Medienticker

Barometer der medialen Welt

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
09.04.2019. Aktualisiert: Nach dem FAZ-Rauswurf: Holger Steltzners Geheimnisse - Die NZZ & ihre Newsletter -Unaufgeregt & unabhängig: epd medien wird 70 - "Digitales Vermummungsverbot"  in Österreich - Adblock Plus: Springer klagt erneut gegen Adblocker-Anbieter - Medial produziert: Ablehnung von Gendersprache - Ermittlungsverfahren gegen das Zentrum für politische Schönheit: Für Heribert Prantl roch das nach Rechtsbeugung - Kremlkritiker Kirill Serebrennikow aus Hausarrest entlassen + Kein Platz mehr für Schmidt-Rottluff-Bilder im Kanzleramt.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Wenn Brandt, Wehner oder Geißler ans Pult getreten sind, da hab' ich mein Essen stehen lassen. Wenn heute jemand ans Pult tritt, koch' ich mir was." (Dieter Hildebrandt)

Altualisiert: +12:20 Uhr

Heute u. a.:
+ Nach dem FAZ-Rauswurf: Holger Steltzners Geheimnisse
(kress) - Nach der Ablösung des "FAZ"-Herausgebers Holger Steltzner kommen weitere Details ans Tageslicht. So soll der als schwierig und unzugänglich beschriebene 56-Jährige innerhalb der Herausgeber, aber auch in der Redaktion und bei der Geschäftsführung schon seit längerem kaum mehr Rückhalt gehabt haben, schreibt der "Wirtschaftsjournalist" in seiner aktuellen Ausgabe. Auch Steltzners Lebenslauf ist dort ein Thema.

+ 200.000 zahlende Leser bis 2022
Die NZZ & breites Newsletter-Angebot
(mee) - Dieses Ziel hat sich die Neue Zürcher Zeitung (NZZ) gesetzt. Ein Baustein der Produktstrategie sind dabei Newsletter. Über 20 hat das Schweizer Medienhaus derzeit. Gegenüber dem Branchendienst Digiday hat man nun Einblicke darin gewährt, wie effektiv E-Mail-Newsletter bei der Nutzerbindung sein können.

epd medien wird 70
Barometer der medialen Welt
(taz) - Seit 70 Jahren informiert der Nachrichtendienst "epd medien" über Presse und Rundfunk. Unaufgeregt und unabhängig - dank Kirchensteuer.

Maßnahme gegen Hass-Kommentare
Österreich bekommt "digitales Vermummungsverbot"
(sz) - Die österreichische Bundesregierung will die Anonymität im Netz einschränken. Am kommenden Mittwoch wird sich das Wiener Kabinett nach SZ-Informationen mit einer entsprechenden Gesetzesvorlage befassen. Die User können demnach weiter unter Pseudonym posten, doch die Plattformen müssen die Identität der Nutzer kennen und sie gegebenenfalls an Strafverfolgungsbehörden herausgeben. Von Oliver Das Gupta

Adblock Plus
Springer klagt erneut gegen Adblocker-Anbieter
(sp) - Seit Jahren geht der Verlag Axel Springer juristisch gegen die Entwickler von Adblock Plus vor. Nach einer Niederlage vor dem Bundesgerichtshof versucht das Medienunternehmen es nun erneut.
(hor) - Nachdem der Konzern mit seiner Klage wegen unlauterem Wettbewerb gegen den führenden Adblocker-Anbieter Eyeo gescheitert ist, argumentiert Springer nun mit dem Urheberrecht. 

Medial produziert
Die Ablehnung von "Gendersprache"
(spekt) - "Manufacturing Consent" - die Produktion von Zustimmung - nannten Edward S. Herman und Noam Chomsky 1988 ihr Buch, in dem sie die Mechanismen beschreiben, wie Massenmedien für die Durchsetzung von Meinungen eingesetzt werden. Ein beeindruckendes Beispiel für die Produktion von Ablehnung liefert gerade die FAZ im Zusammenspiel mit dem Verein Deutsche Sprache (VDS) unter großzügiger Mithilfe des ZDF. Es ging - natürlich - um eines der Lieblingshassthemen des VDS wie der FAZ: geschlechtergerechte Sprache.

Ermittlungsverfahren gegen
Zentrum für politische Schönheit wird eingestellt
(np) - Gegen Künstler mit §129 zu ermitteln war wohl doch eine Nummer zu heiß: Eine knappe Woche nachdem die Öffentlichkeit von dem Verfahren erfahren hat, wird es nun eingestellt. Davor war der Staatsanwalt aus Gera wegen seiner Nähe zur AfD in Kritik geraten.
Heribert Prantl: "Das roch nach Rechtsbeugung aus politischen Gründen"
(dlf) - 16 Monate dauerte es, bis die Ermittlungen gegen die Künstlergruppe "Zentrum für politische Schönheit" wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung eingestellt wurden. Im Dlf bezeichnete der SZ-Journalist Heribert Prantl den Vorgang als "ungeheuerlich". Der Staatsanwalt sei offenbar AfD-nahe.

Kremlkritiker
Kirill Serebrennikow aus Hausarrest entlassen
(sp) - Er ließ sich vom Kreml nicht einschüchtern, inszenierte aus seinem fast zwei Jahre dauernden Hausarrest heraus Opern wie zuletzt "Nabucco" in Hamburg. Nun wurde der Arrest überraschend aufgehoben.

Kein Platz mehr für
Schmidt-Rottluff-Bilder im Kanzleramt
(dlf) - Angela Merkel wird nach der Rückgabe zweier Gemälde von Emil Nolde zunächst auch keine Werke seines Zeitgenossen, dem Expressionisten Karl Schmidt-Rottluff, im Kanzleramt zeigen.

+ Der besondere Musiktipp des Tages
20.03 Uhr - Deutschlandfunk Kultur  Konzert
"Philharmonie Berlin", Aufzeichnung vom 06.04.2019
Ildar Abdrazakov, Bass;Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Andris Poga
Werke von Pēteris Vasks, Modest Mussorgsky, Peter Tschaikowsky
Archiv: Heute u. a.

Hör- und TV-Tipps

Radiotipps für Dienstag, den 9. April 2019
Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik unter radio.friendsofalan.de

Musiktipp I
21.03 Uhr - SWR2 - Jazz Session
"Antrittsauftritt"
Das Trio Thumbscrew mit Mary Halvorson als Artist In Residence beim Jazzfest Berlin 2018
Mit Nina Polaschegg


Hörtipp II
21.04 Uhr - kulturradio -  Musik der Kontinente
"Kammer-Klezmer" Das David Orlowsky Trio
Mit Peter Rixen


Musiktipp III
21.05 Uhr - Deutschlandfunk - Jazz Live
"Denis Gäbel Quartett: (1/2)" Vom 11.1.2019 aus der Jazz-Schmiede Düsseldorf
Mit Michael Kuhlmann


Hörtipp I
20.05 Uhr - Bayern2 - Nachtstudio 
"Mehr Ideen wagen! Die Nachtstudio-Diskussion"
"Wissen oder Macht?" Die fragwürdige Rolle von Experten in unserer Gesellschaft
Gesprächsleitung: Thomas Kretschmer BR 2019

Hörtipp II
20.10 Uhr - Deutschlandfunk - Hörspiel
"Paraíso Real" Janko Hanushevsky & Nina Hellenkemper
Regie: die Autoren Dramaturgie: Sabine Küchler Ursendung

Hörtipp III
23.03 Uhr - Ö1 - Neues Streichquartett von Shane Woodborne
"The eternal reciprocity of tears". Eine Uraufführung von Shane Woodborn.

Hörtipp IV
23.03 Uhr SWR2 MusikGlobal "Shiva ist Anfang und Ende"
"Der Dhrupadstil in der indischen Klassik" Von Clair Lüdenbach

Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese ...
Vermummungsverbot, Seitenwechsler, Politisches Verfahren
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. Österreich (sz)
2. Pressesprecher (journalist-magazin)
3. Gendersprache(scilogs)
4. Eyeo(horizont)
5. Ermittlungsverfahren (netzpolitik)
6. Medialen Welt (taz)

Presseschauen im Hörfunk
Vom 9. April 2019, 07:05 Uhr
(dlf) - Mit Kommentaren zu den Plänen für eine neue rechtspopulistische Allianz im Europäischen Parlament, zum Konflikt in Libyen und zur Debatte um Enteignungen für mehr bezahlbare Wohnungen.
(dlf) - ab 14.00 Uhr
Weitere Kulturnachrichten
(dra) für den 9.4.2019

In der Tradition österreichischer Romane
Angela Lehner "Vater unser"
(bgl) -  "Vater unser" ist ein in der Tradition österreichischer Romane stehendes Buch. Da ist das resignative Weltbild der Protagonistin, der dosiert-ironisch vorgebrachte, aber durchaus spürbare Österreich-Hass, die Unversöhnbarkeit zwischen der Figur und der Welt. Das ist alles sichtbar - aber es ist leider über weite Strecken zu sehr Pose, kaum Sprache (sieht man von einigen gelungenen Sentenzen ab).
Häufig wird man von Erstlingswerken mitgerissen, wartet dann ungeduldig auf das zweite Buch - und ist dann enttäuscht. Bei Angela Lehner ist es anders. Sie ist eine Autorin, auf deren zweiten Roman man trotz der Schwächen des ersten Buches gerne wartet. Denn jeder Leser bemerkt es, dieses Erzähltalent. Von Gregor Keuschnig
mehr in der Bücherschau

"Zehntausend Doppelzimmer mit Meersicht"
Die elegischen Dokumente der Muriel Pic. Von Paul-Henri Campbell
(voll ) - Wir ersticken in Vergangenheit. Zugleich zählt zur Signatur der Moderne, der Versuch, den Blick aufs Vergangene aus dem Mythischen, aus dem Anekdotischen, aus dem Propagandistischen herauszuheben, zu überführen in die Evidenz der Dokumente, die Analyse von Urkunden, die Kontextualisierung von Artefakten oder die Strukturen der Diskurse. Mächtige Schulen der Historiographie üben ihre sanfte Herrschaft aus übers Vergangene als eine Dialektik aus Präteritum und Plusquamperfekt.

Carl Spitteler hat auch komponiert & gemalt
Schriftsteller wurde er aus ganz praktischen Gründen
(nzz) - Im Nachlass des Literaturnobelpreisträgers finden sich auch Kompositionen und Zeichnungen. Spitteler war ein Multitalent. Nur zufällig entschied er sich fürs Literarische. - mehr in der Bücherschau
Die Kunst der Neutralität liegt darin, zuschauen zu müssen, ohne eingreifen zu können. Und darin, dieses Dilemma auszuhalten
(nzz) - Der Schriftsteller Carl Spitteler ist in Vergessenheit geraten, niemand bestreitet das. Es hat mit ihm zu tun, aber auch mit uns, die wir sein Werk nicht mehr zu lesen verstehen.

Wenn die Müdigkeit zu ihrem Recht kommt
Dževad Karahasan legt einen berührenden Erzählungsband vor
(nzz) - Es gibt kaum einen anderen Gegenwartsautor, der Räume und Zeiten, Mythen und Befindlichkeiten, aktuelle und "ewige" Fragen so kunstvoll zu verweben weiss wie der Bosnier Dževad Karahasan. Sein Erzählband "Ein Haus für die Müden" zeugt von seiner grossen Meisterschaft. -mehr in der Bücherschau



NV-Insolvenz
Eigentumsvorbehalt gilt in der Buchbranche auch ohne vertragliche Regelung
(brp) - Der einfache Eigentumsvorbehalt gilt in der Buchbranche auch ohne vertragliche Regelung, teilt der Börsenverein im Zuge der KNV-Insolvenz mit. Heißt: Auch Verlage, die Ware ohne ausdrücklichen Eigentumsvorbehalt an KNV geliefert haben, können einen höheren Betrag von ihren offenen Forderungen zurückbekommen.

Booksellers Announce
First Annual Bookstore Romance Day
(pw) - As independent bookstores continue to work to deepen their ties with romance readers, a group of enthusiast booksellers has announced the first Bookstore Romance Day to be held on August 17, 2019. Organizers have billed the event as a "soft launch" for what they intend to be an annual celebration of romance books by independent bookstores nationwide.

German ebook distributor Libreka
partners with Rakuten OverDrive opens a new partnership
(psp)- As Germany's Bookwire expands internationally and wins a Digital Publishing Award.

Society of Authors Calls on
UK Government to Fight Online Book Piracy
(psp) -Book piracy threatens authors' livelihoods, as well as threatening diversity,' according to a new appeal from the Society of Authors to the British government for help protecting copyrighted content.

Anzeige

Best+Bestseller

+ Krimibestenliste
Die zehn besten Krimis im April
(dlfk) - Deutschlandfunk Kultur & die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung präsentieren die besten Krimis des Monats - Vier Bücher steigen neu auf unserer Krimibestenliste ein. Gleich zwei davon spielen in Mexiko. Der Spitzenplatz geht diesmal an "Willnot". Der Roman inszeniert das Drama des Daseins in den Kulissen einer amerikanischen Kleinstadt.

+ Sachbuchbestenliste im April
Männerblicke, Omasprüche und Emanzipation mit da Vinci
(dlfk) - Eine scharfe Abrechnung mit dem männlichen Blick, ein Schlussstrich unter Omas "Früher war alles besser" und die genaue Betrachtung eines einzigen Aspekts im Schaffen Leonardo da Vincis - die neue Sachbuchbestenliste ist ein Plädoyer für Themenvielfalt.
Angst, Politik und Sex-Maschinen
Deutschlandfunk Kultur, ZDF und "Die Zeit" präsentieren die stärksten Sachbücher des Monats. Gekürt werden die Titel von einer Jury aus 30 Kritikerinnen und Kritikern.
Wir leben in einer "Republik der Angst", sagt der Historiker Frank Biess und erobert mit seinem gleichnamigen Buch Platz eins der Sachbuchbestenliste. Andere Autoren beschäftigen sich mit Sex-Maschinen, LSD und digitalen Stammesgesellschaften. - Liane von Billerbeck im Gespräch mit Christian Rabhansl (Audio -5:26 min)
+ Lesart-Gespräch

Buchcharts
Die aktuellen Bestsellerlisten, 3. April 2019
Blitzerfolg für Youtuber MontanaBlack
(bb) - Walter Moers zieht in der Belletristik nach vorn auf Rang 1, Sebastian Fitzek in der Top 25 Ratgeber. Die ganz große Geschichte liefert diesmal jedoch Youtuber MontanaBlack: Er springt aus dem Stan

ORF-Bestenliste April
(orf) - Die zehn besten Literaturtitel im April 2019: Mit Platz eins geht's auf Reisen, aber nicht hinaus in die Welt: Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer von Karl-Markus Gauß.d an die Spitze der Sachbuch-Charts.

Kindle-eBook-Top 100
Self Publisher inzwischen deutlich in der Mehrheit
(self) - Im Bereich der gedrucktenBücher anders aus. Indie-Autoren können im Printbereich zum einen preislich oft nicht mit den Verlagen mithalten. Zum anderen sind Online-Besteller gedruckter Bücher eine andere Zielgruppe als Besitzer von E-Readern. Gedruckte Bücher lässt man sich von Amazon zum Beispiel auch schicken, um sie zu verschenken - doch eine E-Book-Verschenkoption bieten leider bisher nur eBooks.de, iBooks und Thalia.  Von Matthias Matting










Abb.: selfpublisherbibel.de

Bestseller & Lesetipps
von spiegel-online
(sp) -
Alle Artikel & Hintergründe
- "Was verloren geht" von Zinzi Clemmons: Trauer ohne Tralala
- Vea Kaisers "Rückwärtswalzer": Der Kitsch reist mit
- Comicreihe "Die Katze des Rabbiners": Gotteshaus-Sharing mit Hindernissen
- Selbstfindungsroman "weg": Aufs Mopedfahren kommt es an
- Schriftstellerin über ihre Erkrankung: Brustkrebs, verzieh dich!
- Science Fiction über Frauenhass: Auf dem besten Weg zum Höhlenmenschen
- Schweinezucht-Roman "Tierreich": Bestie Mensch
- Dorfroman "Lanny": Das Zauberkind ist verschwunden
- Linke Politik: Auf der Suche
- Anke Stelling hat den Roman des Frühjahrs geschrieben
- Literaturfrühling: Das sind die wichtigsten Bücher der Saison

30 Kritiker. 10 Bücher. 1 Liste
Die SWR Bestenliste April 2019
- mehr in der Bücherschau
Hörtipp für Dienstag, 02.04.2019, 22.03 Uhr
Aus der Jury diskutieren die Literaturkritiker Sigrid Löffler, Eberhard Falcke und Julia Schröder (v.r.n.l.) über ausgewählte Bücher
Moderation: Gerwig Epkes

hr2-Hörbuchbestenliste
Im März hat sich die Jury für ein Hörbuch entschieden, das ein Leben mit exemplarischen Bildern, Dingen und Erinnerungen Revue passieren lässt, bei den Kinder- und Jugendhörbüchern für ein turbulentes Abenteuer um eine Riesenbirne. (pdf)



Lyrik-Bestenliste
Empfehlungen 2019
(lk) - Empfehlungen von Nico Bleutge, Michael Braun, Florian Kessler, Michael Krüger,
Kristina Maidt-Zinke, Marion Poschmann, Monika Rinck, Joachim Sartorius, Daniela Strigl, Uljana Wolfwerden auf der Leipziger Buchmesse und zum Welttag der Poesie, am 21. März, in über 100 Buchhandlungen und Bibliotheken präsentiert. - mehr Layrik unter Buch+Blattmacher-News + Literatur in Hörfunk+TV

Neu
"Zeit Leo"-Bestsellerliste
(bb) - Ab 21. März erscheinen in der "Zeit" und im Börsenblatt monatlich eine "Zeit Leo"-Bestsellerliste mit den zehn meistverkauften Romanen und Sachbüchern für Leser zwischen 5 und 13 Jahren. Sie wird durch Empfehlungen von Buchhändlern begleitet.

Bestseller
Eine Frage der Kalkulation
(brp) - Die Kalkulation der Auflage eines Titels, der für einen Literaturpreis nominiert ist, ist keine leichte Aufgabe: "Kein Verlag würde 20.000 Exemplare des Buches auf Vorrat drucken", begründete der Verbrecher Verlag die "leichten Lieferschwierigkeiten", die es nach der Verleihung des diesjährigen Preises der Leipziger Buchmesse am 21. März an Anke Stelling für ihren Roman "Schäfchen im Trockenen" gab.

Literatur in Hörfunk+TV

+ Bücher im Radio ...
Buchkritiken von Deutschlandfunk & Deutschland Kultur in der täglichen Perlentaucher-Bücherschau ab 14.00 Uhr


Der Tag mit Georg Diez
Wohnen, Atmen, Schönschreiben
(dlfk) - Der Kampf gegen hohe Mieten wird nun auch auf internationalem Parkett geführt. Das Thema Diesel-Fahrverbote ploppt wieder auf. Theresa May versucht das Unmögliche. Und deutsche Grundschüler können nicht mehr schön schreiben - wer ist daran Schuld? - mehr in der Bücherschau


Pegida, AFD & Co.
Norbert Frei u. a.: "Zur rechten Zeit"
(dlfk) - rezensiert von Philipp Schnee (6.23 min)
"Die Sehnsucht nach einer 'konservativen Revolution' zieht sich durch die gesamte deutsche Nachkriegsgeschichte. Immer wieder forderten Nationalkonservative und Rechtsradikale die liberale Demokratie heraus. Doch seit der "Flüchtlingskrise" hat sich die Sprengkraft ihrer Argumente enorm verstärkt: Viele Positionen von AfD, Pegida und der Neuen Rechten sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen und das Verlangen nach einer heilen Geschichte heizt die Stimmung weiter an. Sind das noch die Deutschen, die glaubten, ihre Vergangenheit mustergültig 'bewältigt' zu haben? Präzise führen die Autoren vor Augen, was derzeit auf dem Spiel steht - und wie es dazu gekommen ist." (Klappentext)

SWR2 Lesenswert Magazin
- Johan Harstad: "Max, Mischa und die TET-Offensive
" (Rezension: Insa Wilke) - mehr in der Bücherschau
+ Amitava Kumar:
"Am Beispiel des Affen" (Gespräch mit Ursula März)
+ Carolin Callies:
"Schatullen und Bredouillen" Gedichte (Rezension: Pascal Fischer)
+ Verleihung des Huchel-Preises an Thilo Krause:
"Was wir reden, wenn es gewittert" (Gespräch mit Frank Hertweck)
+ Daniel Defoe:
"Robinson Crusoe" (Rezension: Eberhard Falcke)

30 Kritiker. 10 Bücher. 1 Liste
Aus der Jury diskutieren die Literaturkritiker
Sigrid Löffler, Eberhard Falcke und Julia Schröder
die SWR Bestenliste April 2019
- mehr in der Bücherschau
Verständigung.


+++ ...
und im Fernsehen +++

12. April 2019
23.00 Uhr - zdf
Von Aira bis Stelling
(bb) - "Spiegel"-Literaturchef Volker Weidermann lädt am 12. April zum "Literarischen Quartett": Besprochen werden Novitäten von César Aira, Yishai Sarid, Saša Stanišić und Anke Stelling.

Kinderbuchtipp: "Everest"
(3sat-video) - Im Himalaya ragen die höchsten oberirdischen Berge zum Himmel - ein Ort von unermesslicher Anziehungskraft, dem Sangma Francis und Lisk Feng mit "Everest" ein Denkmal setzen, für alle ab acht Jahren.

Kinderbuchtipp: Der Maulbeerbaum
(3sat-video) - Alle Bewohner des Städtchens haben die Familie gewarnt: Das Häuschen sei schön, aber der Maulbeerbaum im Garten sei gefährlich. Ein bisschen schaurig und ziemlich spannend: Allison Rushbys Roman "Der Maulbeerbaum" ist für Leser ab zehn Jahren geeignet

Kinderbuchtipp: "Die Böckchen-Bande"
(3sat-video) - Urlaub im Ausland? Dafür reicht das Geld nicht. Also gehts für die drei kleinen Ziegen ab auf die Alm - wie alle Jahre. "Die Böckchen-Bande" ist eine wüste Geschichte für tollkühne Kinder und agile Senioren.

György Dragománs "Löwenchor"
(3sat-video) - Die Novellen-Sammlung "Löwenchor" taucht ein in die Geschichte Rumäniens und handelt von Musik als Leidenschaft und Auslöserin von Katastrophen.
Gespräch mit Literaturwissenschaftlerin Ursula März
... über György Dragománs Novellen-Sammlung "Löwenchor".

Comics über Algerien
(3sat-video) - Joann Sfar erzählt moderne Fabeln, die Einblicke in die Kultur und Geschichte des Judentums in Algerien geben: "Die Katze des Rabbiners".


(3sat-video) - Joann Sfar erzählt moderne Fabeln, die Einblicke in die Kultur und Geschichte des Judentums in Algerien geben: "Die Katze des Rabbiners".


Do, 11.4.19 - 23.15 Uhr

SWR Fernsehen
Denis Scheck im Gespräch mit
Herta Müller und Peter Wohlleben
Abb. (c) - SWR, Alexander Kluge: Schriftzug vor dem Palais Biron



+ TV-Literatursendungen
buchzeit (3sat)
buecherjournal (ndr) -
das-literarische-quartett (zdf)
druckfrisch (daserste)
erLesehn (orf) - Jeden zweiten Dienstag 20.15 Uhr (Wh Mi-Na, Do- & Freitag Mi)
frau-tv (wdr)
froehlich-lesen (mdr)
lesenswert (swr)
literaturclub (srf) - Dienstags (neunmal jährlich)

IT-News

Digitalisierung & Datenschutz
(3sat-video) - Andreas Weigend, Ex-Cheftechnologe bei Amazon beschäftigt sich in seinem Buch "Data For The People" mit der Frage: Wie behalte ich die Kontrolle über persönliche Daten im Netz?
Gespräch mit Andreas Weigend
... über den Schutz persönlicher Daten im Netz.

 EU-Verordnung
Kommen jetzt Uploadfilter gegen digitale Terrorinhalte?
(sp) -Per Verordnung will die EU terroristische Inhalte im Internet eindämmen - mit kurzen Löschfristen und Uploadfiltern. Kritiker warnen vor einer Überregulierung, die vor allem kleinere Anbieter trifft.
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Seitenwechel
Können aus Journalisten gute Pressesprecher werden?
(jour) - Robert von Heusinger hat 20 Jahre lang als Journalist gearbeitet - unter anderem bei Börsen-Zeitung, Zeit und Frankfurter Rundschau. Seit fast drei Jahren ist er Kommunikationschef des Bankhauses HSBC Deutschland. Beim DJV-Kongress Brückenschlag sprach Heusinger darüber, dass Journalisten manchmal gar nicht wissen, wie gut sie es haben. Und warum es sich trotzdem lohnen könnte, in die PR zu wechseln. Wir dokumentieren Heusingers Keynote: Fünf Ratschläge für einen möglichen Seitenwechsel.

Streit um Presseakkreditierung
Türkei-Korrespondent des Tagesspiegel darf wieder berichten
(faz) - Nach dem Entzug seiner Presse-Akkreditierung vor vier Wochen darf der Türkei-Korrespondent Thomas Seibert nun doch zurück nach Istanbul. Der Streit hatte für diplomatische Verstimmungen gesorgt.

TV/Radio, Film + Musik-News

Hör- und TV-Tipps für den 09.04.19 - Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik unter radio.friendsofalan.de

Erfinder der modernen Querflöte
Vor 225 Jahren geborenTheobald Böhm
(dlf) - Er war ein genialer Musiker und gilt bis heute als einer der größten Erfinder in der Geschichte des Musikinstrumentenbaus: der Flötenbauer, Flötist und Komponist Theobald Böhm. Bis in seine letzten Lebensjahre arbeitete er voller Hingabe an seinen Instrumenten.


Varia

Axel Bertrams
Verschönerung des Alltagslebens
(dlfk) - Er war der bekannteste Gebrauchsgrafiker der DDR: Jeder hatte von ihm entworfene Münzen und Briefmarken in der Hand, ohne es zu wissen. "Er war praktisch immer da, aber wir kannten seinen Namen nicht."
<--- "Grafisches Gestalten in fünf Jahrzehnten".Herausgegeben von Mathias Bertram in Zusammenarbeit mit der Stiftung Neue Kultur und dem Deutschen Buch- und Schriftmuseum der Deutschen Nationalbibliothek
"Axel Bertram gehört zu den einflußreichsten und vielseitigsten deutschen Grafikdesignern. Mit einem an der Tradition geschulten Formbewußtsein und dem Selbstverständnis eines Künstlers, der nicht für das Museum, sondern für den Alltag arbeiten will, nimmt er seit 50 Jahren jede Gelegenheit wahr, Neues auszuprobieren ... bei der Gestaltung zahlreicher Bücher, dem Entwurf von Plakaten, Briefmarken, Signets und Münzen, als Designer legendärer Zeitschriften wie der "Sibylle" und der "Wochenpost" oder als exzellenter Schriftgestalter. Begleitet von Zitaten, Erläuterungen und Kommentaren gibt die Sammlung zugleich aufschlußreiche Einblicke in die Geschichte der visuellen Kultur" (Klappentext)



Geh weg!
Streit über Elektrotretroller
(sp) - Das Bundeskabinett will Elektrotretroller genehmigen. Die Verordnung muss noch durch den Bundesrat - einige Länder leisten Widerstand. Es droht ein erbitterter Streit über die Nutzung des Gehwegs.

Kalenderblatt für Dienstag, den 9.4.19

99. Tag des Jahres oder der 737.160. Tag unserer Zeitrechnung
<--- Abb. der Arichtekturfilmge 2029 der Bayerischen Architektenkammer

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

Das Zitat des Tages
lieferte ub.hsu-hh.de

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt (bm) + buchmesse.de (bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) + culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de (lc) + literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) + nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de (ard) + tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+ telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hi61
Archiv: Varia