Medienticker - Archiv

TV/Radio, Film + Musik-News

817 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 82
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Vor

Medienticker vom 22.06.2017 - TV/Radio, Film + Musik-News

GEZ
Einnahmen aus dem Rundfunkbeitrag sinken erneut
(hei) -Steigt in einigen Jahren der Rundfunkbeitrag wieder? Die Diskussion darüber läuft bereits. Nun legt der Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio - der Nachfolger der GEZ - frische Zahlen zu den Einnahmen der Sender vor.

Neu im Kino

"Innen Leben"Ein Antikriegsfilm als intensives Kammerspiel
(dlfk) - Neun Menschen verbarrikadieren sich in "Innen Leben" in einer Wohnung irgendwo in Syrien. Der Krieg bestimmt seit Langem ihr Leben. Eines Tages passiert Entsetzliches und Hausherrin Oum Hazan muss Wahrheiten verschweigen, um die Gruppe nicht zu gefährden.

Alexej Gerassimez
Ein furioser Trommler
(3sat-video) - Im Prinzip ist für ihn alles Klang - nur zu gerne bearbeitet er eigentlich alles, was ihn so umgibt mit seinem Schlagwerk: der Percussionist und Schlagzeuger Alexej Gerassimez. Schon als Dreijähriger interessierte er sich dafür, versuchte sich an Töpfen, Schüsseln und Keksdosen in der Küche seiner Mutter. Aus dieser kindlichen Trommelleidenschaft wurde sein Beruf: Der heute 29-jährige Gerassimez ist mittlerweile ein gefeierter Musiker und Komponist. Seine Instrumente füllen mittlerweile zwei Tourbusse - und mit denen wird er für die Musikfestspiele Mecklenburg-Vorpommern durchs Land fahren. Insgesamt 24 Konzerte gibt der Künstler als "Preisträger in Residence".

Straßenmusik-Festival
Fête de la Musique läutet den Sommer ein
(dlfk) - In mehr als 50 deutschen Städten und Gemeinden wird heute die Fête de la Musique gefeiert. Allein in Berlin spielen auf mehr als 100 Bühnen Musiker kostenlos und unter freiem Himmel. Auch spontane Straßenmusik ist erlaubt und erwünscht - allerdings unter einer Bedingung.

Jacques Palmingers "Crisi di Nervi"
(3sat-video) - Bella Italia, das sind flirrend-heiße Fantasien über Amore, Canzone und Vacanze. Genau das verspricht die Theaterproduktion "Crisi di Nervi" der Hamburger Performancekünstler Carsten Meyer und Jacques Palminger. Zusammen mit dem Ensemble des Theater Neumarkts zelebrieren sie im Zürcher Klub "Helsinki" italienische Lässig- und Leichtigkeit. Ob das gelingen kann in einer Stadt, die als arbeitseifrig und seriös gilt?

Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk
Musik+Literatur-Sendungen im Hörfunk
siehe Hör- und TV-Tipps & mehr unter TV/Radio
... ausgewählt von radio.friendsofalan.de

Medienticker vom 21.06.2017 - TV/Radio, Film + Musik-News

Rapperin
Schwesta Ewa muss zweieinhalb Jahre in Haft
(faz)- Wegen Steuerhinterziehung und Körperverletzung wurde die Rapperin verurteilt. Die Vorwürfe der Zuhälterei und des Menschenhandels sah das Gericht hingegen nicht als erwiesen an.


Europäische Filmwirtschaft
Dann gibt es uns nicht mehr
(faz) - Wenn die Europäische Union ihren Plan zur Vermarktung von Online-Rechten an Filmen und Serien durchsetzt, werden Europas Filmproduzenten entscheidend geschwächt. Von Jörg Seewald

Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk
Musik+Literatur-Sendungen im Hörfunk
siehe Hör- und TV-Tipps & mehr unter TV/Radio
... ausgewählt von radio.friendsofalan.de

Medienticker vom 20.06.2017 - TV/Radio, Film + Musik-News

Depeche Mode
(3sat-video) - Depeche Mode sind auch nach Jahrzehnten immer noch die Superstars des Synthie-Pops. Ihr neues Album heißt "Spirit". So politisch haben sich Depeche Mode noch nie inszeniert: Frontmann Dave Gahan als Revolutionsführer. Das aktuelle Album ist politisch so aufgeladen wie kein anderes von ihnen zuvor. Über Demagogen, Kriege, Rassismus und über neue Medien singt Dave Gahan düstere, aber nicht hoffnungslose Songs. Das Stück "Where's The Revolution" ist nicht als Aufruf zu verstehen.


Helmut Kohl

Im Halbdunkel
(db) - Im Jahr 2003 stellte sich Helmut Kohl einem ungewöhnlichen Gespräch. Es dauerte vier Tage. Und wurde Kohls letztes großes TV-Interview.

Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk
Musik+Literatur-Sendungen im Hörfunk
siehe Hör- und TV-Tipps & mehr unter TV/Radio
... ausgewählt von radio.friendsofalan.de

Medienticker vom 19.06.2017 - TV/Radio, Film + Musik-News

Judith Holofernes
Warum fördert das Nichtstun Ihre Kreativität beim Songschreiben?
(dlfk) - Als Sängerin von Wir sind Helden wurde Judith Holofernes bekannt, nach dem Aus der Band macht sie als Solomusikerin weiter. Heute schreibt sie außerdem Gedichte. Ein Gespräch über Kreativität, Familie und Musik.


Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk
Musik+Literatur-Sendungen im Hörfunk
siehe Hör- und TV-Tipps & mehr unter TV/Radio
... ausgewählt von radio.friendsofalan.de

Medienticker vom 16.06.2017 - TV/Radio, Film + Musik-News

Olli Dittrich feat. Jan Böhmermann
"Life In The Streets (Journalism!)"


Schleichwerbung bei RTL

Medienanstalt ermahnt Sender
(fair) - Das ging schnell. Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg hat innerhalb weniger Wochen auf Beschwerden von fair radio reagiert und RTL 104.6 ermahnt. Der Sender hatte in einem Gewinnspiel über Wochen Schleichwerbung für einen Autohersteller gemacht. Und zwar richtig penetrant.

Rundfunkinstitut
Gespaltene Erlöse, seltsame Geschäfte
(sz) - Das Technik-Institut von ARD und ZDF soll eigenen Erfindern Patenterlöse vorenthalten haben.

Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk
Musik+Literatur-Sendungen im Hörfunk
siehe Hör- und TV-Tipps & mehr unter TV/Radio
... ausgewählt von radio.friendsofalan.de

Medienticker vom 14.06.2017 - TV/Radio, Film + Musik-News

Champions League
Nur im Pay-TV
(mee) - Die wichtigsten Fragen und Antworten

Romantische Opern in Paris
Hat Offenbach bei Saint-Saëns geklaut?
(faz) - Der Palazzetto Bru Zane zeigt in Paris drei seltene französische Opern der Romantik. Die 1865 komponierte Oper "Le timbre d'argent" hat, obwohl über Jahrzehnte vergessen, Spuren hinterlassen.

Umstrittene Antisemitismus-Doku
Die BILD will einordnen
(djv) - Nach wochenlanger Diskussion um eine umstrittene Antisemitismus-Doku von Arte und dem WDR ist der Film nun doch online zu sehen. Bei der "Bild". - Julian Reichelt, Vorsitzender der Bild-Chefredaktionen, möchte mit der Ausstrahlung auf Bild ONLINE bewirken, dass sich die Menschen selbst "ein Urteil bilden können". Auf der Seite erfährt der Nutzer, dass der Film äußerst umstritten sei und deshalb journalistisch eingeordnet werde. Auch die Bedenken des WDR und des Arte-Programmdirektor Alain Le Diberders werden genannt, zusätzlich kommen prominente Experten wie etwa der Historiker Michael Wolffsohn oder der Islamismus-Experte Ahmad Mansour zu Wort.

Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk
Musik+Literatur-Sendungen im Hörfunk
siehe Hör- und TV-Tipps & mehr unter TV/Radio
... ausgewählt von radio.friendsofalan.de

Medienticker vom 13.06.2017 - TV/Radio, Film + Musik-News

ZDF
Es gibt keinen Grund, so etwas zu verschweigen
(planet) - Wir haben die Pressekonferenz des ZDF am 09.06. in Mainz besucht und Fragen gestellt. Warum werden Lobby-Mitgliedschaften der Moderatoren nicht transparent gemacht? Warum werden die "Freundeskreise" geheimgehalten? Desweiteren stellt sich Intendant Thomas Bellut gegen eine Transparenz bei Moderatoren-Gehältern, dies würde die Moderatoren in ihrer "Berufsentfaltung eindeutig einschränken".

Bild veröffentlicht die umstrittene Antisemitismus-Doku,
die Arte und der WDR nicht zeigen wollen

(mee) - Seit Wochen verweigern Arte beziehungsweise der WDR die Ausstrahlung der Dokumentation "Auserwählt und ausgegrenzt", die Antisemitismus in Europa und im Nahen Osten dokumentiert - offiziell, weil sich die Produktion nicht an Absprachen gehalten habe. Kritiker vermuten politische Gründe. Überraschend veröffentlicht nun Bild den Film und zeigt ihn über 24 Stunden lang auf seiner Online-Plattform.

Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk
Musik+Literatur-Sendungen im Hörfunk
siehe Hör- und TV-Tipps & mehr unter TV/Radio
... ausgewählt von radio.friendsofalan.de

Medienticker vom 12.06.2017 - TV/Radio, Film + Musik-News

Tatortsichtung
Reich und erfolgreich durch "Pranks"?
(faz)-Live und in Farbe: der Dresdner "Tatort" präsentiert Mord und Suizidversuch im Online-Stream. Sind das fiktive Szenarien oder reale Abgründe - und wie läuft das Geschäft mit den jungen Internetstars?

Guns-N'-Roses-Konzert
Knebelvertrag für Fotografen   
(laut) - Ein Schweizer Magazin boykottiert den Auftritt der Guns N' Roses und hat den Knebelvertrag für Fotografen online gestellt.

Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk
Musik+Literatur-Sendungen im Hörfunk
siehe Hör- und TV-Tipps & mehr unter TV/Radio
... ausgewählt von radio.friendsofalan.de

Medienticker vom 09.06.2017 - TV/Radio, Film + Musik-News

Arte zum 25.
Ein Fall von vorauseilendem Gehorsam?
(dlfk) - Der Kultursender Arte bekommt es zum 25. Geburtstag knüppeldick von den Feuilletons des Tagesspiegels, der FAZ und der Berliner Zeitung um die Ohren gehauen: Heftig wird die Weigerung kritisiert, eine Dokumentation über den Hass auf die europäischen Juden zu senden.
Vorwürfe wegen Antisemitismus-Doku
Arte-Programmchef reagiert mit offenem Brief
(sp) - "Kein Formalismus, keine Zensur": Arte-Programmdirektor Alain Le Diberder reagiert in einem offenen Brief auf Forderungen des Zentralrats der Juden, eine vom Sender gesperrte Antisemitismus-Doku zugänglich zu machen.

US-Musikmesse A2IM in New York
Mehr vom Kuchen für die deutsche Indie-Branche
(dlfk) -Die Indie-Branche boomt - es herrscht Aufbruchsstimmung. Da passt es, dass gerade in New York das Branchentreffen der amerikanischen Indieszene stattfindet. Erstmals sind auch Vertreter deutscher Musikverlage dabei.

Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk
Musik+Literatur-Sendungen im Hörfunk
siehe Hör- und TV-Tipps & mehr unter TV/Radio
... ausgewählt von radio.friendsofalan.de

Medienticker vom 08.06.2017 - TV/Radio, Film + Musik-News

"Chuck" Rock! And! Roll!
Das letzte Album von Chuck Berry
(dlfk) - Chuck Berry ist tot, es lebe Chuck Berry: Nun erscheint das letzte Album des Rock'n'Roll-Pioniers. Wir haben mit seinem Sohn Charles über die neue Platte und den Vater gesprochen. Und einen Mann kennengelernt, dem klar ist: Papa spielt immer die Lead-Gitarre.


Hector Berlioz
Ein Höllenzauber
(fk) - Sein 1846 uraufgeführtes Werk "La damnation de Faust" gilt als eine der eigenwilligsten Faust-Adaptionen. Terry Gilliams radikale Inszenierung, die 2011 für die English National Opera entstand, wurde nun an der Berliner Staatsoper aufgeführt. Man darf diese Inszenierung nicht verpassen, rät Alban Nikolai Herbst.

Kiefer Sutherland singt
Mit Cowboyhut und Whisky-Glas
(dlfk) - Kiefer Sutherland ist bekannt geworden durch Filme wie "Flashback", "Eine Frage der Ehre" und die TV-Serie "24". Jetzt ist der Schauspieler auch als Musiker zu erleben. Mit seinem Debütalbum "Down In The Hole" tourt er gerade durch Europa.


Das Trommel-Duo Archer & Tripp
Die Evolution der kleinen Steeldrum
(dlfk) - Ihre Stahltrommel sieht aus wie ein Ufo und nennt sich Hang. Genauer muss es DAS Hang heißen. Und mit diesem Instrument erzeugt das deutsch-britische Duo Archer & Tripp eine ganz neue Klangdimension.

Jazz-Giganten
Wolfgang Dauner
(fk) - Als Pianist, Komponist, Arrangeur und Organisator hat Wolfgang Dauner den deutschen Jazz mitgeprägt. Kurz nach Dauners 80. Geburtstag, im Januar 2016, fand im Stuttgarter Theaterhaus ein Konzert statt, dessen Mitschnitt jetzt auf CD erschienen ist. Thomas Rothschild stellt die Dauner-Aufnahme sowie eine neue CD des Klarinettisten Michel Portal vor.


Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk
Musik+Literatur-Sendungen im Hörfunk
siehe Hör- und TV-Tipps & mehr unter TV/Radio
... ausgewählt von radio.friendsofalan.de
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Vor