Medienticker

Loslabern

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
29.04.2019. Aktualisiert: Wissenschaftsfreiheit: AfD untrliegt vor Gericht - DigitalisierungVerlage suchen Erfolgsrezepte - Juncker gegen Uploadfilter: Urheberrichtlinie soll ohne Uploadfilter national umgesetzt werden - Soziale Medien: Über die Popularität von Podcasts - Utopie vom ewigen Speicher: Und das Netz vergisst doch - Kennzeichnungspflicht? Wenn Tweets auf eine Paywall verlinken - Vorschau in die Vergangenheit: Geschlechterverteilung auf dem Buchmarkt -  Sprache & Geschlecht & die Wirkungsmacht der Literatur + Nach der Spanien-Wahl: Paul Ingendaay über die Positionenen der Intellektuellen.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins." (Marie von Ebner-Eschenbach)

Aktualisiert: +13.00 Uhr

Heute u. a.:
Prozess zur Wissenschaftsfreiheit
Soziologin Jutta Allmendinger siegt gegen AfD
(sp) - Juristische Klatsche für die Thüringer AfD-Fraktion: Ihr Versuch, die Veröffentlichung einer Studie zu verhindern, ist gescheitert. Die Partei habe in ihrer Klage Inhalte verzerrt, urteilte das Gericht.

EU-Kommissionspräsident
Jean-Claude Juncker spricht sich gegen Uploadfilter aus
(wr) - Eigentum im Internet ausgesprochen. "Die Neuformulierung des Urheberrechts darf auf keinen Fall zu einer Zensur führen. Das wird sie auch nicht", sagte Juncker unserer Redaktion. "Wenn es möglich ist, die Urheberrichtlinie ohne Uploadfilter national umzusetzen, würde ich das sehr begrüßen."

Erfolgsrezept gesucht
Verlage in der Digitalisierung
(wuv) - Wie sich die Digitalisierung tatsächlich auf traditionelle Printmedien auswirkt, haben unsere Gastautorinnen Lisa Jäger und Sina Gansel untersucht, Medienexpertinnen bei Simon-Kucher & Partners. Teil 1: die Produktpalette.

Loslabern
Die Popularität von Podcasts
(faz) - Lesen, schreiben, fleißig sein, sich mit Kleingedrucktem beschäftigen: Ohne etablierte Kulturtechniken kommen soziale Medien nicht aus. Auch das Zuhören zählt dazu, in Form der Podcasts, die neuerdings gar nicht lang genug sein können. Von Tobias Rüther

Und das Netz vergisst doch
Die Utopie vom ewigen Speicher
(nzz) - Das Internet bietet ungeahnte Möglichkeiten. Nur, von Dauer ist es nicht. Was sich heute online findet, verschwindet morgen im digitalen Nirwana - mit gravierenden Folgen, besonders für den Journalismus.

Kennzeichnungspflichtig?
Wenn Tweets auf eine Paywall verlinken
(ilaw) - Unlängst habe ich auf Twitter die Auffassung vertreten, dass Tweets mit Direktlinks auf ein kostenpflichtiges Verlagsangebot, die durch den Autor, der den fraglichen Artikel verfasst hat, selbst erfolgen, als werbliche Kommunikation zu betrachten sind und entsprechend gekennzeichnet werden müssen. Das hat zu Widerspruch von Journalisten und Juristen geführt.

Vorschau in die Vergangenheit
Geschlechterverteilung auf dem Buchmarkt
(einfd) - Der deutsche Buchmarkt hat ein Frauenproblem. Eine Auswertung der Verlagsvorschauen für den Frühling 2019 zeigt, dass der Anteil an Autorinnen im Sachbuch-Bereich führender Verlage bei nur 20% liegt. Bei Romanen sind es mit 42% weitaus mehr. Genaue Parität erreicht mit 50% im Sachbuch-Segment der Aufbau-Verlag, in der Literatur Heyne und Fischer.

Deutsche Sprache
Die Genderfrage ist in der Phonetik angekommen
(sz) - Wenn Sprache sich verändert, ist das immer auch ein soziologisches Phänomen. Seit Kurzem hört man in der gendergerechten Sprache einen Laut, den es an dieser Stelle bisher noch nicht gab: Es ist der stimmlose glottale Plosiv.  Auch bei anderen Wörtern schließt der Deutsche kurz die Stimmlippen, bevor er sie wieder öffnet. Kein Grund zur Aufregung also.

Essay
Sprache & Geschlecht
Die Wirkungsmacht der Literatur
(taz) - Die Linke appelliert an den Verstand, die Rechte an den Bauch. Warum wir eine Poesie der gendergerechten Sprache brauchen.

Spanien nach der Wahl
Wie positionieren sich die Intellektuellen?
Gespräch mit dem Schrifststeller & FAZ-Redakteur Paul Ingedaay (7:54 min)
Archiv: Heute u. a.

Hör- und TV-Tipps

Radiotipps für Montag, den 29. April 2019 -  Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik unter radio.friendsofalan.de


Musiktipp I
19.30 Uhr - Ö1 - On Stage
"INNtöne 2018"
Jaimeo Brown Transcendence, Shabaka Hutchings & Sons of Kemet


Musiktipp II
20.03 Uhr - Deutschlandfunk Kultur "- In Concert
49. Deutsches Jazzfestival Frankfurt: Yazz Ahmed Band "La Saboteuse"
hr-Sendesaal Aufzeichnung vom 27.10.2018


Musiktipp III
21.04 Uhr - kulturradio - Musik der Gegenwart
"Der Komponist Moritz Eggert" mit Andreas Göbel


Hörtipp I
20.05 Uhr - Bayern 2 - Hörspiel
Verena Dürr: Herr im Garten
Regie: Stefanie Ramb BR 2019

Hörtipp II
22.03 Uhr - SWR2 - Essay
"Aufbruch ins Wetter - Die Wetterbücher Hans Jürgen von der Wenses"
Von Valeska Bertoncini

Hörtipp III
23.03 Uhr - Ö1 - Ein Meister der australischen Musik
Australische Klangwunder. Der Komponist Peter Sculthorpe.
Gestaltung: Rainer Elstner

Hörtipp IV
23.03 Uhr - SWR2 - JetztMusik
"Lieblingsflops - Die schönsten Reinfälle der Neuen Musik"
Von Björn Gottstein und Michael Kunkel

Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese ...
FPÖ, Paywall-Links, Kriminalität
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. "Etwas, das nicht ohne Folgen bleiben kann" (arminwolf)
2. Tweets 6 Paywall (internet-law)
3 DNetz vergisst (nzz)
4. Geschlechterverteilung(einfacherdienst)
5. Das Böse (zeit)
6. re:publica 2019 (netzpolitik)

Presseschauen im Hörfunk
Vom 29. April 2019, 07:05 Uhr
(dlf) - Viele Kommentatoren befassen sich mit dem Parteitag der FDP, außerdem geht es um das Verhältnis zwischen der Ukraine und Russland. Zunächst aber zur Parlamentswahl in Spanien, bei der die Sozialistische Arbeiterpartei von Ministerpräsident Sanchez stärkste Kraft geworden ist. Die ersten Hochrechnungen wurden erst nach Redaktionsschluss der meisten Zeitungen bekannt gegeben, entsprechend gibt es bislang nur allgemein gehaltende Kommentare.
International Presseschau
(dlf) - ab 14.00 Uhr
Weitere Kulturnachrichten
(dra) für den 29.4.2019

The Magical Creatures Union
The Harry Potter Conundrum
(pw) - Everyone who works in children's books is familiar with the Harry Potter conundrum. Written over a 10-year span, the books increased in complexity and emotional heft book by book as the characters aged up with their audience. Kids who read the first charming, magical romp when they were seven were 17 by the time the 700+ page final tome rolled around. Not a standard model for series publishing for children, the series nonetheless defined the childhoods of a generation of readers and captivated adults in equal measure.

Feminist retellings of history dominate
2019 Women's prize shortlist
(guar) - From Pat Barker's reworking of Greek myth to Anna Burns's take on the Troubles, the finalists turn familiar stories on their heads

Frankfurter Buchmesse Film Awards
Beste Film-Bildbände gesucht
(bb) - Die Frankfurter Buchmesse (16.−20. Oktober) vergibt in diesem Jahr gemeinsam mit der MGIP Motovun Group of International Publishers erneut den Preis für den besten Bildband zum Thema Film. Verlage können bis zum 31. Mai Titel einreichen.

Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Stiftung
Hoch dotiere Übersetzerpreise werden vergeben
(bb) - Die Übersetzer Ursel Allenstein (Foto), Tanja Handels und Eduard Klopfenstein werden auf der Frankfurter Buchmesse 2019 ausgezeichnet. Die Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Stiftung vergibt ihre Preise für herausragende Literaturübersetzungen.

How to Publish a Perfect Book
An industry veteran looks at how to publish an error-free book
(pw) - "Mistakes are reminders that books are made by humans and not gods," a publisher once told me when I was a relatively new editor, bemoaning a typo that had managed to slip through. Those words brought me some comfort at the time. And now, all these years later, in my role as publisher of two imprints, those words come to mind often-because where there are books, there are errors.

Ausbildung
Ausbildungszahlen im Buchhandel gehen leicht zurück
(brp) - Der Börsenverein meldet leicht sinkende Ausbildungszahlen im Buchhandel und beruft sich dabei auf Zahlen des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK):

Wörterbücher
Pons & Langenscheidt dürfen fusionieren
(faz) - Der eine ist grün, der andere gelb, doch schon bald könnten die Sprachführer der beiden Verlage unter einem Dach vereint sein. Das hat jetzt das Kartellamt genehmigt.


Veranstaltungshinweis
Jochen Schmidt liest aus
"Ein Auftrag für Otto Kwant"
am 29. April, um 20 Uhr, in der Münchner Buchhandlung Lehmkuhl
mehr in der Bücherschau + Leseprobe


Anzeige

Best+Bestseller

Sachbuchbestenliste im Mai
Mit Alexander von Humboldt nach Südamerika reisen
(dlfk) - Pünktlich zum 250. Geburtstag des Forschers Alexander von Humboldt geht es in einem aufwendig illustrierten Buch auf eine farbenreiche Tour. Auf der neuen Sachbuchbestenliste finden sich auch Autoren, die Chefs auf die Finger sehen und Vögel beobachten.
Deutschlandfunk Kultur, ZDF und "Die Zeit" präsentieren die stärksten Sachbücher des Monats
Gespräch mit dem Jury-Mitglied Reneé Aguigah (7:40 min)

Buchcharts - 24. April 2019

Aktuelle Bestsellerlisten
"Menu surprise" von Martin Walker entert die Charts
(bb) - Mit dem elften Fall für Bruno, Chef de police, "Menu surprise", steigt Martin Walker auf Platz 11 der Belletristik-Charts (Hardcover) ein. Im Sachbuch haben MontanaBlack und Bas Kast die Plätze getauscht − der Youtube-Star steht diese Woche auf Platz 1, gefolgt vom "Ernährungskompass".

Belletristik, Sachbuch auf SPIEGEL-Liste

(sp) - Die Bestseller auf dem deutschen Buchmarkt - Belletristik und Sachbücher, Hardcover und Taschenbücher. Dazu die Kino-Charts, Hörbücher und die meistverkauften DVDs: Hier sind die aktuellen SPIEGEL-Listen.
präsentieren die besten Krimis des Monats - Vier Bücher steigen neu auf unserer Krimibestenliste ein. Gleich zwei davon spielen in Mexiko. Der Spitzenplatz geht diesmal an "Willnot". Der Roman inszeniert das Drama des Daseins in den Kulissen einer amerikanischen Kleinstadt.

ORF-Bestenliste April
(orf) - Die zehn besten Literaturtitel im April 2019: Mit Platz eins geht's auf Reisen, aber nicht hinaus in die Welt: Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer von Karl-Markus Gauß.d an die Spitze der Sachbuch-Charts.

Kindle-eBook-Top 100
Self Publisher inzwischen deutlich in der Mehrheit
(self) - Im Bereich der gedrucktenBücher anders aus. Indie-Autoren können im Printbereich zum einen preislich oft nicht mit den Verlagen mithalten. Zum anderen sind Online-Besteller gedruckter Bücher eine andere Zielgruppe als Besitzer von E-Readern. Gedruckte Bücher lässt man sich von Amazon zum Beispiel auch schicken, um sie zu verschenken - doch eine E-Book-Verschenkoption bieten leider bisher nur eBooks.de, iBooks und Thalia.  Von Matthias Matting










Abb.: selfpublisherbibel.de

Bestseller & Lesetipps
von spiegel-online
(sp) -
Alle Artikel & Hintergründe
- "Was verloren geht" von Zinzi Clemmons: Trauer ohne Tralala
- Vea Kaisers "Rückwärtswalzer": Der Kitsch reist mit
- Comicreihe "Die Katze des Rabbiners": Gotteshaus-Sharing mit Hindernissen
- Selbstfindungsroman "weg": Aufs Mopedfahren kommt es an
- Schriftstellerin über ihre Erkrankung: Brustkrebs, verzieh dich!
- Science Fiction über Frauenhass: Auf dem besten Weg zum Höhlenmenschen
- Schweinezucht-Roman "Tierreich": Bestie Mensch
- Dorfroman "Lanny": Das Zauberkind ist verschwunden
- Linke Politik: Auf der Suche
- Anke Stelling hat den Roman des Frühjahrs geschrieben
- Literaturfrühling: Das sind die wichtigsten Bücher der Saison

30 Kritiker. 10 Bücher. 1 Liste
Die SWR Bestenliste April 2019
- mehr in der Bücherschau
Aus der Jury diskutieren die Literaturkritiker Sigrid Löffler, Eberhard Falcke und Julia Schröder (v.r.n.l.) über ausgewählte Bücher
Moderation: Gerwig Epkes

hr2-Hörbuchbestenliste
Im März hat sich die Jury für ein Hörbuch entschieden, das ein Leben mit exemplarischen Bildern, Dingen und Erinnerungen Revue passieren lässt, bei den Kinder- und Jugendhörbüchern für ein turbulentes Abenteuer um eine Riesenbirne. (pdf)

Lyrik-Bestenliste
Empfehlungen 2019
(lk) - Empfehlungen von Nico Bleutge, Michael Braun, Florian Kessler, Michael Krüger,
Kristina Maidt-Zinke, Marion Poschmann, Monika Rinck, Joachim Sartorius, Daniela Strigl, Uljana Wolfwerden auf der Leipziger Buchmesse und zum Welttag der Poesie, am 21. März, in über 100 Buchhandlungen und Bibliotheken präsentiert. - mehr Layrik unter Buch+Blattmacher-News + Literatur in Hörfunk+TV

Bestseller
Eine Frage der Kalkulation
(brp) - Die Kalkulation der Auflage eines Titels, der für einen Literaturpreis nominiert ist, ist keine leichte Aufgabe: "Kein Verlag würde 20.000 Exemplare des Buches auf Vorrat drucken", begründete der Verbrecher Verlag die "leichten Lieferschwierigkeiten", die es nach der Verleihung des diesjährigen Preises der Leipziger Buchmesse am 21. März an Anke Stelling für ihren Roman "Schäfchen im Trockenen" gab.

Literatur in Hörfunk+TV

+++ Literatur im Fernsehen +++
lesenswert vom 25. April 2019
Denis Scheck im Gespräch
(swr) - mit Heinrich Breloer und Thomas A. Vilgis



Mutter-Tochter-Beziehung

Siri Hustvedt & Sophie Auster
(3sat-video) -   erzählen von ihrem (gemeinsamen) Leben und das Selbstverständnis von Frauen.

+ TV-Literatursendungen

buchzeit (3sat)
buecherjournal (ndr)
das-literarische-quartett (zdf)
druckfrisch (daserste)
erLesehn (orf) - Jeden zweiten Dienstag 20.15 Uhr (Wh Mi-Na, Do- & Freitag Mi)
frau-tv (wdr)
froehlich-lesen (mdr)
lesenswert (swr)
literaturclub (srf) - Dienstags (neunmal jährlich)


+ ... Bücher im Radio

Buchkritiken von Deutschlandfunk & Deutschland Kultur in der täglichen Perlentaucher-Bücherschau ab 14.00 Uhr

+ Szczepan Twardoch "Wale und Nachtfalter" 
Tagebuch vom Leben und Reisen
(dlfk-audio - 6:04min) " 'Wale und Nachtfalter' ist ein außergewöhnliches Denk- und Reisetagebuch. Große Erzählkunst - und zugleich ein lebenspralles Bild unserer Zeit. Szczepan Twardoch schreibt nicht nur aufregende Romane, sondern beobachtet die Welt intensiv, mit allen Sinnen und in unterschiedlichen Rollen: als Autor, als Vater und als Reisender in abenteuerlichen Weltgegenden. Sehr persönlich und stilistisch glänzend erzählt er von Krakau und Warschau, von Deutschland und seinen Autobahnen; vom Aufwachsen seiner Kinder; von Ernst Jüngers Haus in Wilflingen oder, ein Höhepunkt des Buchs, vom exotisch kargen Spitzbergen, dem seit langem großpolitisch begehrten Archipel im hohen Norden, wo sich die Dramen der menschlichen Existenz wie unter einem eisigen Brennglas zeigen." (Klappentext) + Mehr zum Autor in der Bücherschau

Lesungen
radioTexte - Das offene Buch
(br2 - 20min) - Sibylle Lewitscharoff, Büchner-Preisträgerin und eine der wichtigsten Stimmen der gegenwärtigen deutschen Literaturlandschaft, ist in ihrer Heimatstadt Stuttgart dem Amokläufer Ernst Wagner auf der Spur. Eine Lesung im "Atlas deutscher Orte", den Georges-Arthur Goldschmidt, Tilman Spengler, Felicitas Hoppe. Angela Krauß, José F.A. Oliver und Ingo Schulze exklusiv für "radioTexte - Das offene Buch" auf Bayern 2 schrieben.

Nachtstudio
Der Weltforscher - Auf den Spuren von Leonardo da Vinci
(br2- 52 min) - Wir wissen viel über ihn. Und doch bleibt er seltsam geheimnisvoll: Leonardo da Vinci. Eine Spurensuche zum 500. Todestag des Renaissancekünstlers.  - mehr in der Bücherschau
Abb. "Leonardo da Vinci (1452-1519) ist selbst in der an Genies nicht armen Renaissance noch eine Ausnahmeerscheinung. Diese nach neuestem Forschungsstand aktualisierte Jubiläumsausgabe zu seinem 500. Todestag ist das umfassendste Buch, das je über den Jahrtausendkünstler erschienen ist, und umfasst sämtliche Gemälde und fast 700 Zeichnungen. In zahlreichen ganzseitigen Detailvergrößerungen kann der Leser die feinsten Nuancen der Pinselstriche, die die Kunst revolutionierten, buchstäblich en détail studieren." (Klappentext)

"Man darf die Freiheit nicht preisgeben"
Schriftsteller Mahir Guven über Fanatismus
(dlfk) - Ein Bruderpaar in den Pariser Banlieues: Der eine geht in den
Dschihad, der andere kooperiert mit der Polizei. In seinem
gefeierten Debütroman "Zwei Brüder" geht Mahir Guven der Frage
nach, warum sich junge Menschen einer Ideologie unterwerfen.

Von Boétie bis Quinn
Protestliteratur früher und heute Aufrufe zur Revolte
(dlfk) - Klimawandel und Zukunftspolitik: Die junge Generation
protestiert wieder. Doch der Protest hat historische Vorläufer
- schon im 16. Jahrhundert riefen junge Leute zur Revolte auf.
Wir stellen vier Klassiker der Protestliteratur vor.

Kulturbrüche in Sri Lanka
"Die psychische Konstellation ist fragil"
(dlfk) - Die Schriftstellerin Sabine Scholl besuchte vor zwei Jahren Sri
Lanka. In dem Land haben viele die Traumata des Bürgerkrieges
noch nicht verarbeitet. Das zeigt sich unter anderem in dem
Umgang der Religionen untereinander.

Auferstanden aus der Ohnmacht
Johannes Fried: "Kein Tod auf Golgatha"
(dlfk) - Jesus starb nicht am Kreuz: Er war nur ohnmächtig und wurde
gerettet. Danach verbarg er sich im Exil. So provokativ anders
interpretiert der Mittelalterforscher Johannes Fried die
Auferstehungsgeschichte.

"Das Dritte Reich - es liebte dich"
Hermann Kurzke über seinen Vater
(dlfk) - In seinem neuen Buch thematisiert der Literaturwissenschaftler
Hermann Kurze die Rolle seines Vaters im "Dritten Reich", für
das er als Rüstungsforscher tätig war.

Georg Brunold (Hg.):
"Handbuch der Menschenkenntnis"
(dlfk) - Was ist der Mensch?

Andruck
Das Magazin für Politische Literatur vom 26. April 2019
Jasmin Siri: "Kampfzone Gender"
(dlf) - Warum der Begriff "Gender" politisiert und diffamiert wird
Jochen Veit: "Mein Bruder, mein Herz"
(dlf) -  Die Schuld vom Lande

Mehr Hörfunk-Buch-Besprechungen
DLF-Rezensionen von A bis Z

Hörspiel-Vorschau - für den 15.05.2019
Honoré de Balzacs "Eugénie Grandet" (1/3 - 59 min)
(dlfk) - Für den Winzer Grandet zählen nur zwei Dinge: Sein Reichtum und seine Tochter Eugénie. Die ländliche Einfalt der Grandets wird mit dem modernen Habitus der Großstadt konfrontiert, als Cousin Charles aus Paris auftaucht.

IT-News

Microsoft behebt erneut
Fehler in älteren Windows-10-Versionen
(zdnet) - Es stehen neue kumulative Updates für die Versionen 1803, 1709, 1703 und 1607 zur Verfügung. Sie bringen unter anderem Korrekturen für Internet Explorer, Edge und Office. Edge soll beispielsweise bei einem Update des Betriebssystems nicht mehr Favoriten und Leselisten verlieren.

Facebook
Datenschutzbehörden werden aktiv
(zdnet) - Dem Unternehmen droht in den USA nicht nur eine milliardenschwere Geldstrafe - die FTC diskutiert auch eine direkte Bestrafung von CEO Mark Zuckerberg. Weitere Untersuchungen zu den Datenschutzskandalen laufen in Europa und Kanada.
 
Amazon
Cloud-Geschäft wächst um 41 Prozent
(zdnet) - Mit einem Nettogewinn von 3,6 Milliarden Dollar übertrifft Amazon im ersten Quartal 2019 die Erwartungen. AWS sorgt für 13 Prozent der Umsätze - aber fast die Hälfte des Gewinns. Amazons Finanzchef stellt Volkswagen, Ford und Lyft als AWS-Neukunden heraus.

6. bis 8. Mai
Highlights auf der re:publica 2019
(np) - Europas größte Konferenz rund um Digitalisierung und Internet findet vom 6. bis 8. Mai 2019 in Berlin statt und wir können uns auf ein umfangreiches und vielfältiges Programm freuen. Für alle netzpolitisch Interessierten möchten wir hier noch einmal einen strukturierten Überblick über das Programm rund um unsere Themen geben.
Archiv: IT-News

Medien-Personal

"Etwas, das nicht ohne Folgen bleiben kann"
ORF-Moderator Armin Wolf über die FPÖ
(aw) - Ich bin am Morgen nach meinem Interview mit Harald Vilimsky zu einem lange geplanten Kurzurlaub aufgebrochen - aber sehr erholsam waren die paar Tage in Tel Aviv letztlich nicht. Jeden Tag kamen mehrere hundert Mails, SMSe und Twitter-Mentions. 99 Prozent davon lobend, freundlich und unterstützend (vielen Dank!) - aber ein freundlicher Herr hat mir auch unter vollem Namen gemailt: "Grüß sie warum sind sie noch nicht gekündigt beim orf sie. Ratte scheiss geburt einer Hure" (Rechtschreibung im Original) - s. a. 9punkt

Literaturnobelpreis
Mats Malm wird ständiger Sekretär der Schwedischen Akademie
(tages) - Nach Skandal: Der Literaturwissenschaftler Mats Malm löst Anders Olsson als ständiger Sekretär der Schwedischen Akademie ab.

TV/Radio, Film + Musik-News

Hör- und TV-Tipps - Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik unter radio.friendsofalan.de.

Neu im Kino
"Auch Leben ist eine Kunst"

Er passte nicht in das Opfer-Klischee
(dlfk) - Der Film "Auch Leben ist eine Kunst" erzählt vom Unternehmer und Kunstsammler Max Emden. Der Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie wurde von den Nazis enteignet. Regisseurin Eva Gerberding erklärt, was den Fall so aktuell macht.
Filme der Woche
(mbs) - Aktuelle Filme, die dieser Tage in die Kinos kommen in Kurzvorstellungen der Sendung des Bayerischen Fernsehens "kinokino": die Gangsterkomödie "Ein letzter Job", die  Doku "Tea With The Dames", das  Drama "Atlas" + der Film der Woche "Avengers": Endgame" & dem Star der Woche Hannelore Elsner.

Welttag des Tanzes
Neurowissenschaft zu Bewegung als Medizin
(dlfk-audio - 6.08 min.) - Gespräch mit Julia Christensen über das von ihrm itherausgegebene Buch : Tanzen ist die beste Medizin Warum es uns gesünder, klüger und glücklicher macht" - Mehr hier




Varia

Das Böse & wir
Kriminalstatistik
(zeit) - Die Zahl der Gewalttaten ist heute deutlich niedriger als vor zwanzig Jahren. Warum sind dennoch so viele Menschen vom Gegenteil überzeugt? Ein Gastbeitrag von Tonio Walter

Ausstellung ab 6. Mai 2019
Rückkehr ins Licht
Georg Forster und die Wörlitzer Südseesammlung
Mehr als drei Jahrzehnte waren die mehr als 250 Jahre alten Objekte der Wörlitzer Südseesammlung für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Ab Mai 2019 werden sie ausgesstellt.
Auf Georg Forsters Spuren um die Welt.
"Er ist eine der faszinierendsten Figuren der deutschen Geistesgeschichte. Er war Weltumsegler, Revolutionär, Freidenker, Naturkundler und Philosoph. Sein Leben ist so dramatisch wie reich, schon als junger Mann war er als Mitreisender bei James Cooks zweiter Weltumseglung dabei, als Revolutionär rief er die Mainzer Republik mit aus und organisierte - per Haftbefehl gesucht und von der vernichtenden Reichsacht bedroht - vom revolutionären Paris aus den Schutz der belagerten Stadt." (Klappentext) - mehr über den Autor in der Bücherschau



Kalenderblatt für Montag, den 29.4.19 ...
119. Tag des Jahres oder der 737.180. Tag unserer Zeitrechnung
Das Blaue Band des Frühlings oder Die schönste Jahreszeit.
Nirgendwo aonst gibt es mehr "Taraxacum sect. Ruderalia" - auf Bairisch "Moaschocka" -als auf den Wiesen & Weiden Oberbayers. Ein Gedicht von Heinz Kahlau feiert den blühenden gelben Löwenzahn & die spätere Pusteblume ... mehr hier
Abb. (c) Lüdde

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

Das Zitat des Tages
lieferte ub.hsu-hh.de

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt (bm) + buchmesse.de (bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) + culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de (lc) + literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) + nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de (ard) + tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+ telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hi61
Archiv: Varia