Medienticker

Abgemurkst & trockengeschleudert

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
04.02.2016. Leipziger Buchpreis: Die 15 Nominierten - Novitäten-Karussell: An Tempo zugelegt - Rezensions-Statistik: Balken & Kurven - E-Book-Buchpreisbindung: Passt nicht zum Markt, meint Kolja Mensing & Wolfgang Tischer fragt: Was ist daran bitte neu? - Blendle-Charts: Zehn Medien in der Top Ten - Recht & Medien: Die Lügenpresse - Leben im Netz: Cyberpsychologie - Transmediale 2016: Whistleblower-Ehrung.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Die Erfüllung liegt in dem, was genug ist." (Michel de Montaigne)

Heute u. a.:
An Tempo zugelegt
Das Novitäten-Karussell
(brp) - Das derzeitige Plus im Marktsegment Hobby ist in erster Linie auf den Ausmalbuch-Boom zurückzuführen. Der Bereich Handarbeit war 2015 im Minus.

Leipziger Buchpreis
Die 15 Nominierten
(dra) - Die Jury hat aus den insgesamt 401 Werken jeweils fünf Autoren bzw. Übersetzer in den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung für den renommierten Preis nominiert.
Belletristik
Marion Poschmann: "Geliehene Landschaften" (mehr)
Roland Schimmelpfennig: "... Januarmorgen" (mehr)
Nis-Momme Stockmann: "Der Fuchs"
Heinz Strunk: "Der goldene Handschuh" (mehr)
Guntram Vesper: "Frohburg" (mehr)
Sachbuch/Essayistik
Werner Busch: "Adolph Menzel" (mehr)
Jürgen Goldstein: "Georg Forster" (mehr)
Ulrich Raulff: "Das letzte Jahrhundert der Pferde" (mehr)
Christoph Ribbat: "Im Restaurant"
Hans Joachim Schellnhuber: "Selbstverbrennung" (mehr)
Übersetzung
Kirsten Brandt: a. d. Katalan. Joan Sales' "Flüchtiger Glanz" (mehr)
Brigitte Döbert: a. d. Serb. Bora Ćosićs "Die Tutoren" (mehr)
Claudia Hamm: a. d. Franz. Emmanuel Carrères "Das Reich Gottes"(mehr)
Frank Heibert: a. d. Engl. Richard Fords "Frank" (mehr)
Ursula Keller: a. d. Russ. Michail Ossorgins "Eine Straße in Moskau" (mehr)

E-Books
Buchpreisbindung soll kommen
(brp) - Bundeskabinett beschließt Entwurf zur Buchpreisbindung für E-Books
Passt nicht zum Markt
(dra) - Innovativ ist das überhaupt nicht. Die Preisbindung schaffe nur einen sehr engen Rahmen für ein Produkt, das ohne Rahmen besser dran wäre, meint Kolja Mensing
Was ist daran bitte neu?
(lc) - fragt Wolfgang Tischer

Blendle-Charts
Zehn verschiedene Medien in der Top Ten
(mee) - "Permanent online, permanent verbunden" - Was macht das "always on" mit uns Menschen? Die Zeit traf mit dieser Geschichte offenbar einen Nerv, sie war bei Blendle der meistverkaufte Artikel der Woche. Insgesamt sieht die Top Ten diesmal sehr abwechslungsreich aus: Kein einziges Medium findet sich zweimal in der Liste.

Recht & Medien

Die Lügenpresse
(zeit) - Eines ist sicher: Jeder hat seine eigene Wahrheit. Was öffentliche Wahrheit ist, bestimmt die Kommunikation. Doch wer hat jetzt recht? Eine Kolumne von Thomas Fischer
Brinkbäumer, Mascolo 6 Gniffke
zum Lügenpresse"-Vorwurf
(mee) - Das Thema Glaubwürdigkeit der Medien und "Lügenpresse"-Vorwürfe beschäftigt auch die Alpha-Journalisten des Landes ...

Leben im Netz
Catarina Katzers "Cyberpsychologie
(dra) - Weil sich der Mensch im Internet auf einer Bühne bewegt, einer virtuellen, versteht sich, muss er anders agieren als im realen Leben - das ist die These von Catarina Katzers Werk "Cyberpsychologie. Leben im Netz: Wie das Internet uns verändert".

Datenschutzabkommen
EU hat keine Kontrolle über US-Geheimdienste
(dra) - Stolz erklärt die EU-Kommission, sie habe die USA zum "angemessenen und verhältnismäßigen" Zugriff ihrer Geheimdienste auf Daten aus der EU bewegen können. Falk Steiner hat daran Zweifel und übt scharfe Kritik am transatlantischen Datenschutzabkommen.


Wie Edward Snowden lesen?
Diving into the Archives
auf der Berliner transmediale
(dra-audio) - Ein Interview mit Corinna Haas (05:13 Min)
 
Geschichtsforschung
Big Data lockt auch Historiker
(dra) - Einen "Quantitative Turn" erlebt die Geschichtswissenschaft: Historiker analysieren mit Hilfe von Computern alle erhältlichen Daten und Statistiken. Kritiker fürchten eine Geschichtsschreibung, die nur noch aus Zahlen besteht.

... und ein Reader für Leser




Neuigkeiten bei "literaturkritik.at"
Neue Essays:
Balken und Kurven. Michael Pilz über den Status der Rezension im deutschen Feuilleton - statistisch betrachtetZum Text

+ Theater-Nachtkritiken
Abgemurkst & trockengeschleudert
"Richard III." in Moers
(nt) Ulrich Greb besetzt Shakespeares Bösewicht mit einer Frau und fuhrwerkt mit knalliger Gewaltkomik
Meldung &User*innen-Umfrage
Die Allerbemerkenswertesten
(nt) -Einladungen zum Theatertreffen 2016
Theatertreffen in Berlin
(dra) - Das Festival wird weiblicher & jünger
Ein Interview mit dem Juror Andreas Wilink.
Die Auswahl
(kv) - Sieben Theaterkritiker- und Kritikerinnen haben in der vergangenen Saison rund 400 Inszenierungen gesichtet und diskutiert ...

Ronald Reagan reitet wieder
Dietmar Dath zu den US-Vorwahlen
(faz) - Neben dem Polterer Donald Trump sieht der radikale, aber smarte Rhetoriker Ted Cruz ganz vernünftig aus - so dachten viele bei den Vorwahlen in Iowa. Die Lage ist spannend, und sie lässt sich erklären.

Musiktipp I für den Abend
20.05 Uhr - WDR 3 - Konzert "Nice to Meet You"
George Gershwin und Leonard Bernstein

Musiktipp II für den Abend
21.05 Uhr - Deutschlandfunk - JazzFacts
"Ein Porträt des Geigers Adam Bałdych"


Musiktipp III für den Abend
21.30 Uhr - HR 2 - Neue Musik
Der türkische Komponist Ilhan Mimaroğlu (1926-2012)


Musiktipp IV für den Abend
23.03 Uhr - Ö1 - Zeit-Ton
"Nickelsdorfer Konfrontationen 2015, Teil 2"
Sudo Quartet und Spintrack



Hörtipp I für den Abend
20.03 Uhr - Bayern2 - radioThema
"Meet The Beat - Das Musikjahr 1966"

Hörtipp II für den Abend
22.03 Uhr - SWR2 - Hörspiel-Studio
"Gadji Beri # 2016" DADA-Radio-Oper von wittmann/zeitblom

Weitere TV- & Hörtipps für den Abend
siehe TV/Radio

Veranstaltungen im Februar 2016
(gue) - Mit über 100 Autoren & 300 Terminen

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei

Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Donnerstag

Propaganda, Logokrieg, Jugendunterforderung
Die Medienauslese
(6v9) - von Lorenz Meyer
1. Im Gestrüpp der Propaganda (nzz)
2. Lästiges Kündigungsportal (netzpolitik)
3. Themen unterfordernd (140z
4. Vor laufender Kamera gedemütigt (tagesanzeiger)
5. Radio-Zukunft (marckrueger)
6. Jetzt bleiben wir mal schön bei der Sache (faz)

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Aschenputtelbutterbrot
Die Sowjetunion lebt noch! Jedenfalls in der Sprache des russischen Autors Sergej Lebedew, dem Per Leo in der FAZ ein Ständchen bringt. Ulla Lenze lernt in Basra, dass auch konservative Frauen im Irak Entwicklungsspielräume fordern. Der Freitag begutachtet kopfschüttelnd neue deutsche Serien. Warum machen wir keinen Skandal, fragt sich der Filmemacher Christoph Hochhäusler in seinem Blog. Kein einziges 'klassisches' Repertoirestück figuriert unter den zehn 'bemerkenswerten' Aufführungen des diesjährigen Theatertreffens, notiert die NZZ.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Von der Detailaufnahme bis zur Totale
"Hört das denn nie auf?", fragt der Jesuit und Psychologe Hans Zollner in der Zeit, nachdem neue Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs in der katholischen Kirche bekannt wurden. Hans Hütt reiht bei Zeit online Peter Sloterdijk, Rüdiger Safranski und andere Autoren in ein "intellektuelles Freikorps" ein. Die SZ will ihr Bargeld behalten. Techcrunch erläutiert, wie Google die Werbelandschaft ordnet. Politico.eu hofft, dass Wladimir Putins Scherge Ramsan Kadyrow in Bedrängnis gerät. Im Tagesspiegel fürchtet Sonja Margolina einen neuen Antisemitismus in Deutschland.

Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 4. Februar 2016

Zukunft des Journalismus
Wie in Medienhäusern Innovation gelingt
(ed) - Sechs Thesen Von Susann Hoffmann

Russische Medien
Wie sich Seehofer instrumentalisieren lässt
(welt) - CSU-Chef Seehofer reist nach Moskau. Die russischen Staatsmedien stellen ihn als größten Kritiker Merkels und Gegner der Sanktionen dar. Er wird kaum verhindern können, instrumentalisiert zu werden.

Ups, war nicht so gemeint
Amazons vermeintlicher Buchladen-Plan
(sp) - Da hat wohl jemand den Mund zu voll genommen: Ein Manager behauptete, Amazon plane Hunderte Buchläden - der Aktienkurs eines Konkurrenten rauschte in den Keller. Jetzt stellt er die Sache richtig.
Amazons verrückte Idee
(faz) - Amazon hat die Buchhändler klein gemacht. Doch jetzt will der Konzern offenbar selbst zum großen Filialisten werden. Amazon hat dafür ein paar Ideen in der Hinterhand. Von Patrick Bernau

Nachruf
Ruth Rehmann
(bm) - Die Schriftstellerin Ruth Rehmann ist am 29. Januar 2016 im Alter von 93 Jahren in ihrer Wohnung im bayrischen Trostberg gestorben, wie der Hanser Verlag heute mitteilt.

Saudi-Arabien
Haftstrafe statt Todesurteil für Aschraf Fajad
(taz) - Aschraf Fajad muss nun acht Jahre ins Gefängnis und bekommt 800 Peitschenhiebe. Ihm wird "Abwendung vom Glauben" vorgeworfen.

Aus dem Antiquariat
Der Antiquar lässt sich fotografieren
(bb) - Pünktlich zur Stuttgarter Antiquariatsmesse lag sie vor, die Publikation "Der Antiquar lässt sich fotografieren" mit 59 Porträts von Antiquarinnen und Antiquaren, entstanden 1985. Dokument jüngerer Branchengeschichte.

Tanztheater Wuppertal
In Pina Bauschs Geist
(zeit) - Vor sieben Jahren ist die große Choreografin gestorben. Jetzt ist eine gefunden, die ihr Erbe antreten könnte: Adolphe Binder übernimmt das Tanztheater Wuppertal.

Umstrittener Sparkurs
Volkstheater Rostock wird reines Opernhaus
(dra) - Der Rostocker Oberbürgermeister Roland Methling hat entschieden: Aus dem Volkstheater wird ein Opern- und Konzerthaus. Dabei war Intendant Sewan Latchinian im September 2014 mit einem Vier-Sparten-Konzept angetreten. Will Methling so seinen Intimfeind wegekeln?

+ Literatur online
Der Gefangene Godots
Erika Tophovens "Godot hinter Gittern"
(fr) - "Godot hinter Gittern": Erika Tophovens gut recherchiertes und ganz unerwartetes Buch über den fabelhaften Hochstapler Lembke.

Neues auf




Heute u. a. auf lit21 ...
+ Lotsin auf dem Meer der Literatur. Stefan Neuhaus würdigt Brigitte Schwens-Harrant anlässlich der Verleihung des Österreichischen Staatspreises für Literaturkritik 2015. Zur Laudatio
+ Ja darf denn jetzt jeder? Veronika Schuchter über Ruedi Wimmers Sammlung mit Texten zur "Laienherrschaft". Zum Text
+ Spurenlesen. Reto Rössler über Philipp Felschs Der lange Sommer der Theorie. Zum Text
Der Bürger und die Nation. Nicolai Glasenapp über Christoph Grubes Dissertation Warum werden Autoren vergessen? Zum Text
+ Über das Beobachten der Beobachter und zwei neue Zeitschriftenprojekte zur Literaturkritik - online & offline

+ Neues auf faustkultur.de
Vor einem Jahr, am 6. Februar 2015,
(fk) - starb die algerisch-französische Schriftstellerin Assia Djebar. Riccarda Gleichauf hat ihren autobiographischen Roman "Nirgendwo im Haus meines Vaters" gelesen, in dem es um kulturelle Hybridität und um den Freiheitskampf einer Frau geht.

+ Buchkritik im Hörfunk
Hitzkopf der Weltliteratur
Uwe Neumahr: "Miguel de Cervantes"
(dra) - Der vor 400 Jahren gestorbene Spanier Miguel de Cervantes zählt zu den größten Literaten der Geschichte. Eine neue Biografie präsentiert den Don-Quijote-Erfinder als impulsiven Abenteurer, dem in einer Seeschlacht die Hand zerschmettert wurde und der in die Fänge algerischer Piraten geriet.

Arno Schmidt und Bargfeld
"Absolute Stille garantiert"
(dra) - Mehr als 20 Jahre lebte er an diesem Ort und verließ nur selten das Haus. Sein Monumentalwerk "Zettel's Traum" hat er hier verfasst. Das Dorf Bargfeld bei Celle ist bis heute mit Werk und Schaffen des Schriftstellers Arno Schmidt verbunden.

Karlheinz N. aus Ludwigshafen
Alltagsaufzeichnungen als Geschichte einer Stadt
(dra) - Vor einigen Jahren entrümpelte Billy Hutter in Ludwigshafen die Wohnung des Laborangestellten Karlheinz N., der auf ungeklärte Weise im Rhein ertrunken war. In den vollgestopften Räumen fand Hutter tausende Seiten Aufzeichnungen. Karlheinz, Jahrgang 1929, hatte sein Leben von der Schulzeit an Jahrzehnte lang ebenso akribisch wie nüchtern dokumentiert.

Interview mit Elfie Donnelly
Wie kommt Bibi Blocksberg nach Ibiza?
(dra) - Gerechtigkeit und Emanzipation hatte Elfie Donnelly im Sinn, als sie Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg erfand. Mehr über ihre Figuren, ihre Bhagwan-Zeit und ihr "inneres Kind" erzählt die Autorin "Im Gespräch".
Karla Kolumna, die rasend machende Reporterin
(jour) - April O'Neil war mein erster großer Zeichentrick-Schwarm. Karla Kolumna aus Benjamin Blümchen hingegen törnte mich richtig ab.

Kulturtipps
(dra-audio) - 04.02.2016

IT-News

Wir können das!
Digitaler Wandel
(mm) - So muss Deutschland den digitalen Wandel angehen ...

Rückrufpflicht für
Veröffentlichungen und Äußerungen im Internet?
(il) - In einer wenig beachteten aktuellen Entscheidung (Urteil vom 28.07.2015, Az.: VI ZR 340/14) hat sich der BGH mit der Frage befasst, ob und inwieweit eine Haftung für Folgeveröffentlichungen Dritter besteht und welche Maßnahmen derjenige ergreifen muss, der für die Erstveröffentlichung verantwortlich ist. Von Thomas Stadler

Yahoos Zukunft
Was nun, Marissa Mayer?
(faz) - Der Internetkonzern Yahoo stellt sich zum Verkauf. Vorstandsvorsitzende Marissa Mayer gibt zwar weiter Durchhalteparolen aus, stellt sich aber auch selbst ein wenig schmeichelhaftes Zeugnis aus.

Wie Jugendliche radikalisiert werden
Im Netz der Salafisten - ein Selbstversuch
(tages) - Wieso werden junge Menschen radikal? Wieso wenden sie sich dem Salafismus zu? Wieso ziehen sie in den Krieg des IS nach Syrien? Das NDR-Magazin Panorama 3 hat im Selbstversuch im Netz der Salafisten nach Antworten geforscht. Von A. Schneider
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Großer Gehaltsreport
Das verdienen die Deutschen -
und so wenig die Journalisten

(mee) - Der Standort entscheidet: Stepstone hat die Gehälter der Deutschen verglichen. Wer etwa in Sachen-Anhalt den gleichen Beruf wie ein Hesse ausübt, verdient bis zu 20.000 Euro weniger pro Jahr. Journalisten reihen sich weit hinten ein im Branchenvergleich.

Springer angelt sich
Ex-Spiegel-Chef
(mee) - Wolfgang Kaden wird Autor bei Bilanz

IT-Konzern
Googles Suchmaschinen-Chef hört auf
(sp) - Nach 15 Jahren verlässt Googles Suchmaschinen-Chef Amit Singhal seinen Posten. Auf ihn folgt John Giannandrea, der zuletzt an künstlicher Intelligenz forschte.

Flexible Arbeitswelten
Mehr Freiheit im Büro ...
(bi) - ... geht oft an den Mitarbeitern vorbei

TV/Radio, Film + Musik-News

Ass am Bass
Musikpionier Jaco Pastorius
(dra) - "Wir stehen alle auf Jacos Schultern", sagt Popstar Sting über den weniger bekannten, aber umso einflussreicheren Bassisten Jaco Pastorius. Eine Doku erinnert an den Ausnahmemusiker, dem schwierige Lebensumstände und eine psychische Erkrankung zum Verhängnis wurden.


Verkaufsrekord alter Alben
Flucht in die Musik von früher
(dra) - In den USA verkaufen sich alte Platten besser als neue. Die Fans von Pink Floyd und den Beatles hätten mehr Geld zu investieren, sagt "Musikexpress"-Chefredakteur Albert Koch. Er spricht von einer "Flucht der älteren Menschen in die eigene Vergangenheit".

Berlinale 2016
Das deutsche Kino kriegt die Krise
(dra) - Einige Filme über die Flüchtlingskrise und nur ein deutscher Wettbewerbsbeitrag - das bietet die kommende Berlinale. Die Kritik daran weist Patrick Wellinski zurück. Er wäre nicht erstaunt, wenn es schlicht nicht mehr als einen würdigen Film aus Deutschland gäbe.

Thomas Gottschalks TV-Bashing
"Öffentlich-rechtliche Ideenlosigkeit"
(mee) - Kurz bevor er am kommenden Samstag im ZDF die Verleihung der Goldenen Kamera moderiert, übt Thomas Gottschalk in der Hörzu umfassende Kritik am deutschen Fernsehen. Talkshows seien meistens langweilig und bei den Krimis von ARD und ZDF ärgert ihn die "Ideenlosigkeit".

Moderatorin Megyn Kelly
Jetzt bleiben wir mal schön bei der Sache
(faz) - Eine Fox-News-Moderatorin macht einem Präsidentschaftskandidaten Angst. Dass Donald Trump sie fürchtet, ist kein Wunder: Aber wer ist Megyn Kelly, die in Amerikas Fernsehen Furore macht?

TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Zum 90.
Hans-Jochen Vogel
(bgl) - Eine Würdigung von Gregor Keuschnig

Transmediale 2016 in Berlin
Netzkunst in der Migrationskrise
(dra) - Die Künstler Mathias Jud und Christoph Wachter befassen sich bei der Transmediale in Berlin mit der Flüchtlingspolitik. Im Zentrum steht ein Schlauchboot, mit dem Asylsuchende auf Lesbos gelandet sind.

Kulturarbeit in Berlin
Flüchtlinge als Museumsführer
(dra) - Kulturelle Arbeit kann Flüchtlingen bei der Integration in Deutschland helfen. So haben in Berlin gleich mehrere Museen Flüchtlinge in einem Schnellkurs als Museumsführer geschult. Andere Projekte sprechen vor allem Jugendliche an.

Das Kalenderblatt für den
35. Jahrestag bzw. den 736.000 abendländischer Zeitrechnung.









(mbs) - Winter 2016 in Oberbayern

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages stammt von http://ub.hsu-hh.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier

Archiv: Varia