Medienticker

Du Autor, Du Opfer!

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
03.02.2016. Im Silicon Valley der Medienbranche: Huffington Post, Upworthy, NowThis & Co. - Media for Equity-Deal: Springer steigt bei Clark.de ein - Amazons Expansion: Mehr als 300 Buchläden geplant - Wa-Po-Leaks: Jeff Bezos und seine "Washington Post" - Urheber-Vertrags-Reform: Verfassungsrechtlich bedenklich + Asket & Alphatier: Hans-Ulrich Wehler in einer biografischen Skizze + Tiefsinn & Nonsense: Felix Philipp Ingold über Dostojewski als Dichter des Absurden.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Niemand kann Dir ein Minderwertigkeitsgefühl aufzwingen ohne Deine eigene Bereitschaft dazu." (Eleanor Roosevelt)

Heute u. a.:
Im Silicon Valley der Medienbranche

Huffington Post, Upworthy, NowThis & Co.
(md) - In New York herrscht Aufbruchstimmung: Junge Medienmarken buhlen um ein junges Publikum. Millionen werden investiert, Millionen von Usern erreicht - doch kaum jemand schreibt schwarze Zahlen. Diese Not macht erfinderisch. Hier die spannendsten Erkenntnisse eines Besuchs bei der Huffington Post, Upworthy, NowThis und anderen. Von Martin Oswald

Springer steigt bei Clark.de ein
Der erste Media for Equity-Deal von WeltN24
(mee) - Schon lange tauscht ProSiebenSat.1 im großen Stil Werbezeiten gegen Firmenanteile von Startups. So kam der TV-Riese beispielsweise schon einmal zu einem kleinem Aktienpaket an Zalando. Jetzt hat auch WeltN24 dieses Investitionsmodell entdeckt und beteiligt sich am digitalen Versicherungsmarkler Clark.de.

Amazons US-Expansion
Mehr als 300 Buchläden geplat
(hei) - Amazon hegt angeblich Pläne, mehr Buchläden eröffnen zu wollen. Darauf verwies ein Manager eines Unternehmens, das in den USA rund 120 Einkaufszentren betreibt.

Wa-Po-Leaks
Jeff Bezos und seine "Washington Post"
(sz) - Die Strategie von Jeff Bezos, seine "Washington Post" umfassend ins Netz zu bringen, scheint aufzugehen: Dank Twitter weiß man jetzt sogar, woran der Eigentümer der Traditionszeitung unter der Dusche denkt. Von Karoline Meta Beisel

+ Theater-Nachtkritiken
Wo die wilden Kerle campen
"Troilus und Cressida" in Köln
(nt) - Rafael Sanchez inszeniert Shakespeares Problemkomödie als Seitenhieb auf eine untergehende Zivilisation.
Bochum
Überraschende Lösung
(nt) - Johan Simons soll neuer Intendant des Bochumer Schauspielhauses werden

Bedrohte Theater
Politiker vernachlässigen die Kultur
(dra) - Wie auch in anderen Bundesländern sollen in Thüringen mehrere Theaterbühnen fusionieren. Der Komponist Klaus J. Rathjens hält das für alarmierend. Seine Meinung: Bund, Länder und Gemeinden müssen mehr Geld springen lassen, um die deutsche Kulturlandschaft zu erhalten.

Urheber-Vertrags-Reform
Verfassungsrechtlich bedenklich
(iri) - Der Verfassungsrechtler Christoph Möllers kritisiert die geplante Reform des Urhebervertragsrechts: Der Entwurf widerspreche sich in seinen Zielen und sei nicht plausibel begründet. Einzelne geplante Regelungen griffen tief in die Berufsfreiheit der Verwerter ein, so Möllers im iRights.info-Interview.

Asket & Alphatier
Hans-Ulrich Wehler in einer biografischen Skizze
(nzz) - Hans-Ulrich Wehler war schul- und stilbildend in der deutschen Historiografie der jüngeren Zeit. Sein Schüler Paul Nolte hat den Begründer der "Bielefelder Schule" nun biografisch gewürdigt. Von Marc Tribelhorn

Negative Kritiken
Du Autor, Du Opfer!
(lc) - Wochen und Monate hat man gefeilt und Zeit und Herzblut in das Manuskript gesteckt. Endlich ist das Buch auf dem Markt. Und dann - bamm! - gibt es eine 1-Sterne-Bewertung auf amazon.de. Und auch eine Bloggerin hat nichts Gutes über das Buch geschrieben.

... und ein Reader für Leser




Meistbesuchtes Videoportal
Welt-Wirtschaftsmacht YouTube
(dra) - Mit einer Milliarde Zugriffen pro Tag ist YouTube das meistbesuchte Videoportal der Welt. Erfolgreiche YouTuber können an den Werbeeinnahmen partizipieren und zusätzlich Geld verdienen, wenn sie in ihren Performances Produkte vorstellen. Zielgruppe sind die 14- bis 29-Jährigen.

Zwischen Tiefsinn und Nonsense
Dostojewskij als Dichter des Absurden
(voll) - Eine literarhistorische Recherche von Felix Philipp Ingold.

Die Anti-Merkel-Front

Strauß, Safranski & Sloterdijk
(tages) - Rüdiger Safranski doziert, Botho Strauß grummelt, und jetzt spottet auch noch Peter Sloterdijk: Warum sich gegen Angela Merkel und ihre Flüchtlingspolitik eine ganze Phalanx von prominenten Kritikern erhoben hat.

Musiktipp I für den Abend
21.05 Uhr - WDR 4 - Swing easy!
Musik aus der US-TV-Serie "Deadwood"


Musiktipp II für den Abend
23.03 Uhr - SWR2 - JetztMusik
George Lewis: Creative Construction Set™ (2015)


Hörtipp I für den Abend
21.00 Uhr - HR 2 - "Hornissengedächtnis"
Hörspiel und Regie von David Zane Mairowitz

Hörtipp II für den Abend
22.03 Uhr - SWR2 - Feature
"Mein Essen bau ich selbst an"
Das Modell Solidarische Landwirtschaft


Weitere TV- & Hörtipps für den Abend
siehe TV/Radio

Veranstaltungen im Februar 2016
(gue) - Mit über 100 Autoren & 300 Terminen

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei

Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Mittwoch

Die Wahrheit, Ai Weiwei, Karla Kolumna
Die Medienauslese
(6v9) - von Lorenz Meyer
1. Die Lügenpresse (zeit)
2. Ai Weiwei (zebrabutter)
3. RTL verdient immer mehr am Dschungelcamp (wuv)
4. Rückrufpflicht für Veröffentlichungen ... (internet-law)
5. Im Netz der Salafisten (tagesschau)
6. Karla Kolumna (journalistenfilme)

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Meine Büchse, mein Pony und ich
Der Guardian blickt zurück auf die feministische Porno-Kunst der siebziger Jahre. Die FAZ verteidigt Ai Weiwei. Die SZ wünscht sich eine Architektur, die Städte schafft, nicht nur Gebäude und Räume. Die NZZ lauscht Cowboy-Liedern im Nebel. Und Vanity Fair erzählt, wie Joan Didion das alte Los Angeles zerstörte.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Netzgenuine Vorgänge
In dramatischen Farben schildert Pankaj Mishra im Guardian die Umtriebe der Hindu-Nationalisten, die nun sogar Arundhati Roy mit Gefängnis bedrohen. Die SZ erstellt eine Psychopathologie von AfD und Pegida und begegnet dem Thymos mit den Listen der Rhetorik. Silke Burmester legt in der taz offen, wie Gruner und Jahr mit den festen Freien umgeht. Nein, Twitter ist noch nicht am Ende, ruft Will Oremus in Slate. Und in der Berliner Zeitung fragt Götz Aly: "Wer macht denn die Arbeit? Die Politiker oder ich?"

Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 3. Februar 2016

Gerangel ums Erbe
Wo befindet sich Thomas Bernhards Nachlass?
(dra) - Vor rund einem Jahr wurde das Thomas-Bernhard-Archiv in Gmunden von heute auf morgen geschlossen: Wo sich nun der Nachlass des österreichischen Schriftstellers befindet, weiß niemand. Fast niemand. Germanistik-Professor Klaus Kastberger erklärt die mysteriösen Hintergründe.

FAZ Plus
Die neue Art, Zeitung zu lesen?
(car) - Der neuen App der FAZ fehlt das wirkliche, das digitale "Plus". Wie allen Zeitungs-Apps. Von Franz Sommerfeld

"Da wird viel nachgeplappert"
dpa-Chef Gösmann über "Lügenpresse"
(taz) - Seit zwei Jahren ist Sven Gösmann Chefredakteur der Nachrichtenagentur dpa. Ein Gespräch über Vertuschungsvorwürfe und soziale Medien.

25 Jahre in der Arche
Verlegerin Elisabeth Raabe
(dra) - Elisabeth Raabe hat ihr langes, allseits hochgeehrtes Verlegerinnen-Leben in einem Buch resümiert. Wie sie den Herzblutverlag Arche von 1983 bis 2008 steuerte und was die Buchbranche so labil macht, erzählt sie hier.

+ Literatur online
Tilman Rammstedt im Interview
"Cliffhanger machen erstaunlich viel Spaß"
(sp) - Die Schreibblockaden des Tilman Rammstedt sind berüchtigt. Nun zwingt sich der Berliner Schriftsteller dazu, jeden Tag ein Kapitel seines Romans zu schreiben und es im Netz für Abonnenten zu veröffentlichen.

Kein Ende der Utopie?
Axel Honneths "Idee des Sozialismus"
(nzz) - Der zur "Frankfurter Schule" zählende Philosoph Axel Honneth hat den Versuch gewagt, die "Idee des Sozialismus" - das Konzept einer sozialen Freiheit - wiederzubeleben.

Neues auf




Heute u. a. auf lit21 ...

mairisch Verlagsblog
Blogs der Buchbranche im Portrait
(bl) - Die Reihe Blogs der Buchbranche im Portrait erhält Zuwachs: Der Hamburger Independent-Verlag mairisch, mittlerweile knapp 20 Jahre alt, bietet auf dem verlagseigenen Blog ein breites Themenspektrum an und hat sich für den Monat Februar - in Vorbereitung auf die Frankfurter Buchmesse 2016 - wirklich etwas sehr Originelles ausgedacht. Aber lest selbst
Perspektivwechsel
Der Mairisch-Verlag goes Amsterdam
(dra-audio) - und dann? Ein Gespräch mit dem Verleger Daniel Beskos (3:22 Min)

+ Neues auf faustkultur.de
Die wenig bekannte Verdi-Oper "Stiffelio"
(fk) wird in Frankfurt in einer Inszenierung des australischen Regisseurs Benedict Andrews unter der Leitung des französischen Dirigenten Jérémie Rhorer aufgeführt.
1956 erschreckte der Documenta-Gründer
(fk) - Arnold Bode (1900 - 1977) Besucher des Hessischen Landesmuseums in Kassel mit einer modernen Inszenierung der während des Krieges ausgelagerten und damals gerade aus Wien zurückgekehrten alten Meister.
Am Stuttgarter Ballett
(fk) - ergeben "The Second Detail" von William Forsythe, Marco Goeckes "Luzid Drama" die Choreographie zur "Siebten Sinfonie" von Uwe Scholz einen stimmigen Dreiklang.

+ Buchkritik im Hörfunk
"Soko Asyl" in Braunschweig
Eine sehr kleine Anzahl von Kriminellen
(dra) - Ulf Küch, Kripo-Chef in Braunschweig, registrierte mit dem Anstieg der Flüchtlingszahlen auch einen Zuwachs der Straftaten. Er rief als erster 2015 eine "Sonderkommission Asyl" ins Leben. Über seine Erfahrungen hat er ein differenziertes Buch geschrieben.

Kulturtipps
(dra-audio) - 03.02.2016

IT-News

Pro & Contra
E-Books in der Schule
(brp) - Digitalverband Bitkom plädiert für Tablet-Ausstattung aller Schüler

Studenten verklagen
Google wegen E-Mail-Spionage
(pte) - Service für Hochschulen "GAFE" soll Inhalte unerlaubt analysiert haben.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

G+J Freie
Verlag wälzt Verantwortung auf Chefredakteure ab
(turi2) - Das Hamburger Verlagsdickschiff bekommt Gegenwind bei der geplanten Umwandlung von Pauschalisten-Verträgen in Festanstellungen. Silke Burmester interviewt in ihrer "taz"-Medienkolumne einen ungenannten Gruner + Jahr-Mitarbeiter, der sich über den Umgang des Verlags mit Pauschalisten Luft macht.

TV/Radio, Film + Musik-News

Aino Löwenmark: "Human"
Solodebüt der Fjarill-Sängerin
(dra) - Bisher war die Pianistin und Sängerin Aino Löwenmark vor allem als Teil des Folk-Duos Fjarill bekannt. Jetzt ist ihr Solodebüt erschienen: eine große, stellenweise etwas disparate Wundertüte verschiedener Stile von Folk bis Avantgarde.


Weiter mit Werbung
Sky steigert seinen Umsatz mit Werbung
(turi2) - Der Bezahlsender Sky füllt seine Kassen mit Reklame. Der hauseigene Vermarkter Sky Media meldet fürs vergangene Jahr 27 % mehr Umsatz, hält aber die absolute Summe zurück. Die Zahl der Kunden wuchs von 436 auf 448. Erstmals bei Sky warben u.a. Panasonic, die Flensburger Brauerei und Chiquita.

TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Horst Bredekamp liest ein Bild
Die Ikonografie des Triumphes
(dra) - Die deutsche Nationalmannschaft hat am Sonntag die Handball-Europameisterschaft gewonnen. Der Kunsthistoriker Horst Bredekamp interpretiert für uns das Triumph-Bild der feiernden Sieger

Interview mit Helga Grebing
Ist die SPD noch Ihre politische Heimat?
(dra) - Die Historikerin Helga Grebing gilt als die Grande Dame der internationalen Arbeiterbewegung und hat außerdem eng mit Willy Brandt zusammengearbeitet. Im Interview spricht sie über die aktuelle Politik und wie sie heute zur SPD steht.

Das Kalenderblatt für den
34. Jahrestag bzw. den 735.999. abendländischer Zeitrechnung.









(mbs) - Winter 2016 in Oberbayern

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages stammt von http://ub.hsu-hh.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier

Archiv: Varia