Medienticker

Die Rache des Kritikers

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
08.08.2017. Aktualisiert: Kinder sind (auch) Printfans - Interview mit dem Deutschland-Chef von Amazon - Melodien für Millionen: Eine rabiate BR-Erfolgsgeschichte - Pornofizierung: Medienberichte über Missbrauch - Carl Schmitt als Literaturkritiker: Vom "Nordlicht" über den Katholizismus zum Dezisionismus - Fanpost an den Präsidenten, die junge Alternative & Randy Newmans Songs über die Seele Amerikas -  Lyrik: Poesie fürs Hirn + Der Perfektionist: Zum 80. Geburtstag von Dustin Hoffman.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können." (Goethe)

Aktualisiert: +12:00 Uhr

Heute u. a.:
+ Studie
Kinder halten Printmedien die Treue
(nb) - Gedruckte Erzeugnisse bleiben für junge Konsumenten relevant: 61 Prozent der Kinder liest mehrmals pro Woche in Büchern, 55 Prozent nutzen Kinderzeitschriften und Comics. Damit liegt das klassische Lesen gleichauf mit Freizeitbeschäftigungen wie dem Internet und Apps (62%) und deutlich vor digitalen Unterhaltungsformen wie YouTube (34%), Spielekonsolen (28%) oder DVDs und Blu-Rays (15%). Das ergab die erste Auflage der Kinder-Medien-Studie, in der das Medien- und Konsumverhalten von Vier bis 13-Jährigen in Deutschland untersucht wurde.

Interview mit dem
Deutschland-Chef von Amazon
(Tagsp) - 90 Prozent aller Deutschen kaufen bei Amazon. Sie können nur noch wachsen, wenn die mehr und öfter bestellen, oder?

Bayerischer Rundfunk
Melodien für Millionen
(sz) - Vor einem Jahr warf Bayern 1 die Volksmusik aus dem Programm, und die Empörung beim Publikum war riesig. Jetzt ist der Sender der meistgehörte im Freistaat. Eine rabiate Erfolgsgeschichte ...

Pornofizierung
Medienberichte über Missbrauch
(vice) - "Versaute Klassenfahrt" und "Sex-Lehrerin": Wie Medien über Missbrauch durch Frauen reden
Bei sexuellem Missbrauch denken wir meist an männliche Täter und weibliche Opfer. Über Täterinnen wird selten gesprochen - und wenn, dann oft, als handle es sich um Pornos.

Neuauflage
Willkommenskultur landet im Duden
(zeit) - Selfie, Tablet, postfaktisch und Urban Gardening sind Begriffe des täglichen Sprachgebrauchs. Sie sind jetzt auch im Duden zu finden, der um 5.000 Wörter erweitert wurde.

50 Jahre Tübinger Rhetorik-Seminar
Das Erbe von Walter Jens
(dlfk) - Das Seminar für Allgemeine Rhetorik in Tübingen ist in Europa einzigartig. Gegründet wurde es am 7. August 1967 von dem Schriftsteller und Professor für Klassische Philologie Walter Jens. 50 Jahre später wird dort auch die Kommunikation im Netz erforscht.

Was wir vom Mittelalter
über das Fremde lernen können
(dlfk) - In weiten Teilen der Welt nimmt seit einiger Zeit die Fremdenfeindlichkeit zu. Woher kommt der Hass? Im finsteren Mittelalter waren die Menschen vom Fremden fasziniert, sagt Marina Münkler.

Poesie fürs Hirn
Neurobiologische Erkenntnisse zur Lyrik
(dlfk-audio) - ein Bericht von VolkartWildermuth (04:48 Min)

Interview
"Wie funktioniert das, wenn man sich vollständig der Kochkunst widmet?"
Der ganz einfache Genuss
(dlfk) - Marie N'Diaye über ihren Roman "Die Chefin": - Es gebe viele Kochbücher, aber über die Motivation des Kochs erfahre man nichts, sagt Marie NDiaye. In ihrem Roman "Die Chefin" schreibt sie über eine Köchin. Im Interview erklärt sie, warum sie diesmal nichts Politisches aufgegriffen hat - und ob das Roman-Menü gekocht werden kann - mehr in der Bücherschau

Liebe Leser
vielleicht haben Sie sich auch schon gefragt, wie es der Perlentaucher schafft, allein von Werbung zu leben? Eben weil es auch Sie gibt. Wir wollen uns nicht hinter Bezahlmauern verschanzen. Aber wir freuen uns, wenn Sie unsere Leistung freiwillig honorieren möchten. + Sie helfen uns auch, wenn Sie Ihre Bücher mit buecher.de in unserem Shop bestellen. Ideen für Buchgeschenke finden Sie hier. - Herzlich, Ihre Perlentaucher

Videos
Lesungen
Die Autoren-Plattform zehnseiten.de

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Der tägliche Medien-Donald
Die junge linke Alternative
Mit Power gegen Trumps Tower
(dlfk) - Lieber cooler Sozialismus à la Bernie Sanders als Chaos und Kabarett à la Donald Trump: Amerikas Jugend politisiert sich. Sie fordert Solidarität statt Neoliberalismus. Von Caspar Dohmen.

Einwanderungspolitik
US-Großstädte wollen Status als Willkommensstadt erhalten
(dlf) - Mehr als elf Millionen Einwanderer sind illegal in die USA gekommen. US-Präsident Donald Trump will zumindest einen Teil von ihnen in ihre Herkunftsländer zurückschicken. Doch viele Großstädte wehren sich dagegen. Die Stadt Chicago hat nun sogar Klage eingereicht.

"You seem really nice!"
Fanpost an den Präsidenten
(dlfk) - Tief in der Seele vieler Amerikaner ist Liebe. Und die ist nun unterwegs direkt ins Weiße Haus. Liebesbriefe an den Präsidenten. Ausgewählte Exemplare werden von Trumps Sprecherin vor der täglichen Pressekonferenz verlesen.
Er twittert wieder
(mee) - gegen "Fake News-Medien" - vor allem gegen die New York Times
Und die offiziellen White-House-Verlautbarungen
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Der Perfektionist
Zum 80. Geburtstag von Dustin Hoffman
(3sat) - Heute hätte er in Hollywood keine Chance mehr, glaubt Dustin Hoffman. Der US-amerikanische Schauspieler hält sich für "zu klein, zu hässlich". Doch mit seinen 1,67 Metern ist er einer der ganz Großen in Hollywood. Am 8. August 2017 wird der zweifache Oscar-Preisträger 80 Jahre alt.

Filme auf 3sat
"Die Reifeprüfung"
Dienstag, 15.08., 20.15 Uhr (oder in der Mediathek)
+ um 22:00 Uhr: "Family Business"


Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Dienstag

Medienauslese
Kriminalstatistik, Missbrauchs, Wahlplakate
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. Kriminalstatistik (katapult)
2. Werbespot (taz)
3. Medien & Missbrauch (vice)
4. Swiss-Zahlen (infosperber)
5. Melodien für Millionen (sz)
6. Plakate (designtagebuch)

Presseschau im Hörfunk
vom 8. August 2017 07:05 Uhr
(dlf) - Kommentiert werden die Kritik an Alt-Bundespräsident Wulff wegen einer Nebentätigkeit sowie die Lage in Venezuela. Außerdem geht es um die Lockerung des Blutspendeverbots für homosexuelle Männer. Beherrschendes Thema ist aber weiterhin die Regierungskrise in Niedersachsen.
... und die Feuilletons
(dlfk-audio) - durchgeblättert

Die Titelseiten vom Dienstag






















Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 8. August 2017

Goldschmidt-Programm
Förderung für junge Übersetzer

(bb) - Noch bis Ende August können sich junge Literaturübersetzer für das Goldschmidt-Programm für junge Literaturübersetzer 2018 bewerben. Das Programm richtet sich an Literaturübersetzer bis 35 Jahre aus der Schweiz, Frankreich und Deutschland.

Glückwunsch
Jostein Gaarder zum 65
(mp) - "Allmählich fühle ich, dass mein Auftrag erfüllt ist"
Mit seinem Roman "Sofies Welt" schrieb er Literaturgeschichte: Am heutigen Dienstag wird der Norweger Jostein Gaarder 65 Jahre alt

Texas Indie Bookstore

Day Deemed a Success
(pw) - "We had a record setting August day," said Ben Rybeck, manager of Houston's Brazos Bookstore and one of the founders of Texas Independent Bookstore Day, which was held for the first time on Saturday. The new event is intended to promote the state's independent bookstores and is modeled on the national Independent Bookstore Day held in the spring.

Service für Verlage ausgebaut
BoD kauft Verlagssoftware Brebook
(bb) - BoD − Books on Demand in Norderstedt hat rückwirkend zum 15. Juli 2017 die Verlagssoftware Brebook übernommen. Mit der Software können Verlage alle Arbeitsabläufe für PoD-Prozesse abwicklen.

Verlag für japanische Literatur
Kein Platz für Kirschblüten-Exotik
(th) - Katja Cassing leitet den einzigen deutschen Verlag für japanische Literatur

Buchrevier bewertet Verlagsbeziehungen
Suhrkamp siegt beim Blogger-Relations-Contest
(bb) - Der Blogger Tobias Nazemi, der seit zwei Jahren den Buchblog Buchrevier betreibt, hat seine Zusammenarbeit mit den Pressestellen der Verlage unter die Lupe geommen - und ein Ranking erstellt. Die ersten drei Plätze belegen Suhrkamp, Frankfurter Verlagsanstalt und Ullstein.

Poetikvorlesungen
Das Experiment von Frankfurt heute
(uibk) - Über die Kritik von
Poetikvorlesungen im Feuilleton

Klagenfurt-Nachlese
Gespräch mit Jurorin Sandra Kegel
(uibk) - über die 41. Tage der deutschsprachigen Literatur

+ Literaturkiritk online
Kritik
Die Rache des Kritikers
(uibk) - Kritik an A. O. Scotts "Kritik üben"
Beschimpft Österreich!
"Märchen und Wissenschaft"
(uibk) - Über Olaf Lahaynes Spurensuche
"Beschimpft Österreich!"
Carl Schmitt als Literaturkritiker
Vom "Nordlicht" über den Katholizismus zum Dezisionismus
(uibk) - Über Linjing Jiangs Dissertation "Carl Schmitt als Literaturkritiker"
Frankfurter Anthologie

Emily Dickinson "Ein schmaler Bursche schiebt sich"
(faz) - Auch wenn ihre Dichtung zu Lebzeiten nichts galt, war Emily Dickinson neben Walt Whitman die bedeutendste lyrische Stimme Amerikas im neunzehnten Jahrhundert. In diesen Versen beschreibt sie eine Urangst. Von Ruth Klüger
Jane Austen für junge Leser

Ich habe nichts gegen Liebe
(faz) - Junge Mädchen hatten es bei der Partnersuche schon immer schwer, auch zu Austens Zeiten. Aber kann man in den digitalen Scheinwelten, die von Proleten nur so wimmeln, überhaupt noch Liebe finden? Von Charlotte Kruppa

Neues auf




--- und in eigener Sache
Kaufen Sie alle Ihre Bücher über perlentaucher.de!
Wenn Sie über uns bestellen, helfen Sie uns, Ihnen unseren Service anzubieten.


Liebe Leserin, lieber Leser,
vielleicht haben Sie sich auch schon gefragt, wie es der Perlentaucher schafft, allein von Werbung zu leben? Eben weil es auch Sie gibt. Wir wollen uns nicht hinter Bezahlmauern verschanzen. Aber wir freuen uns, wenn Sie unsere Leistung freiwillig honorieren möchten. + Sie helfen uns auch, wenn Sie Ihre Bücher mit buecher.de in unserem Shop bestellen. Ideen für Buchgeschenke finden Sie hier. - Herzlich, Ihre Perlentaucher

+ Literatur im Hörfunk
Debütroman I
Alina Herbing über"Niemand ist bei den Kälber" ...
(wdr5) -  ... ist der Debütroman von Alina Herbing, der die Tristesse des Landlebens in einem Dorf in Mecklenburg-Vorpommern beschreibt - aus der Sicht einer jungen Erwachsenen.



Debütroman II

"Die Wunden unserer Brüder" von Joseph Andras
(wdr5) - Joseph Andras' Debüt hat in Frankreich für viel Aufsehen gesorgt. Denn der Roman "Die Wunden unserer Brüder" erzählt von einem verdrängten Kapitel des Algerienkriegs. - mehr hier


Debütroman III
Jana Hensel über "Keinland"
(wdr5) - Mit "Zonenkinder" wurde Jana Hensel 2002 bekannt, nun hat sie ihren ersten Roman geschrieben "Keinland" - eine Liebesgeschichte zwischen der Erzählerin, einer Berliner Journalistin, und einem deutschen Juden in Tel Aviv. - mehr in der Bücherschau



Schreibgründe
"Graugänse über Toronto" von Jürgen Becker
(wdr5) - "Ich schreibe, um herauszufinden, worüber ich schreibe." Mit einem Journalgedicht hat der Schriftsteller Jürgen Becker die aktive Suche nach den Schreibgründen auch im 85. Lebensjahr fortgesetzt. - mehr in der Bücherschau


Kulturfeature

Annäherung Gerhard Meier
(wdr3) - Er habe "ein ganz gewöhnliches Verhältnis" zur Poesie, sagte der Schriftsteller Gerhard Meier über sich, "ohne Pathos, ohne Forciertheiten". Darüber sei er "glücklich, denn die Sterne machen auch kein Aufhebens von ihrem Kreisen, und die Maßliebchen wachsen, ohne dass es Geschrei gibt dabei." - Von Janko Hanushevsky - mehr in  der Bücherschau

Kulturnews
(dra-audio) - 8. August 2017

Veranstaltungshinweise

Veranstaltungen ab August 2017
(gue) - Mit über 200 Autoren &  450 Veranstaltungen

04.09.
Denis Scheck in der Kultur- und Tagungsstätte Synagoge in Wittlich über Jane Austens "Vernunft & Gefühl" aus Anlass ihres 200. Todestages (18.07.)
26.11. - Waltrop, Hof Neugebauer
27.11. - Nordhorn, Stadtbibliothek
01.12. - Hannover, Buchhandlung Decius
11.12. - Hamm, Bucerius Saal

 

s. a. Holly Ivins: "Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt" - mehr hier + mehr über Jane in Austen in der Bücherschau



 



+++ Ausstellungen +++


ab 28.07.
Happy Birthday
Quint Buchholz - Ausstellung Illustration zu "Sonne, Mond und Abendstern" anlässlich seines 60. Geburtstages
im Münchner Buchpalast, Kirchenstraße 5 (Haidhausen)

27. 09. 19:30 Uhr Werkstattgespräch mit
Quint Buchholz & Dorothée Kreusch-Jacob

Bis 03.09.
Zum 125-jährigen Bestehen gibt es mehreren Ausstellungen

Drei Ausstellungen zeigen aktuelle Arbeiten unserer Mitglieder in unterschiedlichen Zusammensetzungen:
In der Rathausgalerie München
in der Neuen Galerie Dachau
im Verein für Originalradierung.



Bis 10.09
Willy Fleckhaus
Design, Revolte, Regenbogen

Das Museum Villa Stuck präsentiert die erste große museale Würdigung von Willy Fleckhaus' Schaffen. Zu sehen sind ca. 350 Objekte aus der Hand des bedeutenden Grafikdesigners und Art Directos, darunter Magazine, Fotografien, Illustrationen, Bücher, Buchreihen und Plakate. - siehe auch hier




Bis 17.09.
Ausstellung "After the Fact"
Glauben, was man nicht sieht
(dlfK) -Das "Postfaktische" und "Fake News" gelten als Schlüsselbegriffe der Zeit - und können als Umschreibungen von Propaganda gelesen werden. Wie Künstler diese kritisch reflektieren, zeigt die Ausstellung "After The Fact. Propaganda im 21. Jahrhundert" im Münchner Lenbachhaus.



Bis 17.09
Trügerische Idylle
Vom Wandel des kulturellen Miteinanders im Tegernseer Tal (mbs) - Am 28. Mai wird eine Ausstellung über Literaten & Künstler von 1900 bis 1945 im Gulbransson Museum eröffnet.  Zu sehen sind Zeichnungen & Dokumente u. a von Ludwig Thoma, Ludwig Ganghofer & der Mann-Familie.


Bis 24.09.

taz on tour meinland 
(mbs) - Die taz geht bis zur Bundestagswahl im Herbst 2017 auf meinland-Reise durch die Republik auf der Suche nach "Mein Land" & fragt, was denn das eigentlich ausmacht...

bis 22.10.
Ott+Stein im Wasserschloss-Klaffenbach - Über Jahrzehnte prägten Ihre Plakate, Signets, Kataloge & Buchtitel das "Bild" der BRD-Kulturlandschaft mit: Ott+Stein: entwickelten u. a. die ersten Erscheinungsbilder für die Staatlichen Museen zu Berlin ... (s. a. den Medienticker vom 2.8.)




Bis 05.11.
Oskar Maria Graf
Rebell, Weltbürger, Erzähler
im Münchner Literaturhaus
Die Lebensgeschichte des bayerischen schriftstellers (1894-1967), eine Geschichte der Emigration. Seine langjährige Staatenlosigkeit & sein Rückzug in die sprachliche Isolation bieten Anknüpfungspunkte für die heutigen weltpolitischen Fragen nach Flucht & Asyl.



Bis 19.11.
Norddeutsche Reformationsgeschichte
(dlf) - Mit einem Festakt im Braunschweiger Dom ist die Sonderausstellung "Im Aufbruch - Reformation 1517-1617" eröffnet worden. - mehr hier








Bis 30.11.
Wagner im Comic
Ausstellung im Richard Wagner Museum Luzern




Abb.
Flavia Scuderi, Andreas Völlinger "Wagner- Die Graphic Novel"
Anzeige

IT-News

App "Hush City"
Ruhige Orte in der Stadt finden
(dlfk) - Lärm macht krank. Besonders Großstädter leiden unter dem permanenten Krach. Doch auch in Städten gibt es Oasen der Stille. Eine App soll jetzt helfen, sie zu entdecken. Auf eine Reaktion von Stadtbewohnern war die Entwicklerin allerdings nicht gefasst.
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Xing gewinnt so viele neue
Nutzer wie noch nie in einem 1. Halbjahr.
(turi2) - Erfolgsxing: Burdas Business-Netzwerk Xing behauptet sich in seiner Rolle als einzig relevantes Netzwerk mit deutschen Wurzeln. Im 1. Halbjahr 2017 hat Xing rund 1 Mio neue Nutzer gewonnen, so viele wie noch nie in den ersten sechs Monaten eines Jahres. Von den insgesamt 12,5 Mio Nutzern sind 970.000 zahlende Mitglieder. Der Umsatz ist um 22 % auf 86 Mio Euro gestiegen, der Gewinn um 19 % auf 13 Mio Euro. Bis 2020 peilt Xing-Chef Thomas Vollmoeller (Foto) 300 Mio Umsatz bei 100 Mio Euro Gewinn an, sagt er dem "Handelsblatt".


TV/Radio, Film + Musik-News

Trucker-Musik
Bye-bye Diesel!
(dlfk) - Wie geht es weiter mit der Diesel-Technologie? Wer eine Antwort auf diese Frage sucht, sollte keine Verkehrsexperten, Politiker oder Industrievertreter fragen. Denn: In der Musik ist der Niedergang des Diesels schon vor Jahrzehnten besungen worden. Eine Glosse.


"Dark Matter" von Randy Newman
Doppelbödige Songs über die Seele Amerikas
(dlfk) - Neun Jahre mussten die Fans auf ein neues Studioalbum warten: Mit "Dark Matter" knüpft Randy Newman an seine frühen, vielleicht besten Songs an - und erzählt seine Version von Amerika. "Keine Musik, zu der man Chips futtert", urteilt er selbst.


Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk
Musik+Literatur-Sendungen im Hörfunk
siehe Hör-Tipps & mehr unter TV/Radio
... ausgewählt von radio.friendsofalan.de

Varia

"Revoluzzer" der französischen Küche
Gourmet-Stern-Erfinder Christian Millau gestorben
(dlfk) - Der Journalist und Restaurantkritiker Christian Millau ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Der Mitgründer des einflussreichen Restaurantführers "Gault & Millau" rebellierte gegen die alte französische Hochküche und prägte den Begriff der Nouvelle Cuisine.

Das Kalenderblatt für den
220. Jahrestag bzw. den 736.551. abendländischer Zeitrechnung.

Oberbayerischer Locus amoenus


(mbs) - August-Idylle 2017
Foto: (c) Lüdde

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt (bm) + buchmesse.de (bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) + culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de (lc) + literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) + nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de (ard) + tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+ telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das Zitat des Tages lieferte Carl-Wilhelm Macke

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia