "Die Zeit" präsentieren die stärksten Sachbücher des Monats. Gekürt werden die Titel von einer Jury aus 30 Kritikerinnen und Kritikern.

SWR-Bestenliste Dezember
zum Download

hr2-Hörbuchbestenliste
Die besten Hörbücher im Oktober
(hr2) - Im Oktober begeisterte die Jury eine Sammlung englischsprachiger Lyrik in O-Ton und deutscher Übersetzung. Bei den Kinder- und Jugendhörbüchern geht es um einen nur scheinbar lässigen Teenager - und um eine höfliche Ameise.

ORF-Bestenliste Dezember
(ORF) - Die zehn besten Literaturtitel im Dezember, auf Platz eins das 1000-seitige Wahnsinnsdebüt Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen des Wiener Autors Philipp Weiss.

Medienticker vom 18.01.2019 - Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese ...
Scripted-WDReality, Veganer, Youtube
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. Scripted-Reality-Methoden (uebermedien)
2. Leute vom Stern (graslutscher)
3. Forschungsergebnisse (djv)
4. Afrika (sueddeutsche)
5. Science Media Newsreel (meta-magazin)
6. Youtube (faz)

Presseschauen im Hörfunk
Vom vom 18. Januar 2019, 07:05 Uhr
(dlf) - Kommentiert werden der Staurekord auf Deutschlands Straßen und die Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern, 100 Jahre nach Einführung des Wahlrechts für Frauen. Zunächst geht es aber um die anhaltende Krise bei der Deutschen Bahn.
Die internationale Presseschau
(dlf) - ab 13.00 Uhr
Weitere Kulturnachrichten
(dra) für den 18.01.2019

+ Neues Magazin erscheint ab 8. Februar
Springer testet Bild Politik in Hamburg und Umgebung
(mee) - Springer hat den Starttermin für den Testlauf zum neuen Politik-Magazin bekanntgegeben. Ab dem 8. Februar wird Bild Politik wöchentlich in Hamburg und im angrenzenden Umland sowie in Lüneburg und Lübeck erscheinen. Das Magazin wird vom Umfang her deutlich knapper ausfallen als der Spiegel und sich an eine jüngere Zielgruppe richten.

Gestrichen
Was nicht mehr im Duden steht
(br-video) Unsere Sprache befindet sich im stetigen Wandel. Der Duden nimmt mit jeder Auflage neue Begriffe auf, und er streicht Wörter. Der Autor Peter Graf hat untersucht, "was nicht mehr im Duden steht". Eine Sprach- und Kulturgeschichte. mehr in der Bücherschau

+ Theodor Fontane
Schöpfer grandios zusammengesetzter Wörter
(nzz) - Wer über die Menschenseele sprechen will, muss schon ein paar komplexe Wörter zur Hand haben. Wenn Fontane die Wörter fehlten, schuf er sie sich selber. - mehr über Fontane in der Bücherschau
Abb.  200 Jahre Theodor Fontane - Regina Dieterles große neue Biografie liefert ein lebendiges Panorama des 19. Jahrhunderts.

+ Katherine Mansfield
"Fliegen, Tanzen, Wirbeln, Beben"
(dlfk-audio) - Vera Auffermann (5:31 min)
mehr hier & über Katherine Mansfeld in der Bücherschau





Lyrikerin
Mary Oliver ist tot
(dlfk) - Die Pulitzer-Preisträgerin und Dichterin Mary Oliver ist im Alter von 83 Jahren an den Folgen eines Krebsleidens gestorben. Sie zählte zu den bekanntesten US-amerikanischen Lyrikerinnen. 1984 gewann sie den Pulitzer-Preis und 1992 den National Book Award. Zuletzt erschien im Jahr 2017 ihre Anthologie "Devotions".

Menasse nimmt
Zuckmayer-Medaille entgegen
(dlfk) - Österreichischer Schriftsteller steht wegen falscher Zitate in der Kritik

Umfrage
Branchenbefragung der Druck- und Medienverbände
(brp) - Die Verbände Druck und Medien rufen zur Teilnahme an ihrer zweiten Befragung zur wirtschaftlichen Lage der Branche auf. Mitmachen können Druck- und Medienunternehmen an dieser jährlich anberaumten Studie bis zum 31. Januar 2018. Unter den Teilnehmern werden drei Eintrittskarten für den Digitaldruck-Kongress 2019 verlost, der am 6. Februar in Düsseldorf stattfindet.

Science Media Newsreel
Weshalb wollen Menschen nach schlaflosen Nächten mehr essen?
(meta) - Ein Wochenrückblick des Science Media Center, über welche Forschungsergebnisse viele Wissenschaftsjournalisten zeitnah berichten: Eine kurze Vorbemerkung: Das Newsreel hat Mitte Dezember eine Woche pausiert - weil in der Woche vom 10.12. bis 16.12.2018 über keine Wissenschaftspublikation so oft berichtet wurde, dass es unsere Kriterien für das Newsreel erfüllt hätte. Mehr dazu, wann wir einen Fachartikel und die entsprechende mediale Berichterstattung hier besprechen, finden Sie in der Fußnote unten.

 Journalisten auf Twitter+Facebook
Warum Mathias Döpfner totale Enthaltsamkeit empfiehlt
(kress) - Mathias Döpfner äußert als Präsident des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger Zweifel am Auftritt von Journalisten auf Twitter und Facebook. Er empfiehlt in einem Interview größte Zurückhaltung, wenn nicht gar totale Enthaltsamkeit. - Hat Döpfner Recht?

+ Vorschau 58. Stuttgarter Antiquariatsmesse
Zehn schöne Stücke
(auto-pdf) - Antoine de Saint-Exupery . Wassily Kandinsky . Alban Berg . Franz Liszt . Salvador Dali . Gaetano Donizetti . Nikolai Rimski-Korsakow . Dorothea Schlegel . Johann Karl August Musaeus und die vollkommene Ehefrau ... (s. a. unter Heute u. a.)



Romananfang von "Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe"
Furchtloser Knirps und ängstlicher Ritter
(zeit€) - Die unvollendete Geschichte dieser beiden gegensätzlichen Gestalten hinterließ der große Kinderbuchautor Michael Ende, als er vor bald 24 Jahren starb. Nun wurde daraus doch noch ein Buch: "Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe". Hier hineinlesen.
Gewühlt, gefunden
Interview mit Roman Hocke:
(zeit) -  Wie "Rodrigo" in Bergen von Papier entdeckt wurde.

Hier ein Interview mit Koautor Wieland Freund
(dlfk) - Ein Zwerg auf Michael Endes Schulter


+++ Bücher im Fernsehen
TV-Literatursendungen
buchzeit (3sat)
buecherjournal (ndr) -
das-literarische-quartett (zdf)
druckfrisch (daserste)
erLesehn (orf) - Jeden zweiten Dienstag 20.15 Uhr (Wh Mi-Na, Do- & Freitag Mi)
frau-tv (wdr)
froehlich-lesen (mdr)
lesenswert (swr)
literaturclub (srf) - Dienstags (neunmal jährlich)

SWR-Lesenswert Quartett
Lesenswert Quartett
Vier Literaturkritiker diskutieren über vier Bücher
Moderation: Denis Scheck
(swr) - Ijoma Mangold, Insa Wilke und Anne-Dore Krohn diskutieren über Bücher von Nora Krug, Nino Haratischwili, Michael Kleeberg und Michael Ondaatje.

"Verwirrnis" von Christoph Hein
(3sat+video) - Zuerst sind sie Schulfreunde, dann verlieben sie sich ineinander. Wie lebt sich homosexuelle Liebe in den 50er Jahren in Thüringen, in einem bildungsbürgerlichen, sehr katholischen Umfeld? Wie leben mit dem Gefühl von Scham und Sünde. Christoph Heins Roman zeichnet das Psychogramm einer verbotenen Liebe vor dem Hintergrund deutsch-deutscher Zeitgeschichte. - mehr in der Bücherschau

"Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" von Ottessa Moshfegh

(3sat+video) - Eine 26-jährige arbeitet in einer New Yorker Galerie, ist wohlhabend, ausgesprochen hübsch und führt ein Hochglanzleben. Und genau dem kehrt sie plötzlich den Rücken. Mit Hilfe einer Psychiaterin und Unmengen von Medikamenten begibt sie sich in den Winterschlaf. "Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" heißt der neue Roman vom Shooting Star am amerikanischen Literaturhimmel Ottessa Moshfegh.

+++ Besten+Bestseller-Listen
 Michel Houellebecq zieht mit "Serotonin" auf Platz 1
Buchcharts - die aktuellen Bestsellerlisten 16. Januar 2019
(bb) - Michel Houellebecq startet von null auf Platz 1, auch Jürgen von der Lippe ist in den Belletristik-Charts neu dabei - und der Autor des derzeit meistkritisierten Romans: Takis Würger. Als Extra gibt es diese Woche: die Indies!

Buchcharts - Bilanz 2018
Die Bestseller des Jahres
(bb) - Michelle Obama, Sebastian Fitzek, John Strelecky - ihre Bücher verkauften sich 2018 am häufigsten. Wer im vergangenen Jahr sonst noch aus dem Büchermeer herausragte: Börsenblatt online zieht Bilanz.

Die 20 wichtigsten Bücher
(welt) - Tausende neue Romane. Aber wer soll das bitte alles lesen? Wir hätten da ein paar Empfehlungen für den Bücherherbst - in jeweils nur einem Satz erklärt.

Lyrik
Lyrikbände des Jahres 2018
(dlfk-audio) - Vorgestellt von André Hatting

Krimibestenliste
Die zehn besten Krimis im Januar
(faz) - Krimibestenliste im Januar : Auch Killer kennen Krisen
F.A.S. und Deutschlandfunk Kultur präsentieren die besten Krimis: Sara Paretsky hält die Spitzenposition, dazu vier Neuzugänge aus Südkorea, Irland, Frankreich und den Vereinigten Staaten.

Sachbuchbestenliste im Januar

Deutschlandfunk Kultur, ZDF und "Die Zeit" präsentieren die stärksten Sachbücher des Monats. Gekürt werden die Titel von einer Jury aus 30 Kritikerinnen und Kritikern.

SWR-Bestenliste Dezember
zum Download

hr2-Hörbuchbestenliste
Die besten Hörbücher im Oktober
(hr2) - Im Oktober begeisterte die Jury eine Sammlung englischsprachiger Lyrik in O-Ton und deutscher Übersetzung. Bei den Kinder- und Jugendhörbüchern geht es um einen nur scheinbar lässigen Teenager - und um eine höfliche Ameise.

ORF-Bestenliste Dezember
(ORF) - Die zehn besten Literaturtitel im Dezember, auf Platz eins das 1000-seitige Wahnsinnsdebüt Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen des Wiener Autors Philipp Weiss.
Anzeige

Medienticker vom 17.01.2019 - Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese ...
Deutschland, Hendricks, Netflix-Codes
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. So nicht (spiegel)
2. Armes Deutschland (taz)
3. BuzzFeed News (buzzfeed)
4. Facebook (heise)
5. Islamismus-Experte (faktenfinder)
6. Film (faz)

Presseschauen im Hörfunk
Vom vom 17. Januar 2019, 07:05 Uhr
(dlf) - Kommentiert werden der Kohleausstieg und der Loveparade-Prozess. Zunächst aber ein Blick nach Großbritannien. Dort ist nach wie vor ungewiss, wie der EU-Austritt gestaltet werden soll - auch wenn Premierministerin May das Misstrauensvotum der Opposition überstanden hat.
Die internationale Presseschau
(dlf) - ab 13.00 Uhr
Weitere Kulturnachrichten
(dra) für den 17.01.2019
+++ Bücher im Fernsehen
TV-Literatursendungen
buchzeit (3sat)
buecherjournal (ndr) -
das-literarische-quartett (zdf)
druckfrisch (daserste)
erLesehn (orf) - Jeden zweiten Dienstag 20.15 Uhr (Wh Mi-Na, Do- & Freitag Mi)
frau-tv (wdr)
froehlich-lesen (mdr)
lesenswert (swr)
literaturclub (srf) - Dienstags (neunmal jährlich)

SWR-Lesenswert Quartett
Lesenswert Quartett
Vier Literaturkritiker diskutieren über vier Bücher
Moderation: Denis Scheck
(swr) - Ijoma Mangold, Insa Wilke und Anne-Dore Krohn diskutieren über Bücher von Nora Krug, Nino Haratischwili, Michael Kleeberg und Michael Ondaatje.

"Verwirrnis" von Christoph Hein
(3sat+video) - Zuerst sind sie Schulfreunde, dann verlieben sie sich ineinander. Wie lebt sich homosexuelle Liebe in den 50er Jahren in Thüringen, in einem bildungsbürgerlichen, sehr katholischen Umfeld? Wie leben mit dem Gefühl von Scham und Sünde. Christoph Heins Roman zeichnet das Psychogramm einer verbotenen Liebe vor dem Hintergrund deutsch-deutscher Zeitgeschichte. - mehr in der Bücherschau

"Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" von Ottessa Moshfegh

(3sat+video) - Eine 26-jährige arbeitet in einer New Yorker Galerie, ist wohlhabend, ausgesprochen hübsch und führt ein Hochglanzleben. Und genau dem kehrt sie plötzlich den Rücken. Mit Hilfe einer Psychiaterin und Unmengen von Medikamenten begibt sie sich in den Winterschlaf. "Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" heißt der neue Roman vom Shooting Star am amerikanischen Literaturhimmel Ottessa Moshfegh.

+++ Besten+Bestseller-Listen
 Michel Houellebecq zieht mit "Serotonin" auf Platz 1
Buchcharts - die aktuellen Bestsellerlisten 16. Januar 2019
(bb) - Michel Houellebecq startet von null auf Platz 1, auch Jürgen von der Lippe ist in den Belletristik-Charts neu dabei - und der Autor des derzeit meistkritisierten Romans: Takis Würger. Als Extra gibt es diese Woche: die Indies!

Buchcharts - Bilanz 2018
Die Bestseller des Jahres
(bb) - Michelle Obama, Sebastian Fitzek, John Strelecky - ihre Bücher verkauften sich 2018 am häufigsten. Wer im vergangenen Jahr sonst noch aus dem Büchermeer herausragte: Börsenblatt online zieht Bilanz.

Die 20 wichtigsten Bücher
(welt) - Tausende neue Romane. Aber wer soll das bitte alles lesen? Wir hätten da ein paar Empfehlungen für den Bücherherbst - in jeweils nur einem Satz erklärt.

Lyrik
Lyrikbände des Jahres 2018
(dlfk-audio) - Vorgestellt von André Hatting

Krimibestenliste
Die zehn besten Krimis im Januar
(faz) - Krimibestenliste im Januar : Auch Killer kennen Krisen
F.A.S. und Deutschlandfunk Kultur präsentieren die besten Krimis: Sara Paretsky hält die Spitzenposition, dazu vier Neuzugänge aus Südkorea, Irland, Frankreich und den Vereinigten Staaten.

Sachbuchbestenliste im Januar

Deutschlandfunk Kultur, ZDF und "Die Zeit" präsentieren die stärksten Sachbücher des Monats. Gekürt werden die Titel von einer Jury aus 30 Kritikerinnen und Kritikern.

SWR-Bestenliste Dezember
zum Download

hr2-Hörbuchbestenliste
Die besten Hörbücher im Oktober
(hr2) - Im Oktober begeisterte die Jury eine Sammlung englischsprachiger Lyrik in O-Ton und deutscher Übersetzung. Bei den Kinder- und Jugendhörbüchern geht es um einen nur scheinbar lässigen Teenager - und um eine höfliche Ameise.

ORF-Bestenliste Dezember
(ORF) - Die zehn besten Literaturtitel im Dezember, auf Platz eins das 1000-seitige Wahnsinnsdebüt Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen des Wiener Autors Philipp Weiss.

Medienticker vom 16.01.2019 - Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese ...
Drohbriefe, AfD-Maier, Mafia
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. Drohbriefe (faz)
2. Schmerzensgeld (spiegel)
3. Tod im Auge (arte)
4. Framing (fr)
5. rote Zahlen (deutschlandfunk)
6. Blogbeitrag (fitfuerjournalismus)

Presseschauen im Hörfunk
Vom vom 16. Januar 2019, 07:05 Uhr
(dlf) - Mit ersten Kommentaren zur Niederlage der britischen Premierministerin May in der Unterhaus-Abstimmung über das Brexit-Abkommen mit der EU. Außerdem geht es um die AfD, die für den Verfassungsschutz nun ein Prüffall ist.
Die internationale Presseschau
(dlf) - ab 13.00 Uhr
Weitere Kulturnachrichten
(dra) für den 16.01.2019

Reportagen
Der Fall Claas Relotius
(mw) - Das Magazin "Reportagen" veröffentlichte fünf Texte des fehlbaren Reporters Claas Relotius. Im Gespräch mit der MEDIENWOCHE erklärt "Reportagen"-Chefredaktor Daniel Puntas Bernet, warum er die nun weitherum hörbare Kritik an der Reportage als Gattung für überzogen hält. Er ist überzeugt: 99,9 Prozent der Reporter machen einen anständigen Job. Mit einem Reportagen-Festival und dem neuen "True Story Award" will Puntas Bernet das öffentliche Vertrauen in den Journalismus stärken.

Kennzeichnung
Blogbeitrag als Werbung kennzeichnen
(fit) - Es ist eine schiere Flut an Kennzeichnungen: "Werbung", "Unbezahlte Werbung weil Ortsnennung", "Sponsored Post" - bei Facebook, Instagram und auf Blogs wird seit einigen Monaten nahezu alles als Werbung gekennzeichnet. Der Grund: Instagramer wurden abgemahnt, unter anderem weil sie ihre Freunde in den Posts verlinkten oder auf Fotos deutlich erkennbare Markenware trugen, die sie selbst gekauft haben. Absurd. Das Kammergericht Berlin hat im Januar diesbezüglich ein Urteil gefällt und zumindest ansatzweise für Klarheit gesorgt.

Re: Der Tod im Auge
Reporter gegen die Mafia
(arte) - In der Nacht zwischen dem 2. und dem 3. Oktober 2018 explodiert eine Bombe auf dem Balkon eines Hauses im römischen Bezirk Ostia. In der dazugehörigen Wohnung lebt ein älteres Ehepaar. Die Tochter der beiden ist die entscheidende Kronzeugin im Prozess gegen die Spada, den römischen Mafia-Clan: Federica Angeli. Seit Jahren berichtet sie über die organisierte Kriminalität Roms ... Die Bombenexplosion von Anfang Oktober 2018 ist aber ist nur der Anfang einer tragischen Woche für die italienische Journalistin.  Ihr Leben hängt an einem  seidenen Faden, weil sie über die italienische Mafia berichten. "Re:" hat Federica in dieser für sie lebensbedrohlichen Zeit mit der Kamera begleitet.

Kinderbuchautor Wieland Freund
Ein Zwerg auf Michael Endes Schulter
(dlfk) - Als er starb, hinterließ Michael Ende ein Kinderbuchfragment. Dies hat der Autor Wieland Freund nun fertig geschrieben. Dabei sei er sich anfangs unsicher gewesen, ob er das könne. Doch je mehr er in das Fragment versank, desto leichter sei es ihm gefallen. s. a. den Medienticker vom 10.1.


+++ Bücher im Fernsehen
TV-Literatursendungen
buchzeit (3sat)
buecherjournal (ndr) -
das-literarische-quartett (zdf)
druckfrisch (daserste)
erLesehn (orf) - Jeden zweiten Dienstag 20.15 Uhr (Wh Mi-Na, Do- & Freitag Mi)
frau-tv (wdr)
froehlich-lesen (mdr)
lesenswert (swr)
literaturclub (srf) - Dienstags (neunmal jährlich)

SWR-Lesenswert Quartett
Lesenswert Quartett
Vier Literaturkritiker diskutieren über vier Bücher
Moderation: Denis Scheck
(swr) - Ijoma Mangold, Insa Wilke und Anne-Dore Krohn diskutieren über Bücher von Nora Krug, Nino Haratischwili, Michael Kleeberg und Michael Ondaatje.

"Verwirrnis" von Christoph Hein
(3sat+video) - Zuerst sind sie Schulfreunde, dann verlieben sie sich ineinander. Wie lebt sich homosexuelle Liebe in den 50er Jahren in Thüringen, in einem bildungsbürgerlichen, sehr katholischen Umfeld? Wie leben mit dem Gefühl von Scham und Sünde. Christoph Heins Roman zeichnet das Psychogramm einer verbotenen Liebe vor dem Hintergrund deutsch-deutscher Zeitgeschichte. - mehr in der Bücherschau

"Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" von Ottessa Moshfegh

(3sat+video) - Eine 26-jährige arbeitet in einer New Yorker Galerie, ist wohlhabend, ausgesprochen hübsch und führt ein Hochglanzleben. Und genau dem kehrt sie plötzlich den Rücken. Mit Hilfe einer Psychiaterin und Unmengen von Medikamenten begibt sie sich in den Winterschlaf. "Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" heißt der neue Roman vom Shooting Star am amerikanischen Literaturhimmel Ottessa Moshfegh.

+++ Besten+Bestseller-Listen
+ Michel Houellebecq zieht mit "Serotonin" auf Platz 1
Buchcharts - die aktuellen Bestsellerlisten 16. Januar 2019
(bb) - Michel Houellebecq startet von null auf Platz 1, auch Jürgen von der Lippe ist in den Belletristik-Charts neu dabei - und der Autor des derzeit meistkritisierten Romans: Takis Würger. Als Extra gibt es diese Woche: die Indies!

Buchcharts - Bilanz 2018
Die Bestseller des Jahres
(bb) - Michelle Obama, Sebastian Fitzek, John Strelecky - ihre Bücher verkauften sich 2018 am häufigsten. Wer im vergangenen Jahr sonst noch aus dem Büchermeer herausragte: Börsenblatt online zieht Bilanz.

Die 20 wichtigsten Bücher
(welt) - Tausende neue Romane. Aber wer soll das bitte alles lesen? Wir hätten da ein paar Empfehlungen für den Bücherherbst - in jeweils nur einem Satz erklärt.

Lyrik
Die besten Lyrikbände des Jahres
(dlfk-audio) - Vorgestellt von André Hatting

Krimibestenliste
Die zehn besten Krimis im Januar
(faz) - Krimibestenliste im Januar : Auch Killer kennen Krisen
F.A.S. und Deutschlandfunk Kultur präsentieren die besten Krimis: Sara Paretsky hält die Spitzenposition, dazu vier Neuzugänge aus Südkorea, Irland, Frankreich und den Vereinigten Staaten.

Sachbuchbestenliste im Januar

Deutschlandfunk Kultur, ZDF und "Die Zeit" präsentieren die stärksten Sachbücher des Monats. Gekürt werden die Titel von einer Jury aus 30 Kritikerinnen und Kritikern.

SWR-Bestenliste Dezember
zum Download

hr2-Hörbuchbestenliste
Die besten Hörbücher im Oktober
(hr2) - Im Oktober begeisterte die Jury eine Sammlung englischsprachiger Lyrik in O-Ton und deutscher Übersetzung. Bei den Kinder- und Jugendhörbüchern geht es um einen nur scheinbar lässigen Teenager - und um eine höfliche Ameise.

ORF-Bestenliste Dezember
(ORF) - Die zehn besten Literaturtitel im Dezember, auf Platz eins das 1000-seitige Wahnsinnsdebüt Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen des Wiener Autors Philipp Weiss.

Medienticker vom 11.01.2019 - Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese ...
 Kremls treue Helfer, Unbelegtes Kantholz, "Bild" kassiert Niederlage
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. Kremls treue Helfer (ardmediathek)
2. "Lügenpresse" verbreitet AfD-Version  (uebermedien)
3. Axel Springer (lto)
4. Fake News (faktenfinder)
5. Nach Relotius (ndr)
6. Gruß aus der Küche (taz)

Presseschauen im Hörfunk
Vom vom 11. Januar 2019, 07:05 Uhr
(dlf) - Die Kommentatoren befassen sich mit der Präsidentschaftswahl im Kongo und dem Umfragetief bei der SPD. Zunächst aber nach Athen, wo sich Bundeskanzlerin Merkel gestern zum Auftakt ihres zweitägigen Besuchs mit dem griechischen Regierungschef Tsipras getroffen hat.
Die internationale Presseschau
(dlf) - ab 13.00 Uhr
Weitere Kulturnachrichten
(dra) für den 11.01.2019

Handel in Deutschland
Bücher sind teurer geworden - und werden weniger gekauft
(sp) - Vor allem das Geschäft mit Reiseführern und Belletristik schwächelt - der Absatz auf dem Buchmarkt sinkt. Doch dank steigender Onlineverkäufe und Preissteigerungen blieb der Umsatz 2018 auf dem Vorjahresniveau.

Brüder im Geiste
Mayersche & Thalia vereinen sich im Kampf gegen Amazon
(hbl) - Die Gesellschafter von Thalia und Mayerscher wollen den Kampf gegen Amazon künftig gemeinsam bestreiten. Deshalb verschmelzen sie ihre Buchhandelsketten.

+++ Bücher im Fernsehen
TV-Literatursendungen
buchzeit (3sat)
buecherjournal (ndr) -
das-literarische-quartett (zdf)
druckfrisch (daserste)
erLesehn (orf) - Jeden zweiten Dienstag 20.15 Uhr (Wh Mi-Na, Do- & Freitag Mi)
frau-tv (wdr)
froehlich-lesen (mdr)
lesenswert (swr)
literaturclub (srf) - Dienstags (neunmal jährlich)

SWR-Lesenswert Quartett
Lesenswert Quartett
Vier Literaturkritiker diskutieren über vier Bücher
Moderation: Denis Scheck
(swr) - Ijoma Mangold, Insa Wilke und Anne-Dore Krohn diskutieren über Bücher von Nora Krug, Nino Haratischwili, Michael Kleeberg und Michael Ondaatje.

"Verwirrnis" von Christoph Hein
(3sat+video) - Zuerst sind sie Schulfreunde, dann verlieben sie sich ineinander. Wie lebt sich homosexuelle Liebe in den 50er Jahren in Thüringen, in einem bildungsbürgerlichen, sehr katholischen Umfeld? Wie leben mit dem Gefühl von Scham und Sünde. Christoph Heins Roman zeichnet das Psychogramm einer verbotenen Liebe vor dem Hintergrund deutsch-deutscher Zeitgeschichte. - mehr in der Bücherschau

"Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" von Ottessa Moshfegh

(3sat+video) - Eine 26-jährige arbeitet in einer New Yorker Galerie, ist wohlhabend, ausgesprochen hübsch und führt ein Hochglanzleben. Und genau dem kehrt sie plötzlich den Rücken. Mit Hilfe einer Psychiaterin und Unmengen von Medikamenten begibt sie sich in den Winterschlaf. "Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" heißt der neue Roman vom Shooting Star am amerikanischen Literaturhimmel Ottessa Moshfegh.

+++ Besten+Bestseller-Listen
Lyrik
Die besten Lyrikbände des Jahres
(dlfk-audio) - Vorgestellt von André Hatting

Buchcharts - Bilanz 2018
Die Bestseller des Jahres
(bb) - Michelle Obama, Sebastian Fitzek, John Strelecky - ihre Bücher verkauften sich 2018 am häufigsten. Wer im vergangenen Jahr sonst noch aus dem Büchermeer herausragte: Börsenblatt online zieht Bilanz.

Die 20 wichtigsten Bücher
(welt) - Tausende neue Romane. Aber wer soll das bitte alles lesen? Wir hätten da ein paar Empfehlungen für den Bücherherbst - in jeweils nur einem Satz erklärt.

Buchcharts
Die aktuellen Bestsellerlisten, 9. Januar 2019
(bb) - Die Bestsellerliste Belletristik Hardcover. In Zusammenarbeit mit der media control GmbH.
In nur einem Satz erklärt

Krimibestenliste
Die zehn besten Krimis im Januar
(faz) - Krimibestenliste im Januar : Auch Killer kennen Krisen
F.A.S. und Deutschlandfunk Kultur präsentieren die besten Krimis: Sara Paretsky hält die Spitzenposition, dazu vier Neuzugänge aus Südkorea, Irland, Frankreich und den Vereinigten Staaten.

Sachbuchbestenliste im Januar

Deutschlandfunk Kultur, ZDF und "Die Zeit" präsentieren die stärksten Sachbücher des Monats. Gekürt werden die Titel von einer Jury aus 30 Kritikerinnen und Kritikern.

SWR-Bestenliste Dezember
zum Download

hr2-Hörbuchbestenliste
Die besten Hörbücher im Oktober
(hr2) - Im Oktober begeisterte die Jury eine Sammlung englischsprachiger Lyrik in O-Ton und deutscher Übersetzung. Bei den Kinder- und Jugendhörbüchern geht es um einen nur scheinbar lässigen Teenager - und um eine höfliche Ameise.

ORF-Bestenliste Dezember
(ORF) - Die zehn besten Literaturtitel im Dezember, auf Platz eins das 1000-seitige Wahnsinnsdebüt Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen des Wiener Autors Philipp Weiss.

Medienticker vom 10.01.2019 - Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese ...
Hass benennen, Kneifzangen-Institut, Labaule & Erben
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. Hass (spiegel)
2. Bild (taz)
3. Einschalten zum Gebet (sueddeutsche)
4. Diffamierung (faz)
5. Sintflut (kontextwochenzeitung)
6. Maßstab (deutschlandfunk)

Presseschauen im Hörfunk
Vom vom 10. Januar 2019, 07:05 Uhr
(dlf) - Themen sind der Haushaltsstreit in den USA und der von der Bundesregierung beschlossene Gesetzentwurf zur Unterstützung von einkommensschwachen Familien.
Die internationale Presseschau
(dlf) - ab 13.00 Uhr
Weitere Kulturnachrichten
(dra) für den 10.01.2019

Zwei Sieger stehen fest
GINT-Übersetzerpreis für geisteswissenschaftliche Texte
(bb) - Brían Hanrahan und Alan Robinson (Foto) sind die Sieger des dritten Geisteswissenschaften International Nonfiction Translation Prize (GINT). Die Jury wählte die Preisträger aus mehr als 70 Einsendungen aus. Der Preis ergänzt das Förderprogramm Geisteswissenschaften International, für das sich Verlage in der aktuellen Ausschreibungsrunde noch bis zum 31. Januar bewerben können.

Aus dem Nachlass
Ein neuer Roman von Michael Ende erscheint
(stgt) - Die Fans von Michael Ende, und wer wäre das nicht, haben Grund zur Freude. Mehr als zwanzig Jahre nach seinem Tod kommt ein bisher nur als Fragment bekanntes Buch auf den Markt: "Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe". Wie geht denn das? - mehr über Michael Ende in der Bücherschau


Germany's Bestselling Books of 2018
Crime, Politics, and Big Questions
(pp) - In fiction, thriller writer Sebastian Fitzek tops the list of Germany's bestselling books in 2018. In nonfiction, the top-selling title is Michelle Obama's 'Becoming.'

K & W
"Bücher sind unzerstörbar"
(welt) - Kerstin Gleba ist neue Verlagschefin von Kiepenheuer & Witsch: Ein Gespräch über literarische Grenzerfahrungen, Frauen im Literaturbetrieb und Pop als Glücksfall

+++ Bücher im Fernsehen
TV-Literatursendungen
buchzeit (3sat)
buecherjournal (ndr) -
das-literarische-quartett (zdf)
druckfrisch (daserste)
erLesehn (orf) - Jeden zweiten Dienstag 20.15 Uhr (Wh Mi-Na, Do- & Freitag Mi)
frau-tv (wdr)
froehlich-lesen (mdr)
lesenswert (swr)
literaturclub (srf) - Dienstags (neunmal jährlich)

Das Literarische Quartett vom 7. Dezember 2018
Volker Weidermann, mit Christine Westermann, Thea Dorn & Ulrich Matthes.
(zdf) - Auch in der Weihnachts-Ausgabe "Das Literarische Quartett" wird über herausragende Bücher debattierten über
Marina Stepanova: "Nach dem Gedächtnis"
Als "Ein wahrhaftes Ereignis - für alle, die noch zu lesen verstehen" wird in Russland "Nach dem Gedächtnis" gefeiert. Autorin ist die vielfach ausgezeichnete Lyrikerin und Essayistin Maria Stepanova. Sie verschmilzt in ihrem Roman Liebesgeschichten und Reiseberichte, Reflexionen über Erinnerung und Trauma zu einer spannungsvollen Erzählung. Im Zentrum steht ihre weitverzweigte jüdisch-russisch-europäische Familie, die in unzivilisierten, gewaltgeprägten Zeiten ein stilles, unspektakuläres Leben führen wollte. Haben die Familienmitglieder genau wegen ihrer Unauffälligkeit überlebt? - mehr in der Bücherschau

Hilmar Klute: "Was dann nachher so schön fliegt"
Ruhrgebiet in den 80er Jahren. Der Ich-Erzähler ist 20 und pflegt als Zivildienstleistender inkontinente Bewohner eines Altenheims. In jeder freien Minute schreibt er Gedichte, möchte Lyriker werden. Er geht nach Berlin, tritt in seinen Tag-Träumen als literarischer Held der Gruppe 47 auf, kippt an der Bar mit Heiner Müller einen Whisky und verliebt sich umständlich in Katja. Diese Coming-of-Age-Story ist das Debüt des Sprachakrobatikers Hilmar Klute, der bei der Süddeutschen Zeitung die Seite-Eins-Glosse "Das Streiflicht" verantwortet. - mehr in der Bücherschau

Sebastian Barry "Tage ohne Ende"
Tage ohne Ende" ist der achte Roman des vielfach ausgezeichneten irischen Schriftstellers Sebastian Barry. "Also, wie sie in Missouri 'ne Leiche aufbewahren, das schießt wirklich den Vogel ab." So beginnt die Geschichte von zwei bettelarmen Jungs, die zunächst in Frauenkleidern in einem Salon als Tanzmädchen auftreten, später als Soldaten gegen Indianer kämpfen und der Grausamkeit des Tötens erliegen. Was sie rettet, ist ihre Liebe, denn Thomas und John sind schwul. - mehr in der Bücherschau


Minna Rytisalo "Lempi, das heißt Liebe"
Auf Finnisch heißt Lempi Liebe. Und Lempi heißt auch die Hauptfigur im Roman der finnischen Bloggerin Minna Rytisalo. Vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs im Baltikum erzählt sie die Geschichte der rätselhaften Lempi. Als ihr Mann, ein Bauer, aus dem Krieg zurückkehrt, ist sie verschwunden. Voller Liebe und Melancholie erinnert er sich an sie. Die Sicht der eifersüchtigen Magd auf Lempi sieht völlig anders aus und Lempis Zwillingsschwester bringt noch eine weitere Version ins Spiel. Drei unterschiedliche Annäherungen an eine Frau und die Frage: Was heißt Liebe? - mehr in der Bücherschau

SWR-Lesenswert Quartett
Lesenswert Quartett
Vier Literaturkritiker diskutieren über vier Bücher
Moderation: Denis Scheck
(swr) - Ijoma Mangold, Insa Wilke und Anne-Dore Krohn diskutieren über Bücher von Nora Krug, Nino Haratischwili, Michael Kleeberg und Michael Ondaatje.

"Verwirrnis" von Christoph Hein
(3sat+video) - Zuerst sind sie Schulfreunde, dann verlieben sie sich ineinander. Wie lebt sich homosexuelle Liebe in den 50er Jahren in Thüringen, in einem bildungsbürgerlichen, sehr katholischen Umfeld? Wie leben mit dem Gefühl von Scham und Sünde. Christoph Heins Roman zeichnet das Psychogramm einer verbotenen Liebe vor dem Hintergrund deutsch-deutscher Zeitgeschichte. - mehr in der Bücherschau

"Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" von Ottessa Moshfegh

(3sat+video) - Eine 26-jährige arbeitet in einer New Yorker Galerie, ist wohlhabend, ausgesprochen hübsch und führt ein Hochglanzleben. Und genau dem kehrt sie plötzlich den Rücken. Mit Hilfe einer Psychiaterin und Unmengen von Medikamenten begibt sie sich in den Winterschlaf. "Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" heißt der neue Roman vom Shooting Star am amerikanischen Literaturhimmel Ottessa Moshfegh.

+++ Besten+Bestseller-Listen
Lyrik
Die besten Lyrikbände des Jahres
(dlfk-audio) - Vorgestellt von André Hatting

Buchcharts
Die aktuellen Bestsellerlisten,19. Dezember 2018
(bb) - Stefanie Stahl bringt GU zurück in die Charts - So turbulent es im Buchhandel derzeit zugeht: In den Charts passiert nur wenig, lediglich unter den Ratgebern gibt es einen großen Neuauftritt - Stefanie Stahl bringt Gräfe und Unzer (GU) zurück in die Top 25.

In nur einem Satz erklärt
Die 20 wichtigsten Bücher
(welt) - Tausende neue Romane. Aber wer soll das bitte alles lesen? Wir hätten da ein paar Empfehlungen für den Bücherherbst - in jeweils nur einem Satz erklärt.

Krimibestenliste
Die zehn besten Krimis im Dezember
(dlfk) - Deutschlandfunk Kultur und F.A.S. präsentieren die besten Krimis des Monats. Als Neueinsteiger steht Sara Paretskys "Kritische Masse" auf Platz 1. Es geht um die geraubten Erfindungen einer jüdischen Physikerin, mit denen ein IT-Konzern mächtig wurde.
+
Tobias Gohlis zehn besten Krimis 2018

Sachbuchbestenliste im Januar

Deutschlandfunk Kultur, ZDF und "Die Zeit" präsentieren die stärksten Sachbücher des Monats. Gekürt werden die Titel von einer Jury aus 30 Kritikerinnen und Kritikern.

SWR-Bestenliste Dezember
zum Download

hr2-Hörbuchbestenliste
Die besten Hörbücher im Oktober
(hr2) - Im Oktober begeisterte die Jury eine Sammlung englischsprachiger Lyrik in O-Ton und deutscher Übersetzung. Bei den Kinder- und Jugendhörbüchern geht es um einen nur scheinbar lässigen Teenager - und um eine höfliche Ameise.

ORF-Bestenliste Dezember
(ORF) - Die zehn besten Literaturtitel im Dezember, auf Platz eins das 1000-seitige Wahnsinnsdebüt Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen des Wiener Autors Philipp Weiss.

Medienticker vom 09.01.2019 - Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese ...
Daten-Leck, Glaskugel, Facebook
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. Hacker (spiegel)
2. Public Domain Day (netzpolitik)
3. Facebook (welt)
4. Schnell (taz)
5. WORF (dwdl)
6. Social-Media (joca)

Presseschauen im Hörfunk
Vom vom 9. Januar 2019, 07:05 Uhr
(dlf) - Im Mittelpunkt steht der Angriff auf den AfD-Politiker Magnitz. Zudem geht es um den Hacker-Angriff und den Türkei-Besuch von US-Sicherheitsberater Bolton.
Die internationale Presseschau
(dlf) - ab 13.00 Uhr
Weitere Kulturnachrichten
(dra) für den 09.01.2019

Metadaten-Analyse
Warum verkaufen sich diese Bücher nicht?
(self) - Ursachen, warum  ein Buch nicht wie erwartet läuft, gibt es wie Sand am Meer. Ein paar mögliche Gründe hatte ich in "Warum verkauft sich mein Buch nicht wie erwartet"  aufgeführt. Wie es  ganz konkret bei drei Titeln aussieht, erfahren Sie im folgenden.

Ausblick
Antiquariat
(bb) - Was bringt das neue Jahr für Antiquarinnen und Antiquare? Messen, Gemeinschaftskatalog, Warenpost international, Fortbildung etc.

Verbundgruppe
LG Buch mit neuen Mitgliedern
(bb) - Die LG Buch meldet Zuwachs: Anfang Januar sind fünf Buchhandlungen neu in den Verbund eingestiegen, dazu gibt es zwei neue Partnerverlage  -  Christophorus und Schöffling.

+++ Bücher im Fernsehen
TV-Literatursendungen
buchzeit (3sat)
buecherjournal (ndr) -
das-literarische-quartett (zdf)
druckfrisch (daserste)
erLesehn (orf) - Jeden zweiten Dienstag 20.15 Uhr (Wh Mi-Na, Do- & Freitag Mi)
frau-tv (wdr)
froehlich-lesen (mdr)
lesenswert (swr)
literaturclub (srf) - Dienstags (neunmal jährlich)

Das Literarische Quartett vom 7. Dezember 2018
Volker Weidermann, mit Christine Westermann, Thea Dorn & Ulrich Matthes.
(zdf) - Auch in der Weihnachts-Ausgabe "Das Literarische Quartett" wird über herausragende Bücher debattierten über
Marina Stepanova: "Nach dem Gedächtnis"
Als "Ein wahrhaftes Ereignis - für alle, die noch zu lesen verstehen" wird in Russland "Nach dem Gedächtnis" gefeiert. Autorin ist die vielfach ausgezeichnete Lyrikerin und Essayistin Maria Stepanova. Sie verschmilzt in ihrem Roman Liebesgeschichten und Reiseberichte, Reflexionen über Erinnerung und Trauma zu einer spannungsvollen Erzählung. Im Zentrum steht ihre weitverzweigte jüdisch-russisch-europäische Familie, die in unzivilisierten, gewaltgeprägten Zeiten ein stilles, unspektakuläres Leben führen wollte. Haben die Familienmitglieder genau wegen ihrer Unauffälligkeit überlebt? - mehr in der Bücherschau

Hilmar Klute: "Was dann nachher so schön fliegt"
Ruhrgebiet in den 80er Jahren. Der Ich-Erzähler ist 20 und pflegt als Zivildienstleistender inkontinente Bewohner eines Altenheims. In jeder freien Minute schreibt er Gedichte, möchte Lyriker werden. Er geht nach Berlin, tritt in seinen Tag-Träumen als literarischer Held der Gruppe 47 auf, kippt an der Bar mit Heiner Müller einen Whisky und verliebt sich umständlich in Katja. Diese Coming-of-Age-Story ist das Debüt des Sprachakrobatikers Hilmar Klute, der bei der Süddeutschen Zeitung die Seite-Eins-Glosse "Das Streiflicht" verantwortet. - mehr in der Bücherschau

Sebastian Barry "Tage ohne Ende"
Tage ohne Ende" ist der achte Roman des vielfach ausgezeichneten irischen Schriftstellers Sebastian Barry. "Also, wie sie in Missouri 'ne Leiche aufbewahren, das schießt wirklich den Vogel ab." So beginnt die Geschichte von zwei bettelarmen Jungs, die zunächst in Frauenkleidern in einem Salon als Tanzmädchen auftreten, später als Soldaten gegen Indianer kämpfen und der Grausamkeit des Tötens erliegen. Was sie rettet, ist ihre Liebe, denn Thomas und John sind schwul. - mehr in der Bücherschau


Minna Rytisalo "Lempi, das heißt Liebe"
Auf Finnisch heißt Lempi Liebe. Und Lempi heißt auch die Hauptfigur im Roman der finnischen Bloggerin Minna Rytisalo. Vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs im Baltikum erzählt sie die Geschichte der rätselhaften Lempi. Als ihr Mann, ein Bauer, aus dem Krieg zurückkehrt, ist sie verschwunden. Voller Liebe und Melancholie erinnert er sich an sie. Die Sicht der eifersüchtigen Magd auf Lempi sieht völlig anders aus und Lempis Zwillingsschwester bringt noch eine weitere Version ins Spiel. Drei unterschiedliche Annäherungen an eine Frau und die Frage: Was heißt Liebe? - mehr in der Bücherschau

SWR-Lesenswert Quartett
Lesenswert Quartett
Vier Literaturkritiker diskutieren über vier Bücher
Moderation: Denis Scheck
(swr) - Ijoma Mangold, Insa Wilke und Anne-Dore Krohn diskutieren über Bücher von Nora Krug, Nino Haratischwili, Michael Kleeberg und Michael Ondaatje.

"Verwirrnis" von Christoph Hein
(3sat+video) - Zuerst sind sie Schulfreunde, dann verlieben sie sich ineinander. Wie lebt sich homosexuelle Liebe in den 50er Jahren in Thüringen, in einem bildungsbürgerlichen, sehr katholischen Umfeld? Wie leben mit dem Gefühl von Scham und Sünde. Christoph Heins Roman zeichnet das Psychogramm einer verbotenen Liebe vor dem Hintergrund deutsch-deutscher Zeitgeschichte. - mehr in der Bücherschau

"Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" von Ottessa Moshfegh

(3sat+video) - Eine 26-jährige arbeitet in einer New Yorker Galerie, ist wohlhabend, ausgesprochen hübsch und führt ein Hochglanzleben. Und genau dem kehrt sie plötzlich den Rücken. Mit Hilfe einer Psychiaterin und Unmengen von Medikamenten begibt sie sich in den Winterschlaf. "Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" heißt der neue Roman vom Shooting Star am amerikanischen Literaturhimmel Ottessa Moshfegh.

+++ Besten+Bestseller-Listen
Lyrik
Die besten Lyrikbände des Jahres
(dlfk-audio) - Vorgestellt von André Hatting

Buchcharts
Die aktuellen Bestsellerlisten,19. Dezember 2018
(bb) - Stefanie Stahl bringt GU zurück in die Charts - So turbulent es im Buchhandel derzeit zugeht: In den Charts passiert nur wenig, lediglich unter den Ratgebern gibt es einen großen Neuauftritt - Stefanie Stahl bringt Gräfe und Unzer (GU) zurück in die Top 25.

In nur einem Satz erklärt
Die 20 wichtigsten Bücher
(welt) - Tausende neue Romane. Aber wer soll das bitte alles lesen? Wir hätten da ein paar Empfehlungen für den Bücherherbst - in jeweils nur einem Satz erklärt.

Krimibestenliste
Die zehn besten Krimis im Dezember
(dlfk) - Deutschlandfunk Kultur und F.A.S. präsentieren die besten Krimis des Monats. Als Neueinsteiger steht Sara Paretskys "Kritische Masse" auf Platz 1. Es geht um die geraubten Erfindungen einer jüdischen Physikerin, mit denen ein IT-Konzern mächtig wurde.
+
Tobias Gohlis zehn besten Krimis 2018

Sachbuchbestenliste im Januar

Deutschlandfunk Kultur, ZDF und "Die Zeit" präsentieren die stärksten Sachbücher des Monats. Gekürt werden die Titel von einer Jury aus 30 Kritikerinnen und Kritikern.

SWR-Bestenliste Dezember
zum Download

hr2-Hörbuchbestenliste
Die besten Hörbücher im Oktober
(hr2) - Im Oktober begeisterte die Jury eine Sammlung englischsprachiger Lyrik in O-Ton und deutscher Übersetzung. Bei den Kinder- und Jugendhörbüchern geht es um einen nur scheinbar lässigen Teenager - und um eine höfliche Ameise.

ORF-Bestenliste Dezember
(ORF) - Die zehn besten Literaturtitel im Dezember, auf Platz eins das 1000-seitige Wahnsinnsdebüt Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen des Wiener Autors Philipp Weiss.

Medienticker vom 08.01.2019 - Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese ...
Habecks Ausstieg, Rheinterrorblog, "Nazis raus"
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. Bye bye (robert-habeck)
2. Leser (sueddeutsche)
3. Künstliche Intelligenz (meta-magazin)
4. Nazis raus (tagesspiegel)
5. Printleserinnen Roulette (infosperber)
6. Instagram-Accounts (horizont)

Presseschauen im Hörfunk
Vom vom 8. Januar 2019, 07:05 Uhr
(dlf) - Unsere Themen heute: die Debatte um den US-Abzug aus Syrien und die Sorge um die Datensicherheit. Zunächst geht es aber um die Ankündigung des Grünen-Chefs Habeck, seine Konten bei Twitter und Facebook zu löschen.
Die internationale Presseschau
(dlf) - ab 13.00 Uhr
Weitere Kulturnachrichten
(dra) für den 08.01.2019

Ganske Gruppe zieht Bilanz
Nach harten Einschnitten wieder auf Wachstumskurs
(bb) - Nach einem Verlust von 4,1 Millionen Euro im Jahr 2017 geht die Ganske Verlagsgruppe für 2018 von einem positiven Konzernergebnis aus. Ab 2019 erwartet Verleger Thomas Ganske wieder "nachhaltiges Wachstum" - auch im Buchbereich.

"Das weiße Haus des Exils"
Thomas Manns Enkel Firdo
(dlfk-audio) - blickt zurück und nach vorn (13:09 min)

+++ Bücher im Fernsehen
TV-Literatursendungen
buchzeit (3sat)
buecherjournal (ndr) -
das-literarische-quartett (zdf)
druckfrisch (daserste)
erLesehn (orf) - Jeden zweiten Dienstag 20.15 Uhr (Wh Mi-Na, Do- & Freitag Mi)
frau-tv (wdr)
froehlich-lesen (mdr)
lesenswert (swr)
literaturclub (srf) - Dienstags (neunmal jährlich)

Das Literarische Quartett vom 7. Dezember 2018
Volker Weidermann, mit Christine Westermann, Thea Dorn & Ulrich Matthes.
(zdf) - Auch in der Weihnachts-Ausgabe "Das Literarische Quartett" wird über herausragende Bücher debattierten über
Marina Stepanova: "Nach dem Gedächtnis"
Als "Ein wahrhaftes Ereignis - für alle, die noch zu lesen verstehen" wird in Russland "Nach dem Gedächtnis" gefeiert. Autorin ist die vielfach ausgezeichnete Lyrikerin und Essayistin Maria Stepanova. Sie verschmilzt in ihrem Roman Liebesgeschichten und Reiseberichte, Reflexionen über Erinnerung und Trauma zu einer spannungsvollen Erzählung. Im Zentrum steht ihre weitverzweigte jüdisch-russisch-europäische Familie, die in unzivilisierten, gewaltgeprägten Zeiten ein stilles, unspektakuläres Leben führen wollte. Haben die Familienmitglieder genau wegen ihrer Unauffälligkeit überlebt? - mehr in der Bücherschau

Hilmar Klute: "Was dann nachher so schön fliegt"
Ruhrgebiet in den 80er Jahren. Der Ich-Erzähler ist 20 und pflegt als Zivildienstleistender inkontinente Bewohner eines Altenheims. In jeder freien Minute schreibt er Gedichte, möchte Lyriker werden. Er geht nach Berlin, tritt in seinen Tag-Träumen als literarischer Held der Gruppe 47 auf, kippt an der Bar mit Heiner Müller einen Whisky und verliebt sich umständlich in Katja. Diese Coming-of-Age-Story ist das Debüt des Sprachakrobatikers Hilmar Klute, der bei der Süddeutschen Zeitung die Seite-Eins-Glosse "Das Streiflicht" verantwortet. - mehr in der Bücherschau

Sebastian Barry "Tage ohne Ende"
Tage ohne Ende" ist der achte Roman des vielfach ausgezeichneten irischen Schriftstellers Sebastian Barry. "Also, wie sie in Missouri 'ne Leiche aufbewahren, das schießt wirklich den Vogel ab." So beginnt die Geschichte von zwei bettelarmen Jungs, die zunächst in Frauenkleidern in einem Salon als Tanzmädchen auftreten, später als Soldaten gegen Indianer kämpfen und der Grausamkeit des Tötens erliegen. Was sie rettet, ist ihre Liebe, denn Thomas und John sind schwul. - mehr in der Bücherschau


Minna Rytisalo "Lempi, das heißt Liebe"
Auf Finnisch heißt Lempi Liebe. Und Lempi heißt auch die Hauptfigur im Roman der finnischen Bloggerin Minna Rytisalo. Vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs im Baltikum erzählt sie die Geschichte der rätselhaften Lempi. Als ihr Mann, ein Bauer, aus dem Krieg zurückkehrt, ist sie verschwunden. Voller Liebe und Melancholie erinnert er sich an sie. Die Sicht der eifersüchtigen Magd auf Lempi sieht völlig anders aus und Lempis Zwillingsschwester bringt noch eine weitere Version ins Spiel. Drei unterschiedliche Annäherungen an eine Frau und die Frage: Was heißt Liebe? - mehr in der Bücherschau

SWR-Lesenswert Quartett
Lesenswert Quartett
Vier Literaturkritiker diskutieren über vier Bücher
Moderation: Denis Scheck
(swr) - Ijoma Mangold, Insa Wilke und Anne-Dore Krohn diskutieren über Bücher von Nora Krug, Nino Haratischwili, Michael Kleeberg und Michael Ondaatje.

"Verwirrnis" von Christoph Hein
(3sat+video) - Zuerst sind sie Schulfreunde, dann verlieben sie sich ineinander. Wie lebt sich homosexuelle Liebe in den 50er Jahren in Thüringen, in einem bildungsbürgerlichen, sehr katholischen Umfeld? Wie leben mit dem Gefühl von Scham und Sünde. Christoph Heins Roman zeichnet das Psychogramm einer verbotenen Liebe vor dem Hintergrund deutsch-deutscher Zeitgeschichte. - mehr in der Bücherschau

"Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" von Ottessa Moshfegh

(3sat+video) - Eine 26-jährige arbeitet in einer New Yorker Galerie, ist wohlhabend, ausgesprochen hübsch und führt ein Hochglanzleben. Und genau dem kehrt sie plötzlich den Rücken. Mit Hilfe einer Psychiaterin und Unmengen von Medikamenten begibt sie sich in den Winterschlaf. "Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" heißt der neue Roman vom Shooting Star am amerikanischen Literaturhimmel Ottessa Moshfegh.

+++ Besten+Bestseller-Listen
Lyrik
Die besten Lyrikbände des Jahres
(dlfk-audio) - Vorgestellt von André Hatting

Buchcharts
Die aktuellen Bestsellerlisten,19. Dezember 2018
(bb) - Stefanie Stahl bringt GU zurück in die Charts - So turbulent es im Buchhandel derzeit zugeht: In den Charts passiert nur wenig, lediglich unter den Ratgebern gibt es einen großen Neuauftritt - Stefanie Stahl bringt Gräfe und Unzer (GU) zurück in die Top 25.

In nur einem Satz erklärt
Die 20 wichtigsten Bücher
(welt) - Tausende neue Romane. Aber wer soll das bitte alles lesen? Wir hätten da ein paar Empfehlungen für den Bücherherbst - in jeweils nur einem Satz erklärt.

Krimibestenliste
Die zehn besten Krimis im Dezember
(dlfk) - Deutschlandfunk Kultur und F.A.S. präsentieren die besten Krimis des Monats. Als Neueinsteiger steht Sara Paretskys "Kritische Masse" auf Platz 1. Es geht um die geraubten Erfindungen einer jüdischen Physikerin, mit denen ein IT-Konzern mächtig wurde.
+
Tobias Gohlis zehn besten Krimis 2018

Sachbuchbestenliste im Januar

Deutschlandfunk Kultur, ZDF und "Die Zeit" präsentieren die stärksten Sachbücher des Monats. Gekürt werden die Titel von einer Jury aus 30 Kritikerinnen und Kritikern.

SWR-Bestenliste Dezember
zum Download

hr2-Hörbuchbestenliste
Die besten Hörbücher im Oktober
(hr2) - Im Oktober begeisterte die Jury eine Sammlung englischsprachiger Lyrik in O-Ton und deutscher Übersetzung. Bei den Kinder- und Jugendhörbüchern geht es um einen nur scheinbar lässigen Teenager - und um eine höfliche Ameise.

ORF-Bestenliste Dezember
(ORF) - Die zehn besten Literaturtitel im Dezember, auf Platz eins das 1000-seitige Wahnsinnsdebüt Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen des Wiener Autors Philipp Weiss.

Medienticker vom 07.01.2019 - Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese ...
Datenleck, Geldverbrenner Youtube, Menschenverbrenner DSDS
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. Hackerangriff (buzzfeed)
2. Youtube Advertising 2018 (omr)
3. Kachelmann (dwdl)
4. Abgründe (54books)
5. Solidarität (nollendorfblog)
6. Mafia  (faz)

Presseschauen im Hörfunk
Vom vom 7. Januar 2019, 07:05 Uhr
(dlf) - Themen sind der Hackerangriff auf Daten von Politikern und Prominenten, das Dreikönigstreffen der FDP und die Kanzlerambitionen von Finanzminister Scholz.
Die internationale Presseschau
(dlf) - ab 13.00 Uhr
Weitere Kulturnachrichten
(dra) für den 07.01.2019

+++ Bücher im Fernsehen
TV-Literatursendungen
buchzeit (3sat)
buecherjournal (ndr) -
das-literarische-quartett (zdf)
druckfrisch (daserste)
erLesehn (orf) - Jeden zweiten Dienstag 20.15 Uhr (Wh Mi-Na, Do- & Freitag Mi)
frau-tv (wdr)
froehlich-lesen (mdr)
lesenswert (swr)
literaturclub (srf) - Dienstags (neunmal jährlich)

Das Literarische Quartett vom 7. Dezember 2018
Volker Weidermann, mit Christine Westermann, Thea Dorn & Ulrich Matthes.
(zdf) - Auch in der Weihnachts-Ausgabe "Das Literarische Quartett" wird über herausragende Bücher debattierten über
Marina Stepanova: "Nach dem Gedächtnis"
Als "Ein wahrhaftes Ereignis - für alle, die noch zu lesen verstehen" wird in Russland "Nach dem Gedächtnis" gefeiert. Autorin ist die vielfach ausgezeichnete Lyrikerin und Essayistin Maria Stepanova. Sie verschmilzt in ihrem Roman Liebesgeschichten und Reiseberichte, Reflexionen über Erinnerung und Trauma zu einer spannungsvollen Erzählung. Im Zentrum steht ihre weitverzweigte jüdisch-russisch-europäische Familie, die in unzivilisierten, gewaltgeprägten Zeiten ein stilles, unspektakuläres Leben führen wollte. Haben die Familienmitglieder genau wegen ihrer Unauffälligkeit überlebt? - mehr in der Bücherschau

Hilmar Klute: "Was dann nachher so schön fliegt"
Ruhrgebiet in den 80er Jahren. Der Ich-Erzähler ist 20 und pflegt als Zivildienstleistender inkontinente Bewohner eines Altenheims. In jeder freien Minute schreibt er Gedichte, möchte Lyriker werden. Er geht nach Berlin, tritt in seinen Tag-Träumen als literarischer Held der Gruppe 47 auf, kippt an der Bar mit Heiner Müller einen Whisky und verliebt sich umständlich in Katja. Diese Coming-of-Age-Story ist das Debüt des Sprachakrobatikers Hilmar Klute, der bei der Süddeutschen Zeitung die Seite-Eins-Glosse "Das Streiflicht" verantwortet. - mehr in der Bücherschau

Sebastian Barry "Tage ohne Ende"
Tage ohne Ende" ist der achte Roman des vielfach ausgezeichneten irischen Schriftstellers Sebastian Barry. "Also, wie sie in Missouri 'ne Leiche aufbewahren, das schießt wirklich den Vogel ab." So beginnt die Geschichte von zwei bettelarmen Jungs, die zunächst in Frauenkleidern in einem Salon als Tanzmädchen auftreten, später als Soldaten gegen Indianer kämpfen und der Grausamkeit des Tötens erliegen. Was sie rettet, ist ihre Liebe, denn Thomas und John sind schwul. - mehr in der Bücherschau


Minna Rytisalo "Lempi, das heißt Liebe"
Auf Finnisch heißt Lempi Liebe. Und Lempi heißt auch die Hauptfigur im Roman der finnischen Bloggerin Minna Rytisalo. Vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs im Baltikum erzählt sie die Geschichte der rätselhaften Lempi. Als ihr Mann, ein Bauer, aus dem Krieg zurückkehrt, ist sie verschwunden. Voller Liebe und Melancholie erinnert er sich an sie. Die Sicht der eifersüchtigen Magd auf Lempi sieht völlig anders aus und Lempis Zwillingsschwester bringt noch eine weitere Version ins Spiel. Drei unterschiedliche Annäherungen an eine Frau und die Frage: Was heißt Liebe? - mehr in der Bücherschau

SWR-Lesenswert Quartett
Lesenswert Quartett
Vier Literaturkritiker diskutieren über vier Bücher
Moderation: Denis Scheck
(swr) - Ijoma Mangold, Insa Wilke und Anne-Dore Krohn diskutieren über Bücher von Nora Krug, Nino Haratischwili, Michael Kleeberg und Michael Ondaatje.

"Verwirrnis" von Christoph Hein
(3sat+video) - Zuerst sind sie Schulfreunde, dann verlieben sie sich ineinander. Wie lebt sich homosexuelle Liebe in den 50er Jahren in Thüringen, in einem bildungsbürgerlichen, sehr katholischen Umfeld? Wie leben mit dem Gefühl von Scham und Sünde. Christoph Heins Roman zeichnet das Psychogramm einer verbotenen Liebe vor dem Hintergrund deutsch-deutscher Zeitgeschichte. - mehr in der Bücherschau

"Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" von Ottessa Moshfegh

(3sat+video) - Eine 26-jährige arbeitet in einer New Yorker Galerie, ist wohlhabend, ausgesprochen hübsch und führt ein Hochglanzleben. Und genau dem kehrt sie plötzlich den Rücken. Mit Hilfe einer Psychiaterin und Unmengen von Medikamenten begibt sie sich in den Winterschlaf. "Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" heißt der neue Roman vom Shooting Star am amerikanischen Literaturhimmel Ottessa Moshfegh.

+++ Besten+Bestseller-Listen
Lyrik
Die besten Lyrikbände des Jahres
(dlfk-audio) - Vorgestellt von André Hatting

Buchcharts
Die aktuellen Bestsellerlisten,19. Dezember 2018
(bb) - Stefanie Stahl bringt GU zurück in die Charts - So turbulent es im Buchhandel derzeit zugeht: In den Charts passiert nur wenig, lediglich unter den Ratgebern gibt es einen großen Neuauftritt - Stefanie Stahl bringt Gräfe und Unzer (GU) zurück in die Top 25.

In nur einem Satz erklärt
Die 20 wichtigsten Bücher
(welt) - Tausende neue Romane. Aber wer soll das bitte alles lesen? Wir hätten da ein paar Empfehlungen für den Bücherherbst - in jeweils nur einem Satz erklärt.

Krimibestenliste
Die zehn besten Krimis im Dezember
(dlfk) - Deutschlandfunk Kultur und F.A.S. präsentieren die besten Krimis des Monats. Als Neueinsteiger steht Sara Paretskys "Kritische Masse" auf Platz 1. Es geht um die geraubten Erfindungen einer jüdischen Physikerin, mit denen ein IT-Konzern mächtig wurde.
+
Tobias Gohlis zehn besten Krimis 2018

Sachbuchbestenliste im Januar

Deutschlandfunk Kultur, ZDF und "Die Zeit" präsentieren die stärksten Sachbücher des Monats. Gekürt werden die Titel von einer Jury aus 30 Kritikerinnen und Kritikern.

SWR-Bestenliste Dezember
zum Download

hr2-Hörbuchbestenliste
Die besten Hörbücher im Oktober
(hr2) - Im Oktober begeisterte die Jury eine Sammlung englischsprachiger Lyrik in O-Ton und deutscher Übersetzung. Bei den Kinder- und Jugendhörbüchern geht es um einen nur scheinbar lässigen Teenager - und um eine höfliche Ameise.

ORF-Bestenliste Dezember
(ORF) - Die zehn besten Literaturtitel im Dezember, auf Platz eins das 1000-seitige Wahnsinnsdebüt Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen des Wiener Autors Philipp Weiss.