Medienticker - Archiv

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann

Januar, 2017

Die neuen Welterklärer

20.01.2017. Redaktionsalltag: Die Macht der Leserschaft - China-Besuch in der Schweiz. Pressefreiheit ausgesetzt - Plattform: Microsoft plant eigenen eBook Store - Talkshows: Bühne frei für Populisten, unglaubliche Dichte von Politikerlügen & wie Marx das Phänomen Trump erklären würde + Ultraschall-Festival für Neue Musik: Die Stimme als Spiegel der Gesellschaft.

Schneller, digitaler, visueller

19.01.2017. Wie die New York Times an ihrer Zukunft feilt - Fake-News oder Die Realität ist nicht konsenspflichtig, Eilmeldungen, die gar keine sind & Recherchebüro soll Falschmeldungen auf Facebook richtigstellen - Reporterfabrik oder Journalismus-ist-wenn-wir-es-sagen-Fabrik - Theater-Nachtkritiken: "Der eingebildete Kranke" in Berlin oder Michael Thalheimer möchte nicht, dass wir lachen - Swetlana Alexijewitsch: "Es gibt im PEN keine Freiheit des Wortes mehr" - Rezensionsstreit beigelegt: Thalia / buch.de zahlt freiwillig + Die Grimme-Preis-Nominierungen.

Geisterjäger für die Zukunft

18.01.2017. Jahres-Anzeigenbilanz der Zeitschriften: stern, Spiegel und Focus mit fettem Minus - Fake-News-Debatte: Jetzt widersprechen die Nachrichten-Praktiker der Politik - Reporter-Fabrik: Journalisten als Lehrer der Nation? - Postinterview: Kai Diekmann  über Trump - Bild.de vs. Focus Online: Springers Überraschungs-Angriff mit langer Vorgeschichte + Die literarische Antithese: Martin Suter und sein neuer Roman.

Zerfall einer Familie

17.01.2017. Online-Medien: Wir gegen sie - Es ist so einfach: Wie der Tabubruch für Aufmerksamkeit sorgt - Umfrage: Jeder Fünfte hält "Lügenpresse"-Vorwurf für berechtigt - Statistical Correctness: Wie real ist Fake News? - Licht und Schatten der Modewelt: Jelinek- Uraufführung in Düsseldorf.

Mit Lyrik in den Terror

16.01.2017. Checkliste & Autoren zur VG-Wort-Rückzahlung: "Wir wollen uns nicht gegeneinander ausspielen lassen" - Soziale Medien. Facebook will Fake-News kennzeichnen - Theater-Nachtkritiken aus Hamburg, Düsseldorf, Dresden, München & Berlin -  Volksverräter, links-versifft & Co.: Über das "Wörterbuch des besorgten Bürgers" + Trump oder "Abfall der Popkultur": Ein Gespräch mit Georg Seeßlen.

Macho Literaturbetrieb

13.01.2017. Aktualisiert: Türkei: Was wird Aslı Erdoğan eigentlich vorgeworfen? - Die Zukunft wartet nicht: Der Technologiewandel & die Buchbranche - Von starken Frauen & Kerlen: Stellung der Frauen im Literaturbetrieb - Journalismus-Shop: Blendle startet Blendle Premium - Streaming-Angebot: Apple will in eigene TV-Produktionen investieren - Alles ist jetzt Fake News: Ein Überblick - Luther, Luther, Luther: Der Buchmarkt & das Reformationsjubiläum + Wut-Türke gegen "WDRdogan": Serdar Somuncus Zensur-Vorwurf.

"Ihr seid Fake News"

12.01.2017. News-Top-50: Starke Zuwächse für Bild, Express & tz - Investigativer Journalismus: Filmemacher fordern Kameraverschlüsselung - Fake-News: Facebook startet Projekt gegen Falschmeldungen, Trump teilt  hart gegen US-Medien aus & Archivierung des DT-Internet-Materials - Medieninitiative Schmalbart: "Breitbart ist eigentlich nur der Aufhänger" + Daniel Kaufman: Jäger der aussterbenden Sprachen.

Verdammte und Umarmte umarmen und verdammen

11.01.2017. Auszeichnung: Menschenrechtspreis für Asli Erdogan - Lügenpresse all'italiana: Beppe Grillos "Volksgerichtshof" - "Die Anstalt": Zeit-Journalisten scheitern mit Klage gegen ZDF-Satire - Markus Beckedahl: "In absehbarer Zeit werden Fake News die Wahl nicht entscheiden" - Warum es legitim ist, Unternehmen zu einer politischen Positionierung zu zwingen + O-Töne aus der Maschine? Adobes "Project VoCo" könnte Radiowelt auf den Kopf stellen.

Her mit der Wahrheit!

10.01.2017. Zuckerbrot & Twitter: Trump, die Medien & seine Internettruppe oder Wie Breitbart News in Deutschland Stimmung macht - Lass dich unterbrechen: Facebook vermarktet Videos - Sowas wie ein Fazit: Drei Jahre Moscow Times - Sandsäcke gegen pseudo-psychologisches Blabla - Wer ist Teju Cole?: Schriftsteller, Fotograf & Kosmopolit - Entzifferungswürdig & kostbar: Anmerkungen zu Dina Sikirićs "Was den Fluss bewegt" + A big hug: Wolfram Schüttes Erinnerungen an John Berger.

Ungeliebte Bücher

06.01.2017. Aktualisiert: Der Phantomleser: Erfunden von amerikanischen Bibliothekaren - Stiftung Lesen: Das ganze Jahr Lesefutter bei McDonald's - Hasskommentare: Wenn Facebook in Sekunden eskaliert oder Hate-Speech & Fake-News: Furchtbare Dinge aushalten - Luxusmagazin: Der Hochglanz-Verleger von Kilchberg + Das Telemann-Jahr 2017: Die Musikwelt beeinflusst.

Die Zukunft gibt es gar nicht

05.01.2017. Anschlag von Berlin & die Medien: 25 Beschwerden beim Presseerat - Fake News: Wie "Breitbart" Fakten aufbauscht & einen Mob marodieren lässt - Russische Propaganda für deutsche Zuschauer - Die Medien der Neuen Rechten - Geflüchtete Schriftsteller: "Das Bedürfnis ist riesengroß, diese Stimmen zu hören" - Glückwünsche: Maurizio Pollini wird 75,  Paolo Conte 80 & Wieland Wagner wäre 100 geworden.

Es geht um alles

04.01.2017. Bücher & digitale Medien: "Wir lesen so viel wie noch nie" - Zeit-Soziologie: Entschleunigung durch Lesen - 70 Jahre: Der Spiegel ist mit sich selbst beschäftigt & die Unruhe im eigenen Haus macht es nicht leichter - Big Data: Gefahren für Journalisten - Journalismus: Darf man schreiben, dass Donald Trump "lügt"? - Bologna: Facebook zensiert Bild von Neptun-Statue +  Marcel Proust & das wahre Leben ist die Literatur ...

Raumerkundung

03.01.2017. Was 2017 zählt:  Stefan Plöchinger über Auseinandersetzungen, die Journalisten noch bevorstehen - Alt-Right-Bewegung & Falscher Prophet: Jan Süselbeck über Fake News, Kampagnen & Verschwörungstheorien - E-Reader: Telekom steigt bei Tolino aus - Sparzwang beim Fernsehen: Als die Tiere den BR verließen - Im Raumschiff mit Reptilienhaut: Sasha Waltz in der Elbphilharmonie + J.R.R. Tolkien wurde heute vor 125 Jahren geboren: Er hatte keine Ahnung, was ein Hobbit war.

Gebrauchsanweisung

02.01.2017. Neues Kontrollgesetz: Israel wirft Facebook Anstiftung zum Terror vor - Silvester: Kritik an Kölner Polizei -  Kai Diekmann verlässt Springer - Wohlfahrtsstaat: Claus Leggewie über die Panik im Mittelstand - Storytelling. Stefan Selke über transportierte Botschaften - Christa Wolfs Briefauswahl als innere und äußere Biografie- Privatradio: In der Tutti-Frutti-Falle + Antje Strubel übers Skifahren ...