Medienticker - Archiv

Medien-Personal

1117 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 112

Medienticker vom 11.01.2019 - Medien-Personal

Streit um Kachelmann-Foto
Axel Springer scheitert auch in Straßburg
(lto) - 2011 untersagte das Landgericht Köln der Bild und ihrer Online-Ausgabe die Verbreitung eines Fotos, welches Jörg Kachelmann oberkörperfrei im Gefängnishof zeigte. Zu Recht, urteilte nun auch der EGMR.

Medienticker vom 09.01.2019 - Medien-Personal

Streit im Nobelpreiskomitee
Umstrittenes Mitglied stellt Forderungen
(stand) -Katarina Frostenson - Ehefrau von Jean-Claude Arnault, der Skandal ausgelöst hatte - fordert für Rückzug aus Akademie finanzielle Kompensation

Medienticker vom 04.01.2019 - Medien-Personal

Claas Relotius
Der taz-Praktikant
(taz) - Nicht nur der "Spiegel" muss Aufarbeitung betreiben: Am Anfang seiner Karriere war Relotius taz-Praktikant in Hamburg.
Er hat Geschichten teilweise verfälscht, manche frei erfunden, und er stürzte den Spiegel, als dies im Dezember bekannt wurde, in eine Glaubwürdigkeitskrise: Claas Relotius. Mehr als 50 Texte veröffentlichte der Reporter beim Spiegel. Für einige der manipulierten Reportagen wurde Relotius sogar mit Preisen ausgezeichnet. Er hat inzwischen die Absicht bekundet, sie zurückgeben zu wollen. Aber die gefälschten Geschichten bleiben. Nicht nur der Spiegel muss jetzt also Aufarbeitung betreiben, auch die taz. Denn ganz am Anfang seiner journalistischen Karriere war Relotius Praktikant der taz in Hamburg.
Anzeige

Medienticker vom 03.01.2019 - Medien-Personal

Schlafentzug
Wach
(zeit) - Henrik Oerding schläft bei jeder Gelegenheit. Trotzdem bat ihn die Redaktion, eine Nacht durchzumachen und seine Reaktionszeiten zu testen. Lässt sich Schlafmangel messen?

Medienticker vom 02.01.2019 - Medien-Personal

Gesetze,die 2019 in Kraft treten
Krankenversicherung, Teilzeit, Kindergeld
(dlfk) - Raus aus der Teilzeitfalle, mehr Pflegestellen, Auskunftspflicht für Vermieter bei der Mietpreisbremse: Zum Jahresanfang ändern sich zahlreiche Gesetze. Auch sollen Unternehmen Anreize bekommen, um beispielsweise Langzeitarbeitslose einzustellen.
 
Chancengleichheit

Sozialer Aufstieg darf kein Glücksspiel bleiben
(dlfk) - Unter #unten teilen Menschen auf Twitter derzeit ihre Erfahrungen aus einem Leben in Armut und die Vorurteile, die ihnen dabei begegnen. Der Social Entrepreneur Shai Hoffmann fordert anlässlich der Diskussion eine zeitgemäße, gerechte Sozialpolitik.

Medienticker vom 31.12.2018 - Medien-Personal

Der Spiegel
Ullrich Fichtner & Matthias Geyer
(turi2) - lassen ihre neuen Verträge vorerst ruhen.

Medienticker vom 28.12.2018 - Medien-Personal

Positive Ideen
Die König(innen) der Kreativität
(turi2) - Das Jahr 2018 war voller Ideen. Zum Jahreswechsel schneidet turi2.tv die klügsten Gedanken zusammen. Miriam Meckel erzählt im Video von ihrem Slack-Channel für unwichtige Dinge, Verena Bahlsen vom Neustart in alten Strukturen und Reporter Jaafar Abdul Karim, dass er sich nirgendwo Journalismus verbieten lässt.

Medienticker vom 21.12.2018 - Medien-Personal

Julian Assanges
Sorge vor Auslieferung
(hei) - Sevim Dağdelen und Heike Hänsel von der Linken-Bundestagsfraktion haben Julian Assange in London besucht.

Medienticker vom 20.12.2018 - Medien-Personal

Boris Becker
Rechtsbegriffe, vom Bildzeitungsleser verstanden
(lto) - Die Bildzeitung muss eine Überschrift über eine "Pfändung" von Boris Becker nicht korrigieren. Rechtsbegriffe seien nur beschränkt gegendarstellungsfähig. Es kommt auf das Verständnis des durchschnittlichen Bildzeitungslesers an, so das BVerfG.