Medienticker

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann

Ironiebefreit

31.08.2018. Aktualisiert: StrategieBertelsmann macht IT-Riesen zu Partnern - Zurück in die grauen Jahre: Kunstfreiheit in Kuba eingeschränkt - Trailer: Youtube löscht Arte-Video über digitale Zensoren - Theaterstück des Jahres: Elfriede Jelinek ist die Königin der Saison - Deutsche Regionalkrimis: 3.995 Lokalkrimis und 765 Ermittler in 246 Regionen - TV-Interview: Gespräch mit Heinz Bude über soziale Gerechtigkeit - Vor 90 Jahren: Uraufführung von Brechts "Dreigroschenoper".

Genial daneben

30.08.2018. Aktualisiert: Journalisten &  Populismus: Sie wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen - Türkei: Deniz Yücel klagt auf Entschädigung für Inhaftierung - Bild.de: Gegen den neuen Männer-Kolumnisten ist Franz Josef Wagner ein Feminist - Über Fake News & unterschlagene Wahrheiten, räsoniert Heiner Flassbeck - 8,2 Milliarden: Bertelsmann wächst so stark, wie seit Jahren nicht mehr - Martin Heidegger: Eine Wahrheit über die Wahrheit - Florian Illies: Generation Golf übernimmt den Rowohlt-Verlag + Inszeniertes Wohnen: Verdrängung im Bücherregal.

Massiver Gegenwind

29.08.2018. Aktualisiert: Angriff auf die Pressefreiheit: Strategie von rechts, denn immer wieder zeigen AfD- und Pegida-Demonstranten Journalisten an & stoppt rechtslastigen "Deutschland Kurier"- Standortdaten-Speicherung: Justizministerium verlangt Klarstellung von Google - Schwere Themen: Keine Angst vor E-Sport - Optimistisch, trotz alledem: Ronald M. Schernikau wiederentdeckt - Hörfunkinterview mit Wolf Wondratschek zum 75. Geburtstag + Wiener Aktionismus: Hermann Nitsch wird 80.

Umsonst betrunken

28.08.2018. Aktualisiert: Im Schatten der Netzwelt: Pro Minute entstehen 500 Stunden Videomaterial auf YouTube, 450.000 neue Tweets auf Twitter, 2,5 Millionen Posts auf Facebook - Youtube: Nicht überspringbare Werbung wird ausgeweitet -  Chefsessel oder Schleudersitz: Deutsche Chefredakteure - Pressefreiheit oder "Wir geben nicht auf!": Berichte über Sachsen, Hutbürger & die Polizei + Wie Goethe Tagebuch führte ... 

Abschied vom Allmächtigen

27.08.2018. Studie: Google sammelt deutlich mehr Daten als Apple - Netflix in Magenta:Telekom will mit offenem Streaming-Angebot Netflix und Amazon angreifen - "König des Broadway": Dramatiker Neil Simon gestorben & Broadway-Fiasko: Wie Leonard Bernstein mit einem Musical über Rassismus scheiterte -  30 Jahre Bologna-Reformen: Von wegen "Bildungsrepublik Deutschland" - Kinobesucher: Schlechtes 1. Halbjahr für deutsche Kinos +  "Aliens? Mit denen musiziere ich schon": Jean-Michel Jarre wird 70.

Schattendaten

24.08.2018. Aktualisiert: Diskretion war einmal: Kundendaten  rechtswidrig an Facebook gegeben - Rechtslage: Was dürfen Journalisten auf Demos? -- Google löscht 39 YouTube-Kanäle - NSA-Whistleblowerin Reality Winner zu fünf Jahren Haft verurteilt - Kriegsspiele: Ethikcode für die Virtuelle Realität gefordert & Erinnerungskultur bei der "Gamescom" 2018 + Wiener Ausstellung "Doppelleben": Wie bildende Künstler vom Virus Musik infiziert sind.

Pressefreiheit auf Sächsisch

23.08.2018. Aktualisiert - JouWatch: Rechte Propaganda-Plattform sucht "Asyl" in Sachsen & Attacke auf Fernseh-Team in Dresden ging von LKA-Mitarbeiter aus - Lesekreise: Holtzbrinck Buchverlage starten Portal für Lese+Literaturkreise - Schieflage: Sascha Lobo über die Unwucht in unserer Wahrnehmung - Soko Hamburg: Das "Nachrichtenmagazin" bekommt eine neue Chefredaktion - Anti-Netflix? Wie sich YouTube Premium unterscheiden will + Ruhrtriennale: Steht die Freiheit der Kunst über allem?

Ist das nett, oder muss das weg?

22.08.2018. Aktualisiert: Umbau beim Spiegel: Neues Chefredakteurs-Trio - Buchmarkt: 200 neue Bücher pro Tag: Wer soll das alles lesen? & Was Leser von Autoren am dringendsten wissen wollen - Soziale Medien: Online-Comedian Blogger Schlecky Silberstein rechnet mit dem Internet ab - Fake News: Facebook löscht Hunderte Konten aus Iran und Russland - Twitter-Studie: Im Zeichen des Hashtags + Gamescom beginnt & Computerspielebranche hofft auf staatliche Förderung.

Feuilleton-Debatten-Echo

21.08.2018. Literaturstreit und Medieninszenierung: Über die Affektivität von Feuilleton-Debatten & ihr Echo im Internet - Zukunft der Tageszeitung: Der Printjournalismus ist lebendig, meint Heribert Prantl - Urteil: AfD-Buch wird nicht geschwärzt - Unabhängige Verlage: Monika Grütters will kleine Verlage unterstützen - Netzpolitik: Google wird geklagt wegen heimlichen Speicherns von Standortdaten - Sport-Dokus: Nicht mit Journalismus zu verwechseln + Der weite Weg zur absoluten Gewissheit.

Latrine oder Goldgrube?

20.08.2018. Aktualisiert: Buchkrise: Wie eine Branche sich neu erfindet - USA: Schmutziger Krieg gegen die freie Presse - Türkei: Ausreisesperre gegen Mesale Tolu aufgehoben - Demonstration: Polizei nimmt Personalien von Journalisten auf - Widerspruch erfolglos: Facebooks halbherziger Kampf gegen den Hass & sperrt andere, weil sie eine Hassmail zitieren - Stefan George: Hinterm Horizont geht's weiter + "Stairway To Heaven": Robert Plant zum Siebzigsten.