Medienticker

Zensurheberrecht

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
03.04.2019. Aktualisiert: Deutungspfeiler: Gesinnungsästhetik, Klassenliebe & Meinungspfosten - Lokaljournalismus zwischen Landlust & Randfrust: Facebook unterstützt lokale Verlage & Der ORF hat Facebook nicht verstanden - Klaus Brinkbäumer wird Autor bei der Zeit  - Wie müssen sich öffentlich-rechtliche Medien verändern? - Buchcharts: Die aktuellen Bestsellerlisten - Neue Musik abgehört: Heimat als Gefängnis + Königsklasse der Kammermusik in den Hörtipps.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich." (Konrad Adenauer)

Heute u. a.
Lokaljournalismus
Zwischen Landlust & Randfrust
(mess) - Mediale Dorf-Bilder der Gegenwart

Local News Subscriptions Accelerator
Facebook unterstützt lokale Verlage mit 2 Mio. Euro
(dwdl) - Insgesamt 300 Millionen Euro hat Facebook zur Unterstützung lokaler Medien angekündigt - zwei Millionen davon landen im Rahmen des "Local News Subscriptions Accelerators" jetzt bei deutschen Lokalzeitungs-Verlagen.

Der ORF hat
Facebook nicht ganz richtig verstanden
(nzz) - Der österreichische Rundfunk ORF schaltet seine Nachrichtenseite auf Facebook ab. Der Sender kapituliert vor der Social-Media-Plattform - und sendet damit ein falsches Signal.

buzzFeed.News
geht gerichtlich gegen die Kreditanstalt für Wiederaufbau vor
weil sie uns Unterlagen zum WWF nicht geben will
(buzz) - Recherchen von BuzzFeed News deckten schlimmste Menschenrechtsverbrechen auf. Jetzt wollen wir wissen, ob dafür auch deutsche Steuermittel benutzt wurden.

Abgehört - neue Musik
Heimat als Gefängnis
(sp) - Die deutsch-türkische Rapperin Ebow verteidigt sich und ihre Kultur gegen Hipster und Hass. Außerdem: Hardcore-Punk für New Yorks Prekariat, eine Big Band gegen den Brexit und eine bunte englische Rose.


Zensurheberrecht
Landgericht Köln zwingt FragDenStaat,
staatliches Glyphosat-Gutachten zu löschen
(fds) - Wir müssen das staatliche Glyphosat-Gutachten vorerst löschen. Das Landgericht Köln hat beschlossen, dass wir das Urheberrecht des Staates verletzt haben sollen. Dagegen wehren wir uns - und brauchen eure Klickhilfe!

Goldene Kamera
Erst Klima-Aktivistin ehren, dann Mini-SUV verschenken
(üm) - Goldene Kamera für Greta Thunberg! Die Funke Mediengruppe hat die Umwelt-Aktivistin am Samstagabend für ihr Engagement ausgezeichnet. Sponsor der Veranstaltung: der Abgaskonzern VW - der auch gleich ein Mini-SUV an eine Schauspielerin verschenkte, live übertragen im ZDF.

Medienpodcast
Wie müssen sich öffentlich-rechtliche Medien verändern?
(anchor) - Unter Zwei - der Medienpodcast von und mit Levin Kubeth und Felix Ogriseck. Wir sprechen über die medialen Ereignisse der vergangenen Woche und was sonst noch so passiert ist.

20:03 Uhr - Der besondere Musik-Hörtipp
Deutschlandfunk Kultur - Vogler Quartrett
Königsklasse der Kammermusik
Das Streichquartett gilt als schwierige Gattung. Sensibel reagiert das Klanggefüge, wenn nur einer "wackelt". Perfektion ist gefragt und Sensibilität. Nur dann gelingt die Balance zwischen allen Streichern. Das Vogler Quartett weiß darum seit über 30 Jahren.


22.04 Uhr - 
Der besondere Litreratur-Hörtipp

kulturradio -Feature  "Romane für drei Deutschlands"
"Zum 75. Geburtstag von Christoph Hein"
Ein Porträt von Steffen Lüddemann
mehr über Heins Bücher hier



Archiv: Heute u. a.

Hör- und TV-Tipps

Radiotipps für Mittwoch, den 3. April 2019
Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik unter friendsofalan.de

Musiktipp I
21.00 Uhr - SRF 2 - Neue Musik im Konzert
"Musiktheater für "Otto", Cello und Live-Elektronik"
Komposition: Huihui Cheng, Oliver S. Frick, Lukas Huber, Steffen Krebber, Joseph Michaels, Sophie Pope
Konzert vom 30.01.19, Gare du Nord Basel

OTTO - Trailer | Music theatre for cello, OTTO & Live electronics from Céline Papion on Vimeo.



Musiktipp II
21.04 Uhr - kulturradio - Musik der Gegenwart
Ultraschall Berlin - Festival für neue Musik 2019
"Stries" von Bernard Parmegiani
Konzertaufnahme vom 18. Januar 2019 im Radialsystem V


Musiktipp III
23.03 Uhr -  SWR2 - JetztMusik "ECLAT 2019"
Oslo Sinfonietta, Christian Eggen, Eivind Buene, Leitung: Christian Eggen
Eivind Buene:  Schubert Lounge (Uraufführung)
(Konzert vom 9. Februar im Theaterhaus Stuttgart)

Oslo Sinfonietta and Eivind Buene: Schubert Lounge from Oslo Sinfonietta og Cikada on Vimeo.



Hörtipp I
19.04 Uhr-  WDR 3 - Hörspiel Thema "Ruhe vor dem Sturm"
"Kann das Quietschen der Straßenbahn nur eine Frau gewesen sein?" Von Wolf Wondratschek
Regie: der Autor

Hörtipp II
20.04 Uhr - HR 2 - Kaisers Klänge
"Bilder einer Ausstellung" - Aus neuen Perspektiven Mit Niels Kaiser

Hörtipp III
21.30 Uhr Deutschlandfunk Kultur "Hörspiel"
"Der Garten Eden" Von Ernest Hemingway
Übersetzung: Werner Schmitz Bearbeitung und Regie: Anja Herrenbrück

Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese ...
Glyphosat, Buzzfeed vs. KfW, Geld-Umarmung
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. Zensurheberrecht (fragdenstaat)
2. Steuerfahnde(sueddeutsche)
3.  KfW & WWF (buzzfeed)
4. SPIEGEL (spiegel)
5. Facebook (dwdl)
6. Blick (tagblatt)

Presseschauen im Hörfunk
Vom vom 3. April 2019, 07:05 Uhr
(dlf) - Der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes, Reinhard Grindel, ist zurückgetreten - das ist ein Thema der Kommentare. Diskutiert werden außerdem Inhalt und Aussagekraft der neuen Kriminalitätsstatistik.
Die internationale Presseschau
(dlf) - ab 14.00 Uhr
Weitere Kulturnachrichten
(dra) für den 3.4.2019

Neues vom Hotlistblog
(hot) - Neues in der Textreihe "Indie-AutorInnen schreiben": Harald Darer.
(hot) - Schön und klug: "Gelenke des Lichts" von Emanuel Maeß
(hot) - Stupend und schillernd: "Tier werden" von Teresa Präauer
(hot) - Aktuell brisant: "Wie können wir über Opfer reden?" von Kirstin Breitenfellner
(hot) - Bedrückend: "Schotter" von Florjan Lipuš

Gesinnungsästhetik, Klassenliebe & Meinungspfosten
Ungeordnete Bemerkungen zu Anke Stellings "Schäfchen im Trockenen"
(bgl) - von Gregor Keuschnig: "'Man kann auch Journalist werden, um Macht zu erreichen, Schreiben muss nicht zwangsläufig Ausdrucksmittel gebeugter Figuren und stotternder Redner sein, es kann auch betrieben werden, um Pflöcke einzuschlagen, Meinungspfosten, Deutungspfeiler.' " So Resi an einer Stelle. Wie Recht sie hat. All diese Meinungspfosten. Und am Ende wird dann wieder der Bedeutungsverlust des Feuilletons, der Literaturkritik und eben - leider - auch der Literatur beklagt. Dabei wollen doch alle nur das Beste."

+ Theaterkritiken
 "abgrund" an der Schaubühne Berlin
Gesellschaftsdiagnose wird zum Psychothriller
(dlfk) - "Abgrund" ist nach "status quo" das zweite Stück von Maja Zade, das an der Schaubühne inszeniert wird und am Dienstag Uraufführung hatte. Ein Inszenierung voller Effekte, sagt unsere Kritikerin Barbara Behrendt.
Nachtkritiken
"Hamlet" in Aarau
(nt) - Kantonstheater Aarau - Sibylle Berg inszeniert ihre ganz eigene,
starbesetzte Shakespeare-Parodie
"Ansichten eines Clowns" in Mannheim
(nt) - Nationaltheater Mannheim - Der russische Regisseur Maxim Didenko
bietet große Bildmagie mit Heinrich Böll
"Werwolf" in Saarbrücken
(nt) - Saarländisches Staatstheater - Bettina Bruiniers Uraufführung der
"Mythengroteske" von Rebekka Kricheldorf in Saarbrücken
"The Nation" in Frankfurt
(nt) - Schauspiel Frankfurt - David Bösch inszeniert die deutschsprachige
Erstaufführung von Eric de Vroedts Theaterthriller
"Der Menschenfeind" in Berlin
(nt) - Deutsches Theater Berlin - Anne Lenks präzise Inszenierung des
Stücks von Molière
"Endstation Sehnsucht" in Wien
(nt) - Volkstheater Wien - Pinar Karabulut befreit Tennessee Williams'
Stück aus seiner ikonischen Erstarrung
"I love you, goodbye (The Brexit Edition)" in Berlin
(nt) - HAU Berlin - Gob Squad üben schon einmal für den Abbruch der
deutsch-britischen Beziehungen
"Farm Fatale" in München
(nt) - Münchner Kammerspiele - Philippe Quesne probt die Wiedergeburt nach
dem Öko-Kollaps

Ost-Identitäten
"Der Osten ist keine karibische Insel voller Kannibalen"
(dlfk) - Die Stimmung in den ostdeutschen Ländern sei heute kaum besser als in der Nachwendezeit, findet Journalistin Hanna Hünniger. Die Versuche von CDU und SPD, vor den Landtagswahlen Stimmung für sich zu machen, haben für sie einen faden Beigeschmack.
Fotoband
Roger Melis: "Die Ostdeutschen
Fotografien aus dem Nachlass, 1964-1990; Hg. von Mathias Bertram"
"Neues aus einem "stillen Land" - zehn Jahre nach dem vielbeachteten Fotobuch "In einem stillen Land" von Roger Melis (1940-2009) versammelt der Band "Die Ostdeutschen" neue, weitgehend unbekannte Fotografien aus dem Nachlass des Mitbegründers und Förderers der ostdeutschen Autorenfotografie. Melis verstand sich als Chronist seines Landes und begann bereits Mitte der 1960er Jahre, Ereignisse des öffentlichen und privaten Lebens in Fotografien zu dokumentieren. Der Band enthält zwölf Bildserien, die, beginnend mit Szenen von einer Militärparade am Tag der Befreiung 1965, über 25 Jahre hinweg bis zur Feier der Deutschen Einheit am 3. Oktober 1990 führen." (Klappentext)

Anzeige

Best+Bestseller

ORF-Bestenliste (April)
(orf) - Die zehn besten Literaturtitel im April 2019: Mit Platz eins geht's auf Reisen, aber nicht hinaus in die Welt: Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer von Karl-Markus Gauß.

Buchcharts

Die aktuellen Bestsellerlisten, 3. April 2019
Blitzerfolg für Youtuber MontanaBlack
(bb) - Walter Moers zieht in der Belletristik nach vorn auf Rang 1, Sebastian Fitzek in der Top 25 Ratgeber. Die ganz große Geschichte liefert diesmal jedoch Youtuber MontanaBlack: Er springt aus dem Stand an die Spitze der Sachbuch-Charts.

Kindle-eBook-Top 100
Self Publisher inzwischen deutlich in der Mehrheit
(self) - Im Bereich der gedrucktenBücher anders aus. Indie-Autoren können im Printbereich zum einen preislich oft nicht mit den Verlagen mithalten. Zum anderen sind Online-Besteller gedruckter Bücher eine andere Zielgruppe als Besitzer von E-Readern. Gedruckte Bücher lässt man sich von Amazon zum Beispiel auch schicken, um sie zu verschenken - doch eine E-Book-Verschenkoption bieten leider bisher nur eBooks.de, iBooks und Thalia.  Von Matthias Matting










Abb.: selfpublisherbibel.de

Bestseller & Lesetipps
von spiegel-online
(sp) -
Alle Artikel & Hintergründe
- "Was verloren geht" von Zinzi Clemmons: Trauer ohne Tralala
- Vea Kaisers "Rückwärtswalzer": Der Kitsch reist mit
- Comicreihe "Die Katze des Rabbiners": Gotteshaus-Sharing mit Hindernissen
- Selbstfindungsroman "weg": Aufs Mopedfahren kommt es an
- Schriftstellerin über ihre Erkrankung: Brustkrebs, verzieh dich!
- Science Fiction über Frauenhass: Auf dem besten Weg zum Höhlenmenschen
- Schweinezucht-Roman "Tierreich": Bestie Mensch
- Dorfroman "Lanny": Das Zauberkind ist verschwunden
- Linke Politik: Auf der Suche
- Anke Stelling hat den Roman des Frühjahrs geschrieben
- Literaturfrühling: Das sind die wichtigsten Bücher der Saison

30 Kritiker. 10 Bücher. 1 Liste
Die SWR Bestenliste April 2019
- mehr in der Bücherschau
Hörtipp für Dienstag, 02.04.2019, 22.03 Uhr
Aus der Jury diskutieren die Literaturkritiker Sigrid Löffler, Eberhard Falcke und Julia Schröder (v.r.n.l.) über ausgewählte Bücher
Moderation: Gerwig Epkes

Neue "Zeit Leo"-Bestsellerliste

"Die Leidenschaft fürs Lesen wecken"
(bb) - Ab 21. März erscheinen in der "Zeit" und im Börsenblatt monatlich eine "Zeit Leo"-Bestsellerliste mit den zehn meistverkauften Romanen und Sachbüchern für Leser zwischen 5 und 13 Jahren. Sie wird durch Empfehlungen von Buchhändlern begleitet.

hr2-Hörbuchbestenliste


Im März hat sich die Jury für ein Hörbuch entschieden, das ein Leben mit exemplarischen Bildern, Dingen und Erinnerungen Revue passieren lässt, bei den Kinder- und Jugendhörbüchern für ein turbulentes Abenteuer um eine Riesenbirne. (pdf)

Lyrik-Bestenliste
Empfehlungen 2019
(lk) - Empfehlungen von Nico Bleutge, Michael Braun, Florian Kessler, Michael Krüger,
Kristina Maidt-Zinke, Marion Poschmann, Monika Rinck, Joachim Sartorius, Daniela Strigl, Uljana Wolfwerden auf der Leipziger Buchmesse und zum Welttag der Poesie, am 21. März, in über 100 Buchhandlungen und Bibliotheken präsentiert. - mehr Layrik unter Buch+Blattmacher-News + Literatur in Hörfunk+TV

+ Krimibestenliste
Die zehn Besten im März
(dlfk) - Deutschlandfunk Kultur und die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung präsentieren die besten Krimis des Monats: Eine Grube voll Leichen versetzt eine Kleinstadt in Aufruhr - James Sallis "Willnot" steigt auf Platz zwei der Krimibestenliste ein. Auf Platz drei ermittelt Inspektor Azémar. Und Attica Lockes Südstaatenthriller "Bluebird, Bluebird" hält Platz eins.

+ Sachbuchbestenliste im April
Männerblicke, Omasprüche und Emanzipation mit da Vinci
(dlfk) - Eine scharfe Abrechnung mit dem männlichen Blick, ein Schlussstrich unter Omas "Früher war alles besser" und die genaue Betrachtung eines einzigen Aspekts im Schaffen Leonardo da Vincis - die neue Sachbuchbestenliste ist ein Plädoyer für Themenvielfalt.


Angst, Politik und Sex-Maschinen

Deutschlandfunk Kultur, ZDF und "Die Zeit" präsentieren die stärksten Sachbücher des Monats. Gekürt werden die Titel von einer Jury aus 30 Kritikerinnen und Kritikern.
Wir leben in einer "Republik der Angst", sagt der Historiker Frank Biess und erobert mit seinem gleichnamigen Buch Platz eins der Sachbuchbestenliste. Andere Autoren beschäftigen sich mit Sex-Maschinen, LSD und digitalen Stammesgesellschaften. - Liane von Billerbeck im Gespräch mit Christian Rabhansl (Audio -5:26 min)
+ Lesart-Gespräch:

Literatur in Hörfunk+TV

Buchkritiken von Deutschlandfunk & Deutschland Kultur in der täglichen Perlentaucher-Bücherschau ab 14.00 Uhr

+ Buchrezensionen im Radio ...
Hörtipp für Sonntag 31.3. | 17.05 Uhr
SWR2 Lesenswert Magazin
Mit neuen Büchern von
+ Joan Didion: "Woher ich kam"
- mehr über die Autorin in der Bücherschau
+ Wolf Biermann: "Barbara"
- mehr in der Bücherschau
+ Yoko Tawada: "Sendbo-o-te"
- mehr in der Bücherschau
+ Martin Schneitewind: "An den Mauern des Paradieses"
+ Thomas Sautner: "Großmutters Haus"
- mehr über den Autor in der Bücherschau

30 Kritiker. 10 Bücher. 1 Liste
Aus der Jury diskutieren die Literaturkritiker Sigrid Löffler, Eberhard Falcke und Julia Schröder
die SWR Bestenliste April 2019
- mehr in der Bücherschau

SWR2 Lesenswert Kritik
Masha Gessen: "Die Zukunft ist Geschichte"
Masha Gessen berichtet von den verlorenen Hoffnungen junger Menschen in Russland. Für ihren brillanten Essay erhielt sie den Leipziger Buchpreis für Europäische Verständigung.

Nachlese
Hörfunk+TV-Sendungen zurLeipziger Buchmesse

Im Hörfunk u.a. auf DeutschlandradioKultur + hr2 + KulturradioMDR  + NDR WDR + SR + SWR
... und im Fernsehen in der 3sat-Kulturzeit & Gäste auf dem Blauen Sofa unter Literatur in Hörfunk+TV


+++ ...
und im Fernsehen +++

28. April 2019
im SWR
lesenswert
Denis Scheck im Gespräch mit
Saša Stanišić & Bettina Böttinger
Saša Stanišić: "Herkunft
"
Bettina Böttingers: "Leben in drei Büchern"
Hanya Yanagihara: "Ein wenig Leben"
Anne Frank: "Gesamtausgabe
"Silvia Bovenschen: "Sarahs Gesetz"
Schecks Bücher: "Franz Kafka
Abb. (c) - SWR, Alexander Kluge: Schriftzug vor dem Palais Biron

Dokumentarfilm

Mein Diesseits - Unterwegs mit Martin Walser

23.45 Uhr SWR 90:05 min
Martin Walser und Denis Scheck suchen rund um den Bodensee Orte auf, die in den Büchern und im Leben des Schriftstellers eine große Rolle spielen. Am 24. März 2019 feierte er seinen 92. Geburtstag.
---> Verfügbar bis 28.3.2020
(c) - Fim-Foto

+ TV-Literatursendungen
buchzeit (3sat)
buecherjournal (ndr) -
das-literarische-quartett (zdf)
druckfrisch (daserste)
erLesehn (orf) - Jeden zweiten Dienstag 20.15 Uhr (Wh Mi-Na, Do- & Freitag Mi)
frau-tv (wdr)
froehlich-lesen (mdr)
lesenswert (swr)
literaturclub (srf) - Dienstags (neunmal jährlich)

IT-News

Mozilla
Firefox 67 Beta 7
(zdnet) - Firefox 65 Beta steht ab sofort für Windows, Linux und OS X zum Download bereit. Die neue Version bietet folgende Features:

Netzwerke   
BMW und Microsoft führen Open Manufacturing Platform ein
(zdnet) - Die Technologieplattform soll in der Automobil- und Fertigungsindustrie die Entwicklung von industriellen IoT-Anwendungen maßgeblich beschleunigen. Andere Hersteller und Zulieferer sind eingeladen, sich der Community anzuschließen.
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Ex-Spiegel-Chefredakteur
Klaus Brinkbäumer wird Autor bei der Zeit
(mee) - Nun ist klar, was Klaus Brinkbäumer nach seinem Abgang beim Spiegel macht: Er arbeitet künftig für die Zeit. Das gab der Verlag am Mittwochvormittag bekannt. Er soll vor allem für die Ressorts Politik, Feuilleton, Dossier und das Zeit-Magazin schreiben und zunächst aus den USA berichten.

EU-Urheberrechtsreform
Negative Folgen für Autoren
(ltc) - Am vergangenen Dienstag hat das EU-Parlament für die umstrittene Urheberrechtsreform gestimmt. Für Autorinnen und Autoren wird dies überwiegend negative Folgen haben. Wir geben eine Übersicht, was Urheberinnen und Urheber von Büchern demnächst befürchten müssen.

TV/Radio, Film + Musik-News

Hör- und TV-Tipps für den 03.04.19 - Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik unter friendsofalan.de 

Im Fluss der Zeit
Komponist Ernst Helmuth Flammer
(dlfk) - Musik zwischen Philosophie und Zeitkritik: Der Komponist Ernst Helmuth Flammer verbindet in seinem Schaffen Reflexionen zum Wesen der Zeit mit kritischen Analysen der Gegenwart.

Kritik an Rammstein-Video
NS-Symbolik als Verkaufsmasche
(dlfk) - Rammstein sorgen mit dem Video zur neuen Single "Deutschland" für Aufregung. Darin zu sehen: Bandmitglieder in KZ-Häftlingskleidung am Galgen. Seit Langem falle die Band mit derartigen Provokationen auf, kritisiert der Musikjournalist Klaus Walter.

Thomas Pigor und Benedikt Eichhorn wieder auf Tour
Der Sänger und sein "Tastenknecht" - verstehen sich prächtig
(dlfk) - "Pigor singt. Benedikt Eichhorn muss begleiten". Unter diesem Motto ziehen Thomas Pigor und "sein" Pianist seit 1995 mit ihren kabarettistischen Chansonprogrammen durch das Land. Eine neue Tour steht nun bevor: "Volume 9" mit neuen und alten Songs.



DEFA
Regisseurinnen in der DDR "kamen viel seltener zum Zuge"

(dlfk) -
Ralf Schenk und Cornelia Klauß haben ein Buch über 63 DEFA-Regisseurinnen herausgegeben. Im Prinzip hätten sie die gleichen Schwierigkeiten wie die männlichen Kollegen in der DDR gehabt, sagt Schenk - aber nicht die gleichen Chancen.
mehr hier



The Drums "Brutalism"
Ein Album wie eine Therapie
(dlfk) - Mit "Let's Go Surfing" landeten The Drums in den Nullerjahren einen Hit. Heute sagt Sänger Jonny Pierce: "Ich könnte nie wieder einen Surf-Song schreiben". Und sieht sein neues Werk "Brutalism" als eine Art Selbsterkundung an.

Varia

Kaufhalle adé
Gentrifizierung in Prenzlauer Berg
(dlfk) -Ein Supermarkt im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg schließt. Für die Menschen aus dem Kiez stirbt damit ein Stück Geschichte und gelebte Nachbarschaft. Zum Abschied gibt es Whisky und Tränen.

Zauberwort "Nutzungsmischung"
Architektonische Lösungen für die Wohnungsnot
(dlfk) - Neuer Wohnungsbau braucht Platz - doch gerade der fehlt in den Städten. Das führe dazu, dass nur noch für die Oberschicht gebaut werde, sagt Architekturkritiker Nikolaus Bernau. Neue Wohnungsbaukonzepte müssen her. Einige positive Beispiele gibt es schon.

Kalenderblatt für Mitwoch, den 3.4.19

93. Tag des Jahres oder der 737.154. Tag unserer Zeitrechnung
<--- Abb. der Arichtekturfilmge 2029 der Bayerischen Architektenkammer

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

Das Zitat des Tages
lieferte ub.hsu-hh.de

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt (bm) + buchmesse.de (bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) + culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de (lc) + literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) + nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de (ard) + tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+ telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hi61
Archiv: Varia