Medienticker - Archiv

TV/Radio, Film + Musik-News

1325 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 133

Medienticker vom 15.11.2019 - TV/Radio, Film + Musik-News

Hör- und TV-Tipps - Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik

Warnstreiks bei BR und NDR
Streik macht sich im BR-Programm bemerkbar
(sz) - Der Warnstreik der Angestellten des Bayerischen Rundfunks wird spürbar: Sendungen wie der "Zündfunk" entfallen. Seit Mitternacht streiken auch NDR-Mitarbeiter.

Musik
Kurzbericht zum Saint-Saëns-Konzert
(kult) - (mit der Staatskapelle Berlin, Dirigent: Daniel Barenboim)

Rothschilds Kolumne
(kult) - Salzburg vs. Stuttgart

Hohenzollern Royale
Jan Böhmermann sucht die NS-Vergangenheit der Hohenzollern
(turi2) - Jan Böhmermann nimmt sich im "Neo Magazin Royale" die Entschädigungsforderungen der Hohenzollern vor. Der Moderator veröffentlicht auf der Seite hohenzollern.lol bisher geheim gehaltene Gutachten, die nahelegen, dass die Adelsfamilie dem Nazi-Regime Vorschub geleistet hat und ihr damit keine Entschädigung zusteht. Bisher haben die Hohenzollern erfolgreich gegen die Veröffentlichung von Gutachten geklagt. Die Internetseite hatte am Abend Kapazitätsprobleme und war zeitweise nicht erreichbar.

Aktuelle Filme ...
der 45./46.  Woche,
(mbs) - kinokino Shortcuts: Die wichtigsten Neustarts Episch: Roland Emmerich inszeniert die Schlacht um die pazifischen Midway-Inseln in "Midway - Für die Freiheit". Und: "Es hätte schlimmer kommen können" findet Mario Adorf in der Doku von Dominik Wessely. Dies und mehr diese Woche neu im Kino.

Medienticker vom 14.11.2019 - TV/Radio, Film + Musik-News

Hör- und TV-Tipps - Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik

 Martin Scorsese im Interview
"Natürlich erzähle ich einen Gangsterfilm heute anders"
(sp) - Noch einmal ein Gangsterfilm, noch einmal mit De Niro: Hier erzählt Martin Scorsese, warum bei "The Irishman" doch vieles anders ist - und warum er weder auf Computereffekte noch auf Netflix verzichten wollte.

Abgehört -neue Musik
Er sieht sie noch, die Dunkelheit
(sp) - Süßer klang sein Gesang nie, aber Country-Kauz Bonnie Prince Billy bleibt dennoch sinister. Außerdem: Earl Sweatshirt findet seinen Sound, Shake Stew den Groove und Dominique Fils-Aimé ihre Stimme.

Jeff Mills
Elektronische Musik im Weltall -
(fk) - Der Techno-DJ und Musiker Jeff Mills ist kein typischer Vertreter seines Genres. Er nimmt Einflüsse aus Jazz und Klassik auf und verfolgt auf mehreren Alben ein Konzept, das sich mit dem Kosmos und Erfahrungen im Weltraum auseinandersetzt. Dominik Irtenkauf stellt Mills vor.

Stück über Tourette
Deutscher Hörspielpreis
(piqd) - "Chinchilla Arschloch, waswas" ist eine Theaterproduktion des Autoren-Regie-Teams Rimini Protokoll, das dieses Jahr Premiere gefeiert hat. Unter gleichem Namen ist aus dieser Produktion ein vom WDR produziertes Hörspiel entstanden, das mit dem Deutschen Hörspielpreis 2019 ausgezeichnet wurde.

Aktuelle Filme ...
der 45./46.  Woche,
(mbs) - kinokino Shortcuts: Die wichtigsten Neustarts Episch: Roland Emmerich inszeniert die Schlacht um die pazifischen Midway-Inseln in "Midway - Für die Freiheit". Und: "Es hätte schlimmer kommen können" findet Mario Adorf in der Doku von Dominik Wessely. Dies und mehr diese Woche neu im Kino.

Medienticker vom 13.11.2019 - TV/Radio, Film + Musik-News

Hör- und TV-Tipps - Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik

Ingelheimer Kantorei
Gelebte Ökumene
(dlfk) - Seit dem Zusammenschluss des Kirchenchores der katholischen Kirche Ingelheims mit dem Chor der evangelischen Kirche ist die Ingelheimer Kantorei Ausdruck von gelebter Ökumene.

Debütalbum "Calico Soul" von Farafi
Musik, ähnlich wie Baumwolle
(dlfk) - Joy Tyson und Darlini Singh Kaul im Gespräch mit Matthias Mauersberger
Das Debütalbum "Calico Soul" klingt afrikanisch, die beiden Musikerinnen Joy Tyson und Darlini Singh Kaul stammen aber aus Europa. Ihre Musik verwebe verschiedene Kulturen, sagen sie, und ähnele Baumwolle in einem bestimmten Verarbeitungsstadium.

Zwei internationale Filme disqualifiziert
Zu viel Englisch für den Auslands-Oscar
(dlfk) - Zwei internationale Filme wurden für die nächsten Academy Awards abgelehnt: "Joy" aus Österreich und "Lionheart" aus Nigeria. Der Grund: In ihnen wird zu viel Englisch gesprochen. Es stellt sich die Frage, wie sinnvoll diese Regelung noch ist.

Berliner Ensemble
Die gefeierte Premiere von Brechts Theater
(dlfk) - Es bot Bertolt Brecht die Möglichkeit, seine Theaterkonzepte in die Praxis umzusetzen: Das Berliner Ensemble in Ost-Berlin. Bereits die Premiere der ersten Inszenierung vor 70 Jahren war ein gefeierter Erfolg.


Reiter auf zwei Pferden
Mesias Maiguashca und die Töne
(dlfk) - Vor 60 Jahren verließ Mesias Maiguashca sein Heimatland Ecuador, um sich der elektronischen Musik zu widmen, aber auch um größtmögliche Distanz zu schaffen. Inzwischen spielen die indigenen Traditionen des Andenlandes für ihn eine wichtige Rolle.

Aktuelle Filme ...
der 45./46.  Woche,
(mbs) - kinokino Shortcuts: Die wichtigsten Neustarts Episch: Roland Emmerich inszeniert die Schlacht um die pazifischen Midway-Inseln in "Midway - Für die Freiheit". Und: "Es hätte schlimmer kommen können" findet Mario Adorf in der Doku von Dominik Wessely. Dies und mehr diese Woche neu im Kino.
Anzeige

Medienticker vom 12.11.2019 - TV/Radio, Film + Musik-News

Hör- und TV-Tipps - Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik

Im Gespräch mit der
Sopranistin Sarah Sun
(dlfk-audio - 35:38 min) - Ihr Vater spielte in einer Band, die Mutter klassische Gitarre. Sarah Maria Sun wollte schon als Kind Musikerin werden. Inzwischen ist die Sopranistin eine der großen Interpretinnen der zeitgenössischen Musik. Und: die überzeugte Veganerin engagiert sich für Tierschutz.



50 Jahre "Sesame Street"
Wo Stevie Wonder mit Grobi groovt
(dlfk) - Vor 50 Jahren begann die amerikanische Kindersendung "Sesame Street", die Pädagogik im TV umzukrempeln. Dazu gehörten Popsongs, die extra für die Sendung geschrieben wurden - und namhafte Gäste. Doch inzwischen ist das Revolutionäre abhanden gekommen.

Festival Musik im Paradies
Eine Orgel aus fünf Menschen
(dlfk) - Das französische Ensemble Consort Brouillamini bei einer Probe in der Klosterkirche Paradyż (Lubuskie) beim Festival "Musik im Paradies" 2019 (Cezary Zych/Muzyka w raju) Ganz alte Musik aus dem Herzen Europas und Orgelmusik Johann Sebastian Bachs für Blockflötenensemble - das Festival "Muzyka w Raju" im Kloster Paradies in Westpolen ist bekannt für Entdeckungen hochbegabter Nachwuchsmusiker und unbekannter Musik

Aktuelle Filme ...
der 45./46.  Woche,
(mbs) - kinokino Shortcuts: Die wichtigsten Neustarts Episch: Roland Emmerich inszeniert die Schlacht um die pazifischen Midway-Inseln in "Midway - Für die Freiheit". Und: "Es hätte schlimmer kommen können" findet Mario Adorf in der Doku von Dominik Wessely. Dies und mehr diese Woche neu im Kino.

Medienticker vom 11.11.2019 - TV/Radio, Film + Musik-News

Hör- und TV-Tipps - Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik

Der deutsch-deutsche Bach
Momentaufnahmen aus einem geteilten MusiklebenHerkules auf dem Scheidewege
(dlfk) - Kein Komponist ist mit dem mitteldeutschen Kulturraum so verbunden wie Johann Sebastian Bach. Dreißig Jahre nach dem Fall der Mauer stellt sich die Frage, wie Bachs Musik im geteilten Deutschland interpretiert wurde. Kann man "Ost" und "West" heraushören?

Joseph Haydns Streichquartette op. 33
Musik der "ganz neu besonderen Art"
(dlfk) - Papa Haydn, das war gestern. Das Bild vom gemütlichen Vater der Klassik hat ausgedient, nun rücken die aufregenden Seiten des Joseph Haydn in den Blick. Nirgendwo kommt seine Kunst besser zum Vorschein als in den Streichquartetten.

Die erzählte Recherche
Der rbb und Cottbus
(ard) - Auseinandersetzungen mit Flüchtlingen, Angst vor dem Ende der Braunkohle, Ärger mit rechtsextremen Fußballfans: Der rbb musste sich in Cottbus in den vergangenen Jahren mit einigen ziemlich schwierigen Themen auseinandersetzen. Und immer öfter wurden auch unsere Reporter Ziel von Kritik - zum Teil massiv. Der rbb sei angeblich nicht neutral, berichte tendenziös, das Wort "Lügenpresse" fiel oft. Sebastian Schöbel geht der Frage nach: Was passiert, wenn sich eine Stadt gegen einen Rundfunksender wendet?
Inga Humpe über gute Songtexte
Brüche, Überraschungen, das Gefühl kitzeln
(dlfk) - Ein neues Buch zum 20-jährigen Jubiläum von 2raumwohnung vereint alle Lyrics des Pop-Duos. Sängerin Inga Humpe hat während ihrer Musikkarriere jede Menge Songtexte verfasst - und verrät hier, was gute von schlechten unterscheidet.

DDR-Jugendsender DT64
Ostradio, das ein bisschen nach Westen klang
(dlfk) - Fast 30 Jahre lang versorgte der Radiosender DT64 die Jugend der DDR mit Popmusik - aus dem Osten wie aus dem Westen. Der Musikjournalist Olaf Leitner erzählt, wie dabei getrickst wurde und wie die Musik geklungen hat.

Sparks aus Los Angeles
Popextravaganz und Kultband
(dlfk) - Seit über 40 Jahren sind die Sparks im Musikgeschäft. Dennoch gelten sie immer noch als Geheimtipp. Vor 25 Jahren jedoch landeten sie mit dem Album "Gratuitous Sax & Senseless Violins" in Deutschland einen Hit. Wie relevant ist ihre Musik heute noch?

Unvollendet
Prince-Autobiografie - Sein letzter Plan ging noch auf
(sp) - Nur wenige Wochen vor seinem Tod kündigte Prince eine Autobiografie an. Er konnte sie nicht mehr selbst vollenden - aber so nah wie in "The Beautiful Ones" ist man der Popstar-Persönlichkeit noch nicht gekommen. - mehr hier

Aktuelle Filme ...
der 45./46.  Woche,
(mbs) - kinokino Shortcuts: Die wichtigsten Neustarts Episch: Roland Emmerich inszeniert die Schlacht um die pazifischen Midway-Inseln in "Midway - Für die Freiheit". Und: "Es hätte schlimmer kommen können" findet Mario Adorf in der Doku von Dominik Wessely. Dies und mehr diese Woche neu im Kino.

Medienticker vom 08.11.2019 - TV/Radio, Film + Musik-News

Hör- und TV-Tipps - Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik

Unvollendet
Prince-Autobiografie - Sein letzter Plan ging noch auf
(sp) - Nur wenige Wochen vor seinem Tod kündigte Prince eine Autobiografie an. Er konnte sie nicht mehr selbst vollenden - aber so nah wie in "The Beautiful Ones" ist man der Popstar-Persönlichkeit noch nicht gekommen. - mehr hier

Aktuelle Filme ...
der 45./46.  Woche,
(mbs) - kinokino Shortcuts: Die wichtigsten Neustarts Episch: Roland Emmerich inszeniert die Schlacht um die pazifischen Midway-Inseln in "Midway - Für die Freiheit". Und: "Es hätte schlimmer kommen können" findet Mario Adorf in der Doku von Dominik Wessely. Dies und mehr diese Woche neu im Kino.

Medienticker vom 07.11.2019 - TV/Radio, Film + Musik-News

Hör- und TV-Tipps - Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik

Hartz IV im Trash-TV
Die Darstellung von Armut ist einfach nur zynisch
(tgsp) - Klischees bedienen, Quote machen: Formate wie "Hartz und herzlich" oder "Zahltag! Ein Koffer voller Chancen" stellen Menschen am Rande der Gesellschaft aus.

Film
Freie Liebe um 1770
(fk) - Männer tauchen hier nur als Statisten auf: Die französische Regisseurin Céline Sciamma erzählt in "Porträt einer jungen Frau in Flammen" von (körperlicher) Liebe zwischen zwei Frauen in einer Zeit, in der man ihnen wenig mehr als Heiraten und Kinderkriegen zutraute. Jens Balkenborg hat den Film gesehen.

Doku über Jane Birkin
Die Lieblingsbritin der Franzosen
(dlfk) -Mit ihrem unverkennbaren britischen Akzent und einer gehauchten Engelsstimme wurde Jane Birkin vor 50 Jahren zur Lieblingsbritin und Ikone der französischen Popkultur. Eine neue Arte-Dokumentation zeigt sie als Schauspielerin, Sängerin und als Frau, die sich immer wieder neu erfindet.

Aktuelle Filme ...
der 44./45  Woche,
(mbs) - "Das perfekte Geheimnis" haben Elyas M'Barek, Florian David Fitz und Jella Haase in Bora Dagtekins neuer Komödie - ab 31. Oktober im Kino! Außerdem starten die Hofer Filmtage mit dem "Baumbacher Syndrome" von Gregory Kirchhoff. Und kinokino wirft einen Blick auf das "Porträt einer jungen Frau in Flammen".

Medienticker vom 01.11.2019 - TV/Radio, Film + Musik-News

Hör- und TV-Tipps - Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik
Zu viel BMW im Krimi?
Was passierte, als Boris Rosenkranz sich beim ZDF übers Programm beschwerte
(um) - Der ZDF-Fernsehrat hat Boris Rosenkranz ein Arbeitszeugnis ausgestellt. Da steht zum Beispiel drin, dass mein Tonfall "ironisch" sei, und dass ich O-Töne "pointiert" einsetzen würde. Aber es gibt auch Kritik: Mein Video, das der Fernsehrat begutachtet hat, sei "suggestiv" geschnitten, steht da. Was natürlich jetzt nicht so schön ist. Noch weniger schön ist aber, dass ich von all dem fast gar nichts erfahren hätte, weil der Fernsehrat es mir nicht mitgeteilt hat.

Aktuelle Filme ...
der 44./45  Woche,
(mbs) - "Das perfekte Geheimnis" haben Elyas M'Barek, Florian David Fitz und Jella Haase in Bora Dagtekins neuer Komödie - ab 31. Oktober im Kino! Außerdem starten die Hofer Filmtage mit dem "Baumbacher Syndrome" von Gregory Kirchhoff. Und kinokino wirft einen Blick auf das "Porträt einer jungen Frau in Flammen".

Medienticker vom 31.10.2019 - TV/Radio, Film + Musik-News

Hör- und TV-Tipps - Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik

Jüdisches Kammerorchester Hamburg
Musikalische Stolpersteine gegen das Vergessen
(dlfk) - Angelehnt an das gleichnamige Orchester von 1934 wird in Hamburg das Jüdische Kammerorchester neu gegründet. Damals unter den Vorzeichen der Ausgrenzung, heute als Zeichen der Verständigung. Schwerpunkt: von den Nazis verfolgte jüdische Komponisten.

 Abgehört - neue Musik
Als würde Opa einem "Moby Dick" vorlesen
(sp) - Neil Young klampft und knattert auf seinem neuen Album gegen die Umweltzerstörung, Michael Kiwanukas Retro-Sound ist weniger subversiv. Außerdem: Kriminal-Trap und eine königliche Pop-Prinzessin.

DDR-Fernsehen
Der "Schwarze Kanal" und seine Nachfolger im Netz
(dlfk) - Joan Bleicher im Gespräch mit Liane von Billerbeck
Aus heutiger Sicht wirkt die Sendung "Der Schwarze Kanal" des DDR-Fernsehens skurril und schräg. Die Zeitung "Junge Welt" hat Namen und Konzept wiederbelebt. An das Original kommt es aber nicht heran, meint Medienwissenschaftlerin Joan Bleicher.

Joko & Klaas
15 besondere Minuten gegen Rechtspopulismus
(rnd) - Eine Viertelstunde Sendezeit zur völlig freien Verfügung - diese Möglichkeit bot sich am Mittwochabend wieder Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf. Die Moderatoren nutzten die 15 Minuten erneut zum Kampf gegen rechts. Unterstützung kam hinterher auch vom Sender ProSieben.

Die Liebe zu einer Ikone
Van Morrison: "Three Chords and the Truth"
(dlfk) - Van Morrison gilt als der größte, lebende, weiße Blues- und Soulsänger. Der aus Nordirland stammende Musiker hat für sein neues Album "Three Chords and the Truth" 14 neue Songs geschrieben. Und die haben es in sich, sagt unser Musikredakteur.

Aktuelle Filme ...
der 42./43  Woche,
(mbs) -   in Kurzvorstellungen der Sendung des Bayerischen Fernsehens "kinokino": Die wichtigsten Neustarts der Woche - u.a. Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu und Uwe Ochsenknecht trällern Udo Jürgens in "Ich war noch niemals in New York", eine fast mittellose Familie dringt in das Leben von superreichen Südkoreanern ein im Cannes-Gewinner "Parasite", und Angelina Jolie ist wieder böse in "Maleficent 2" - die wichtigsten Neustarts der Woche.

Medienticker vom 30.10.2019 - TV/Radio, Film + Musik-News

Hör- und TV-Tipps - Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik

Nach der SoundBetter-Übernahme
Spotify stellt die Musikindustrie infrage
(dlfk) - Der Musikstreamingdienst Spotify hat die Konsumgewohnheiten für Musik verändert. Nun will das schwedische Unternehmen die Produktionsstrukturen umkrempeln, meint der Musiker Matt Dryhurst im Gespräch. Ein Vorgeschmack sei der Kauf von SoundBetter.

Robert Evans
Ein sagenumwobener Mann
(zeit) - Robert Evans war in Hollywood eine Legende, er hat Filme wie "Der Pate", "Chinatown" und "Serpico" produziert. Ein komplizierter Typ war er auch. Ein Nachruf

Komponist Marcus Schmickler
Vom Datenraum zum Klangraum
(dlfk) - Es sind die wahrnehmungsspezifischen Besonderheiten von Klangphänomenen, für die sich Marcus Schmickler interessiert. Von Stück zu Stück werden solche Fragen in anderer Weise thematisiert.

Klassik drastisch
Mit Devid Striesow und Axel Ranisch
(dlfk) - Die Klassik-Nerds sind zurück! Die beiden Schauspieler Devid Striesow und Axel Ranisch verbindet eine gemeinsame Leidenschaft, die nur bedingt mit Film, Theater und Schauspielerei zu tun hat: Die beiden sind echte Klassik-Nerds. Und stoßen in ihrem Umfeld nicht selten auf Unverständnis, wenn sie wieder heimlich dirigierend vor der Stereoanlage stehen. Bei uns dürfen sie diese Passion aber vor dem Mikrofon ausleben - in mittlerweile drei Staffeln. Eine Podcast-Serie der "Echtzeit" von Deutschlandfunk Kultur.

40 Jahre "Archiv Frau und Musik"
Chancengleichheit für Komponistinnen
(dlfk) - Im Bestand des "Archivs Frau und Musik" sind über 1900 Komponistinnen verzeichnet. Vom Mittelalter bis in unsere Tage reicht die Bandbreite. Und abseits der bekannten Namen sind dort auch viele Entdeckungen möglich.

Zum 80.
... und noch einmla Grace Slick vor 50 Jahren

s. a. oben
Heute u. a.

Aktuelle Filme ...
der 42./43  Woche,
(mbs) -   in Kurzvorstellungen der Sendung des Bayerischen Fernsehens "kinokino": Die wichtigsten Neustarts der Woche - u.a. Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu und Uwe Ochsenknecht trällern Udo Jürgens in "Ich war noch niemals in New York", eine fast mittellose Familie dringt in das Leben von superreichen Südkoreanern ein im Cannes-Gewinner "Parasite", und Angelina Jolie ist wieder böse in "Maleficent 2" - die wichtigsten Neustarts der Woche.