Medienticker

Medienkampf mit dem Klassenfeind

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
12.07.2016. Durch deutsche Redaktionen gegoogelt: Google, dein Feind & Helfer? - Österreich: Hälfte der Schulbücher als E-Books - Analyse & Statistik: Was lesen Buchblogger - Türkei: Erdogan lässt türkische Unis "säubern" - Facebook ist das neue Fernsehen & macht uns zu Analphabeten + Schriftsprache: Wem gehört die deutsche Sprache?

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Gegen die Gesichter schneidenden Veitstanz des preziösen Geschnörkels hilft nur der derbe Prügel." (Eduard Engel)

Heute u.a.:
Medienkampf mit dem Klassenfeind
Schwarzhörer, Schwarzseher und heimliche Leser
(dra) - Für den Konsum von Westmedien konnte es in der DDR anfangs drastische Strafen geben. Später versuchten die DDR-Oberen, mit Unterhaltung auf den Ost-Kanälen dagegenzuhalten. Eine neue Studie zeigt, warum das letztlich nicht geklappt hat.

IVW-News-Top-50
Spiegel Online Gewinner des Monats
(mee) - bento erstmals in der Top 20

Netzwerk Recherche diskutiert
Umgang mit AfD und Populisten
(mee) - Da hilft nur vorbereiten, vorbereiten, vorbereiten"

Schulbuchaktion in Österreich
Hälfte der Schulbücher als E-Books
(bb) - In Österreich wird es die Hälfte der Schulbücher auch als E-Book geben - ab Herbst an der Sekundarstufe II, ab dem Schuljahr 2017/18 an der Sekundarstufe I. Laut Bundesfamilienministerin Sophie Karmasin ist der Vertrag mit den Schulbuchverlagen für die Sekundarstufe I bereits unterschrieben, vereinbart wurde dafür nochmals eine Pauschalabgeltung von 850.000 Euro.

Google, dein Feind und Helfer?

Durch deutsche Redaktionen gegoogelt
(turi2-video) - Isabelle Sonnenfeld reist als Gesicht von Google durch deutsche Redaktionsstuben. Die Chefin des Google News Lab verbreitet Digital-Optimismus und spürt "keine Gegenwehr" von Google-Kritikern, sagt sie im turi2.tv-Interview.

Türkei
Erdogan lässt türkische Unis "säubern"
(sp) - An türkischen Unis läuft eine Hexenjagd gegen Regierungsgegner. Inzwischen reicht schon Denunziation für das Ende der akademischen Laufbahn. Professorin Sayin hat erlebt, wie schnell das gehen kann.

Blogger
Jan Brandt & Isabel Bogdan übers Bloggen
(brp) - Isabel Bogdan und Jan Brandt beschäftigen sich auf mehreren Ebenen professionell mit Texten: Bogdan als Übersetzerin, Buchautorin und Bloggerin, Brandt als Journalist und Schriftsteller. Beim Thema Blogs vertreten sie konträre Positionen. Im Doppelinterview sprechen Bogdan und Brandt über ihre Beweggründe, den Spagat zwischen Selbstvermarktung und Privatleben sowie über den Segen fester Abgabetermine.

Analyse &Statistik
Was lesen Buchblogger
(lst) - Wie Buchblogs untereinander vernetzt sind & woher denn Buchblogger kommen.

... und ein Reader für Leser





Facebook ist das neue Fernsehen -
und macht uns zu Analphabeten
(sz) - Das geschriebene Wort verliert an Bedeutung, im Internet dominieren Videos. Ein Geschenk für Demagogen - und eine Gefahr für unsere Zivilisation. Von Hossein Derakhshan

Schriftsprache
Wem gehört die deutsche Sprache?
(faz) - Was war diesmal wirklich neu beim Bachmannwettbewerb in Klagenfurt? Die hitzigste Jury-Diskussion gab einen Hinweis: Es war der Text Tomer Gardis, der sich um eine korrekte deutsche Schriftsprache nicht mehr scherte. Eine bemerkenswerte Zumutung.Von Kevin Kempke

Musiktipp I für den Abend
21.03 Uhr - SWR2 - Jazz Session "Ewig jung"
Enrico Rava mit seinem Quintett Tribe


Musiktipp II für den Abend
21.04 Uhr- RBB kulturradio - "Musik der Kontinente"
"Sephardisches Erbe: Mor Karbasi"


Musiktipp III für den Abend
22.05 Uhr - Nordwestradio - in concert
Maria Muldaur & Band


Hörtipp I für den Abend
19.05 Uhr - Deutschlandfunk - "Das Feature - Der Tod eines Optimisten"
Zur Erinnerung an den sowjetischen Dichter Wladimir Majakowski

Hörtipp II für den Abend
20.03 Uhr - Bayern2- Nachtstudio "Wundersame weiße Wiedergänger"
Über Kopffüßler, die Theorie der Praxis und das WWW

Hörtipp III für den Abend
20.10 Uhr - Deutschlandfunk - "Hörspiel"
"musaeum clausum" Unter Verwendung eines nachgelassenen Textes von Sir Thomas Browne

Weitere Hör+TV-Tipps für den Abend
- siehe TV/Radio

Veranstaltungen im Juli 2016
(gue) - Mit über 100 Autoren & 300 Terminen

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Dienstag

Medienauslese
Kriegspropaganda, Buchblogs, Pokémon Leave
(6v9) - von Lorenz Meyer
1. Die Medien hinterfragen (infosperber)
2. Interviewarten (abzv)
3. Charta für mehr Qualität (horizont)
4. Was lesen Buchblogger (lesestunden)
5. Was fließt hier eigentlich? (meta-magazin)
6. Pokémon Go (netzpolitik)

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Duftet es ins Hirn hinauf?
12.07.2016.
Der New Yorker lernt bei den Herrenschneidern der Savile Row, dass allerhöchste Kunst niemals kopiert werden kann. The Conversation probiert bereits eine elektronische Zweithaut. Die SZ fragt, wie kommod politischer Aktivismus innerhalb des Kunstbetriebs sein darf, ohne Karrierismus zu werden. Die NZZ feiert Ann Cottens Versschmiedekunst.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Ohne kritische Gegenfrage
12.07.2016. Der Guardian porträtiert die neue britische Premierministerin Theresa May, die aus dem Brexit nun doch noch einen Erfolg machen will. Ian Buruma ist in der Welt das Entsetzen über den Brexit allerdings noch anzumerken. Die NZZ schildert die Medienstrategien Putins, Politico.eu die Mediengleichschaltung in Polen. In der taz warnt die Internetrechtlerin Barbara van Schewick vor der Abschaffung der Netzneutralität in Deutschland.

Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 12. Juli 2016

Ein weiterer Monat im Minus
Schwache Buchkonjunktur im Juni
(brp) - Der deutsche Buchhandel hat im Juni 2016 deutlich weniger umgesetzt als im Jahr zuvor. Damit hat sich der Negativtrend des Mai fortgesetzt mit einem "Frühsommerloch" vor der Hauptferiensaison. Das zeigt der buchreport-Umsatztrend auf Basis der Daten von Media Control.

Neuer Mehrheitsaktionär
Herder steigt bei Thalia ein
(bb) - Ein Eigentümerkonsortium unter Führung der Verlegerfamilie Herder erwirbt die Mehrheit an der Buchhandelsgruppe Thalia von der Holding von Advent International und der Familie Kreke.

Plagiate
Tom Kummers unlautere Textcollagen
(nzz) - Wegen Fälschungen wurde Tom Kummer zur Persona non grata im Journalismus. Dennoch fand er für seine Texte wieder Abnehmer. Nun zeigt sich, dass er in seinen Reportagen ausgiebig abgeschrieben hat.

Netzwerkrecherche
nr-Jahreskonferenz 2016
(nr) - Die Jahreskonferenz dokumentieren die Studenten der Deutschen Journalistenschule (DJS), Konrad Adenauer Stiftung/JONA und der Katholische Journalistenschule ifp mit Fotos, Videos und ausgewählten Twitterbeiträgen.

Analyse
Das Gegenteil von Lügenpresse
(stand) - Die rechte Pegida-Bewegung hat enormen Zulauf in sozialen Netzwerken und setzt zur Vermittlung ihrer Inhalte zunehmend auf "alternative" Medien ein ...

+ Literatur online
Ich will mein eigener Freund sein
(tm) - André Heller: "Das Buch vom Süden"
Chiffrierter Geheimnisträger statt Volkstümelei
(tm) - Alexander Graeff: "Runen"
Wer mit dem Feuer spielt
(tm) - Jenny Valentine: "Durchs Feuer"
Märchenstunde, gruselschön!
(tm) - Paul Biegel: "Der Fluch des Wüstenwolfs"

Frankfurter Anthologie

Anonym (um 1290): "Fatrasie 23"
(faz) - Die Gedichtform "Fatrasie" zielt auf größtmögliche Bedeutungsanarchie und auf semantisches Chaos. Damit ist sie zugleich ein Manifest der Freiheit. Wie modern das Mittelalter sein konnte! Welcome!

+ Comic-Kritik online
So sexy, wie Schande nur sein kann
(tm) - Lovern Kindzierski, John Bolton: "Shame2

Neues auf




--- und in eigener Sache
Kaufen Sie alle Ihre Bücher über perlentaucher.de!
Wenn Sie über uns bestellen, helfen Sie uns, Ihnen unseren Service anzubieten.

+ Bücherbrief
Bekehrung bleibt Behauptung
11.07.2016.
Die SZ lernt vom Mark Mazowers eindringlicher Geschichte "Griechenland unter Hitler", wie Gewalt und Terror der deutsche Besatzung in dem Land bis heute nachwirken. Von den angenehmeren Seiten der deutschen Geschichte liest sie in der Essaysammlung "Experiment Einheit". Daniela Danz' Roman "Lange Fluchten" begreift sie als eine Geschichte des Verlorengehens.

+ Neues auf faustkultur
Bevor Ludwig Wittgenstein 1951 starb,
(fk) - äußerte er noch, dass er ein wundervolles Leben gehabt habe. Tatsächlich aber wurde der Philosoph der Sprache und der Mathematik von Depressionen geplagt ...
Schnickschnackfreie Kampfszenen

(fk) - Hou Hsiao-Hsiens Arthouse-Eastern "The Assassin" erinnert an weibliche Einzel- und Nahkämpfer im feudalen China
Romantik als Gender-Spektakel

(fk) - Bei den Bregenzer Festspielen 2015 inszenierte Stefan Herheim Jacques Offenbachs Oper "Hoffmanns Erzählungen" als Zwischending zwischen Revue und Vexierbild. Nun liegt die Aufzeichnung als DVD und Blu-ray vor. Während man über die Inszenierung geteilter Meinung sein kann, verdienen die sängerischen Leistungen uneingeschränktes Lob, meint Thomas Rothschild.
Zweimal, in Berlin und in Frankfurt, traf die
(fk) - Schriftstellerin und Übersetzerin Shirin Kumm mit dem iranischen Drehbuchautor, Regisseur und Lyriker Abbas Kiarostami zusammen, der jetzt in Paris gestorben ist. Aus ihren Notizen tritt die Persönlichkeit des großen Filmkünstlers hervor.

+ Literatur im Hörfunk
Jens Lubbadeh: "Unsterblich"
Beängstigendes Porträt einer technologisierten Gesellschaft
(dra) - In Jens Lubbadehs "Unsterblich" leben nach dem Tod der Menschen ihre Hologramme weiter. Das funktioniert gut, bis plötzlich eines von ihnen spurlos verschwindet. Ein packender Thriller, der ganz nebenbei die großen Fragen der Menschheit streift.

Kulturtipps
(dra-audio) - 12.07.2016

IT-News

Aufrüstung im digitalen Krieg
Könnte Kaspersky die Bundeswehr retten?
(piqd) - Wettrüsten für den modernen Krieg: International wappnen sich Militärs gegen digitale Attacken - und bauen zunehmend die Angriffsfähigkeiten aus. Auch in Deutschland soll die Bundeswehr für die moderne Kriegsführung fit gemacht werden

Digitales
Nintendos Newscomer
(tm) - Nintendos Post-E3-Event in Frankfurt

Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Niedriger einstelliger Millionenbetrag
Heimlichtuerei um Fußball-Experten-Honorare
(mee) - Nach wie vor bestreiten ARD und ZDF kursierende Meldungen über Phantasiegehälter ihrer Fußball-Experten Mehmet Scholl (ARD) und Oliver Kahn (ZDF), ohne jedoch die tatsächlichen Summen zu nennen ...

Die Abstiegsgesellschaft
Chancengleichheit war einmal
(3sat-video) - "Chancengleichheit ist das Gerechtigkeits-prinzip einer individualisierten Gesellschaft." Chancengleichheit, das war einmal, erklärt Oliver Nachtwey ... (s. a. die Bücherschau)

TV/Radio, Film + Musik-News

Neo Vertrag Royale
ZDF bietet Böhmermann neuen Vertrag an
(turi2) - Das ZDF will Jan Böhmermann unbedingt halten und hat ihm einen neuen Vertrag unterbreitet, sagt Intendant Thomas Bellut.

B-flat

Der tägliche Wahnsinn im Jazzclub
(dra) - Was treibt einen an, einen Jazzclub zu betreiben - Idealismus oder Wahnsinn? Der Chef des "b-flat" in Berlin, Jannis Zotos, berichtet über Schönes und Tragisches aus mehr als 20 Jahren seines Clubs.

Album der Woche
Du musst selbst dein Anker sein, dann steig ich ein
(faz) - Was ist denn das für eine Mischung aus Liedermachertum und Hardcore? Das geheimnisvolle Duo Nullzwo macht schwelgerischen Gitarrenrock, wie man ihn in der deutschen Musiklandschaft lange vermisst hat.

New Album Reviews
(tm) - DJ Kicks, Precious Systems and Late Night Tales

Hör- & TV-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia


Proteste in der Rigaer Straße in Berlin
Wird rechte und linke Gewalt gleich bewertet?
(dra) - So aggressiv ging es in Berlin lange nicht mehr zu: Bei Protesten gegen die Räumung eines besetzten Hauses würden über 120 Polizisten verletzt. Die gesellschaftliche Empörung scheint eher gering. Was wäre, wenn Neonazis randaliert hätten? Bewerten wir linke und rechte Gewalttaten unterschiedlich?

Das Kalenderblatt für den
194. Jahrestag bzw. den 736.159. abendländischer Zeitrechnung.









(mbs) - Juli 2016 in Oberbayern

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das Zitat des Tages

lieferte
Eduard Engels "Deutsche Stilkunst"
nach der 31. Auflage von 1931.
Mit einem Vorwort bereichert von Stefan Stirnemann
Band 1, Berlin 2016, S. 4




Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia