Medienticker

Jazz & Milchwirtschaft

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
23.05.2019. Aktualisiert: Wahl-O-Mat wieder online - NewsGuard: Anti-Fake-News-Tool für mehr Glaubwürdigkeit - Kriselnder Journalismus: Das fahle Licht am Ende des Endlostunnels - Datenschutz: Ein Jahr DSGVO & fast 150.000 Beschwerden wegen Datenschutzverstößen  - Soziale Medien: Influencer der "Neuen Rechten" - Youtuber Rezo: Wirkungsvoller als jeder Zeitungskommentar, meint Markus Beckedahl - Grund / gesetzt: Erbe der Paulskirchenverfassung & Pressefreiheit = unsere Freiheit + Kenianische Freiheit: Nachruf auf Binyavanga Wainaina.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Der einzige Patriotismus, der uns dem Westen nicht entfremdet, ist ein Verfassungspatriotismus." (Jürgen Habermas)

Aktualisiert: +18:30 Uhr

Heute u. a.:
+ Außergerichtliche Einigung
"Wahl-O-Mat" wieder online
Im Streit um den sogenannten Wahl-O-Mat hat es eine außergerichtliche Einigung gegeben. Dies teilten die Partei "Volt" und die Bundeszentrale für politische Bildung mit. Die Entscheidungshilfe für die Europawahl und die Landtagswahl in Bremen ist inzwischen wieder im Netz verfügbar.
https://www.deutschlandfunk.de/aussergerichtliche-einigung-wahl-o-mat-wieder-online.1939.de.html?drn:news_id=1010203

Anti-Fake-News-Tool  NewsGuard
Ein neues Tool für mehr Glaubwürdigkeit
(ejo) - NewsGuard in Deutschland gestartet; das Medien-Start-up aus den USA hat es sich zum Ziel gesetzt, der Verbreitung von Online-Desinformation entgegenzuwirken. Internetnutzer, die die kostenlose Software installieren, bekommen angezeigt, ob eine Nachrichtenwebseite vom NewsGuard-Team als glaubwürdig eingestuft wird oder nicht.
Was Publisher über das Anti-Fake-News-Tool wissen sollten
(mee) -  Der Zeitpunkt so kurz vor den Europawahlen ist günstig gewählt, wird doch fast täglich vor Desinformation gewarnt: Seit Dienstag steht das Anti-Fake-News-Tool NewsGuard auch deutschen Nutzern zur Verfügung. Wie bewertet der Service Nachrichtenseiten? Und wann fällt eine Webseite durch? Die wichtigsten Antworten im Überblick.

Kriselnder Journalismus
Das fahle Licht am Ende des Endlostunnels
(meta_blog) - Kürzlich konnte man den Eindruck gewinnen, der seit Jahren heftig kriselnde Journalismus habe endlich das Tunnelende erreicht. Von Franco Zotta

Twitter
Geistesblitze für alle
(zeit) - Wissenschaftler halten soziale Netzwerke oft für oberflächlich. Ein Fehler, findet die Historikerin Hedwig Richter - Twitter habe ihre Forschung besser gemacht. Ein Gastbeitrag von Hedwig Richter

Soziale Medien
Influencer der "Neuen Rechten"
(dlfk) - Beinahe unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit ist in den sozialen Netzwerken eine eigene, sehr erfolgreiche Szene rechtsextremer Influencerinnen und Influencer gewachsen. In Kochsendungen und rechten Werbevideos verbreiten sie eine Weltsicht, die auf Konflikt, Krieg und Rassismus beruht.
Lügen, Hass, Falschnachrichten
(sp) - Die Online-Bürgerbewegung Avaaz will auf Facebook rechte Desinformationsnetzwerke mit Millionen von Followern entdeckt haben. Facebook bewertet die Funde anders.
Bürgerbewegung warnt Facebook vor rechter Propagandaflut
(sp) - Lügen, Hass, Falschnachrichten: Die Online-Bürgerbewegung Avaaz will auf Facebook rechte Desinformationsnetzwerke mit Millionen von Followern entdeckt haben. Facebook bewertet die Funde anders.

70 jahre "Grund / gesetzt?"
(3sat) - Teil 2 unserer Reihe zu 70 Jahren Grundgesetz: Aber was denken die Bürgerinnen und Bürger von heute: Hat wirklich jeder das Recht auf Leben?
Pressefreiheit - unsere Freiheit
(zdf) - Seit 70 Jahren ist die Pressefreiheit im Grundgesetz verankert - und wird auch gewahrt. International sieht es nicht so gut aus. Eine Übersicht und Fakten zur Pressefreiheit.
Ringen um das Grundgesetz
(HR2 / SR 2) - Guter Rat - Aus den Protokollen des Parlamentarischen Rates 1948-49
Dokumentarische Serie um die Entstehung des Grundgesetzes vor 70 Jahren

Kleine Geschichte des Verfassungspatriotismus
(dlfk) - Mit 70 Jahre Grundgesetz wird auch der Begriff "Verfassungspatriotismus" gefeiert. Seit 40 Jahren wird hitzig darüber diskutiert, ob man sich emotional mit seiner Verfassung verbunden fühlen kann.
Ergänzung des Grundgesetzes
Nachhaltigkeit muss bei der Gesetzgebung mit beachtet werden
(dlfk) - Gleichberechtigung, Umwelt- und Tierschutz als Staatsziele reichen nicht aus, sagt der frühere Präsident am Bundesverfassungsgericht Hans-Jürgen Papier. Er fordert, das Prinzip der Nachhaltigkeit ausdrücklich im Grundgesetz zu verankern.
70 Jahre Grundgesetz
 "Es war die Sternstunde meines Lebens"
(sp) - Das Grundgesetz hat 61 Väter - und vier Mütter: Die Juristin Elisabeth Selbert verankerte den Satz "Männer und Frauen sind gleichberechtigt". Ein Glück für die Frauen, ein Karrierekiller für sie selbst.
"Wir scheitern im Moment schon an Artikel 1"
(dlfk) - Vor 70 Jahren verkündete der Parlamentarische Rat in Bonn feierlich das Grundgesetz. Die Kabarettistin Idil Baydar findet die deutsche Verfassung großartig. Noch schöner wäre es für sie allerdings, wenn die Verfassungsrechte auch durchgesetzt würden.
Das Erbe der Paulskirchenverfassung
(dlfk) - Die Paulskirchenverfassung von 1849 wurde vor allem von Juristen ausgearbeitet und trat nie in Kraft. Trotzdem war sie mit ihren freiheitlichen Grundrechten wegweisend für die deutschen Verfassungen des 20. Jahrhunderts.
Die Summe aus Schmerz, Scham & Schuld
(zeit) - Das Grundgesetz entstand auf den Trümmern der Menschlichkeit. Dabei wollten nach dem Zweiten Weltkrieg viele Deutsche vor allem eines: verdrängen. Kiyaks Deutschstunde
+ Grundgesetz-Rezension
(dlfk-audio - 5:02 min) - von der Lyrikerin Ulrik Sandig
 
Nachruf
Kenianische Freiheit
(sz) - Der Autor und Aktivist Binyavanga Wainaina ist gestorben. Er war einer der einflussreichsten Köpfe der afrikanischen LGBTQ-Szene.

Youtuber Rezo
Die große Irritation & Hilflosigkeit der Parteien

Was hat das Adenauer-Haus ausgebrütet?
Videoantwort auf Youtube-Rant zur CDU
(dlfk-audio
5:47 min) -  Hörfunkbericht von Klaus RemmeWirkungsvoller als jeder Zeitungskommentar
(dlfk) - Der Youtuber Rezo rechnet in einem Video mit der CDU ab und bekommt jede Menge Aufmerksamkeit. Der Netzaktivist Markus Beckedahl findet das richtig und betont, das Video sei "sehr durchdacht". So könne die junge Generation Druck auf die Politik ausüben.

siehe auch eFeu
+ CDU-Politikerin antwortet YouTuber 
(t-o) - Videokommentar: "Rezo, du hast recht"

+ CDU-Reaktion auf Rezo "Weiterer Schlag ins Gesicht einer jungen Generation"
(dlfk) - Youtuber Rezo hatte in einem millionenfach geklickten Video die Politik der CDU auseinandergenommen. Die Antwort der CDU auf das Video ist für die junge Generation enttäuschend, meint Social-Media-Redakteur Jannis Schakarian.
+ Junnge sagen den Alten den Kampf an. Gut so!
(sz) - Schon wieder lehrt ein Halbstarker die CDU das Fürchten: der dauerquasselnde Youtuber Rezo. Über ihn kann man sich aufregen - oder endlich Schluss machen mit Entscheidungen auf Kosten nachwachsender Generationen.

+ Gedicht des Tages
 lyrikzeitung
Max Herrmann-Neiße (* 23. Mai 1886 - 1941)
Heimatlos
Wir ohne Heimat irren so verloren
und sinnlos durch der Fremde Labyrinth.
Die Eingebornen plaudern vor den Toren
vertraut im abendlichen Sommerwind.
Er macht den Fenstervorhang flüchtig wehen
und läßt uns in die lang entbehrte Ruh
des sichren Friedens einer Stube sehen
und schließt sie vor uns grausam wieder zu.
Die herrenlosen Katzen in den Gassen,
die Bettler, nächtigend im nassen Gras,
sind nicht so ausgestoßen und verlassen
wie jeder, der ein Heimatglück besaß
und hat es ohne seine Schuld verloren
und irrt jetzt durch der Fremde Labyrinth.
Die Eingebornen träumen vor den Toren
und wissen nicht, daß wir ihr Schatten sind.
(Aus: Max Herrmann-Neiße: Heimatfern, 1946, S. 9)

+ Besondere Hörtipps

22.06 Uhr - SRF 2 - CH-Musik
Heinz Holliger zum 80. Geburtstag -
Hörbeispele hier
23.03 Uhr -Ö1 - Ein Jahrzehnt Kompost3
Kompost3. Stilistische Grenzenlosigkeit im electrojazzigen Quartett.
Gestaltung: Astrid Schwarz
Archiv: Heute u. a.

Hör- und TV-Tipps

Radiotipps für Donnerstag, 23. Mai 2019 -  Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik unter radio.friendsofalan.de

Musiktipp I
20.03 Uhr - Deutschlandfunk Kultur - Konzert
"Kontraste - 100 Jahre Bauhaus"
"Sächsisches Mozartfest", Live aus dem Stadtbad Chemnitz
Mendelssohn Kammerorchester Leipzig; Leitung: Gunnar Harms
Werke von Paul Hindemith, Franz Martin Olbrisch, Henry Cowell, John Cage, Erwin Schulhoff


Musiktipp II
21.04 Uhr - rbb -  Musik der Kontinente
"Rubén González zum 100. Geburtstag" mit Peter Rixen


Musiktipp III
21.05 Uhr - Deutschlandfunk Jazz - Facts
"Struktur mit Chaos"
Die Musik des englischen Bassisten Phil Donkin
Von Karsten Mützelfeldt


Hörtipp I
19.04 Uhr - WDR 3 - Hörspiel
Guter Rat - Ringen um das Grundgesetz (3 und 4/8)
Aus den Protokollen des Parlamentarischen Rates 1948-49

Hörtipp II
22.03 Uhr - SWR2 - Hörspiel-Studio
"Heiner Goebbels (3) - Roman Dogs" Komposition und Regie: Heiner Goebbels
(Produktion: SWR/hr/WDR 1994)

Hörtipp III
23.03 Uhr - SWR2 - NOWJazz
"Modern Jazz und Milchwirtschaft"
"Wie in Vorarlberg eine neue Szene entstand" Von Henry Altmann

+ TV-Vorschau

25. Mai 2019 - wdr -18.15 Uhr
Westart - das Kulturmagazin im WDR Fernsehen
Wiederholung: Montag, 27. Mai 2019, 22.40 - 23.10 Uhr
Westart: raus aus dem Fernsehstudio! Diesmal zu Gast im Kloster Dalheim bei Paderborn. Keine Mönche, dafür jede Menge geladene Gäste, wenn Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eine großangelegte Ausstellung über Verschwörungstheorien früher und heute eröffnet. Es geht um Teufelsglauben, schädliche Kartoffelkäfer und giftige Kondensstreifen am Himmel. Und wie immer bei Westart um einen Blick auf die Kulturhighlights im Westen.

Dienstag, 28. Mai - Arte  ab 20.15 Uhr
Drei Erstausstrahlungen über die Nationalsozialisten, ihre Verbrechen und die Befreiung.
20.15 Uhr "Blut und Boden". Nazi-Wissenschaft
ERSTAUSSTRAHLUNG  | Online bis 27. Juli
21.55 Uhr  Fritz Bauer - Generalstaatsanwalt. Nazi-Jäger
ERSTAUSSTRAHLUNG  | Online bis 14. Juni
22.55 Uhr - Drei Tage im Juni 1944
ERSTAUSSTRAHLUNG  | Online bis 27. Juni

Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese ...
Rechte Online-Strategien, Medien im Endlostunnel, Geistesblitze für alle
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. Propagandaflut (spiegel)
2. Neue Rechte (deutschlandfunk)
3. Endlostunnels (meta-magazin)
4. Geistesblitzel (zeit)
5. Glaubwürdigkeit (ejo)
6. Whoah, we're going to Ibiza! (taz)

Presseschauen im Hörfunk
Vom 23. Mai 2019, 07:05 Uhr
(dlf) - 70 Jahre Grundgesetz und der Streit zwischen Union und SPD über
eine Grundrente: das sind heute die Themen.
Internationale Presseschau
(dlf) - ab 14.00 Uhr
Weitere Kulturnachrichten
(dra) für den 23.5.2019

Bücherschau
Unter einem eisigen Brennglas
(pt) - Gleich dreimal Ian McEwan heute: Sein neuer Roman "Maschinen wie ich" überrascht die FR, berührt die NZZ und langweilt die FAZ. Der Dlf empfiehlt mit Kai Wielands "Amerika", den Roman eines vielversprechenden Debütanten. Klug und hellwach sind Szczepan Twardochs tagebuchartige Prosastücke in "Wale und Nachtfalter", versichert die NZZ. Dlf Kultur amüsiert sich mit Wells & Wong bei einem "Tödlichen Spiel in Hongkong".

Wandern
Grenzerfahrungen machen in einer globalisierten Welt
(dlfk) - Es gibt eine alte Sehnsucht in uns Menschen: Neue Wege zu beschreiten und an Grenzen zu kommen, die uns neue Perspektiven schenken. Gar nicht so einfach in einer globalisierten Welt. Sieben Wanderbücher zeigen, wie es trotzdem funktionieren kann.

Stimmen für Europa
Marica Bodrožić"Der Europäer ist ein Mensch mit Erinnerungen"
(dlfk) - Das 20. Jahrhundert habe "die Barbaren sprechen lassen, weil die anderen geschwiegen haben", stellt die Schriftstellerin Marica Bodrožić fest. Umso mehr sollten Europäerinnen und Europäer miteinander sprechen. Einander verstehen schaffe Versöhnung.


+ Auszeichnungen
Brasilianer Chico Buarque gewinnt Camões-Literaturpreis
(nzz) - Der brasilianische Musiker, Schriftsteller und Dramaturg Chico Buarque erhält den diesjährigen Camões-Preis, die höchste literarische Auszeichnung der portugiesischsprachigen Welt. Die Jury in Rio de Janeiro würdigte das facettenreiche Werk des 74-Jährigen, bestehend aus Gedichten, Romanen, Theaterstücken und Liedtexten.
Prinzessin-von-Asturien-Preis für Schriftstellerin Siri Hustvedt
(nzz) Die amerikanische Schriftstellerin und Essayistin Siri Hustvedt wird in diesem Jahr mit dem renommierten spanischen Prinzessin-von-Asturien-Preis in der Sparte Literatur ausgezeichnet. Die 64-Jährige mit norwegischen Wurzeln, deren Romane und Essays in 30 Sprachen übersetzt sind, wurde von einer Jury unter 28 Kandidaten aus 17 Ländern ausgewählt.
Rheingau Literatur Preis 2019 an Dörte Hansen
(f-live) Gerade hat die Jury getagt: Den Rheingau Literatur Preis 2019, den 26. Rheingau Literatur Preis, erhält die deutsche Schriftstellerin Dörte Hansen für ihren Roman "Mittagsstunde". Die durch das Rheingau Literatur Festival initiierte Ehrung wird in diesem Jahr zum sechsundzwanzigsten Mal vergeben. Der Preis ist mit 11.111 Euro und 111 Flaschen besten Rheingau Rieslings dotiert.

+ Der Katholische Kinder- und Jugendbuchpreis 2019
(bmm) - geht an Steven Herrick und Uwe-Michael Gutzschhahn Für ihren Jugendroman "Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen" (Thienemann & Esslinger) -

Vorlesen
Schülerwettbewerb
(wdr) - Der beste Vorleser in NRW


Werben für Europa-Wahl
"Welt, bleib wach"-Kampagne wird ausgeweitet
(bb) - Am kommenden Sonntag findet in Deutschland die Europa-Wahl statt. Im Rahmen ihrer Kampagne "Welt, bleib wach" ruft die Buchhandelskette Thalia zum Mitwählen auf -  u.a. in Form eines hochemotionalen 90-Sekunden-Videos.

Schon Max Frisch
ärgerte sich über Trolle & Hater
(nzz) - Hass, Hetze und Diffamierungen seien ein Phänomen des digitalen Zeitalters, heisst es häufig. Eine Ausstellung über Max Frischs Leserbriefe zeigt: Hatespeech gab es schon lange vor dem Internet - und genervte Autoren auch.

Israel erhält gestohlene
Manuskripte von Kafka-Freund Max Brod zurück
(nzz) - Rund 5000 Seiten aus dem schriftlichen Nachlass des Kafka-Freundes Max Brod (1884-1968) sind am Dienstag in Berlin der israelischen Nationalbibliothek übergeben worden. Die Dokumente waren in Tel Aviv gestohlen und unter dem Verdacht, Hehlerware zu sein, 2013 in Deutschland beschlagnahmt worden. In der Botschaft Israels gab der Vizepräsident des Bundeskriminalamtes, Peter Henzler, die in Kisten aufbewahrten Manuskripte dem Vorsitzenden des Verwaltungsrats der Bibliothek, David Blumenberg.

Hörbuch
Lübbe Audio und Sony Music schließen Vertriebspartnerschaft
(brp) - Forcierte Hörbuch-Vermarktung: Sony Music übernimmt ab Sommer 2019 für Lübbe Audio den Vertrieb für den Tonträgerhandel. Sony Music wird demnach komplett für den physischen Vertrieb sowie für ausgewählte Programmbereiche des digitalen Vertriebs zuständig sein.


Veranstaltungen
Frankfurter Buchmesse organisiert Hörbuch-Bereich neu
(brp) - Die Frankfurter Buchmesse (16. bis 20. Oktober) stellt in diesem Jahr ihren Hörbuch-Bereich neu auf: Unter dem Namen "Frankfurt Audio" werden die Organisatoren ein neues Areal einrichten, das als "internationaler Marktplatz für Audio-Inhalte" beworben wird.

Kongress Deutsche Fachpresse 2019
Transformation beginnt in den Köpfen
(bb) - Der Strukturwandel ist inzwischen der ständige Begleiter der Fachmedienbranche. Ganz entscheidend für sein Gelingen ist das Mindset, die Einstellung, die man braucht, um die Transformation umzusetzen. Dies war der Fokus am ersten Tag des Kongresses, zu dem die Deutsche Fachpresse ins Berliner Hotel Ellington eingeladen hatte.
Anzeige

Best+Bestseller

Buchcharts - 22. Mai 2019
Aktuelle Bestsellerlisten
Leïla Slimani startet auf Platz 11
(bb) - Auf den Spitzenplätzen bleibt es ruhig, weiter hinten ballen sich die Neueinsteiger: So ist die aktuelle Lage in den Hardcover-Charts. Leïla Slimani, Alina Bronsky und Donna Leon starten in der Belletristik, das Duo Vogelsang / Król sowie Jessica Wagner im Sachbuch.

Krimibestenliste
Die zehn besten Krimis im Mai
(dlfk) - Lola ist Boss einer Latinogang, Cheng ein schlafloser Detektiv und Dorfarzt Hale muss sich in "Willnot" um eine Grube voller Leichen kümmern. Die ersten drei Plätze der Krimibestenlisten versprechen spannende Unterhaltung und jede Menge Todesfälle.
Deutschlandfunk Kultur und die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung präsentieren die besten Krimis des Monats

Sachbuchbestenliste im Mai
Mit Alexander von Humboldt nach Südamerika reisen
(dlfk) - Pünktlich zum 250. Geburtstag des Forschers Alexander von Humboldt geht es in einem aufwendig illustrierten Buch auf eine farbenreiche Tour. Auf der neuen Sachbuchbestenliste finden sich auch Autoren, die Chefs auf die Finger sehen und Vögel beobachten.
Deutschlandfunk Kultur, ZDF und "Die Zeit" präsentieren die stärksten Sachbücher des Monats
Gespräch mit dem Jury-Mitglied Reneé Aguigah (7:40 min)




SWR2-Bestenlisten-Diskussion
siehe
Literatur in Hörfunk+TV

ORF-Bestenliste Mai)
Die zehn besten Literaturtitel im Mai 2019: Auf Platz eins der schrecklich-wunderschöne, reflektierte Roman Herkunft von Saša Stanišic.

Bestseller Graphic Novel
Feministinnen stehen auf der Lese-Agenda
(brp
) - Starke Frauen und feministische Themen sind in der Sparte Graphic Novel aktuell sehr gefragt. Während auf dem Spitzenplatz die Comic-Variante des Klassikers "Das Tagebuch der Anne Frank" (S. Fischer) steht, steigt "Rebellische Frauen. Women in Battle" (Elisabeth Sandmann) neu auf Platz 2 ein. Marta Breen berichtet darin mithilfe der Illustrationen von Jenny Jordahl über all die Frauen, die in den vergangenen 150 Jahren für das Wahlrecht, das Recht über den eigenen Körper und die Gleichberechtigung gekämpft haben.


Literatur in Hörfunk+TV

+ ... Bücher & Autoren im Radio
Buchkritiken von Deutschlandfunk & Deutschland Kultur in der täglichen Perlentaucher-Bücherschau ab 14.00 Uhr


Groteskes Absurdistan
Ein Auftrag für Otto Kwant"
Hörfunk-Gespräch mit Jochen Schmidt (
9:25 min)
- mehr über Jochen Schmidt in der Bücherschau




+ Buchkritik
"Berta Isla" von Javier Marías
Hörfunk-Rezension von Sigrid Löffler (4:52 min) - mehr hier
- mehr über Javier
Marías in der Bücherschau




+Wenn der Vater mit der Tocher
Hans Magnus & Theresia Enzensberger
geben das aktuelle Akzente-Heft heraus
Eine Zeitschrift wird zur Wunderkammer
Gespräch mit Theresia Enzensberger, Herausgeberin (9-10 min) 



Schriftsteller Jan Brandt
"Prekäres Wohnen kenne ich von Anfang an"
Jan Brandt im Gespräch mit Joachim Scholl
(dlfk) - Von Ostfriesland nach Berlin und wieder zurück. Der Schriftsteller Jan Brandt wurde aus seiner Wohnung in Berlin verdrängt, entdeckte seine Familiengeschichte im Norden - und zog aus beiden seine Schlüsse. - mehr hier



Schriftstellerin Siri Hustvedt
Verkopfte Mahnerin und Brückenbauerin
Kim Kindermann und Andrea Gerk im Gespräch mit Joachim Scholl
(dlfk) - Sie ist eine der wichtigsten Intellektuellen der USA: Von Siri Hustvedt sind nun gleich zwei Bücher auf Deutsch erschienen. Zum Teil keine leichte Kost, finden unsere Redakteurinnen Kim Kindermann und Andrea Gerk. - mehr zu Siri Hustvedt in der Bücherschau


Bücher ohne Moral
Sammelband "Böse Bücher"
(dlfk) - "Böse Bücher" verzichten auf eine Anleitung zum moralischen Urteil. Das sagen die beiden Medienwissenschaftler Markus Krajewski und Harun Maye. Ihr gleichnamiger Band sammelt Aufsätze zur Literaturgeschichte - von De Sades "120 Tagen von Sodom" bis zu Buschs "Max und Moritz". - mehr hier




Autorin Undine Zimmer
Eine Kindheit ohne Urlaub und Capri Sonne
(dlfk) - Ihre Eltern sind Langzeitarbeitslose. Was es für ein Kind heißt, in Armut aufzuwachsen, hat Undine Zimmer in einem Buch erzählt. Sie konnte dennoch studieren und hilft inzwischen anderen Menschen, Jobs zu finden. - mehr in der Bücherschau



Wie ein Hase auf Koks
Gerhard Falkner: "Schorfheide"
(dlfk) - Der Lyriker Gerhard Falkner begibt sich an die frische Luft. Genauer gesagt in die Schorfheide. Dort beobachtet er die Natur und die Menschen und macht sich Gedanken. Doch das Vergnügen wird leider getrübt - durch Falkner selbst. - mehr in der Bücherschau
Schorfheide
[…]
"wenn der nackte Diptam rosa sich
nach oben richtet und im fünften Blatt
das Palimpsest mit Zimt beschriftet
oder mit Zitrone, wenn die Bohne
ihren glatten Körper aus der Schote
auf den Acker schmettert
und der große weiße BMW den fahlen Dunst
des Nachmittags durchbrettert
dann sind wir sicher kurz vor Angermünde
und um siebzehn Uhr dreiundvierzig
geht fahrplanmäßig der Regionalexpress
zurück nach Berlin Gesundbrunnen"

Dietmar Dath im Gespräch über sein
Theaterstück "Die nötige Folter"
(dlfk) - Wie wir uns gegenseitig digital platt machen
Dietmar Dath gilt als Experte für Dystopien: In Augsburg bringt der FAZ-Redakteur nun ein Stück über neurowissenschaftliche Experimente am menschlichen Gehirn auf die Bühne

Lesetipps zum Gratis-Comic-Tag
Zombies, Cowboys und unvergessliche Heldinnen
(dlfk) - Zum zehnten Mal feiern deutschsprachige Comic-Läden und Buchhandlungen den "Gratis-Comic-Tag": An diesem Samstag, bieten sie 34 Hefte kostenlos an. Unser Kritiker Stefan Mesch hat alle 34 Titel gelesen - und stellt seine Favoriten vor.

Gespräch mit Axel Milberg
Schauspieler, Romanautor & Rezensent
(dlfk) - Das Kieler Villenviertel Düsternbrook ist die ganze Welt.
"Hier wächst Axel behütet auf und fühlt sich doch oft fremd. Wie er versucht, sich zurechtzufinden und die in ihn gesetzten Erwartungen zu erfüllen, erzählt Axel Milberg mit Empathie, Humor und einem verträumten Ton. Als die populäre Theorie vom Wirken Außerirdischer die Stadt erreicht, scheint sie für Axel viele Merkwürdigkeiten zu erklären. Mit dem rätselhaften Verschwinden einiger Jungen wird die Heimat vollends unheimlich und der Wunsch auszubrechen übermächtig. Ein spannender Familien-, Adoleszenz- und Heimatroman, der die bürgerliche Welt als schützend und bedroht, liebevoll und düster darstellt." (
Klappentext)
Wie man Schauspieler lektoriert
(dlfk-audio ) - Und eine Gespräch mit seinem Lektor
 - mehr über den Autor in der Bücherschau

A.L. Kennedy in Berlin
Stimmtraining gegen Rechts
(dlfk) - Mit einer Stimmtrainerin das Stimmvolumen ausdehnen - wie das geht, zeigte die Romanautorin A.L.Kennedy bei einem Auftritt in der Berliner Akademie der Künste. Das angekündigte Thema "Sprechen in rechtspopulistischen Zeiten" blieb allerdings vage. - mehr über die Autorin in der Bücherschau

Omas Tyrannei im Flüchtlingsheim
Alina Bronsky: "Der Zopf meiner Großmutter"
(dlfk) - In ihrem Roman "Der Zopf meiner Großmutter" beschreibt Alina Bronsky, wie Verletzungen in Tyrannei umschlagen. Sie schöpft dabei aus ihren eigenen Erfahrungen. Die Herausforderung bestand darin, einen Weg zu finden, die Geschichte zu erzählen. - mehr über die Autorin in der Bücherschau

Sachbuch
"Als die Natur noch sprach" von Karl-Heinz Göttert
(dlfk-audio - 6:36 min) - Rezensiert von Wolfgang Schneider
"Mit Erzählfreude und ansteckender Neugier flaniert Karl-Heinz Göttert durch die antike und mittelalterliche Philosophie und Literatur und schaut genau hin, was Plinius oder Aristoteles, Albertus Magnus oder Thomas von Aquin, Hildegard von Bingen oder Paracelsus über Tiere, Pflanzen und unser Verhältnis zu ihnen zu sagen haben. Seine Geschichte des vormodernen Naturbegriffs berichtet von sonderbaren Kreaturen, etwa von Elefanten ohne Knie und liebesfördernden Rüben. Vor allem aber belegt sie eine Erkenntnis, die zur Geburt der modernen Naturwissenschaft führte und auch heute noch verblüffen kann: Sinn findet man nicht dann, wenn man nach ihm sucht." (Klappentext) -

Mehr Hörfunk-Buch-Besprechungen
DLF-Rezensionen von A bis Z

+++ Kultur im Fernsehen +++
SWR - lesenswert (19.5.)
Denis Scheck im Gespräch mit Heinrich Breloer & Thomas Vilgis

+ TV-Literatursendungen

buchzeit (3sat)
buecherjournal (ndr)
das-literarische-quartett (zdf)
druckfrisch (daserste)
erLesehn (orf) - Jeden zweiten Dienstag 20.15 Uhr (Wh Mi-Na, Do- & Freitag Mi)
frau-tv (wdr)
froehlich-lesen (mdr)
lesenswert (swr)
literaturclub (srf) - Dienstags (neunmal jährlich)


IT-News

Ersatz für Windows
So freunden Sie sich mit Linux Mint an
(sp) - Das Support-Ende von Windows 7 naht, Windows 10 nervt bislang mit ständigem Upgrade-Zwang. Wir zeigen, wie Sie die einsteigerfreundliche Linux-Alternative Mint 19.1 gefahrlos testen.

Datenschutz
Ein Jahr DSGVO
(cw) - Seit Inkrafttreten der DSGVO mühen sich Unternehmen und Behörden um Klarheit bei der Umsetzung. Erfahren Sie, wie Experten den Status quo einschätzen und wo es noch Probleme gibt.
EU-weit gab es fast 150.000 Beschwerden wegen Datenschutzverstößen
(sp) - Welche Auswirkungen hat die umstrittene Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)? Dieser Tage ziehen allerlei Institutionen und Verbände eine Zwischenbilanz. Auch Dutzende Bußgelder wurden bereits verhängt.

Intelligente Anwendungen
Wie der Mittelstand von KI profitieren kann
(cw) - Neue Geschäftsoptionen und ein besserer Kundenservice sind nur zwei der Vorteile, die der Einsatz von Künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen verspricht. Auch mittelständische Unternehmen können von diesen Technologien profitieren.
Archiv: IT-News

Medien-Personal

+ Der neue SWR-Intendant Kai Gniffke
Er will die Hälfte der Führungspositionen mit Frauen besetzen
(mee
) - Der Chefredakteur von ARD-aktuell, Kai Gniffke, ist zum neuen Intendanten des Südwestrundfunks (SWR) gewählt worden. Der 58-Jährige erhielt am Donnerstag in Stuttgart im zweiten Wahlgang eine Mehrheit im Rundfunk- und Verwaltungsrat des Senders.

Stundensätze der Freiberufler bleiben unter 100 Euro
(cw) - Leichter Dämpfer für die erfolgsverwöhnten IT-Freiberufler: Die durchschnittlichen Stundensätze steigen vorerst nicht über die Marke von 100 Euro. Allerdings ist der generelle Trend zu externen Spezialisten ungebrochen, das Modell wird immer wichtiger für Unternehmen. Schließlich ist die große Mehrheit der Unternehmen und Freelancer damit zufrieden.

Neue Krankheiten auf der WHO-Liste

Spiegel gesellschaftlicher Veränderungen
(dlfk
) - Auch Online-Spielsucht und Sexsucht werden von der Weltgesundheitsorganisation nun als Krankheiten eingestuft. Die Überarbeitung der Liste sei längst überfällig, meint die Medizinerin Alena Buyx. Denn sie dokumentiere auch gesellschaftliche Entwicklungen.

BGH urteilt zu Eigenbedarfskündigungen
Mieterbund fordert klare Regeln für Härtefälle
(dlfk
) - Wenn Mieter wegen Eigenbedarfs gekündigt werden, können sie Härtefälle geltend machen. Dies müsse mit Gutachten genau geprüft werden, verlangt der Bundesgerichtshof. Für Lukas Siebenkotten vom Mieterbund ist dies ein Schritt zurück.

TV/Radio, Film + Musik-News

Hör- und TV-Tipps - Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik unter radio.friendsofalan.de

Neues Album des Ivorers Tiken Jah Fakoly
Reggae, der die Probleme eines ganzen Kontinents verhandelt
(dlfk) - Auf dem Album "Le mond est chaud" legt sich der ivorische Reggae-Star Tiken Jah Fakoly mit der korrupten Elite der Elfenbeinküste an. Er möchte Menschen in seiner Heimat zum Tanzen - aber auch zum Nachdenken bringen. Fazit: So muss Reggae 2019 klingen.

Augenschmaus mit leichten Schwächen
Quentin Tarantino: "Once Upon a Time in Hollywood"
(dlfk) - Der neue Tarantino-Film "Once Upon a Time in Hollywood" wurde in Cannes besonders gespannt erwartet. Gestern Abend lief er nun im Wettbewerb um die Goldene Palme. Optisch brillant, findet unser Kritiker, aber dramaturgisch schwächelnd.

Lob der Boyband
Authentisch ist Quatsch
(dlfk) - Mit dem Revival der 90er-Jahre sind auch Boygroups wie die Backstreet Boys wieder angesagt. Nur seelenlose Fließbandware? Keineswegs, wenn die Songs die Seele berühren.

Aktuelle Filme der 21. Woche, 
(mbs) -
die dieser Tage in die Kinos kommen in Kurzvorstellungen der Sendung des Bayerischen Fernsehens "kinokino": "Greta" - "Under the Tree" - "Das Familienfoto" - "Klasse Deutsch" - "Der Boden unter den Füßen" - "One Cut of the Dead" - "Avengers 4: Endgame" - "Ray & Liz" & "Das schönste Paar"

Varia

Strache und kein Ende
Whoah, we're going to Ibiza!
(taz) - Sich einmal wie Strache auf Ibiza fühlen: eine Zeitung will das möglich machen. Sie verlost einen Aufenthalt auf dem Anwesen.


Kalenderblatt für den 23.5.2019
143. Tag des Jahres oder der 737.204. Tag unserer Zeitrechnung
Das Blaue Band des Frühlings oder Die schönste Jahreszeit.
Nirgendwo sonst gibt es mehr "Taraxacum sect. Ruderalia" - auf Bairisch "Moaschocka" - als auf den Wiesen & Weiden Oberbayers. Ein Gedicht von Heinz Kahlau feiert den blühenden gelben Löwenzahn & die spätere Pusteblume ... mehr hier
Abb. (c) Lüdde

Dies geschah an einem 23. Mai - u. a.
Zweiter Prager Fenstersturz - Tod von Ibsen - Geburt von Annemarie Schwarzenbach - Bonnie and Clyde erschossen - Tod von Paul Nizan - Himmler schluckt Zyankali - Tod von Charles-Ferdinand Ramuz - Mafia tötet Giovanni Falcone - Tod von Georges Moustaki - Tod von Roger Moore

... und das akustische Kalenderblatt
Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

Das Zitat des Tages
lieferte ub.hsu-hh.de

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt (bm) + buchmesse.de (bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) + culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de (lc) + literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) + nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de (ard) + tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+ telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier

Archiv: Varia