Medienticker

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann

Juli 2019

Das ästhetisierte Grauen

16.07.2019. Anzeigenmarkt: Gewinner & Verlierer - Zeitungs-Zukunft: Abschied von der gedruckten Ausgabe & der Wert von Algorithmen - Europäische Medien: Redaktionen bilden gesellschaftliche Vielfalt kaum ab - Fake news! Wie eine Schweizer Plattform der AfD in die Hände spielt & Andreas Gabalier als Brückenbauer zur Neuen Rechten  + Faber & Faber gibt´s wieder: Ein Gespräch mit Christoph Hein & Michael Faber.

Ins Netz gegangen

15.07.2019. Milliardenstrafe für Facebook ist verkraftbar - Demut und Verantwortung: Carolin Emcke über Journalismus - China: Was ist erlaubt und was verboten für chinesische Verlage - Deutschlandstrategie: Die neuen Freunde der NZZ - Quatsch-Stories: Die Dummheit von Influencern - Die Wiederentdeckung des Ulrich Alexander Boschwitz + Homerischer Volksdichter: Walt Whitman zum 200.

Zwischentöne

12.07.2019.
Facebook muss fünf Milliarden Strafe zahlen - Bestandsgarantie des Springer-Vorstands  für die Welt - Spiegel beerdigt die Marke Spiegel Online & führt beim Zitate-Ranking - NZZ: Gehirnwäsche in der Höhenluft & die NZZ umwirbt Rechtspopulisten - Verkaufsrückgänge auf dem US-Zeitungsmarkt -  Weltweite Störungen bei Twitter & WhatsApp ohne Newsletter - Talkshow-Talk: Gutes Reden, schlechtes Reden + 50 Jahre "Easy Rider": Höllenfahrt in eine neue Zeit. + Wochenend-Hörfunk-Tipps.

Alles super im Radioland (?)

11.07.2019. Aktualisiert: Zeitungsflatrate oder Vom Aussterben der Zeitungen - Audio-MA-Analyse: Die Top Tens für alle Bundesländer - Türkei: Deutsche Welle beschwert sich über Journalisten-Studie - Wegen Trumps Handelskrieg: Verlage warnen vor Bibel-Knappheit in den USA - Hilferuf: Im Stuttgarter Pressehaus ist Feuer unterm Dach - Maaßen und die NZZ: Mit dem "Westfernsehen" sieht man schlechter + ARD-Vorsitzender Ulrich Wilhelm u. a. über die Beitrags-Debatte  & twitternde Journalisten + Vor 50 Jahren erschien David Bowies "Major Tom".

Vermessung der Aufmerksamkeit

10.07.2019. Aktualisiert: Springer bekennt sich klar zur Welt-Gruppe:  KKR will Welt nur unter Bedingungen fortführen - Ungute Mischung: Wenn Politiker als feste Zeitungskolumnisten arbeiten wie z. B. Boris Johnson: Der ehemalige Journalist ist ein Meister der Medienmanipulation - Türkei: PEN dringt auf Ahmet Altans Freilassung - - Trump hat kein Recht  Twitter-Nutzer zu blockiere -  Bundestagsblatt Das Parlament wagt sich ins "Neuland" + Leipziger Tagung zu Hugo Riemanns 100. Todestag.

Engmaschiges Netz

09.07.2019.  Bertelsmanns neue Content Alliance - Böses Internet? Vom Verschwinden von Humor-Institutionen -  Influencer-Netzwerk: GBN Trends & Edel launchen Buchprogramm - Print first oder Die Medienkrise in Thüringen - Politische Talkshows: Kritik reißt nich ab & Warnstreik beim WDR: "moma" sendet aus der Konserve + Ausstellungen: Tomi Ungerers Liebeserklärung auf Papier in München & Very british in Bonn.

Vorletzte Worte

08.07.2019. Karikaturen: Satiriker dürfen alles - 7.500 Zeichen am Tag: Hans Leyendecker über Michael Jürgs - "Kein Sturm, nur Wetter": Gespräch mit Judith Kuckart übers Romaneschreiben & Tanzen - Schwerer Verstoß: Presserat rügt "Krone" wegen erfundener Interviews - Der Verfassungsschutz ist die "gefährlichste Behörde Deutschlands", sagt Deniz Yücel  - Der mit seiner Gitarre schlief: Zum Tod von João Gilberto & Bolsonaro in der Kritik + Heidegger trifft Hölderlin: Otto A. Böhmes "Brüder im Geiste".

Adorno Reloaded

05.07.2019. Aktualisiert: Kosmos Chemnitz  & Adornos Flaschenpost an die Zukunft - AGOF-Zahlen gegen den Trend - Netflix & Spotify für Journalismus - Google kann auch ohne Zeitung - Talkshows als sind AFD-Werbeträger & Drohbriefe an Journalisten - Gegen die Kriminalisierung von Tor-Servern - Pirouetten des kritischen Bewusstseins - Alles auf Anfang: Kleine Poetik der ersten Sätze + Nachruf: Michael Jürgs ist tot + Wochenend-Hörtipps.

Hallo Leser, noch da?

04.07.2019. Aktualisiert: Millionen Leser verschwinden vom Buchmarkt - Lizenz zum Lesen, oder auch nicht: Microsoft macht E-Books unlesbar - Nachrichtenportale auf Instagram - Madsacks Time-Wall kostenlos für eine Stunde - Kiosk im Netz: Bezahlschrankenforschung & Wie Medienschaffende die Zahlungsbereitschaft für digitaljournalistische Inhalte steigern - Was hat das Internet für die Literatur gebracht?, fragt sich Kathrin Passig - AfD-Beschwerde gegen eine Ausstellung zu rechter Gewalt & Warum Rechtspopulisten erfolgreich sind + Woher kommt der warme Geldregen durch die VG Wort?

Es geht wieder abwärts

03.07.2019. Aktualisiert: Wissenschaftsjournalismus: Die Spreu vom Weizen trennen - Intransparenz bei rechtswidrigen Inhalten: Deutsche Behörde verhängt Millionenstrafe gegen Facebook & Wie Lokaljournalisten sich von Facebook coachen lassen  - Rechtspopulisten als Gäste in TV-Programmen & Stammtisch-Tour durch deutsche Kneipen oder die Gesellschaft des Zorns: Hörfunk-Interview: Cornelia Koppetsch -  dpa: 70 Jahre (konstruierte ?) Seriosität + Ohne Musik keine Strichmännchen: The World of Keith Haring.

Mit Essiggurken gegen Adorno

02.07.2019. Theaterkritiker C. Bernd Sucher im Gespräch - FAZ-Bilanz: Nachlassende Werbeeinnahmen, doch das Digitalgeschäft entwickelt sich positiv - Der Stil Franz Josef Wagners & Journalistisches Selbstverständnis:Immer mehr sein wollen als sein - Medienumgang: Der DFB & seine "aufmüpfigen" Frauen - Der Kosmos des Friedrich Ani: Hörfunkinterview über seinen neuen Roman "All die unbewohnten Zimmer" & seine Ermittler + Bachfest Leipzig: "Marchand versus Bach" oder Ein Wettstreit wird nachgeholt.

Niveaumäßig auf Grasnarben-Höhe

01.07.2019. Journalismus ist nicht marktfähig: Warum Verlage nun experimentieren müssen - Pressefreiheit vs. Eigentumsrecht: Journalistin wegen Hausfriedensbruch verurteilt - Digitale Bibliothek: Vergessene E-Books - Bachmannpreis; Fast schon Ritual für banale Texte & mächtige Verleger in klitzekleinen Badehosen - Albtraum "Heimat" & Charles Taylor über die Heimtücke der Demagogen + Nachruf: Zeichner Guillermo Mordillo ist tot.