Jürgen Becker

Jürgen Becker, geboren 1932 in Köln, war 1959-1964 Mitarbeiter des WDR und 1964-1966 Lektor im Rowohlt-Verlag, später wurde er Leiter des Suhrkamp-Theaterverlags und Leiter der Hörspielabteilung im Deutschlandfunk. Er ist Mitglied im P.E.N.-Zentrum Deutschland, der Akademie der Künste, der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und der Akademie der Wissenschaften und der Literatur.

Jürgen Becker: Jetzt die Gegend damals. Journalroman

Cover: Jürgen Becker. Jetzt die Gegend damals - Journalroman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
'An mein Leben denkend und die Erinnerungen daran, fallen mir immer bloß Sätze ein, manchmal nur noch einzelne, manchmal ein paar mehr.'Jörn Winter sagt diesen Satz am Ende des Buches, in dem aus einzelnen…

Jürgen Becker: Scheunen im Gelände. Gedichte

Cover: Jürgen Becker. Scheunen im Gelände - Gedichte. Edition Lyrik Kabinett, München, 2012.
Edition Lyrik Kabinett, München 2012
Mit Collagen von Rango Bohne mit einem Nachwort von Michael Krüger.

Jürgen Becker: Wie es weiterging. Ein Durchgang - Prosa aus fünf Jahrzehnten.

Cover: Jürgen Becker. Wie es weiterging - Ein Durchgang - Prosa aus fünf Jahrzehnten.. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2012.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
Jürgen Becker ist die graue Eminenz der deutschen Gegenwartsliteratur, leise, überragend. Über fast fünf Jahrzehnte hinweg hat er das Kunststück fertiggebracht, sich selbst und seiner Sicht der Dinge…

Jürgen Becker: Im Radio das Meer. Journalsätze

Cover: Jürgen Becker. Im Radio das Meer - Journalsätze. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
Mit diesem Buch bewegt sich Jürgen Becker im Grenzbereich der literarischen Möglichkeiten. Nach dem Journalroman "Schnee in den Ardennen" und den Journalgeschichten "Die folgenden Seiten" verbleiben nur…

Jürgen Becker: Dorfrand mit Tankstelle. Gedichte

Cover: Jürgen Becker. Dorfrand mit Tankstelle - Gedichte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2007.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
In diesen fünfzig Gedichten, entstanden zwischen 1999 und 2006, tauchen die Umrisse einer poetischen Landschaft auf, die vertraut und zugleich wie aufs neue wahrgenommen erscheint. Wo Jürgen Becker das…

Jürgen Becker: Die folgenden Seiten. Journalgeschichten

Cover: Jürgen Becker. Die folgenden Seiten - Journalgeschichten. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2006.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
Der Erzähler hat Sorgen, dass er nicht ausreichend beschäftigt wird. Der Fernsehmoderator beschließt, Reiseschriftsteller zu werden, ohne dass er das Haus verlässt. Eine Wohnung wird leergeräumt, aber…

Jürgen Becker: Schnee in den Ardennen. Journalroman

Cover: Jürgen Becker. Schnee in den Ardennen - Journalroman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
Eine Dachkammer in einem abgelegenen Gehöft ist der Raum von Imaginationen und Erinnerungen. Hier beginnt der Erzähler sein "Journal", und was er aufzeichnet, sind Vorgänge in nächster Umgebung und in…

Jürgen Becker/Rango Bohne: Häuser und Häuser. Fünfunddreißig Prosatexte, fünfunddreißig Bilder

Cover: Jürgen Becker / Rango Bohne. Häuser und Häuser - Fünfunddreißig Prosatexte, fünfunddreißig Bilder. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
In den Bildern der Malerin Rango Bohne hat Jürgen Becker schon oft seine Motive für Gedichte und Prosastücke gefunden. Drei Bücher sind so entstanden: Fenster und Stimmen (1982), Frauen mit dem Rücken…