Javier Marias

Javier Marías wurde 1951 als Sohn eines vom Franco-Regime verfolgten Philosophen in Madrid geboren. Er wuchs zunächst in den USA auf, 1959 kehrte die Familie nach Spanien zurück. Marias veröffentlichte seinen ersten Roman mit neunzehn Jahren. Sein Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.
Zurück | 1 | 2 | Vor

Javier Marias: Keine Liebe mehr. Akzeptierte und akzeptable Erzählungen

Cover: Javier Marias. Keine Liebe mehr - Akzeptierte und akzeptable Erzählungen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
Aus dem Spanischen von Susanne Lange. Ein von einer afrikanischen Lanze durchbohrtes Paar, eine Pornoschaupielerin, ein Butler, der in einem New Yorker Aufzug steckenbleibt - mysteriöse Ärzte, wollüstige…

Javier Marias: So fängt das Schlimme an. Roman

Cover: Javier Marias. So fängt das Schlimme an - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
Aus dem Spanischen von Susanne Lange. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der unglücklichen Ehe von Eduardo und Beatriz? Auch Juan, Freund und engster Vertrauter, kennt die Wahrheit nicht. Als er Beatriz'…

Javier Marias: Die sterblich Verliebten. Roman

Cover: Javier Marias. Die sterblich Verliebten - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2012.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2012
Aus dem Spanischen von Susanne Lange. Keiner kennt so gut die verborgenen Winkel der Herzen. Dies hat Javier Marías berühmt gemacht. Madrid, ein Café: Jeden Morgen beobachtet María das perfekte Paar Luisa…

Javier Marias: Dein Gesicht morgen. Band 3: Gift und Schatten und Abschied. Roman

Cover: Javier Marias. Dein Gesicht morgen - Band 3: Gift und Schatten und Abschied. Roman. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2010.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2010
Aus dem Spanischen von Elke Wehr und Luis Ruby. Jaime Deza arbeitet für eine Sondereinheit des britischen Geheimdienstes, darauf spezialisiert, die Gesichter seiner Mitmenschen zu dechiffrieren, um daraus…

Javier Marias: Dein Gesicht morgen. Band 2: Tanz und Traum. Roman

Cover: Javier Marias. Dein Gesicht morgen - Band 2: Tanz und Traum. Roman. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2006.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2006
Aus dem Spanischen von Elke Wehr. "Wollte Gott, dass niemand uns jemals um etwas bittet oder auch nur fragt, weder um einen Rat noch um einen Gefallen" - so beginnt "Tanz und Traum", der zweite Band…

Javier Marias: Dein Gesicht morgen. Band 1: Fieber und Lanze. Roman

Cover: Javier Marias. Dein Gesicht morgen - Band 1: Fieber und Lanze. Roman. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2004.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2004
Aus dem Spanischen von Elke Wehr. Jaime Deza, der vor vielen Jahren in Oxford unterrichtet hat, kehrt nach England zurück. Dort entdeckt er, daß sein ehemaliger Mentor, Sir Peter Wheeler, Mitglied dieses…

Javier Marias: Der Gefühlsmensch. Roman

Cover: Javier Marias. Der Gefühlsmensch - Roman. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2003.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2003
Aus dem Spanischen von Elke Wehr. Ein berühmter Opernsänger, der "Löwe von Neapel", studiert in Madrid den »Otello« von Verdi ein. Und dabei erinnert er sich an eine Geschichte, die vor vier Jahren passiert…

Javier Marias: Die Reise über den Horizont. Roman

Cover: Javier Marias. Die Reise über den Horizont - Roman. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2002.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
Aus dem Spanischen von Elke Wehr. Eine Antarktisexpedition, die nie ihr Ziel erreicht, ein Mord, ein tödliches Duell, eine mysteriöse Entführung und eine Dame, die ihr Geheimnis mit ins Grab nimmt - Javier…

Javier Marias: Das Leben der Gespenster. Acht Aufsätze

Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2001
Aus dem Spanischen von Renata Zuniga. Acht Stücke, die den Blick freigeben auf die Vorlieben und Leidenschaften, die Obsessionen und Abneigungen eines berühmten Autors. Javier Marias verabredet sich mit…

Javier Marias: Geschriebenes Leben. Ironische Halbporträts

Cover: Javier Marias. Geschriebenes Leben - Ironische Halbporträts. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2001.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
Aus dem Spanischen von Carina von Enzenberg. Mit Tafelteil. Faulkner zu Pferde, Joyce in seinen Posen, Stevenson unter Verbrechern, Conan Doyle und die Frauen, Isak Dinesen im hohen Alter, Thomas Mann…
Zurück | 1 | 2 | Vor