Medienticker

Keine Invasion

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
10.10.2017. Aktualisiert: Messe-Eröffnung mit Glamour-Faktor & rechten Verlagen - Buchpreis: Robert Menasse liest & in Interviews - Buchmarkt: Self-Publishing, Stationärer Buchhandel & Stadtentwicklung - #np13: Netzpolitik Podcast - Web-Lokoaljournalismus: Unsere kleine Stadt - Netzneutralität: Bundesnetzagentur zwingt Telekom zum Nachbessern - "Die unheimliche Macht": ARD kontert dem Spiegel + Die Floskel des Monats.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Fotografie ist die Kunst, mehr zu zeigen, als man sieht." (Linda Adda)

Aktualisiert: +13:00 Uhr

Heute u. a.:
Eröffnung





Frankreich bringt den Glamour-Faktor mit

(hr) - Heute abend eröffnen Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident Emmanuel Macron die weltgrößte Bücherschau in Frankfurt. Rund 7.000 Aussteller kommen aus mehr als 100 Ländern, doch Frankreich überstrahlt in diesem Jahr alles.
Verlage: Keine Invasion von rechts
(taz) - Auf der Buchmesse werden wieder fragwürdige rechte Verlage vertreten sein. Doch der Trubel, der darum gemacht wird, ist übertrieben.
Self-Publishing, Stationärer Buchhandel
(eb) - BoD-Umfrage: Indies im Buchhandel schon ganz gut verankert, doch es bleiben noch viele Wünsche offen
Unabhängiger Buchhandel & Stadtentwicklun
g
(bb) - Welche Rolle übernimmt der Buchhandel der Zukunft in den Städten? Der Retail-Experte Wolfgang Gruschwitz erläutert dies am Messesamstag auf einer Veranstaltung des BuchmarktFORUMS, hat dabei insbesondere die unabhängigen Buchhandlungen im Auge. Im Anschluss folgt eine Diskussionsrunde.
+  Atwood and Brown to star at politically charged event
(guard) - World's largest publishing trade event focuses on star writers as authors including Margaret Atwood, Dan Brown and Nicholas Sparks to appear
+ Die Messe im Hörfunk
Lesen kann Leben retten
(nzz) - Wenn sie im Zug liest, vergisst sie manchmal auszusteigen. Nun hat die Zürcherin Karin Schneuwly ein Buch über die Faszination und Heilkraft des Lesens geschrieben.

Netzpolitik Podcast
#np13 - Datenjournalismus als Gegenpol zur staatlichen und kommerziellen Datenanalyse
(np) - Viele Medien betreiben datenjournalistische Projekte. Datenjournalist Michael Kreil erzählte, welchen gesellschaftlichen Auftrag der Datenjournalismus hat und welche Möglichkeiten und Projekte es derzeit gibt.

Web-Lokaljournalismus
Unsere kleine Stadt
(sz) - Das Lokal-Portal "Merkurist" macht seine Leser zu Reportern und will so über das berichten, was die Menschen wirklich bewegt. Funktioniert das?

Netzneutralität

Bundesnetzagentur zwingt Telekom zum Nachbessern
(zeit) - Die StreamOn-Tarife der Telekom verstoßen nur in Details gegen die Netzneutralität, befindet die Behörde. Für Kritiker ist es ein "gefährlicher Präzedenzfall".

"Die unheimliche Macht"
ARD kontert dem Spiegel
(dwdl) - "Simple Schmähkritik": Die ARD hat sich in einer Stellungnahme gegen viele Behauptungen gewehrt, die der "Spiegel" mit einigem Schaum vorm Mund in seiner aktuellen Titelstory aufstellt. Das Nachrichtenmagazin betreibe "simple Schmähkritik", stänkert die ARD zurück.

Floskel des Monats
Schlechter Tag für die Demokratie
(jour) - Der Schock nach der Bundestagswahl sitzt tief. Eine selbsternannte Alternative für Deutschland hat es nach einem Wahl-Krimi in den Bundestag geschafft. Nun kann man lange darüber streiten, was die AfD eigentlich ist: rechtsextrem, rechtsradikal oder nur rechtspopulistisch? Die Strömungen dieser jungen Partei sind sehr vielseitig. Aber die AfD ist auf jeden Fall eine Partei, die Funktionäre mit faschistischem Gedankengut hat und die auf eine Spaltung zwischen 'wir und die da' setzt - und das zugegeben sehr geschickt

für Robert Menasse
 (dbp) - mehr zu seinem Roman "Die Hauptstadt" in der Bücherschau
+ Der Preisträger in Interviews
(faz) - Die Freude über die Auszeichnung und ein Ausfallschritt in den Essay: Der frisch gekürte Buchpreisträger Robert Menasse spricht im Video-Interview über die Arbeit an seinem Roman "Die Haupstadt" & Menassse liest aus seinem Roman ...
"In Brüssel laufen die Fäden zusammen - und ein Schwein durch die Straßen. Fenia Xenopoulou, Beamtin in der Generaldirektion Kultur der Europaischen Kommission, steht vor einer schwierigen Aufgabe. Sie soll das Image der Kommission aufpolieren. Aber wie? Sie beauftragt den Referenten Martin Susman, eine Idee zu entwickeln. Die Idee nimmt Gestalt an - die Gestalt eines Gespensts aus der Geschichte, das fur Unruhe in den EU-Institutionen sorgt. David de Vriend dämmert in einem Altenheim gegenüber dem Brüsseler Friedhof seinem Tod entgegen. Als Kind ist er von einem Deportationszug gesprungen, der seine Eltern in den Tod führte. Nun soll er bezeugen, was er im Begriff ist zu vergessen." (Klappentext)

Die Shortlist
(dbp) - 106 Verlage aus Deutschland,  Österreich & der Schweiz hatten 174 Romane eingereicht  - ein neuer Blog bündelt die Aktivitäten der Buchpreisblogger sowie Geschichten und Anekdoten rund um den Buchpreis. - mehr siehe unten Buch+Blattmacher-News


Vielleicht haben Sie sich auch schon gefragt, wie es der Perlentaucher schafft, allein von Werbung zu leben? Eben weil es auch Sie gibt. Wir wollen uns nicht hinter Bezahlmauern verschanzen. Aber wir freuen uns, wenn Sie unsere Leistung freiwillig honorieren möchten. + Sie helfen uns auch, wenn Sie Ihre Bücher mit buecher.de in unserem Shop bestellen. Ideen für Buchgeschenke finden Sie hier. - Herzlich, Ihre Perlentaucher

Videos
Lesungen
Die Autoren-Plattform zehnseiten.de

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Der tägliche Medien-Donald



Und die offiziellen White-House-Verlautbarungen
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


Archiv: Heute u. a.

Hör- und TV-Tipps

Hör-Tipps für Dienstag, den
10.10.2017 ausgewählt von radio.friendsofalan.de
Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender

Musiktipp I
20.03 Uhr - SWR2 - Spezial
"Round About Monk" -Zum 100. Geburtstag des Jazz-Genies Thelonious Monk


Musiktipp II
21.04 Uhr - RBB kulturradio - Musik der Kontinente
"Mandolinen-Zauberer": Avi Avital" mit Peter Rixen


Musiktipp III
21.05 Uhr - Deutschlandfunk - Jazz Live
Michel Camilo & Tomatito


Hörtipp I
19.04 Uhr - WDR 3 - Hörspiel
"Monika La Guerrillera" Die Frau, die Che Guevara rächte Von Tom Noga

Hörtipp II
20.03 Uhr - Bayern 2 - Nachtstudio
"Französische Literatur am Abgrund - Gewalt schreiben" Von Judith Heitkamp

Hörtipp III
20.10 Uhr - Deutschlandfunk - Hörspiel
"Lenin und der liebe Gott sind meine besten Freunde" Von Uta Ackermann

& mehr Hörfunktipps hier

SWR2 Literatur-Hörtipps










Buch+Blattmacher-News

Altpapier
Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese

Spiegelfechterei, Präzedenzfall, Hauswinkelspinnen
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. Simple Schmähkritik (dwdl)
2. #np13 (netzpolitik)
3. Floskel (journalist-magazin)
4. Telekom (zeit)
5. Unsere kleine Stadt (sz)
6. Hysterie (meedia)

Presseschau im Hörfunk
vom 10. Oktober 2017 07:05 Uhr
(dlf) - Die Regierungsbildung in den Niederlanden und die türkisch-amerikanischen Beziehungen sind Thema. Vor allem aber geht es um den Flüchtlingskompromiss von CDU und CSU.
... und die Feuilletons
(dlfk-audio) - durchgeblättert
Die Titelseiten am Dienstag












Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 10. Oktober 2017


Neues auf




--- und in eigener Sache
Kaufen Sie alle Ihre Bücher über perlentaucher.de!
Wenn Sie über uns bestellen, helfen Sie uns, Ihnen unseren Service anzubieten.


Liebe Leserin, lieber Leser,
vielleicht haben Sie sich auch schon gefragt, wie es der Perlentaucher schafft, allein von Werbung zu leben? Eben weil es auch Sie gibt. Wir wollen uns nicht hinter Bezahlmauern verschanzen. Aber wir freuen uns, wenn Sie unsere Leistung freiwillig honorieren möchten. + Sie helfen uns auch, wenn Sie Ihre Bücher mit buecher.de in unserem Shop bestellen. Ideen für Buchgeschenke finden Sie hier. - Herzlich, Ihre Perlentaucher

+++ Besten-Listen +++










(ÖBP) - Auf der Shortlist stehen:
- Brigitta Falkners "Strategien der Wirtsfindung" (mehr hier)
- Olga Flors "Klartraum" (mehr hier)
- Paulus Hochgatterers "Der Tag, an dem mein Großvater  ..." (mehr hier)
- Eva Menasses "Tiere für Fortgeschrittene" (mehr hier)
- Robert Menasses "Die Hauptstadt"
(Deutscher-Buchpreis-Gewinner s. oben unter Heute u. a. & oben die Shortlist des Dt. Buchpreises)
-------------------------------------------------

Oktober




1 - MARION POSCHMANN: "Die Kieferninsel"
2 - HENRY JAMES: "Die Kostbarkeiten von Poynton"
3 - COLSON WHITEHEAD: "Underground Railroad
4 - INGO SCHULZE: "Peter Holtz ..."
5 - VIRGINIE DESPENTES: "Das Leben des Vernon Subutex"
6 - FRANK WITZEL: "Direkt danach und kurz davor"
7 - PAULUS HOCHGATTERER: "Der Tag, an dem ..."
8 - HENRY JAMES: "Lady Barbarina"
9 - ROBERT MENASSE: "Die Hauptstadt"
10 - GRAHAM SWIFT: "Ein Festtag"
Links zu den Titeln s. unten die anderen Listen ...
---------------------------------------------

Shortlist des
Deutschen Buchpreises
(dbp) - 106 Verlage aus Deutschland,  Österreich & der Schweiz hatten 174 Romane eingereicht  - ein neuer Blog bündelt die Aktivitäten der Buchpreisblogger sowie Geschichten und Anekdoten rund um den Buchpreis.
Die richtigen Bücher
Über die Shortlist diskutieren
(dlfk) - Kolja Mensing & Jörg Plath mit Andrea Gerk (08:40 Min)
Hubert Winkels kann mit der Auswahl "sehr gut leben"
(dlf) - Zwei Autorinnen und vier Autoren sind in diesem Jahr Anwärter auf den Deutschen Buchpreis, der am 9. Oktober verliehen wird. "Büchermarkt"-Redakteur Hubert Winkels lobte im Dlf besonders das Debüt von Sasha Marianna Salzmann.
Hier die sechs Titel der
Shortlist:


- Gerhard Falkners "Romeo und Julia" - mehr hier
- Franzobels "Das Floß der Medusa" - mehr hier
- Thomas Lehrs "Schlafende Sonne" - mehr hier
- Robert Menasses "Die Hauptstadt" - mehr hier
(Deutscher-Buchpreis-Gewinner s. oben unter Heute u. a. & unten den Österr. Buchpreises)
- Marion Poschmanns "Die Kieferninseln" - mehr hier
- Sasha Marianna Salzmanns - mehr hier
---------------------------------------------

Shortlist
Schweizer Buchpreis






(bb) - Die öffentliche Preisverleihung findet am 12. November im Rahmen des Literaturfestivals BuchBasel im Theater Basel statt.
Überraschend u& erfrischend

(nzz) - Neben zwei bekannten Autoren wurden mit Martina Clavadetscher, Lukas Holliger und Julia Weber drei starke Geheimtipps nominiert.
---------------------------------------------

Shortlist
Des Buchhändlers Lieblinge






(bb) - 188 belletristische Novitäten hatten die Sortimenter aus knapp 600 Buchhandlungen in Deutschland für das "Lieblingsbuch der Unabhängigen" vorgeschlagen. Aus den meisten Nennungen setzt sich nun die aus fünf Romanen bestehende Shortlist zusammen.
---------------------------------------------

Die 25
"schönsten deutschen Bücher"

(lamp) - Was haben Tilman Rammstedts Roman "Morgen mehr", das schmale Bändchen "Der Harburger Binnenhafen" und das Jugendsachbuch "Wieso? Weshalb? Vegan?" gemein? So unterschiedlich die Inhalte und ihre Aufmachung auch sein mögen - diese drei Titel gehören zu den 25 "schönsten deutschen Büchern" 2017. Sie sind "vorbildlich in Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung" und auch inhaltlich bemerkenswert. Zum Wettbewerb der Stiftung Buchkunst wurden diesmal 727 Bücher eingereicht. Am Ende gab's in fünf Kategorien jeweils exakt fünf Auszeichnungen.
---------------------------------------------

Von Assoziation A bis Wieser
Hotlist der Independents
(bb) - Zehn Bücher aus unabhängigen Verlagen des deutschsprachigen Raums:  Die Hotlist 2017 steht. Die Jury hat sieben Titel gewählt, drei weitere wurden durch ein Publikumsvoting bestimmt, für das 4.100 Stimmen abgegeben wurden.
---------------------------------------------

Die 7 besten Bücher
für junge Leser im September

(dlf) - Ein Glücksbringer auf seiner Reise von der Nordsee ins Rheinland, drei "Würste des Jahres" auf ihrem Roadtrip nach Paris und ein Naturforscher auf seiner Jagd nach einem Wolfsrudel in den Weiten New Mexicos - drei von sieben abenteuerlichen, amüsanten und verrückt-schönen Büchern im Monat September.

---------------------------------------------
Krimibestenliste
Die 10 besten Krimis im Oktober








(dlfk) -1. Simone Buchholz: "Beton rouge"
2. Friedrich Ani: "Ermordung des Glücks"
3. Lisa Sandlin: "Ein Job für Delpha"
4. Sven Heuchert: "Dunkels Gesetz"
5. Viet Thanh Nguyen: "Der Sympathisant"
6. Otessa Moshfegh: "Eileen"
7. Robert Hültner: "Lazare und der tote Mann am Strand"
8. Christian von Ditfurth: "Giftflut"
9. David Whish-Wilson: "Die Ratten von Perth"
10. Xiao Bai: "Die Verschwörung von Shanghai"
---------------------------------------------

Shortlist
Wilhelm-Raabe-Literaturpreis







(bb) - Auf 30.000 Euro Preisgeld können sechs Autoren hoffen, die die Jury auf die Shortlist des Wilhelm-Raabe-Literaturpreises 2017 gesetzt hat. Die Preisverleihung findet am 5. November in Braunschweig statt.
- Daniel Kehlmann: "Tyll"
- Jonas Lüscher: "Kraft"
- Petra Morsbach: "Justizpalast"
- Norbert Scheuer: "Am Grund des Universums"
- Ingo Schulze: "Peter Holtz"
(s. a. unten die Longlist des Buchpreises)
- Uwe Timm: "Ikarien"
---------------------------------------------

Buchblog-Shortlist
14 nominiert
(bb) - Für den ersten Buchblog-Award (#bubla17) stehen die 14 Nominierten der Shortlist fest − sie erhielten die meisten Stimmen in einem Publikums-Voting. Die Sieger-Blogs werden im Rahmen der Preisverleihung auf der Frankfurter Buchmesse am 13. Oktober bekannt gegeben.
---------------------------------------------

Shortlist
Deutscher Selfpublishing-Preis
(bb) - Die zehn Titel der Shortlist zum ersten Deutschen Selfpublishing-Preis (#dspp17) stehen fest. Während die siebenköpfige Jury den Preisträger auswählt, läuft ab sofort bis zum 10. Oktober die öffentliche Abstimmung für den Publikumspreis.
---------------------------------------------

Starke Stücke
Shortlist des NonBook-Awards 2017
(bb) - Zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse wird im neuen Buchhändlerzentrum der Halle 4.0 der NonBook-Award des Jahres 2017 vergeben - im Vorfeld veröffentlicht die Jury jetzt ihre Kandidaten. 15 Produkte stehen auf der Shortlist, viele aus der Werkstatt von Newcomern: boersenblatt.net stellt sie vor.
------------------------------------------------------

NDR Kultur Sachbuchpreis 2017
16 Titel für die Longlist nominiert
(bb) - Der Jury standen dabei 263 eingereichte Bücher zur Auswahl. Die Shortlist folgt im November, die Preisverleihung findet am 22. November in Hannover statt.
------------------------------------------------------

Kulturnews
(dra-audio) - 10. Oktober 2017
Anzeige

Veranstaltungshinweise

Veranstaltungen ab Oktober 2017
(gue) - Mit über 200 Autoren &  450 Veranstaltungen

11.10.
Helmut Böttiger liest aus
"Wir sagen uns Dunkles Die Liebesgeschichte zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan"
in Frankfurt, Kapellchen im Römer, 20 Uhr (i.R. von OPEN BOOKS)
11.11. - Freiburg, Literaturhaus, 20 Uhr, Mod.: Theresia Prammer

 

 

22.10.
Michael Roes liest aus "Zeithain"
auf der LiteraTour Nord um
11 Uhr: Oldenburg im Musik- und Literaturhaus
22.10.,20 Uhr in Bremen  im Literaturcafé Ambiente
23.10.,20 Uhr in Lübeck  in der Buchhandlung Hugendubel
24.10.,20 Uhr inRostock im Literaturhaus)
25.10.,19.30 Uhr in Lüneburg im Heinrich-Heine-Haus
26.10.,19.30 Uhr inHannover imLiteraturhaus)

 

24.10.

Ulla Hahns "Wir werden erwartet"
Termine
Buchpräsentation & Lesungen
19:30 Uhr | Kassel
29.10. | 11:00 Uhr | Bremen
09.11. | 20:15 Uhr | Düsseldorf
20.11. | 20:00 Uhr | Tübingen
21.11. | 19:30 Uhr | Albstadt
29.11. | 19:00 Uhr | Regensburg
30.11. | 19:00 Uhr | München
14.02. | 20:15 Uhr | Marburg
20.02. | 19:30 Uhr | Stuttgart
01.03. | 19:30 Uhr | Essen


20.11.
Paolo Cognetti liest aus "Acht Berge"
in Wien im Italienischen Kulturinstitut      
21.11. in Zürich im Literaturhaus    
22.11. in Köln in der Buchhandlung Bittner
23.11. in Hannover inder Buchhandlung Leuenhagen & Paris  

 

 

26.11.
Denis Scheck in Waltrop, Hof Neugebauer über Jane Austens "Vernunft & Gefühl" aus Anlass ihres 200. Todestages (18.07.)

27.11. - Nordhorn, Stadtbibliothek
01.12. - Hannover, Buchhandlung Decius
11.12. - Hamm, Bucerius Saal

 

s. a. Holly Ivins: "Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt" - mehr hier + mehr über Jane in Austen in der Bücherschau


 

 

 

 

+++ Ausstellungen +++


bis 22.10.
Ott+Stein im Wasserschloss-Klaffenbach - Über Jahrzehnte prägten Ihre Plakate, Signets, Kataloge & Buchtitel das "Bild" der BRD-Kulturlandschaft mit: Ott+Stein: entwickelten u. a. die ersten Erscheinungsbilder für die Staatlichen Museen zu Berlin ... (s. a. den Medienticker vom 2.8.)



Bis 29.10.
Lichtbildfestival "Zwielicht"  in Holzkirchen & Miesbach. Das Thema "Licht" wird in neuem Rahmen präsentiert, das traditionelle Format von Fotoausstellungen aufgebrochen: Lichtbildkunst in vertrauten wie ungewohnten Räumlichkeiten.



bis 05.11.
Oskar Maria Graf
Rebell, Weltbürger, Erzähler
im Münchner Literaturhaus
Die Lebensgeschichte des bayerischen schriftstellers (1894-1967), eine Geschichte der Emigration. Seine langjährige Staatenlosigkeit & sein Rückzug in die sprachliche Isolation bieten Anknüpfungspunkte für die heutigen weltpolitischen Fragen nach Flucht & Asyl.



bis 10. 11.
Wo ist Elena Ferrante?
Ein Schauplatz der Weltliteratur in Fotografien von Ottavio Sellitti im 
Italienisches Kulturinstitut
Berlin, Hildebrandstraße, 2 
(Abb.)



bis 19.11.
Norddeutsche Reformationsgeschichte
(dlf) - Mit einem Festakt im Braunschweiger Dom ist die Sonderausstellung "Im Aufbruch - Reformation 1517-1617" eröffnet worden. - mehr hier








bis 30.11.
Wagner im Comic
Ausstellung im Richard Wagner Museum Luzern




Abb.
Flavia Scuderi, Andreas Völlinger "Wagner- Die Graphic Novel"





Bis 07.01.18

Der Chronist des Jahrhunderts
& sein Lebenswerk
Das Museum Folkwang zeigt erstmals eine große Ausstellung über sein umfangreiche Werk.
+ Kluge im Museum Folkwang
(WDR 3-audio) - Über die Ausstellung brichtet Andrej Klahn (09.20 Min)





Bis 25.03.18
Vienna calling
"Ganz Wien. Eine Pop-Tour"

(dlfk) - Die Ausstellung  zeigt 60 Jahre Popgeschichte der österreichischen Hauptstadt. Von Falco bis zu aktuellen Musikgruppen wie Gustav, Bilderbuch - oder Wanda. Deren Entdecker und Ex-Manager, Stefan Redelsteiner, hat das Museum Wien besucht - und sich selbst als Ausstellungsstück wiedergefunden.

IT-News

Archiv: IT-News

Medien-Personal

TV/Radio, Film + Musik-News



Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk

Musik+Literatur-Sendungen im Hörfunk ausgewählt von radio.friendsofalan.de & mehr unter TV/Radio

Varia



Das
Kalenderblatt für Montag, den
284. Tag des Jahres oder der 736.615. Tag unserer Zeitrechnung

Oberbayerischer Locus amoenus















(mbs) - Erinnerung an eine Sommer-Idylle 2017
Foto: (c) Lüdde

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt (bm) + buchmesse.de (bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) + culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de (lc) + literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) + nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de (ard) + tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+ telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das Zitat des Tages lieferte ub.hsu-hh.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia